Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Welcher Kratzbaum für draußen hat sich bewährt?

  1. #1
    Registriert seit
    28.06.2017
    Beiträge
    70

    Welcher Kratzbaum für draußen hat sich bewährt?

    Hallo zusammen, in einem anderen Tread habe ich bereits nach euren Ideen für ein Katzengehege gefragt.

    Hat denn jemand einen Outdoor-Kratzbaum, der sich bewährt hat? Unsere Katers sind 12 und 15Jahre und sollen ihr eigenes kleines Draußen bekommen.

    Welcher Kratzbaum steht STABIL und hat KEINE STÄMME AUS PAPPE?

  2. #2
    Registriert seit
    02.06.2004
    Beiträge
    6.590
    Ich hatte zwei Modelle aus dieser Reihe: https://www.zooplus.de/shop/katzen/k...l_160cm/414152

    Allerdings wäre gut gewesen, wenn er nicht auf Gras, sondern auf Beton oder Platten gestanden hätte, denn das hat den ersten Baum nach zirka drei Jahren gecrasht, weil der Stamm locker geworden ist durch die Feuchtigkeit.

    Danke für die schöne Zeit: Merlin (2002 - 2018), Orko (2001 - 2019) und Gandalf (2002 - 2016)


  3. #3
    Registriert seit
    27.10.2006
    Ort
    Dicht bei HH, aber noch SH ;)
    Beiträge
    31.560
    Ich habe vor Jahren einen Catwalk KB gebraucht erworben, den hatten die geschützt auf dem Balkon stehen. Tolle KB, aber das "draußen" hat er nicht so gut überstanden. Ich habe das gesamte Sisal neu gemacht, die Platten hatten es einigermaßen überstanden.

    Freunde von mir haben einen Birkenstamm genommen und unten einbetoniert, oben auf dicken Ästen Holzplatten befestigt. Riesen Teil, sah super aus und hat auch lange gehalten.

  4. #4
    Registriert seit
    19.02.2013
    Beiträge
    2.693
    also ich denke auch, dass die nachhaltige variante aus altholz, schön, haltbar und katzengerecht ist - und es musste kein erdöl für sterben

    stämme mit rinde sind sehr haltbar - nur die schnitt-hirnholzflächen müssen halt abgedeckt sein - aber sitzbretter braucht es ja auch.

    ich würde so einen stamm aber nicht direkt einbetonieren - weil irgendwann isser hin - sondern einschlaghülsen oder pfostenträger oder ähnliches verwenden und von oben/seitlich zusätzlich sichern

  5. #5
    Registriert seit
    02.06.2004
    Beiträge
    6.590
    Ja das stimmt, ich habe auch schon klasse Outdoor-Bäume Marke Eigenbau gesehen!

    Danke für die schöne Zeit: Merlin (2002 - 2018), Orko (2001 - 2019) und Gandalf (2002 - 2016)


Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Kratzbaum für draußen?
    Von Catheart im Forum Katzen - Haltung & Pflege
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.05.2009, 08:57
  2. welcher Kratzbaum..
    Von kruemel27 im Forum Katzen - Haltung & Pflege
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.02.2008, 13:08
  3. Welcher Kratzbaum ist ideal?
    Von Jessy89 im Forum Katzen - Haltung & Pflege
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 26.11.2007, 20:00
  4. kratzbaum - welcher ?
    Von Katerbär im Forum Katzen - Haltung & Pflege
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 24.02.2007, 23:27
  5. welcher Kratzbaum??
    Von sad.1980 im Forum Katzen von A bis Z
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 09.12.2004, 12:49

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •