Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Katzen sollen drinnen pinkeln ;-)

  1. #1
    Registriert seit
    02.02.2020
    Ort
    Franken
    Beiträge
    4

    Katzen sollen drinnen pinkeln ;-)

    Hallo Zusammen,
    wie schon der Titel sagt, möchte ich am liebsten, dass meine Katzen für ihr Geschäft im Haus auf's Klo gehen.
    Ich kannte es von meinen früheren Miezen, dass sie reingekommen sind um ihr Geschäft zu verrichten ...
    Das fand ich total in Ordnung und war echt froh darüber.
    Unsere aktuellen Katzen haben entdeckt, dass man das auch draußen erledigen kann. Im Winter hätte ich ja auch kein Problem damit, aber im Sommer riecht es bestimmt recht schnell und auf Häufchen in den Beeten könnte ich auch gut verzichten ...
    Ich befürchte zwar, dass ich das nicht ändern kann, aber vielleicht hat ja doch jemand eine Idee.
    Viele Grüße
    Katja

  2. #2
    Registriert seit
    24.06.2013
    Ort
    Katzenparadies
    Beiträge
    6.869
    Ich habe zwar nicht wirklich einen guten Rat, weil ich denke, die Natur ist das optimale Katzenklo. Ich kann dir aus Erfahrung jedoch sagen, dass meine Freigänger sich feste Plätze in meinem Garten ausgesucht haben. Am liebsten nutzen sie die grasfreie Erde unter dem überdachten Wäscheplatz oder setzen sich unter die Koniferen. Von Geruchsbelästigung ist keine Spur und ich sammel äußerst selten ab. Es gibt sogenannte Outdoor - Katzentoiletten. Vielleicht kannst du die ja draußen an den Lieblingsplätzen deiner Katzen aufstellen und mit Erde füllen, wenn du nicht magst, dass sie in den Garten machen. Ich weiß zwar nicht, ob das funktioniert, aber das wäre das, was ich versuchen würde.

    Für eine Zeit halten wir deine Pfötchen fest, dein Herz aber ein Leben lang!


    Liebe Grüße von Heike mit ihren Schnurrern Willi, Rico, Fritzchen und Rudi


    Für immer im Herzen und im Kopf ....Plüschi, Oskar, Jacki, Otti, Lottchen, Theo, Hugo und Nelly

  3. #3
    Registriert seit
    02.02.2020
    Ort
    Franken
    Beiträge
    4
    Hallo Heike,
    das werde ich versuchen. Danke.
    Im Moment haben Sie keine festen Plätze, aber vielleicht gewöhnen sie sich ja an bestimmte Plätze. :-)
    Lg

  4. #4
    Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    6.273
    Ja, ich denke auch, dass mit lockerer Erde gefüllte Kaklos von Katzen gerne angenommen werden und das auf jeden Fall einen Versuch wert ist.
    Aber die Frage ist, ob Du Deinen Garten für Deine Katzen mit Katzennetz gesichert hast?
    Liebe Grüße von Sabine mit



    & den Regenbogenkatzen - für immer im Herzen

  5. #5
    Registriert seit
    06.02.2004
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    51.804


    Meine Katzen machen bis auf Filou auch in den Garten und es riecht nicht. Darf ich fragen wohin du gezogen bist. Das fränkische Seenland ist groß
    Liebe Grüße von Angelika
    mit Queeny, Grigio, Bazi, Filou, Felicia und tief im Herzen mit meinem geliebten Jimmy




  6. #6
    Registriert seit
    19.02.2013
    Beiträge
    2.573
    das vorgeschlagene outdoor-katzeklo halte ich für einzige sinnvoll.
    wenn es angenommen werden sollte, wird es aber auch zügig anfangen zu stinken, erde ist kein streu...
    ich weiß das, weil ich auch mal ein erdklo hatte.
    für straßen-ivo, der sich mit streu anfänglich bissl schwer getan hat.

    dein grundsätzliches problem verstehe ich jedoch nicht ganz: wenn die katzen drin auf die kaklo gehen, riecht das doch auch...und haufen einsammeln musst du auch...
    drinnen riechst du es vielleicht nicht mehr, man gewöhnt sich ja an seinen eignen hausgeruch - aber ich kann dir versichern, dass jeder besuch sofort merkt, dass du katzen hast.
    was ja auch nicht schlimm ist - menschen, die gern in sterilen welten leben, braucht man eh nicht als gast als tierhalter.

    ich mache drei kreuze, wenn es wieder wärmer wird und meine katzen wieder das meiste draußen erledigen. diese kaklos gehen mir auf die nerven, die streu überall auch.

    meine katzen sind so rasen-user, die verbuddeln auch nix (geht eh nicht, die rasenfläche ist so verdichtet, dass man löcher da nur mit sprengstoff machen kann ).

    allerdings gebe ich dir recht, dass man es riechen kann, zumindest in dem moment, wenn man grade frisch raus kommt. mein garten ist rundrum eingemauert, da hält sich das besonders gut
    und auch urin von kastrierten katzen ist leider katzenpisse

  7. #7
    Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    6.273
    sinnvoll sind doch alle Maßnahmen nur, wenn keine anderen Katzen in Deinen Garten kommen.
    Natürlich kannst Du für Deine Katzen die KaClo-Situation mit vielen KaClos und Lieblingsstreu und immer sauberen KaClos so angenehm wie möglich machen.
    Du kannst auch die Katzen belohnen, wenn sie drinnen im KaClo ihr Geschäftchen gemacht haben. Das kann Deine Katzen auch dazu animieren die InnenKaClos zu verwenden.
    Aber Deine Katzen werden entscheiden, was ihnen besser gefällt.
    Liebe Grüße von Sabine mit



    & den Regenbogenkatzen - für immer im Herzen

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Wichtig: Katzen sollen trinken!
    Von Coonie im Forum Katzen - Gesundheit & Medizin
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 31.08.2013, 19:06
  2. Katzen bei Nacht drinnen lassen?
    Von emilie2006 im Forum Katzen - Haltung & Pflege
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.01.2009, 17:21
  3. Ultimatum , oder die Katzen sollen weg
    Von fragle im Forum Katzen von A bis Z
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 15.10.2005, 20:30
  4. Sollen wir oder sollen wir nicht ... noch 2 weitere aufnehmen?
    Von Coco_Nrw im Forum Katzen - Haltung & Pflege
    Antworten: 112
    Letzter Beitrag: 08.08.2005, 10:43
  5. Katzen nur noch drinnen halten?
    Von Bienchen77 im Forum Katzen - Haltung & Pflege
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.12.2003, 18:09

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •