Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Rover - Wenn Augen sprechen können *Verm. D-weit

  1. #1
    Registriert seit
    12.02.2011
    Ort
    Nördlich von Berlin
    Beiträge
    1.222

    Rover - Wenn Augen sprechen können *Verm. D-weit

    Rover stammt aus einer aus dem Ruder gelaufenen Hofkatzenhaltung, wo jetzt versucht wird die Gruppe zu verkleinern.



    Er ist ca. 4 Jahre alt, kastriert, gechipt, geimpft, Fiv/Felv negativ getestet.



    Rover ist ein intelligenter Kater, der weiß was er will ohne jedoch zickig zu sein. Er beobachtet alles sehr genau und lernt sehr schnell.



    Er kannte das Streicheln und das Leben im Haus bisher nicht, hat aber sehr schnell begriffen, wie es funktioniert und ist jetzt neugierig und interessiert, findet das Streicheln toll und das Spielen noch toller. Dabei wird er richtig albern und losgelöst.



    Die Katzengruppe aus der er stammt ist untereinander im Umgang sehr lieb und freundlich. Entsprechend braucht er andere Katzen um sich herum. Er drängt sich nirgends auf, ist zu allen lieb und freundlich, läßt sich aber auch nicht unterbuttern, zeigt sich sehr selbstbewußt, was unsichere Katzen verunsichern kann.



    Er liebt es zu spielen, sei es mit Spielzeug oder mit anderen Katzen fangen. Dabei wird er nicht grob, aber ich könnte mir vorstellen, dass er einem freundlichen Katerraufen auch nicht abgeneigt wäre.



    Rover ist sich seiner selbst sehr bewußt, kommuniziert sehr deutlich mit Blicken, begreift schnell – ich könnte ihn mir auch gut als Clickerkandidat vorstellen.



    Er zeigt deutlich, dass er wieder Freigang haben möchte. Dabei wird es ihm nicht um ein weites stromern gehen – er war auch auf dem Hof absolut Standorttreu – aber er möchte gern wieder etwas draußen haben können.



    Allerdings ist die Lage seines Herkunftshofes absolut idyllisch, so dass er Straßenverkehr nicht wirklich kennt. Von daher wird ein Zuhause entweder in wirklich guter Freigangslage oder mit vernetztem Garten/Gehege gesucht.



    Wer möchte eine tiefe Freundschaft mit einem Kater auf Augenhöhe? Hier wartet einer, der das Zeug zum Seelentier hat..



    Rover befindet sich bei Berlin, wird aber Deutschlandweit vermittelt. Bei Interesse PN an mich oder E-Mail an illinga@AOL.com


  2. #2
    Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    6.437
    Miriam, Du hast was vergessen. Er ist ein wunderschöner Kater! Nicht nur die sprechenden Augen, sondern auch die Fellzeichnung.
    Einfach eine natürliche Schönheit, die auch von innen kommt.
    Liebe Grüße von Sabine mit



    & den Regenbogenkatzen - für immer im Herzen

  3. #3
    Registriert seit
    23.08.2011
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    2.923
    Zum Verlieben
    Das wär meiner, würde er nicht raus müssen und es bei uns gerade passen....
    Ich wünsche dir alles erdenklich Gute, süßer kleiner Fratz
    Liebe Grüße Steffi mit Mellon und Honey
    (und meinem "Mausje" Nala --- auf ewig unvergessen!)



  4. #4
    Registriert seit
    12.02.2011
    Ort
    Nördlich von Berlin
    Beiträge
    1.222
    Rover ist vermittelt

  5. #5
    Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    6.437
    Dann wünschen wir ihm alles Gute für sein Leben im neuen Heim. Möge er dort, sein Leben lang den Katzenparadies auf Erden haben.
    Liebe Grüße von Sabine mit



    & den Regenbogenkatzen - für immer im Herzen

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Traumkater Yuri – wenn die Sanftmut Langhaar trägt *Verm. D-weit
    Von Taskali im Forum Katzen - Tiervermittlung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.12.2019, 12:55
  2. Antworten: 95
    Letzter Beitrag: 23.09.2019, 09:40
  3. Dairo (Fiv+) – wenn Angst die Seele frißt … *Verm. D-weit
    Von Taskali im Forum Katzen - Tiervermittlung
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 29.07.2019, 08:06
  4. Können Wellensittiche sprechen???
    Von KaninLilly im Forum Vogel - Verhalten
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.04.2008, 17:36
  5. Verstehen Katzen, wenn wir mit ihnen sprechen????
    Von Katzenmammi im Forum Katzen - Verhalten & Erziehung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.01.2003, 11:21

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •