Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Kekse selberbacken

  1. #1
    Monika Guest

    Kekse selberbacken

    Hallo!
    demnächst werde ich für meinen Hund die Kekse selberbacken.
    Hat jemand ein Rezept für mich, einen Tipp oder eine Idee?
    sie sollen vegetarisch sein, "getreidefrei", also mit Kartoffelmehl z.B., Ei kann darin enthalten sein und ich möchte Himbeeren und Blaubeeren darin verbacken, weil die mag er so nicht.
    Kartoffelmehl kann man wohl bis zur Hälfte des Mehls geben, evtl. noch Buchweizenmehl dazu?
    Viele Grüße

  2. #2
    Registriert seit
    04.04.2005
    Ort
    hinter den 7 Bergen
    Beiträge
    11.109
    Hi Monika,

    ich hab früher auch immer Kekse selber gebacken. Rezept hab ich dafür nicht. Ich habe dazu Kartoffelmehl und Buchweizenmehl verwendet 50/50, Ei und ein bishcen Wasser dazu. Da Buchweizen klebt den Teig immer ca 30 min ruhen lassen.
    Bist Du sicher das Dein Hund die Kekse frisst wenn er das Obst so schon nicht mag?

    Ich bin wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich. (Konrad Adenauer)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Selbstgemachte Katzen-Kekse
    Von Schugga im Forum Katzen - Ernährung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 17.01.2010, 19:40
  2. Rezept für Große harte Kekse?
    Von Sara im Forum Hunde - Ernährung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.12.2009, 13:04
  3. gefrorenen Obst für Welli Kekse???
    Von shelly im Forum Vogel - Ernährung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.05.2009, 04:34
  4. Kekse!
    Von sony im Forum Kleintiere - Ernährung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.02.2003, 21:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •