Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Nassfutter für Kitten

  1. #1
    Registriert seit
    22.01.2010
    Beiträge
    878

    Nassfutter für Kitten

    Hallo ihr Lieben,

    ich bin ja schon einige Jahre hier und habe hier immer viel Hilfe erhalten. Nachdem meine beiden süssen Mäuse 2017 und 2019 verstorben sind sind wir wieder bereit für ein Kätzchen.

    Ich möchte Fehler die ich damals gemacht habe nicht nochmal widerholen.

    Meine Frage ist daher welches Nassfutter für ein Kitten gut geeignet ist.
    Nassfutter ist für mich eine Wissenschaft. Ich möchte es gerne bei Fressnapf oder im Futterhaus kaufen können. Auf keinen Fall möchte ich wieder einen TroFu Junkie heranziehen und deshalb soll es hier von Anfang an kein Trofu geben.

    Könnt ihr mir etwas empfehlen?
    Da wäre ich wirklich dankbar.

    Was soll ich am Besten zum Einzug der Maus kaufen?

    Lieben Gruss
    Leigh44


    Meine Zoe und Jacky...

    Vielen Dank an alle Katzenfreunde. Ich hätte nie gedacht auch einer zu werden, aber jetzt liebe ich sie über alles.........................

  2. #2
    Registriert seit
    22.02.2014
    Ort
    RLP
    Beiträge
    482
    TroFu Junkie, ich weiß was Du meinst. Paulchen war auch mal einer. Das hatte sich aber zum Glück nach seiner 5monatigen "Reise" erledigt.
    Ich habe mit Animonda und mit Leonardo gute Erfahrungen gemacht. Das bekommst Du auch bei Zooplus. Ich lasse mir das Futter immer schicken dann muss ich nicht schleppen.
    Barfen wäre auch eine Idee. Ich getraue mir das leider nicht zu.
    Grüße
    Monika

  3. #3
    Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    6.425
    Also erst Mal brauchen Kitten kein spezielles Futter. Katzenmütter füttern ihren Kitten ja auch keine Kittenbeute.
    Meine Katzen mögen keine Pastete (Pate).
    Ich würde den, die Halter der Mutterkatze erst mal fragen, was bisher gefüttert wird und würde das Futter erst Mal weiter füttern und langsam auf anderes Futter umstellen. Also das bisherige Futter mengenmäßig reduzieren und das neue Futter mengenmäßig erhöhen.
    Achtung: Futterumstellung kann zu Verdauungsproblemen führen. Daher bitte auf das große Geschäftchen achten.

    Und bitte die Impfungen nicht vergessen. Seit der Erfahrung mit Seneca lasse ich nicht nur gegen Katzenschnupfen, Katzenseuche und Tollwut impfen, sondern auch gegen Leukose.
    Liebe Grüße von Sabine mit



    & den Regenbogenkatzen - für immer im Herzen

  4. #4
    Registriert seit
    02.06.2004
    Beiträge
    6.153
    Hallo Leigh,
    vom Futterhaus habe ich keine Ahnung, bei Fressnapf machst du mit Select Gold sicher nichts falsch oder aber mit Premiere Adult Meat. Es kommt halt auch ein wenig auf dein Budget an. Wenn sie Pate mag, hast du definitiv mehr Auswahl an hochwertigen Sorten also bei Soßen- und Gelee-Junkies

    Wird es denn eine Freigängerkatze, ansonsten lieber gleich zwei adoptieren.

    Danke für die schöne Zeit: Merlin (2002 - 2018), Orko (2001 - 2019) und Gandalf (2002 - 2016)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Welches Nassfutter für Kitten?
    Von Puffi1002 im Forum Katzen - Ernährung
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 21.08.2011, 17:50
  2. Kitten frisst kein nassfutter
    Von Paemi im Forum Katzen - Ernährung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.08.2007, 15:10
  3. mac´s und felidae nassfutter für kitten
    Von Fusselfutzi im Forum Katzen - Ernährung
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 07.07.2007, 12:46
  4. Meine Kitten mögen kein Nassfutter
    Von Kittie-Cat im Forum Katzen - Ernährung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.11.2005, 19:07
  5. Nassfutter für Kitten
    Von Yemaya im Forum Katzen - Ernährung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 04.08.2005, 12:15

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •