Hallo Leute,

auch wenn die letzten Beiträge in diesem Forum schon älter sind, ich frag einfach mal auf gut Glück:

Wir haben in unserem Gartenteich unter anderem Goldorfen und Rotfedern (und eine Blauorfe und einen alten dicken Wels und Sonnenbarsche und eine Art Schleierschwanz, von dem niemand weiß, wo zum Kuckuck der herkommt). Kann es sein, dass die sich untereinander kreuzen? Seit ein paar Jahren beobachten wir nämlich, dass unter den Jungfischen immer wieder orange angehauchte Rotfedern oder sehr dunkle Goldorfen sind...

Liebe Grüße
Uta