Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Inkasso-Auftrag ohne Mahnung

  1. #1
    Registriert seit
    17.02.2021
    Beiträge
    1

    Inkasso-Auftrag ohne Mahnung

    Hallo,

    bezugnehmend auf diesen Forenbeitrag https://forum.zooplus.de/showthread....29#post2678929 haben sich bei mir einige Fragen ergeben.
    Ich habe postalisch keinerlei Mahnungen erhalten. Kürzlich (laut Angaben des Inkassobüros EOS Deutsche Inkasso Dienst GmbH) wurde ein Inkassoverfahren gegen mich eröffnet, bezüglich einer offenen Zooplus Rechnung. Am Telefon erhielt ich vorher die Auskunft seitens des Zooplus Kundenservice, man hätte mich nicht anschreiben können, weil die Rechnungsadresse keine Hausnummer aufweisen würde. Das stimmt, jedoch habe ich in den letzten Jahren im Falle von Zahlverzügen immer zuverlässig Mahnungen an die Lieferadresse geschickt bekommen (identische Adresse zur Rechnungsadresse, nur mit Hausnummer). Auch habe ich keine erneute Mail zu dieser Rechnung erhalten. Meine Kundennummer lautet: 3505254. An den Adresskonfigurationen habe ich nichts geändert, daher wundert es mich, dass vorher immer die Mahnungen ankamen und das jetzt auf einmal nicht mehr möglich gewesen sein soll.

    Warum ist das in diesem Fall auf einmal plötzlich anders und warum wurde nicht versucht, anderweitig über die Lieferadresse Kontakt aufzunehmen? Ich bin als über 10 Jahre absolut zufriedene Zooplus Kundin bitterlich enttäuscht
    Geändert von Adaaugsta (17.02.2021 um 22:15 Uhr) Grund: Anmerkungen

  2. #2
    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    NRW
    Beiträge
    25.425
    Wie schon in dem anderen Beitrag auch hier der Hinweis das solche fragen der Kundenservice beantwortet, wir Moderatoren hier sind keine ZP Mitarbeiter und können dazu nichts sagen , werden deinen Beitrag aber an ZP melden. Allerdings kann es daher etwas dauern bis hier jemand zuverlässig auf deine Fragen antworten kann .

    Ein Optimist findest immer einen Weg. Ein Pessimist findet immer eine Sackgasse. – Napoleon Hill -

  3. #3
    Registriert seit
    07.12.2020
    Beiträge
    6
    Hallo,

    die Vorgehensweise in diesem Fall lautet:
    unsere Kontakte: Tel.: +49 89 211 29 211 (Montag bis Freitag von 8:00 bis 19:00 Uhr, Samstag 8:00 bis 14:00 Uhr) oder per E-Mail
    https://www.zooplus.de/contact_us senden, und wir versuchen, dein Anliegen zu bearbeiten.

    Tschüs und alles Gute.
    Dalin

  4. #4
    Registriert seit
    07.12.2020
    Beiträge
    6
    Hallo nochmals,

    hab' erst jetzt bemerkt. Ich wollte schreiben, eine E-Mail an zooplus zu senden, und aus Versehen hab' ich auf "antworten" geklickt. Sorry.

    MfG Dalin

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Inkassoforderung ohne vorherige Mahnung
    Von LangerLulatsch im Forum Feedback und Verbesserungsvorschläge
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.10.2020, 08:32
  2. Onlineversand.... Mahnung nach 5 Monaten?
    Von Catheart im Forum Katzen von A bis Z
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.04.2009, 06:37
  3. Im Auftrag Deckkater Perser gesucht.
    Von eule2409 im Forum Katzen - Zucht & Aufzucht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.05.2006, 18:32
  4. der hund uns sein auftrag
    Von gini_aiko im Forum Hunde von A bis Z
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.09.2003, 13:41
  5. Geschichte als Mahnung!
    Von Dagi im Forum Hunde von A bis Z
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 23.07.2003, 13:27

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •