Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Es ist so still...viel zu still hier in der Wohnung....

  1. #1
    Registriert seit
    27.10.2006
    Ort
    Dicht bei HH, aber noch SH ;)
    Beiträge
    31.656

    Es ist so still...viel zu still hier in der Wohnung....

    Es ist so still...viel zu still hier in der Wohnung....

    Tiffy und Coco, ich vermisse Euch. Charlie und ich sind hier nun allein...


    Tiffy, ich weiß noch, wie Du mir 2 Wochen immer wieder vors Auto gerannt bist, bis ich endlich angehalten habe und Du stiegst einfach ein. Ganz selbstverständlich... im Stall bleiben kam für Dich nicht in Frage, Du wollest zu mir und hast das mehr als deutlich klar gemacht... ich wollte nie eine Katze, erst Recht keine, die 7 Kitten im Gepäck hatte. Aber auch das haben wir gemeinsam gemeistert. Freunde forever... Deine Söhne Jack, Buddy und Flämmli sind bereits auf den goldenen Steppen und werden Dich erwarten. Und Du wirst dort oben wieder gut fressen können, ohne den fiesen Zungentumor. Ich habe ihn einfach zu spät bemerkt. Wir hatten ihn ja auch schon wieder so schön klein und dann fing das Mistding wieder an zu wachsen Aber immerhin haben wir gemeinsam noch mehrere Monate rausschlagen können, meine kleine Quasselstrippe.... ich hoffe, ich werde alle Deine Geschichten, die Du mir immer nachts erzählen musstest, auf ewig in Erinnerung behalten... Freundinnen auf ewig und immer.....





    Coco, Du kamst als ausgediente Zuchtmaschine zu mir und Du warst ein wahrer Glücksgriff. Ich habe noch nie eine so positive und immer fröhliche Katze wie Dich kennengelernt. Mein kleines Knallfröschchen. Ich weiß nicht, wie oft ich Dich irgendwo runter retten musste - ob es nun meine Weihnachtsgirlande war in der Du fest hingst oder auch meine Regenjacke an der Garderobe, wo Du Deine Krallen nicht mehr aus dem festen Material bekamst Schwalben im Flug auf dem Balkon zu fangen war ein Leichtes für Dich... und ich hab jedes Mal geschimpft... Ich glaube, auch darum bist Du taub geworden. Schimpft ruhig, ich höre es einfach nicht Wer schläft nun abends mit mir Pfote in Hand im Bett ein? Wer nimmt nun meine Wäsche nass ab und räkelt sie haarig glatt und trocken? Die Schilddrüse hatten wir gut eingestellt, Dir ging es wieder gut. Warum Du nun einen Tumor mit Thorax-Erguss bekommen musstest, war einfach nicht fair. Die Medikamente haben nicht angeschlagen, Dir ging es immer schlechter. Krebs ist ein A-loch... Es wurde Zeit für Dich auf die goldenen Steppen zu ziehen. Du wirst nie vergessen, meine wundervolle Freundin....





    Ich vermisse Euch, meine beiden, wundervollen Katzendamen... Machts gut, grüßt Jack und die anderen von mir....wir sehen uns wieder....

    Tiffy-Lotta Herbst 2005- 22.12.2021
    Coco 10.7.2004 - 22.12.2021

  2. #2
    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    NRW
    Beiträge
    26.830
    Ach Anja, das tut mir sehr leid ..... auch wenn es sich in der letzten Zeit abgezeichnet hat, hab ich immer noch gehofft das sie die Kurve noch einmal kriegen - kommt gut rüber Mädels

    Ein Optimist findest immer einen Weg. Ein Pessimist findet immer eine Sackgasse. – Napoleon Hill -

  3. #3
    Registriert seit
    27.10.2006
    Ort
    Dicht bei HH, aber noch SH ;)
    Beiträge
    31.656
    Zitat Zitat von OESFUN Beitrag anzeigen
    Ach Anja, das tut mir sehr leid ..... auch wenn es sich in der letzten Zeit abgezeichnet hat, hab ich immer noch gehofft das sie die Kurve noch einmal kriegen - kommt gut rüber Mädels
    Das hatte ich auch gehofft Es war eine kleine Chance, aber sie hatten eine.... Krebs ist ein A-loch

  4. #4
    Registriert seit
    24.06.2013
    Ort
    Katzenparadies
    Beiträge
    7.275
    Oh neiiiiiin! Das ist so eine Sch....
    Liebe Anja Da fehlen einem die Worte! Es tut mir so unsagbar leid! Meine Gedanken sind bei dir und deinen wunderschönen Coco und Tiffy.
    Auch für Charly ist es bestimmt sehr still ....

    Für eine Zeit halten wir deine Pfötchen fest, dein Herz aber ein Leben lang!



    Liebe Grüße von Heike mit ihren Schnurrern Luis, Willi, Fritzchen, Rudi und Rico


    Für immer im Herzen und im Kopf ....Plüschi, Oskar, Jacki, Otti, Lottchen, Theo, Hugo und Nelly

  5. #5
    Registriert seit
    19.01.2007
    Beiträge
    36.093
    Ach nein, ich hatte so gehofft.....
    Liebe Anja!
    Es tut mir schrecklich leid, dass du diese beiden tollen Mädels nun doch so schnell gehen lassen musstest.
    Fühl dich ganz fest umarmt
    Kommt gut rüber, ihr 2, und grüßt mir bitte meine Lieblinge
    Liebe Grüße von Claudia & Cats


  6. #6
    Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    7.854
    Liebe Anja,

    Es tut mir sehr leid, dass diese zwei tollen Katzenmädels ins Regenbogenland gerufen wurden.
    Als stiller Mitleser hatte ich so gehofft, dass Ihr noch eine längere gute Zeit miteinander habt.
    Tiffy und Coco kommt gute über die Regenbogenbrücke.
    Liebe Grüße von Sabine mit



    & den Regenbogenkatzen - für immer im Herzen

  7. #7
    Registriert seit
    23.08.2011
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    3.344
    Ohmann, Anja.... Ich bin völlig fassungslos. Dachte ich doch, Angelika hätte das große Pechvogel Los gezogen, gleich 2 geliebte Miezen gehen lassen zu müssen da geht es dir genauso das ist schrecklich
    Ich weiß gar nicht was ich sagen soll... Ich bin sehr traurig bitte fühl dich von ganzem Herzen gedrückt!!
    Ich wünsche dir ganz viel Kraft und deinen beiden Süßen wünsche ich, dass sie friedvoll und ohne Schmerzen im Regenbogenland angekommen sind und dort glücklich werden.
    Liebe Grüße Steffi mit Honey, Nenya und Merlin
    (und meinem "Mausje" Nala und meinem "Dicken" Mellon --- auf ewig unvergessen!)



  8. #8
    Registriert seit
    17.12.2021
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    55
    Hallo Anja,
    ich bin noch sehr neu hier im Forum. Habe gerade deinen Thread gelesen. Du hast gleich beide Fellnasen an einem Tag verloren ??
    Ich bin echt fassungslos und fühle absolut mit dir. Mein aufrichtiges Beileid

    Ich lese bei dir auch so viel Herzblut raus, was du für deine zwei Schätze aufgebracht hast.
    Ich weiß selbst wie schmerzvoll dieser Verlust ist.

    Ich wünsche deinen beiden von ganzem Herzen dass sie gut über die Regenbogenbrücke klettern und du gut über all das hinweg kommst.

    Fühl dich mal ganz lieb gedrückt.
    Für immer und ewig

  9. #9
    Registriert seit
    06.02.2004
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    53.367
    Anja ich hatte so gehofft, dass er dir nicht so geht wie mir. Immer an euch gedacht und Daumen gehalten
    Ja, wer wird sein Pfötchen danach in unsere Hände legen. Es ist auf einmal leer denn unsere Herzkatzen schauen uns plötzlich von oben aus zu. Wir hören nicht mehr ihre süße Stimme, es gibt kein Küsschen mehr und sie kommen nicht mehr zurück . Dabei hätten wir ihnen noch sooooooo viel Liebe geben können

    Ich wünsche dir viel Kraft und druggel dich einfach aus der Ferne
    Liebe Grüße von Angelika
    mit Queeny, Grigio, Bazi, Filou, Felicia und tief im Herzen mit meinem geliebten Jimmy




    meine aktuelle Rasselbande https://photos.app.goo.gl/vtRZcyNXMgMbNqDx7

  10. #10
    Registriert seit
    27.10.2006
    Ort
    Dicht bei HH, aber noch SH ;)
    Beiträge
    31.656
    Danke für Eure Worte. Tja.... Ich hatte gehofft, wir könnten Vadder Tod noch ein wenig hinhalten War ein Traum... der leider nicht wahr wurde.

    Coco hatte Dienstag abend regelrechte Erstickungsanfälle... Ich wollte das nicht noch Weihnachten erleben, wo man kaum einen Tierarzt findet. Vielleicht wäre es noch ein paar Tage gut gegangen... aber muss man es wirklich bis zum bitteren Ende durchziehen? Bei Tiffy genauso. Ihr Tumor wuchs unkontrolliert, sie hat massives Theater gemacht, wenn ich ihr die Kapseln mit dem Artemis Annua gegeben habe, die ihre letzte und einzige Chance waren... immerhin haben die den Tumor auf gleicher Größe gehalten... ohne sie wuchs das Mistding wieder unkontrolliert Ich wollte ihre letzten Tage nicht mehr mit Kämpfen füllen....

    Alle 3 weiblichen Familienmitglieder in einem Jahr loslassen zu müssen... damit hatte ich Anfang des Jahres nicht gerechnet Charlie ist verstört, ich hoffe, er fängt sich und kommt zur Ruhe. Rescues hab ich ihm verpaßt, mir selbst auch.
    Ja, sie fehlen, man sieht sie überall, man hört sie im Schlaf... aber in unserem Fall war es das größte Geschenk an die Beiden sie in Liebe und halbwegs akzeptabel gehen zu lassen... Sie leben in meinem Herzen weiter. Für immer.

  11. #11
    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    NRW
    Beiträge
    26.830
    Anja - NEIN , man muss es nicht bis zum bitteren Ende durchziehen. Mir hat mal eine Bekannte, vor vielen Jahren, als unsere erste Bobtailhündin auf die Situation des einschläferns zuging gesagt "Überlegen sie bei ihrer Entscheidung ob ihr Hund es verdient hat noch länger zu leiden weil sie nicht loslassen wollen" . Daran muss ich immer denken wenn ich vor der Entscheidung stehe und im Gegensatz zum Menschen muss man beim Tier nicht wirklich bis zur letzten Sekunde lebensverlängernde Massnahmen "ausreizen"sondern kann das Tier in Würde gehen lassen ......

    Ein Optimist findest immer einen Weg. Ein Pessimist findet immer eine Sackgasse. – Napoleon Hill -

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Wie viel sollten meine Kitten wiegen und wie viel sollten sie fressen?
    Von Coonie im Forum Katzen - Gesundheit & Medizin
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.09.2013, 06:29
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.10.2012, 20:34
  3. Laut Fütterungsempfehlung frisst sie viel zu viel!!
    Von Jessy89 im Forum Katzen - Ernährung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.01.2008, 13:48
  4. Trinkt viel, versaut die Wohnung mit Wasser und Streu...
    Von callisto71 im Forum Katzen - Verhalten & Erziehung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.10.2007, 07:07
  5. Bin auch Neu hier und hoffe ich blick hier durch...freu mich auf Euch.
    Von sunny9 im Forum Katzen - Gesundheit & Medizin
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.11.2004, 02:08

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •