Ergebnis 1 bis 21 von 21

Thema: Aleja – Stolze kleine Vampirlady sucht kuschliges Eulennest *Verm. D-weit

  1. #1
    Registriert seit
    12.02.2011
    Ort
    Nördlich von Berlin
    Beiträge
    1.132

    Aleja – Stolze kleine Vampirlady sucht kuschliges Eulennest *Verm. D-weit

    Aleja hat ihr Leben wildlebend in einem Gewerbegebiet verbracht und dort unter harten Bedingungen Jahr um Jahr versucht ihre Kitten großzuziehen.



    Sie ist geschätzt 10 Jahre alt, nun kastriert, gechippt, geimpft, Fiv/Felv negativ.



    Sie ist eine kleine zarte Maus, sehr klug und hat in ihrem Leben gelernt vorsichtig zu sein, genau zu beobachten und sich nicht in Gefahr zu bringen. Anfangs hat sie gebraucht um sich in ihrem neuen Leben zurecht zu finden, doch mittlerweile hat sie Gefallen daran gefunden, ist froh darüber nicht mehr ständig auf Habacht sein zu müßen.



    Sie hat begriffen, dass die Menschen ihr nichts tun wollen und findet das Streicheln mit einem Wedel toll, schnurrt dabei und räkelt sich wohlig. Die Hand wird gern noch angefaucht, aber das ist nur noch eine Frage der Zeit, bis sie auch diese als ungefährlich ansieht.



    Das Gewerbegebiet aus dem sie stammt ist extrem trublig bis spät in die Nacht hinein. Daher ist sie es gewöhnt den Tag in einem ruhigen Plätzchen zu verschlafen und Nachts dafür aktiv zu sein.



    Zum Teil hat sie bereits angefangen die aktiven Zeiten in den früheren Abend hineinzuverlegen, aber bis sie ihren Rhythmus komplett den Menschen anpasst kann noch viel Zeit vergehen. Von daher müßen ihre zukünftige Besitzer damit leben können, sie anfangs praktisch nicht zu Gesicht zu kriegen – es sei denn, sie sind selbst Nachteulen – das wäre dann eine perfekte Passung.



    Sie ist ein Allroundtalent der Katzenbeziehungen. Von sich aus sucht sie nicht die Nähe der anderen, ist sehr auf kätzische Höflichkeit bedacht, Beachtung der Individualdistanz. Aber wenn jemand ihre Nähe sucht und das auf kätzische langsame Art macht, dann ist er/sie willkommen. Wer zu forsch wird, wird mit flinken Pfotenhieben darauf hingewiesen, dass man die Regeln einzuhalten hat - wer aber bei ihr ängstlich Zuflucht sucht wird bemuttert. Sie hat auch bereits Spielansätze mit anderen gemacht gehabt, aber aktuell ists es ihr zu voll im Raum - also wenn es zu trublig wird, dann zieht sie sich zurück.



    Sie wird viel Anlaufzeit bei neuen Menschen brauchen und bei Besuch/Trubel garantiert verschwinden (und dann ihrer Gewohnheit entsprechend den Trubel einfach verschlafen), aber bei Menschen die sie kennt wird sie zahm werden, das zeigt ihr Verhalten mir gegenüber. Sie will, braucht nur Zeit und Vertrauen.





    Ein wenig draußen wird sie sicher wieder gut finden, aber sie zeigt keinen Drang mehr nach draußen, ich denke sie wird mit Wohnung mit Balkon völlig zufrieden sein.



    Aleja weiß wer sie ist und wo sie steht und ist kein Angstbündel - sie ist vorsichtig, aber auch klug und gewitzt und findet immer ihren Weg mit Dingen umzugehen.



    Wer mag der kleinen Vampirmaus nach all der Zeit des harten Überlebenskampfes nun zeigen, wie schön ein echtes Zuhause ist?



    Aleja befindet sich bei Berlin, wird aber D-weit vermittelt. Bei Interesse PN an mich oder E-Mail an illinga@AOL.com

  2. #2
    Registriert seit
    12.02.2011
    Ort
    Nördlich von Berlin
    Beiträge
    1.132
    Aleja macht sich soo toll derzeit. Sie hat ihre aktiven Zeiten jetzt dauerhaft in die frühen Abendstunden vorverlegt, dann tobt sie wie ein Katzenkind durch den Raum, kickt Bällchen und Mäuschen und spielt mit den anderen Katzen fangen. Sie so ausgelassen und entspannt zu sehen ist eine Freude.











  3. #3
    Registriert seit
    12.02.2011
    Ort
    Nördlich von Berlin
    Beiträge
    1.132
    Aleja macht sich so toll







    Sie ist sehr eng mit Tino, der Kleine scheint in ihr eine Ersatzmama gefunden zu haben.


  4. #4
    Registriert seit
    12.02.2011
    Ort
    Nördlich von Berlin
    Beiträge
    1.132
    Aleja ist für ihr Alter noch sehr verspielt.







    Sie und Tino sind jetzt ein richtig dickes Tobe und Kuschelpärchen geworden, sie könnte also gern auch zu jüngeren Katzen dazu


  5. #5
    Registriert seit
    12.02.2011
    Ort
    Nördlich von Berlin
    Beiträge
    1.132
    Wenn ich überlege wie lange Aleja dort in dem Gewerbegebiet unter wirklich heftigen Umständen gelebt hat und wie extrem scheu sie zu Anfang war... Sie ist im wahrsten Sinne des Wortes die Wände hochgegangen, wenn man ihr zu dicht kam - ihr Fluchtreflex war extrem groß - was nicht verwunderlich ist, denn nur der konnte ihr überleben dort in dem Getümmel sichern...
    und nun spielt sie völlig relaxed mit Spielzeug oder rauft mit Tino, während ich im Flur stehe und zusehe...




    Ihr neuestes Ding: ich sitze mit dem Rücken zu ihr und beschäftige mich mit Tino oder Sia, fühle mich beobachtet, drehe mich um und da sitzt sie 15 cm neben mir und guckt mich an und will, dass ich mich auch mit ihr beschäftige...








    Ich wünsche mir so sehr, dass jemand erkennt, was für ein unglaublich toller Schatz in dieser kleinen schwarzen Hülle wohnt - sie ist so klar und tief in sich, so päzise - nicht unterwürfig, nicht demütig, aber auch kein Drache, sondern ein ganz klares Wesen, die genau weiß, was sie will, was sie tut und die aber einfach nur lieb ist...

    Ich hoffe jemand erkennt ihren Wert...

  6. #6
    Registriert seit
    09.09.2017
    Beiträge
    651
    Ich muss ja sagen: Ich bin ja schon ein biiisschen in Aleja verliebt

  7. #7
    Registriert seit
    12.02.2011
    Ort
    Nördlich von Berlin
    Beiträge
    1.132
    Du weißt ja wo ihr Pflegehaus wohnt …
    vielleicht magst du dich ja nochmal anfauchen lassen? ;-)

  8. #8
    Registriert seit
    12.02.2011
    Ort
    Nördlich von Berlin
    Beiträge
    1.132
    Aleja kleiner Kumpel ist ausgezogen und sie vermißt ihn sichtlich.
    Wo darf die Süße einen neuen Kumpel oder Kumpeline finden, mit dem/der sie dann zusammen bleiben darf?






    Aufgrund ihrer verspielten Art würde sie auch gut als Gesellschaft zu jüngeren Katzen passen. Jungspunde bemuttert sie regelrecht, da merkt man ihr an, dass sie schon viele Kitten großgezogen hat. Aber auch mit erwachsenen Katzen versteht sie sich gut, spielt mit ihnen fangen und Bällchen kicken. Wichtig ist nur, dass die andere Katze nicht aufdringlich oder dominant ist, das mag sie nicht.

  9. #9
    Registriert seit
    12.02.2011
    Ort
    Nördlich von Berlin
    Beiträge
    1.132
    Aleja fasziniert mich immer wieder. Nicht nur, dass sie eine komplette 180 Grad Wendung gemacht hat - vom absoluten Scheumietz hin zum sich nach der menschlichen Aufmerksamkeit und dem Streicheln zu sehnen












    Sondern auch hinsichtlich ihres Sozialverhaltens. Sie entwickelt jetzt absolute Sozialarbeiterqualitäten. Sie mag keine Chefkatzen, keine Draufgänger, sondern die sanften, die mit Understatement - an denen zeigt sie Interesse und will mit ihnen Spielen und kuscheln - und da ist es ihr egal welches Geschlecht oder wie groß der andere ist.





    Dem großen Angsthasen Dairo bringt sie gerade das Spielen bei - und Neuzugang Rusty würde nach kurzer Klärung auch freundlich aufgenommen



  10. #10
    Registriert seit
    12.02.2011
    Ort
    Nördlich von Berlin
    Beiträge
    1.132
    Für Aleja bitte Daumendrücken, sie bekommt nächstes WE Besuch…





    Sie is so süß wenn sie rumkaspert




  11. #11
    Registriert seit
    09.09.2017
    Beiträge
    651
    Ich drücke Aleja ganz fest die Daumen, dass sie sofort überzeugt und ihr Zuhause findet

  12. #12
    Registriert seit
    12.02.2011
    Ort
    Nördlich von Berlin
    Beiträge
    1.132
    Aleja ist reserviert! Sie zieht am 15.12 aus

  13. #13
    Registriert seit
    24.06.2013
    Ort
    Katzenparadies
    Beiträge
    6.825
    Zitat Zitat von Taskali Beitrag anzeigen
    Aleja ist reserviert! Sie zieht am 15.12 aus
    Alles Gute und viel Glück, meine Schöne!

    Für eine Zeit halten wir deine Pfötchen fest, dein Herz aber ein Leben lang!


    Liebe Grüße von Heike mit ihren Schnurrern Willi, Rico, Fritzchen und Rudi


    Für immer im Herzen und im Kopf ....Plüschi, Oskar, Jacki, Otti, Lottchen, Theo, Hugo und Nelly

  14. #14
    Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    6.097
    Das ist doch das beste vorzeitige Weihnachtsgeschenk für die schöne und tolle Maus.

    Liebe Aleja,
    wir wünschen Dir von allen Menschen- und Katzenherzen, die hier leben, alles Liebe und Gute für den neuen Lebensabschnitt bei den neuen Dosis. Möge die Beziehung zwischen Dir und den neuen Dosis die wunderbarste Zeit in Deinem Leben werden und bis dass das Regenbogenland Euch scheidet, währen.
    Mach´s gut!
    Liebe Grüße von Sabine mit



    & den Regenbogenkatzen - für immer im Herzen

  15. #15
    Registriert seit
    12.02.2011
    Ort
    Nördlich von Berlin
    Beiträge
    1.132
    Aleja ist heute in ihr neues Zuhause gezogen *freu

  16. #16
    Registriert seit
    09.09.2017
    Beiträge
    651
    Ich drücke fest die Daumen, dass sich Aleja mit den anderen Katzen gut verträgt. Die süße Maus

  17. #17
    Registriert seit
    12.02.2011
    Ort
    Nördlich von Berlin
    Beiträge
    1.132
    Ich muß Aleja leider wieder in die Vermittlung nehmen. Sie hat sich in ihrem Zuhause ganz toll gemacht, ist schmusig bei den Menschen und alles, aber leider wird sie von den anderen Katzen trotz aller Bemühungen nicht anerkannt und verjagt. Sie kann sich wehren, tut es aber nur ungern und leidet darunter, deshalb wird nun schweren Herzens ein neues Zuhause gesucht.
    Derzeit befindet sich Aleja noch im Hamburger Raum, wird aber D-weit vermittelt.

  18. #18
    Registriert seit
    09.09.2017
    Beiträge
    651
    Oh nein, Aleja-Vampirella... Ich hatte so gehofft, dass du dein Zuhause gefunden hast.
    Aber die Entwicklung gegenüber Menschen klingt sehr gut Da hat es wohl nochmal richtig Klick gemacht.

  19. #19
    Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    6.097
    Schade, dass es nicht geklappt hat. Aber irgendwo da draußen muss es doch das perfekte Heim für die Vampierlady geben.
    Wie drücken ganz fest die Daumen und die Pfoten, dass sich die richtigen Menschen mit den passenden Katzenkumpels bald melden.
    Liebe Grüße von Sabine mit



    & den Regenbogenkatzen - für immer im Herzen

  20. #20
    Registriert seit
    12.02.2011
    Ort
    Nördlich von Berlin
    Beiträge
    1.132
    Für Aleja hat sich kurzfristig eine PS mit ES-Option ergeben - also Daumendrücken, dass sie Mensch und Katz von sich überzeugen kann

  21. #21
    Registriert seit
    09.09.2017
    Beiträge
    651
    Ich freue mich sehr für Aleja, sie überzeugt sicherlich.
    Hach, Aleja... Mein Freund freut sich auch, jetzt kann ich ihm nicht mehr mit ihr in den Ohren liegen und hätte/wäre/könnte.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Reya – Kuschelkatze sucht Kuschelplatz *Verm. D-weit
    Von Taskali im Forum Katzen - Tiervermittlung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.07.2018, 18:19
  2. Reya - Kuschelkatze sucht Kuschelplatz *Verm. D-weit
    Von Taskali im Forum Katzen - Tiervermittlung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.12.2017, 10:23
  3. Djeby (Fiv+) - kleine Dame sucht endlich Liebe *Verm. D-weit
    Von Taskali im Forum Katzen - Tiervermittlung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 31.10.2016, 09:42
  4. 3 kleine Rennsemmelchen suchen ein zu Hause (Verm. D-weit)
    Von Taskali im Forum Katzen - Tiervermittlung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.07.2013, 17:04
  5. Eine kleine Brille sucht einen Menschen nur für sich (Verm. D-weit)
    Von Taskali im Forum Katzen - Tiervermittlung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.12.2012, 09:27

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •