Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Früher 2 Katzen aktuell keine

  1. #1
    Registriert seit
    08.05.2021
    Beiträge
    6

    Früher 2 Katzen aktuell keine

    Hallo Leute ich bin ein großer Katzenfan, 24 Jahre alt und hatte selber bis vor einigen Jahren noch zwei Katzen, jetzt seit einem Jahr ist leider auch die letzte gegangen, mit einem stolzen Alter von 19 Jahren. Nun möchte ich mir aber langsam wieder eine Katze oder vielleicht auch Geschwister zulegen. Brauche aber wegen meiner Freundin eine allergikerfreundliche Katze. Könnt ihr uns da pflegeleichte Hauskatzen empfehlen?

    Ich freue mich auf eure Antworten

  2. #2
    Registriert seit
    02.06.2004
    Beiträge
    6.474
    Hallo Katzenfan, herzlich willkommen! Bezüglich Allergien kann es individuell sehr unterschiedlich sein. Als mein Mann und ich uns kennenlernten, hatten wir die Befürchtung, dass er allergisch auf meine damaligen Kater Orko und Merlin reagieren würde, denn er hat eine starke Tierhaarallergie plus Asthma und Heuschnupfen. Allerdings hat er auf die beiden Maine-Coon-Kater absolut gar nicht reagiert und mit Orko hat er bis zu dessen Tod vor zwei Jahren auch problemlos zusammengelebt. Ich habe schon öfter gehört, dass die Allergiesymptome bei Waldkatzen weniger oft vorkommen. Da wären dann auch Norwegische Waldkatzen oder Sibirische Waldkatzen interessant. Aber eine Garantie gibt es leider nicht. Solltet ihr das überlegen, würde ich versuchen, vorher einige Zeit mit den entsprechenden Katzen zu verbringen (Züchter besuchen, wobei da die Zeit mit den älteren Tieren wohl wichtiger wäre, weil viele auf kitten nicht reagieren) oder eben Pflegestelle, wenn ihr erwachsene Katzen sucht. Parallel würde ich auch nochmal mit einem Hautarzt sprechen, ob die gegebenenfalls testen können, ob man auf individuelle Katzen allergisch reagiert, das weiß ich aber nicht.

    Vielleicht meldet sich noch jemand mit Allergieerfahrungen

    Danke für die schöne Zeit: Merlin (2002 - 2018), Orko (2001 - 2019) und Gandalf (2002 - 2016)


  3. #3
    Registriert seit
    09.09.2017
    Beiträge
    573
    Hi,

    ich kann Sheratan nur zustimmen: Wer auf welche Katzen reagiert ist extrem individuell. Manche haben generell mit Langhaarkatzen kein Problem, andere "vertragen" Kurzhaar besser, bei wieder anderen sind bestimmte Rassen ok oder absolut furchtbar. Komplett allergiefreie Rassen gibt es nicht...
    In der Tat lösen die meisten Kitten keine Allergie aus, das kommt aber mit der Pubertät, wenn sie anfangen im Speichel das auslösende Eiweiß zu bilden. (Ich las kürzlich, dass vor der Pubertät kastrierte Kater weniger allergieauslösend sein sollen, habe aber keine Erfahrung damit.)

    Für euch wäre es sicherer nach Katzen zu suchen, die keine Kitten mehr sind, diese mehrmals zu besuchen und zu schauen, ob eine Allergie ausgelöst wird.

    Zwei Katzen sind auf jeden Fall besser als eine. Katzen sind sehr soziale Tiere, die Gesellschaft brauchen. Dabei ist es egal, ob sie Geschwister sind oder nicht. Am meisten bewährt hat sich der Grundsatz "Gleiches Alter, gleiches Geschlecht, gleicher Charakter". Damit stehen die Chancen sehr gut, dass sie sich auch auf Dauer gut verstehen.

    Was verstehst du unter "pflegeleicht"? Wären die Katzen dann Freigänger oder Wohnungskatzen?

  4. #4
    Registriert seit
    22.02.2014
    Ort
    RLP
    Beiträge
    813
    Hallo,
    mein geschiedener Mann war auch Katzenallergiker. Ich konnte ihn überzeugen die kleine Lucy (Bauernhofkatze BKH) zu uns zu nehmen und er reagierte absolut nicht allergisch auf sie. Sie lag auf seiner Brust wenn er auf dem Sofa lag und er erfreute sich an ihr.
    Auf welche Katzen Deine Freundin reagiert oder eben nicht könnt ihr testen indem ihr euch Katzen anschaut. Vielleicht nicht im TH wo es viele unterschiedliche Katzen gibt.
    Grüße
    Monika



Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Gogo - keine anderen Katzen, keine Hunde
    Von EL CAPITAN im Forum Tierschutz-Vermittlungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.02.2016, 11:06
  2. 3 Katzen und keine frisst wirklich
    Von Catheart im Forum Ernährung allgemein
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 07.02.2011, 19:08
  3. Katzen sind keine Einzelgänger!
    Von kleinebaerin im Forum Katzen - Haltung & Pflege
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.05.2010, 11:45
  4. Katze duldet keine anderen Katzen
    Von catfriend im Forum Katzen von A bis Z
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21.09.2003, 16:37

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •