Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 41 bis 49 von 49

Thema: Katze - Asylbewerber

  1. #41
    Registriert seit
    19.02.2013
    Beiträge
    2.582
    sabine, dein postfach ist voll !!!!

  2. #42
    Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    6.781
    Postfach ist wieder frei.
    Liebe Grüße von Sabine mit



    & den Regenbogenkatzen - für immer im Herzen

  3. #43
    Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    6.781
    Serena, sitzt immer noch bei uns direkt vor dem Haus. Sie bekommt kein Futter mehr bei uns, seit ich weiß, dass sie ihr Heim bei den Nachbarn hat.
    Mir ist es ein Rätsel, wieso sie die Kälte vorzieht, anstatt zu Hause im Warmen zu sein. Selbst wenn es bei vielen Kindern trubelig ist, was nicht jeder Katzes Sache ist, findet sich in einem grossen Haus immer ein ruhiges Plätzchen, wo Katze sich zurückziehen kann.
    Liebe Grüße von Sabine mit



    & den Regenbogenkatzen - für immer im Herzen

  4. #44
    Registriert seit
    09.09.2017
    Beiträge
    523
    Schwierig... Vielleicht könnt ihr mit den Nachbarn nochmal sprechen und herausfinden, ob und wie lange sie sich zuhause aufhält. Da die Katze den Nachbarn wichtig ist, könntet ihr, falls Serena kaum dort ist und wirklich den ganzen Tag in der Kält sitzt, vielleicht vereinbaren, dass sie bei euch Unterschlupf finden kann (ob mit oder ohne Futter ist nun wieder eine andere Sache). Und/Oder dass ihr sie nach x Stunden rüber bringt zu ihrer Familie ins Warme. Eventuell wäre so eine Art "geteiltes Sorgerecht für Serena" für sie etwas Gutes: Bei den Nachbarn als Familienkatze mit Hauptwohnsitz und bei euch Ausweichmöglichkeit, wenn es zu trubelig ist. Vielen Katzen sind Kinder etwas unheimlich...

  5. #45
    Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    6.781
    Luise, das Problem ist, dass Fannchen und Rickchen Serena hier nicht haben wollen.
    Wenn Fannchen von innen vor der Haustüre sitzt, mache ich ihr die Türe auf, damit sie raus kann. Sitzt Serena in der Nähe der Türe von außen, schafft es Fannchen nicht raus zu gehen. Sie zieht sich dann auf den Schrank im Flur, wo eines ihrer Bettchen steht, zurück.
    Liebe Grüße von Sabine mit



    & den Regenbogenkatzen - für immer im Herzen

  6. #46
    Registriert seit
    09.09.2017
    Beiträge
    523
    Hm, die Situation kenne ich leider... Gini ist den Kleinen gegenüber noch ziemlich misstrauisch und unsicher. Meistens, wenn sie eine der Kleinen in einem Raum sieht, in den sie gerade rein wollte, dreht Gini um und geht woanders hin... Bei uns gehört das nun einfach noch zu der Zusammenführung. Bei Fannchen, Rickchen und Serena ist die Situation aber nun nicht "erzwungen" oder "notwendig"... Aber vielleicht solltet ihr trotzdem nochmal mit den Nachbarn sprechen. Damit sie Bescheid wissen, dass Serena nicht "rumstreunt", sondern ein Plätzchen sucht. Eventuell hilft das den Nachbarn auch und sie finden einen Weg, dass Serena sich zuhause wieder wohler fühlt. Ich kann mir vorstellen, dass sie denken, Serena ist eben den ganzen Tag unterwegs und tut, was Freigänger so tun.

  7. #47
    Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    6.781
    Das ist normal. Vielleicht solltet ihr die Katzen einfach ihr Ding machen lassen. Ja, natürlich mit allen drei Katzen versuchen zusammen zu spielen ist sicher richtig.
    Hauptsache ist, sie tolerieren sich und keine Katze leidet wirklich.
    Liebe Grüße von Sabine mit



    & den Regenbogenkatzen - für immer im Herzen

  8. #48
    Registriert seit
    09.09.2017
    Beiträge
    523
    Tolerieren und Akzeptieren wären unser Wunsch. Gini muss nicht mit den Kleinen spielen oder kuscheln, sie sollen ihre Gesellschaft sein, kein Störfaktor und ein bisschen "Kino" bieten. Und wenn ich die beiden Kleinen spielen sehe, da merke ich immer wieder, was Gini in ihrem Leben verpassen musste...

  9. #49
    Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    6.781
    Ich glaube, es wird alles gut!
    Liebe Grüße von Sabine mit



    & den Regenbogenkatzen - für immer im Herzen

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 25.03.2014, 23:06
  2. Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 26.04.2013, 16:44
  3. Euer Rat: Zweite Katze oder nicht? Wer hat nur eine Katze zu Hause?
    Von Dre Ranga im Forum Katzen - Haltung & Pflege
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 16.10.2008, 02:07
  4. 2. Katze da, 1.Katze total ängstlich und traut sich nicht raus
    Von .:Nina:. im Forum Katzen - Haltung & Pflege
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 16.07.2008, 07:03
  5. Warum greift die schwangere Katze das Baby von meiner anderen Katze an?
    Von Aristocat im Forum Katzen - Zucht & Aufzucht
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 07.02.2003, 21:07

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •