Ergebnis 1 bis 24 von 24

Thema: Kleintierhalter hier?

  1. #1
    Cappu Guest

    Kleintierhalter hier?

    Hallo,

    vermutlich ist es sinnlos, hier im deutlichst katzendominierten Forum zu fragen, aber ich tu es trotzdem...

    Gibt es hier eigentlich noch andere Kleintierhalter? Mäuse/Hamster/Ratten/irgendwas? Ich hätte Lust, mich hier über Beschäftigungszeugs, Bastelzeugs, Knabberzeugs, Futtertierzucht und andere Dinge für Nagetiere auszutauschen...

  2. #2
    Registriert seit
    09.09.2017
    Beiträge
    653
    Ich leider nicht hoffe aber, du findest hier einen geeigneten Austausch.

  3. #3
    Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    6.097
    Guten Morgen Cappu,
    Ich drücke Dir die Daumen, dass Du Foris findest, die Kleintiere halten. Leider werden bei uns keine Kleintiere mehr einziehen.
    Das ist jetzt kein Witz, Meine Tochter hatte ja eine Zeit lang zwei Rattenmädchen, Fatima und Ronja.
    Die beiden hatten es gerne vorgelesen zu bekommen.
    Liebe Grüße von Sabine mit



    & den Regenbogenkatzen - für immer im Herzen

  4. #4
    Cappu Guest
    Ich glaube es fast nicht.
    Und Katzen werden hier nicht wieder einziehen. Freigang ist doof, Wohnungshaltung ist doof, und gesicherten Freigang kann ich leider nicht bieten. Es ist ein komisches Gefühl, im Forum nur von der Vergangenheit zu erzählen.
    Ein Hund wird noch ein bisschen dauern.
    Also bleibt es erst einmal bei Mäusen.

  5. #5
    Registriert seit
    09.09.2017
    Beiträge
    653
    Ich wollte eine ganze Zeit mal Gerbils. Aber irgendwie habe ich Angst, da zu viel falsch zu machen... Und dann gab es auch immer wieder die ein oder andere Kleinigkeit, die mich davon abgehalten hatte...

  6. #6
    Cappu Guest
    Die sind witzig ^^
    Ich hatte bisher nur zuviel Angst davor, dass sich "mein" Paar zerstreiten könnte, deshalb sind nie welche eingezogen. Farbmäuse sind leider relativ krankheitsanfällig, Renner wären sehr viel robuster und leben deutlich länger.

  7. #7
    Registriert seit
    27.10.2006
    Ort
    Dicht bei HH, aber noch SH ;)
    Beiträge
    30.771
    Ich kann nur mit freundlichen Untermietern im Stall dienen Und die werde ich entmieten...müssen... der Stall sackt schon ab Und leider übertragen sie auch die periodische Augenentzündung bei Pferden Vom Grund her finde ich sie echt niedlich...
    Ach und wir haben Brandmäuse im Stall Aber auch die müssen hier weg, wobei die nicht ganz so gefährlich für Stall und Pferde sind. Aber sehr hübsch sind die passen supergut in der Optik zu Fjordis

  8. #8
    Cappu Guest
    Ähm, ja, ich glaube nicht, dass ich Lust habe, mich darüber zu unterhalten, wie jemand massenweise Mäuse vergiften will. Aber... äh... danke für das Angebot??

  9. #9
    Registriert seit
    09.09.2017
    Beiträge
    653
    Zitat Zitat von Cappu Beitrag anzeigen
    Die sind witzig ^^
    Ich hatte bisher nur zuviel Angst davor, dass sich "mein" Paar zerstreiten könnte, deshalb sind nie welche eingezogen. Farbmäuse sind leider relativ krankheitsanfällig, Renner wären sehr viel robuster und leben deutlich länger.
    Vor dem Zerstreiten hatte ich eher weniger Sorge Ist das bei Farbmäusen seltener bis gar nicht der Fall?

    Ich habe eher den Zwiespalt, ob ich der "Nager-Typ" bin: Ich beobachte gern diese Tiere und bin recht zufrieden damit, nicht aktiv was mit ihnen machen zu "müssen" (dafür habe ich dann andere Tierarten ). Aber von den Tieren, die ich in Ferienpflege hatte war ich nicht vollkommen überzeugt, dass es was für mich ist. Aus dem Grund fallen auch Kaninchen, Meerschweinchen und Schildkröten aus den Überlegungen weg. Vögel sowieso.

    Chinchillas wären noch eine Überlegung wert. Aber mit Auslauf und Katze...?
    Vielleicht doch eher Gerbils in der neuen Wohnung? Hach, ich weiß auch nicht...

  10. #10
    Registriert seit
    27.10.2006
    Ort
    Dicht bei HH, aber noch SH ;)
    Beiträge
    30.771
    Zitat Zitat von Cappu Beitrag anzeigen
    Ähm, ja, ich glaube nicht, dass ich Lust habe, mich darüber zu unterhalten, wie jemand massenweise Mäuse vergiften will. Aber... äh... danke für das Angebot??
    Mäuse werden nicht vergiftet Die siedel ich um. Ich sag nur Lebendfallen mit Nutella

  11. #11
    Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    6.097
    Es war auch nicht zu vermuten, dass Du die Nager im Stall tötest, Anja.
    Hoffentlich werden sie sich in ihrer neuen Heimat dann auch gut eingewöhnen.
    Liebe Grüße von Sabine mit



    & den Regenbogenkatzen - für immer im Herzen

  12. #12
    Registriert seit
    02.06.2004
    Beiträge
    5.878
    Oh schade, dass erstmal kein großes Kleintier bei dir einziehen wird, Cappu! Ich kann mir ein Leben ohne ja nicht vorstellen... Ein Leben mit Mäusen hingegen auch nicht, zumal mein Mann gegen Mäuse und Ratten stark allergisch reagiert.. Dann eher ein Terrarium mit Mini-Fröschen

    Schöne Grüße von Orko, er liegt jeden Tag im von dir gehäkelten Körbchen!

    Danke für die schöne Zeit: Merlin (2002 - 2018), Orko (2001 - 2019) und Gandalf (2002 - 2016)

  13. #13
    Registriert seit
    27.10.2006
    Ort
    Dicht bei HH, aber noch SH ;)
    Beiträge
    30.771
    Zitat Zitat von Pampashase Beitrag anzeigen
    Es war auch nicht zu vermuten, dass Du die Nager im Stall tötest, Anja.
    Hoffentlich werden sie sich in ihrer neuen Heimat dann auch gut eingewöhnen.
    Heuscheune meines Vermieters Weit genug weg und schön kuschelig da Kommen auch seit Mammi nicht mehr ist , kaum mal Jäger hin...

  14. #14
    Cappu Guest
    Anja, entschuldige bitte, dass ich dir Unrecht tat. Ich bin inzwischen schon praktisch reflexhaft darin, Ungutes anzunehmen, weil solche Antworten (in der Schlagfallen-/Vergiftungsvariante) leider sehr oft kommen, wenn ich von meinen Haustieren erzähle. Ich hätte aber wissen müssen, dass so etwas für dich gar nicht in Frage kommt, wir "kennen" uns ja auch nicht erst seit heute.

    Kerstin, schön, dass das Körbchen immer noch so gut ankommt. Unser Lieblingskörbchen "lebt" jetzt bei meinen Eltern und deren Hund bewahrt sein Spielzeug darin auf. Und es steht immer noch wie eine Eins, obwohl es schon das eine oder andere Mal gründlich geschüttelt wurde. ^^
    Meine alten großen Kleintiere würde ich jederzeit wieder hier haben wollen, aber die Option gibt es ja leider nicht. Und neue... nein. Ich habe erst einmal genug.

    Schade, dass es keine Kleintierhalter hier gibt. Aber ich habe ehrlich gesagt auch nicht damit gerechnet.

  15. #15
    Registriert seit
    24.01.2019
    Beiträge
    9
    Zitat Zitat von Cappu Beitrag anzeigen
    Hallo,

    vermutlich ist es sinnlos, hier im deutlichst katzendominierten Forum zu fragen, aber ich tu es trotzdem...

    Gibt es hier eigentlich noch andere Kleintierhalter? Mäuse/Hamster/Ratten/irgendwas? Ich hätte Lust, mich hier über Beschäftigungszeugs, Bastelzeugs, Knabberzeugs, Futtertierzucht und andere Dinge für Nagetiere auszutauschen...
    Hamster hatte ich nur in meiner Kindheit. Die sterben einfach zu schnell.

  16. #16
    Cappu Guest
    Ich sag dann mal "Tschüß".
    Katzen werden hier soweit voraussehbar nie wieder einziehen und leider ist das hier der einzige Bereich, in dem etwas mehr (oder überhaupt etwas los ist). Über sie zu schreiben macht mir zugegebenerweise keinen Spaß mehr.
    Auf etwas mehr Leben in allen anderen Bereichen (außer Pferd und Vögel, mit denen habe ich nix zu tun ) habe ich zu lange vergebens gehofft und mich inzwischen forentechnisch umorientiert.

    Macht's gut. Vielleicht schreibt man sich irgendann mal in einem anderen Forum.

  17. #17
    Registriert seit
    09.09.2017
    Beiträge
    653
    Schade dass du gehst, Cappu... Aber ich kann es verstehen...

    Ich wünsche dir persönlich alles Gute Vielleicht sieht/liest man sich mal wieder

  18. #18
    Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    6.097
    Was soll ich da sagen?
    Ich wünsche Dir alles Liebe und Gute!
    Aber es macht mich sehr traurig. Zum einen, weil der Katzenwelt ein erstklassiges
    Heim verloren geht und zum anderen, weil mit Dir ein User mit viel Herz und Verstand das Forum verlässt oder verlassen will.
    Liebe Grüße von Sabine mit



    & den Regenbogenkatzen - für immer im Herzen

  19. #19
    Registriert seit
    27.10.2006
    Ort
    Dicht bei HH, aber noch SH ;)
    Beiträge
    30.771
    Mach et jut würde der Berliner sagen. Schade, daß hier alles ausstirbt. Schau einfach ab und zu mal wieder rein

    Ich hab übrigens - nur so zu Info: BRANDMÄUSE im Heu gefunden. Die sind sooooooo süß Mäuse mit Aalstrich wie mein Fjordi Mußt mal googlen

  20. #20
    Cappu Guest
    Ihr Lieben

    Dieses Forum ist schon so lange fast tot. Schaut euch an, wie "viele" noch aktive Fäden es außerhalb der Plauderecken noch gibt und wie "viele" Foris überhaupt noch im öffentlichen Bereich schreiben. Wenn man mit dem virtuellem Plauderkram nichts anfangen kann, dann findet man fast keine aktiven Fäden mehr zum Mitschreiben. Kürzt man dann noch die Katzenfäden raus, bleibt praktisch nichts mehr übrig. Ich wünsche euch wirklich, dass wieder bessere Zeiten kommen, aber selbst daran glauben? Schwierig. Das Forensterben betrifft auch nicht nur dieses, sondern grassiert themenübergreifend. Die anderen, schnelleren sozialen Medien verdrängen die Foren. Die meisten Leute schreiben lieber ein paar Einzeiler irgendwo als in einem Fachforum ganze Absätze zu ihrem Problem zu verfassen und sich die (hoffentlich) ausführlichen Antworten konzentriert durchzulesen.

    Meine beiden Plüschchaoten würde ich jederzeit wiederhaben wollen, aber das geht nun einmal nicht. Und noch einmal aus zwei völlig beliebigen fremden Katzen in monatelanger Vertrauensarbeit wieder "meine" Plüschchaoten machen? Nein, das möchte ich nicht. Katzen binden mich zu sehr ans Haus, Hunde kann ich mitnehmen, andere Tiere länger alleine lassen.

    Brandmäuse sind super süß. Und ja, die haben Fjordiaalstriche
    Ich hatte man eine Siam-Farbmaus. Die sieht mit ihrem fahlen Fell und den dunklen Beinchen ja auch ein bisschen fjordimäßig aus War total zutraulig und hat es geliebt, unter dem Kinn gekrault zu werden.
    Ich mag die Großohren besonders. Gelbhalsmäuse zum Beispiel: http://naturfoto-hecker.photoshelter...00LeHTjEo5I94/

  21. #21
    Registriert seit
    27.10.2006
    Ort
    Dicht bei HH, aber noch SH ;)
    Beiträge
    30.771
    Ich bin hier auch nicht mehr so aktiv - einfach, weil ich a) einen anderen Job habe und da immer nur kurz rein kann und b) abends einfach zu platt bin um noch große Beiträge zu schreiben. Zumal meine Eltern auch mittlerweile meine Nerven mehr belasten, als man sich wünschen würde (Vater dement und Mutter Altersstarrsinn vom Feinsten...) Ich wünsche mir wirklich alte Zeiten zurück Aber es wird immer mehr... Zeit für sich selbst bleibt auf der Strecke und eben auch fürs Forum Schade

    Heute früh hatte ich wieder 3 Mäuschen im Eimer (reingefallen und sitzen geblieben... ) Deckel druff und ab in die Tenne

  22. #22
    Cappu Guest
    Bei der Arbeit hier reinzuschauen ist hier ein NoGo ^^ Arbeit ist Arbeit, Hobby ist Hobby.

    Altersstarrsinn - ich glaube, sich selbst dabei zu beobachten, wie der Körper und der Geist immer mehr aufgeben, die Möglichkeiten rasant weniger werden, der eigene Radius sich immer mehr verkleinert und dabei zu wissen, dass es sich um eine Einbahnstraße handelt, ist mit das Schwerste, was ein Mensch in seinem Leben durchmachen muss. Wenn dann auch noch der Partner keine Stütze ist und das Grauen nicht zu zweit durchstanden werden kann, sondern dieser vielmehr auch noch verloren geht, sich selbst und dich vergisst, irgendwann sogar depressiv und agressiv wird, dann ist Realitätsverleugnung ein Stück weit Selbstschutz.
    Viel Kraft für die nächste Zeit Es ist keine Schande, sich Hilfe zu holen, vergiss nicht, auch an dich selbst zu denken. Kinder können nicht alles schultern.

  23. #23
    Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    6.097
    Anja und Pauline, niemand muss viel hier sein. Aber auch das Forum kann dazu gehören sich was gutes zu tun.
    Pauline, ich würde an Deiner Stelle es auch nicht vollkommen ausschließen, dass keine Katzen mehr bei Dir einziehen. Das Leben ist voll Überraschungen.
    Anja, ich drücke Dich ganz fest. Wichtig ist wirklich, dass Du dabei nicht zu kurz kommst und Dir Gutes tust.
    Nein, und so hart das ist, Du kannst nicht mehr leisten, als Du leisten kannst.
    Bei Deinen Eltern mit Demenz und Altersstarrsinn ist es noch schwieriger.

    Meine Mutti ist ja jetzt auch ein Pflegefall und sie versucht mich auszusaugen.
    Hast Du Hilfe von außen?
    Liebe Grüße von Sabine mit



    & den Regenbogenkatzen - für immer im Herzen

  24. #24
    Registriert seit
    02.06.2004
    Beiträge
    5.878
    Schade Pauline! Wobei ich auch nicht ausschließen würde, dass dich nicht doch eine Samtpfote mal wieder um die Pfote wickelt! Wir haben uns ja auch für einen Hund entschieden nach den beiden Katern, weil er mitkann, wenn wir unsere Eltern, die jeweils Hunderte von Kilometern entfernt leben, besuchen. Und weil ich auch nicht einfach so nach meinen weltbesten Katern (jaja, ich weiß ) wieder eine neue haben könnte, da brauche ich nach über 15 gemeinsamen Jahren auch mal Abstand und es ist eh keiner so toll wie meine es waren

    Insider: Tuffo quetscht sich immer noch in das runde Körbchen von dir, hat aber vorgestern reingekotzt und nun kann ich sagen, man kann die ja tatsächlich super in der Waschmaschine waschen, das wusste ich gar nicht

    Danke für die schöne Zeit: Merlin (2002 - 2018), Orko (2001 - 2019) und Gandalf (2002 - 2016)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Neu Hier
    Von Shyn im Forum Allgemeine Diskussionen rund ums Tier
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.07.2010, 23:54
  2. neu hier :-)
    Von Lucky94 im Forum Katzen - Kontakte
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 10.06.2010, 20:06
  3. Bin neu hier!
    Von miezekatze81 im Forum Katzen - Kontakte
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 13.10.2006, 10:27
  4. Bin auch Neu hier und hoffe ich blick hier durch...freu mich auf Euch.
    Von sunny9 im Forum Katzen - Gesundheit & Medizin
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.11.2004, 02:08
  5. Bin neu hier...
    Von Meerimama im Forum Kleintiere - Kontakte
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.07.2003, 19:17

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •