Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Säugende Katzenmama frisst nicht...Hilfe!

  1. #1
    Registriert seit
    12.05.2019
    Ort
    Zugezogen in den Westerwald, doch mein Herz schlägt noch immer für die Eifel! :)
    Beiträge
    4

    Exclamation Säugende Katzenmama frisst nicht...Hilfe!

    Hallo ihr Lieben!
    Am Dienstag hat unser neues Pflegekätzchen Kitten bekommen... Innerhalb von 3 Stunden war alles erledigt und 6 wunderschöne Babys auf der Welt. Sie hat das alles wirklich gut gemacht. Am Ende der Schwangerschaft hat sie auch ordentlich gefressen, jetzt leider nicht mehr..... Wir stellen ihr immer wieder Aufzuchtmilch in die Wurfkiste und geben ihr eine Vitaminpaste, damit sie wenigstens etwas zu sich nimmt. Denn Nass- und Trockenfutter kippen wir momentan so wieder in die Tonne. Haben jetzt sogar Katzenfutter aus diesen “tollen” TV-Werbungen hingestellt, in der Hoffnung, dass sie wenigstens die Sauce wegschlabbert. Dabei halte ich von so Futter eigentlich gar nichts.

    Die Kitten nehmen recht gut zu, die Mutter hat kein Fieber, Herzfrequenz ist auch in der Norm. Die Milchleisten und Zitzen sind nicht geschwollen, verhärtet oder überwärmt. Sie kümmert sich liebevoll und macht auch prinzipiell nen munteren Eindruck, ebenso die Kleinen.

    Habt ihr ne Idee was ich sonst noch versuchen kann, damit sie frisst? Langsam gehen mir die Ideen aus und ich werde nervös...

  2. #2
    Registriert seit
    27.10.2006
    Ort
    Dicht bei HH, aber noch SH ;)
    Beiträge
    30.754
    Hi!

    Geht bitte morgen zum TA und laßt sie durchchecken.
    Hat sie die Nachgeburten gefressen? Die halten etwas vor, aber so allmählich sollte sie wieder fressen. Versucht es auch mal mit gekochtem Hühnchen oder auch roh. Zur Not fragt sie, ob sie ein Stück Käse mag oder Butter, Thunfisch aus der Menschendose ist oftmals auch unwiderstehlich.

  3. #3
    Registriert seit
    12.05.2019
    Ort
    Zugezogen in den Westerwald, doch mein Herz schlägt noch immer für die Eifel! :)
    Beiträge
    4
    Ohja Entschuldigung, das hatte ich ganz vergessen. Ja, die Nachgeburten (alle 6) hat sie gefressen. Trinken tut sie auch super. Mein Kater hat ihr eben ne Maus gebracht.... Ob der wohl auch helfen will? War grade nochmal gucken, die hat sie tatsächlich verspeist bin ja froh, dass sie jetzt was im Magen hat..... Und ich hab unseren Vorratsschrank auf den Kopf gestellt, hatte tatsächlich noch ne Dose Thunfisch in eigenem Saft, die hab ich ihr jetzt auch mal hingestellt. Und alles abgewogen, damit ich nachvollziehen kann, was und wie viel sie frisst. Vermutlich bin ich ich kleiner Hypochonder, aber wenn ich mich schon um die Katzenfamilie kümmere, dann will ich, dass es ihnen auch gut geht.

    Vielen lieben Dank für Deine Tipps!

  4. #4
    Registriert seit
    27.10.2006
    Ort
    Dicht bei HH, aber noch SH ;)
    Beiträge
    30.754
    Viel Glück und berichte mal

  5. #5
    Registriert seit
    19.02.2013
    Beiträge
    2.547
    frißt die mama denn wieder?

    ich hatte dieses alptraum ja auch mal an der hundefront: pflegehündin kam und nach blick von oben auf das chihuahua-mischlings-dingsbums fielen mir doch die seitlichen ausbeulungen an dem eher unternährten hund auf...
    fix ultraschall und nach kaum 10 tagen war es schon soweit - im juli in meiner dachgeschoßwohnung....
    mit der geburt (3 lebend, 1 verstarb später noch, 1 tot) verweigerte die mama jegliche nahrungsaufnahme - keine wurst, kein thunfisch - nichts.
    die geburt war easy bis auf die totgeburt (das kleine war aber schon einige zeit tot), sie sprudelte nur so über von milch - hatte aber selbst rein gar nix zum zusetzen.
    dazu diese hitze - es war zum durchdrehen...
    mir blieb am ende nur die zwangsernährung, um wenigstens ein paar kalorien in die mama zu bekommen - nicht schön, wenn man nach so kurzer zeit noch gar keine vertrauensbasis haben konnte und mama war auch ohnehin ein eher schwieriges persönchen von 5kg.
    nicht bissig, aber auf persönliche integrität bedacht - und einen solchen hund mehrfach am tag quasi zu vergewaltigen...
    das ging tatsächlich 2 wochen so! schwitzend und schaufend.

    und dann hat sie den schalter umgelegt und wieder gefressen.

    ich habe mir immer zusammengereimt, dass so eine art wolfsdings ist: mutti wolf sitzt ja auch erst mal in der höhle und verläßt diese nicht und zehrt von den reserven.
    es sei denn, papi wolf bringt mal was vorbei - aber das ist anfänglich auch nicht immer so

  6. #6
    Registriert seit
    12.05.2019
    Ort
    Zugezogen in den Westerwald, doch mein Herz schlägt noch immer für die Eifel! :)
    Beiträge
    4
    Hallo ihr Lieben!
    Wollte mal ein Update geben...
    die Mama frisst, allerdings noch immer recht zurückhaltend. Haben auf Empfehlung des TA jetzt mal Royal Canin Recovery gegeben. Scheint ganz gut zu schmecken und ist halt so Päppel-Futter. Ist zwar mit ca. 3 Euro pro 195 Gramm Dose schon happig, aber das ist es mir jetzt im Moment wert. Hauptsache sie nimmt was zu sich.
    Das Gewicht der meisten der Kitten hat heute stagniert, daher fütter ich jetzt zu. Bisher hatten sie ganz gut zugelegt.
    Aber es spielt sich langsam alles ein. Ist ja auch ein großer Wurf für ne kleine 3kg Katze...

  7. #7
    Registriert seit
    12.05.2019
    Ort
    Zugezogen in den Westerwald, doch mein Herz schlägt noch immer für die Eifel! :)
    Beiträge
    4
    Der meisten stimmt nicht ganz. Es sind 2 aber trotzdem....

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Hilfe, Elschen frisst nicht
    Von Elschen im Forum Allgemeine Diskussionen rund ums Tier
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.04.2012, 21:38
  2. Hilfe!!Kater frisst nicht!
    Von Ginger1 im Forum Katzen - Ernährung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.02.2007, 18:44
  3. Bisswunde... Hilfe sie frisst nicht mehr!!!!
    Von MagnumDH im Forum Katzen - Gesundheit & Medizin
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.10.2005, 06:09
  4. Hilfe! Meine Süße frisst nicht!
    Von Jenni X im Forum Katzen - Gesundheit & Medizin
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 13.03.2003, 20:36
  5. Baby frisst nicht... HILFE!
    Von R@iner im Forum Katzen - Ernährung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.06.2002, 22:47

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •