Ylvie stammt aus einem Hoarding Fall, wo eine gutmeinende Dame die Dorfstreuner einfing und in fensterlosen unbeheizten verdreckten Schuppen sammelte.



Sie ist ca. 4-5 Jahre alt, kastriert, gechippt, geimpft, Fiv/Felv negativ getestet.

Ylvie ist einfach nur lieb und freundlich – zu allem und jedem.



Anfangs ist sie bei fremden Menschen etwas zurückhaltend, doch wenn sie merkt, dass sie nichts zu befürchten hat taut sie auf und köpfelt einen vorsichtig schnurrend an. Mit etwas Geduld wird die Süße noch eine tolle Schmusekatze.



Sie war bereits vermittelt, doch wurde sie wegen ihrer zurückhaltenden Art wieder zurückgegeben.



Insgesamt ist sie ein ruhiges Wesen. Sie spielt gern mit Mäuschen und Bällchen und mit anderen Katzen fangen, aber ist dabei immer lieb und sanft.



Zu anderen Katzen ist sie ebenso freundlich. Sie mag alles und jeden, läßt die in Ruhe, die gern Ruhe haben möchte, spielt mit denen Fangen, die es möchten. Um ihre jüngere Freundin Ranija kümmert sie sich fast mütterlich, putzt sie liebevoll. Meinen Cooniekater findet sie toll und himmelt ihn durch das Gitter an. Also eigentlich eine perfekte Allroundkatze für fast alle Fälle.



Ylvie wird nicht in Einzelhaltung vermittelt, sondern entweder zu einer lieben freundlichen anderen Katze oder Kater dazu oder gern auch mit ihrer Freundin Ranija zusammen.



Freigang wäre schön, braucht sie aber nicht mehr, ein vernetzter Balkon zum Frischluftschnuppern sollte aber vorhanden sein.


Wo darf Ylvie nun ein richtiges Zuhause bekommen und endlich erfahren, dass sie gewollt und gewünscht ist?



Ylvie befindet sich im dichten nördlichen Berliner Umland, wird aber D-weit vermittelt. Bei Interesse PN an mich oder E-Mail an illinga@AOL.com