Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Frage wegen Infektion oder Entzündung an der Narbe

  1. #1
    Registriert seit
    02.06.2019
    Beiträge
    2

    Frage wegen Infektion oder Entzündung an der Narbe

    Hallo. Ich hoffe jemand von euch kann mir und mein Hund weiter helfen. Meine Hündin ist vor ca. 10 Monaten kastriert worden und auch babys durch einen kaiserschnitt geboren worden. Donnerstag ist sie langsam gelaufen und hat ausgesehen als wenn Sie Rückenschmerzen hat. Freitag habe ich auf einmal eine dicke beule von etwa 3 cm unter dem Bauch entdeckt. Habe natürlich sofort an einen Geschwür gedacht. Da der Arzt wo ich sonst hin gehe nicht mehr zu erreichen war (abends 18 Uhr) bin ich zu einen andere gefahren. Der hat sich die Beule angeschaut und meint das das eine Entzündung wäre da die Beule genau da ist wo die Narbe aufhört. Sie hatt Freitag 2 Spritzen bekommen und hat mir in Tablettenform Antibiotikum mitgegeben. Gestern lief Sie auch wieder normal und ich würde sagen die ist wieder gesund. Aber die Beule ist noch da. Genauso fest und groß wie Freitag. Hat so etwas jemand von euch auch schon erfahren und was habt ihr gemacht? Kann das sein was der Arzt sagt? Wenn Sie helfen können dann schreiben sie mr bitte. Danke.

  2. #2
    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    NRW
    Beiträge
    23.908
    Hallo erst einmal - eigentlich entzündet sich eine so "alte" Narbe nicht , eventuell hat sich ein für die Innennähte benutzter selbstauflösender Faden nicht aufgelöst und macht sich jetzt so bemerkbar , ich würde sie noch mal dem Arzt vorstellen der operiert hat.

    Ein Optimist findest immer einen Weg. Ein Pessimist findet immer eine Sackgasse. – Napoleon Hill -

  3. #3
    Registriert seit
    02.06.2004
    Beiträge
    5.877
    Hm, ich musste da spontan an Nabelbruch oder Leistenbruch denken, dafür können ja auch Verletzungen ursächlich sein. Hat er das denn ausgeschlossen?

    Danke für die schöne Zeit: Merlin (2002 - 2018), Orko (2001 - 2019) und Gandalf (2002 - 2016)

  4. #4
    Registriert seit
    02.06.2019
    Beiträge
    2
    Zitat Zitat von Sheratan Beitrag anzeigen
    Hm, ich musste da spontan an Nabelbruch oder Leistenbruch denken, dafür können ja auch Verletzungen ursächlich sein. Hat er das denn ausgeschlossen?
    Hallo. Nein noch nichts ausgeschlossen. Beule ist dicker geworden. Muss heute Abend zum Arzt

  5. #5
    Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    6.088
    Ich würde ambulant in eine TK gehen, weil dort die diagnostischen Möglichkeiten besser sind, es sei denn die TAs dort meist mehr Erfahrung haben. Es sei denn, der TA zu dem Du heute Abend gehst, hat eine gut ausgestattete Kleintierpraxis.
    Liebe Grüße von Sabine mit



    & den Regenbogenkatzen - für immer im Herzen

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Bakterielle Infektion oder Katzenvirus =(
    Von Seelchen im Forum Katzen - Gesundheit & Medizin
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.12.2007, 22:17
  2. Chronische Entzündung oder Tumor
    Von Tina1965 im Forum Hunde - Gesundheit & Medizin
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.04.2005, 08:00
  3. Entzündung?
    Von Hellokitty im Forum Hunde - Gesundheit & Medizin
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.07.2004, 19:10
  4. Entzündung
    Von Schnuffel im Forum Hunde - Gesundheit & Medizin
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.07.2004, 09:46
  5. Entzündung des Rückgrats
    Von Petra im Forum Hunde - Gesundheit & Medizin
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.05.2004, 08:56

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •