Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Hund - Brüchige Krallen

  1. #1
    Registriert seit
    16.02.2004
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    69

    Hund - Brüchige Krallen

    Hallo Foris, unser Hund Barney hat arg brüchige trockene Krallen.

    Hat da jemand eine Idee was man da geben könnte? Er hat schonmal vom Tierarzt IROSTOL Pellets Nutri Labs bekommen. Das frisst er aber nicht. Er verweigert sein Futter mit den Pellets.

    Gruss Sabine

  2. #2
    Registriert seit
    08.05.2015
    Ort
    Radebeul, Sachsen
    Beiträge
    2.595
    Hallo Noses,

    ich würde es spontan mit Öl versuchen. Lachsöl und dergleichen ist generell ziemlich gut für den Hund. Meine bekommt zu jeder Mahlzeit ein paar Spritzer Öl ins Futter (auch, damit sie das Gemüse beim Barfen besser verwerten kann), im Fellwechsel auch noch etwas mehr, das unterstützt.

    Ich schau nochmal in der Barf-Bibel nach, was evtl. an Kräutern helfen könnte.

    Liebe Grüße
    Uta
    Wenn du einen reichen Freund nicht besser behandelst als einen armen; wenn du der Welt ohne Lüge und Täuschung gegenüberstehen kannst; wenn du sagen kannst, dass es in deinem Herzen keine Vorurteile gegen die verschiedenen Rassen und Religionen gibt; wenn du bedingungslos lieben kannst, ohne Druck auszuüben oder Erwartungen zu haben - dann, mein Freund, bist du fast so gut wie dein Hund.

    Alina (*2008), Renée (2007-2018) und Artus (1996-2007)

  3. #3
    Registriert seit
    16.02.2004
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    69
    Lachsöl wäre evtl. ne gute Idee, muss ich aber schauen, weil Barney ist sehr Durchfallempfindlich. Schaust du bitte trotzdem mal noch nach ob noch was anderes evtl. noch besser wäre? Ich dank dir.
    Liebe Grüße Sabine

  4. #4
    Registriert seit
    23.05.2020
    Beiträge
    1

    Vitalstoffe und Barfen

    Hi
    Seid dem ich mit meinem Hund Barfe geht es ihm in jeder Hinsicht besser. Seine Krallen sind extrem stabil, er riecht besser, und vor allem ist er vitaler. Neben dem Barfen gebe ich ihm jeden tag in das Trinkwasser eine DMSO-Lösung. Das ist ein Naturmittel welches andere Substanzen stärker wirken lässt.

    Da ich Leinöl und andere Vitamine in das Essen mische können sie besser wirken. Ich bin froh das mir das zufällig damals empfpohlen wurde, und gebe es gerne weiter. Auf .......... kannst du gerne mal dich einlesen und schauen ob dir das gefällt.

    Alles Liebe
    Geändert von OESFUN (24.05.2020 um 10:26 Uhr) Grund: Links entfernt

  5. #5
    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    NRW
    Beiträge
    24.593
    Zitat Zitat von Richi7 Beitrag anzeigen
    Hi
    Seid dem ich mit meinem Hund Barfe geht es ihm in jeder Hinsicht besser. Seine Krallen sind extrem stabil, er riecht besser, und vor allem ist er vitaler. Neben dem Barfen gebe ich ihm jeden tag in das Trinkwasser eine DMSO-Lösung. Das ist ein Naturmittel welches andere Substanzen stärker wirken lässt.

    Da ich Leinöl und andere Vitamine in das Essen mische können sie besser wirken. Ich bin froh das mir das zufällig damals empfpohlen wurde, und gebe es gerne weiter. Auf .......... kannst du gerne mal dich einlesen und schauen ob dir das gefällt.

    Alles Liebe
    Bitte die Regeln lesen und "Eigenwerbung" unterlassen

    Ein Optimist findest immer einen Weg. Ein Pessimist findet immer eine Sackgasse. – Napoleon Hill -

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Wer schneidet Krallen beim Hund
    Von FriedaDau im Forum Hunde - Haltung & Pflege
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.04.2017, 12:00
  2. Brüchige Krallen
    Von franzi235 im Forum Hunde - Gesundheit & Medizin
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.10.2016, 12:14
  3. Brüchige Krallen
    Von floddertje im Forum Hunde - Gesundheit & Medizin
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.09.2008, 08:41
  4. Reisekrankheit /brüchige Krallen
    Von emes im Forum Katzen - Gesundheit & Medizin
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.01.2004, 15:30
  5. Brüchige Krallen
    Von Chili im Forum Katzen - Gesundheit & Medizin
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.05.2003, 13:55

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •