Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: DHL-Probleme: Katzenstreu wird nicht zugestellt bzw. getrickst.

  1. #1
    Registriert seit
    27.08.2004
    Beiträge
    387

    DHL-Probleme: Katzenstreu wird nicht zugestellt bzw. getrickst.

    Hallo,
    es nervt. Wenn wir Katzenstreu bestellen, dann passiert folgendes:
    - Trotz Wunschtagangabe wird die Tour abgebrochen. Am nächsten Tag werden wir nicht angetroffen (denn dafür gibt es ja den Wunschtag bei DHL). Geklingelt bei den zig Nachbarn wird vorsichtshalber auch nicht. Somit wird das Paket in die Filiale gebracht, wo wir es abholen sollen

    Oder: es erfolgen nur Teillieferungen. 1 Paket von 2 kam gestern an, der DHL-Bote weigerte sich wegen Rückenproblemen, das Paket bis zu uns zu tragen. Mein Mann hat das (trotz seiner eigenen Knie-und Rückenprobleme) notgedrungen gemacht. Das 2. Paket ist - man ahnt es - leider noch unterwegs.

    Ich habe verständnis, dass Katzenstreu schwer und der Job eines Paketboten hart ist. Aber wenn DHL das Zeug eh nicht an uns liefert, muss ich über Nachbarn organisieren, dass wir wieder im Zoohandel um die Ecke einkaufen und uns das dann jemand heimfährt. Es hat seinen Grund, warum wir es - noch - liefern lassen. Aber so können wir auch um die Ecke einkaufen, dann müssen wir wenigstens nicht einen Tag ergebnislos warten oder uns dumm anpampen lassen. Das Spiel zieht sich alles vierteljahr hin, wenn wir wieder neu Streu brauchen.


  2. #2
    Registriert seit
    02.06.2004
    Beiträge
    5.872
    Du kannst einfach "Hermes" auswählen, wenn du mit DHL unzufrieden bist. Zooplus ermöglicht dir bei "Versand" im Bestellvorgang eine Auswahl.

    Ich persönlich hatte noch nie Schwierigkeiten mit DHL und Katzenstreu und bestelle immer 2 Säcke, mittlerweile, da nur noch ein Kater, alle 2 Monate, vorher monatlich. Wo soll der Bote es denn bei euch "hintragen"? Mein Bote hätte es auch nach oben getragen, aber ganz ehrlich, ich fände es unverschämt, ihn darum zu bitten, mein Streu ins DG zu tragen. Habe dann immer den Karton aufgemacht und die Säcke einzeln hochgetragen - 14 Kilo sind schon drin, 28 Kilo kriege ich persönlich kaum angehoben und dann soll mir das jemand 3 Stockwerke hochtragen?? Bei mir gab es auch immer ein Nikolausi und ein Osterpräsent für den Boten und bei ganz schweren Sachen auch Trinkgeld. Ich musste NIE mein Paket irgendwo abholen. Und klar, das muss ich alles nicht machen, der Bote soll einfach seinen Job machen etc., aber ich fahre damit auch in meiner neuen Wohnung gut. Mein neuer Bote in der Schweiz bringt mir sogar mein Paket vor die Wohnungstür, wenn ich nicht da bin

    Nachbar-Abgabe muss DHL nicht machen, wenn es nicht vereinbart ist.

    Aber wie gesagt, bestell doch bei Hermes, wenn du das besser findest...

    Danke für die schöne Zeit: Merlin (2002 - 2018), Orko (2001 - 2019) und Gandalf (2002 - 2016)

  3. #3
    Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    6.086
    Hallo Silberwölkchen,

    das Problem - zwei Pakete werden an 2 unterschiedlichen Tagen geliefert, hatte ich auch schon. Da kam das eine Paket wohl aus einem anderen Lager.

    Mit DHL hatte ich bisher nie Probleme mit der Lieferung von Zooplus. Auch bei den Bestellungen für eine Bekannte nicht.
    Allerdings haben wir für uns mit DHL eine Abstellvereinbarung, d.h. DHL darf Pakete an einem vereinbarten Ort abstellen. Natürlich auf unsere Verantwortung.
    Aber Du könntest mit DHL z.B. vereinbaren, dass Deine Pakete an einem vereinbarten Ort oder bei einem festgelegten Nachbarn hinterlegt werden.

    Natürlich kannst Du auch, wie Kerstin geschrieben hat, Hermes als Lieferanten wählen.

    Aber Du kannst weder von Hermes-Boten noch von DHL-Boten verlangen, dass sie mehrere Nachbarn anfragen, ob sie Dein Paket annehmen. Die Leute stehen unter immensen Zeitdruck und verdienen für die schwere Arbeit, die sie machen, wirklich nicht gut.
    Liebe Grüße von Sabine mit



    & den Regenbogenkatzen - für immer im Herzen

  4. #4
    Registriert seit
    06.07.2018
    Beiträge
    62
    Hallo,

    Unten finden Sie die allgemeinen Lieferbedingungen sowohl von DHL als auch von Hermes. Ich hoffe , dass die unten stehende Information bei der Problemlösung hilft.

    DHL:
    "Die Zustellung erfolgt bei DHL von Montag bis Samstag bis zur Wohnungstür des Empfängers. Der Zusteller von DHL liefert entweder direkt an Sie aus oder hinterlegt die Ware bei Ihren Nachbarn. Sollte niemand angetroffen werden, erhalten Sie eine Benachrichtigungskarte. Mit dieser Benachrichtigungskarte können Sie einen erneuten Zustelltermin beantragen oder Ihr Paket in den folgenden 7 Werktagen in Ihrer zuständigen Postfiliale/Postagentur oder Packstation abholen.
    Wenn Sie häufig unterwegs sind und sich weite Wege sparen möchten, dann bietet DHL auch die Zustellung an einen schriftlich mit Ihnen vereinbarten Ablageort an. Der Zusteller legt Ihr Paket an einem, von Ihnen benannten, sicheren Ort auf Ihrem Grundstück ab. Das kann beispielsweise ein Geräteschuppen, eine Garage oder ein unverschlossener Raum sein - er sollte immer trocken und für Dritte nicht einsehbar sein.
    Zusätzliche Informationen zu den verschiedenen Zustell-Optionen von DHL finden Sie unter http://www.dhl.de/content/de/de/pake...-zu-hause.html

    Hermes:
    Die Zustellung erfolgt bei Hermes von Montag bis Samstag bis an die Wohnungstür des Empfängers. Der Zusteller von Hermes liefert entweder direkt an Sie aus oder hinterlegt die Ware bei Ihren Nachbarn. Sollte niemand angetroffen werden, erhalten Sie eine Benachrichtigungskarte. Hermes unternimmt bis zu vier Zustellversuche. Die ersten drei davon an direkt aufeinander folgenden Werktagen. Nach dem dritten erfolglosen Zustellversuch erhalten Sie einen Brief von Hermes mit der Bitte um Kontaktaufnahme.
    Mit der Benachrichtigungskarte können Sie einen erneuten Zustelltermin beantragen oder die Lieferung an einen Hermes-Paketshop beziehungsweise eine Alternativ-Adresse beantragen. Zudem ist es möglich die Zustellung an einen Nachbarn zu gestatten.
    Wird Ihre Sendung in einem Hermes-Paketshop abgeben, haben Sie 10 Werktage Zeit, diese abzuholen.

    Zusätzliche Informationen zu den verschiedenen Zustell-Optionen von Hermes finden Sie unter https://www.myhermes.de/wps/portal/p...vatkunden/home

    LG

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Öko Katzenstreu - die Lösung vieler Probleme?
    Von mautzifee im Forum Katzen - Haltung & Pflege
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.01.2016, 11:22
  2. Freigänger wird Wohnungskater - Probleme
    Von Lorett im Forum Katzen - Verhalten & Erziehung
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 19.02.2013, 17:33
  3. Was nicht (mehr) gebraucht wird, wird weggeschmissen
    Von Grizabella im Forum Reptilien und Amphibien von A bis Z
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.03.2007, 16:20
  4. hilfe: allgemeine gesundheitsprobleme bzw. probleme mit katzenstreu
    Von biggi.walldorf im Forum Katzen - Gesundheit & Medizin
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.02.2006, 15:13
  5. Probleme mit dem katzenstreu
    Von kitti 6128 im Forum Katzen - Haltung & Pflege
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.05.2003, 19:12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •