Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Spiel oder doch nicht?

  1. #1
    Registriert seit
    19.02.2013
    Beiträge
    2.597

    Spiel oder doch nicht?

    lustigerweise hatte ich noch nie katzen, die miteinander gespielt haben...
    leni und romi mal so ein bissl gehoppel um die recamiere, wenn das wetter schlecht ist....
    zwischen stöpsel und fabio geht nun vorzugsweise vormittags (fabio hat dann seine super-aktiv-phase, er schläft ja nach wie vor nachts brav in unserem bett durch) die post ab seit drei, vier tagen.
    gefühlt ist das ganze okay für mich, rabaukig halt, wie auch manche hunde miteinander spielen, stöpsel wohl bisweilen auch genervt (eigentlich pennt er vormittags, da er nachts draußen ist)

    https://youtu.be/dYNo65nuRP8

    https://www.youtube.com/watch?v=ZJfARVGfeGs

    https://www.youtube.com/watch?v=_oIzHSQS8Sw

  2. #2
    Registriert seit
    24.06.2013
    Ort
    Katzenparadies
    Beiträge
    6.889
    Herrlich. ...richtig schöne Katerspiele. Da haben sich Zwei gesucht und gefunden.

    Für eine Zeit halten wir deine Pfötchen fest, dein Herz aber ein Leben lang!


    Liebe Grüße von Heike mit ihren Schnurrern Willi, Rico, Fritzchen und Rudi


    Für immer im Herzen und im Kopf ....Plüschi, Oskar, Jacki, Otti, Lottchen, Theo, Hugo und Nelly

  3. #3
    Cappu Guest
    Da stimme ich Plüschi voll zu

    Kater sind halt so bekloppt, nix macht mehr Gaudi, als sich wechselseitig volle Möhre ins Gesicht zu treten...

    Solange die Aktion wechselseitig eingefordert wird und "Beute" und "Jäger" abwechselnd dargestellt wird ist alles im grünen Bereich. Ich habe hier schon fliegende Fellbüschel und lautes Quieken gehabt, wenn es mal eine stark befellte Person übertrieben hat, aber wenn dann kurz abgebrochen wird, der Protest also respektiert wird, und danach normal weiteragiert wird, ist alles ok.

  4. #4
    Registriert seit
    19.02.2013
    Beiträge
    2.597
    okay, da bin ich beruhigt
    freundschaftlicher katergekloppe also.
    bei meinen hunden sind übrigens zwei mädels die rabauken beim spielen , die jungs sind eher die zarten. nix spanische machos, meine zwei ratero-mallorquin-verschnitte

  5. #5
    Registriert seit
    22.02.2014
    Ort
    RLP
    Beiträge
    482
    Herrliche Katerspiele hast Du da aufgenommen!
    Ich arbeite u.a. in einem Haushalt mit 2 Hunden. Der ältere (Australian Shepherd) ist 5 Jahre alt und schon knapp 5 Jahre dort, der Kleine ist ein Mix, der in die Handtasche passt, 8 Monate alt und vor 3 Monaten dort eingezogen. Wenn die beiden raufen sieht das ziemlich brutal aus und hört sich auch so an. Eine Weile später liegen sie beieinander und kuscheln.
    Grüße
    Monika

  6. #6
    Registriert seit
    19.02.2013
    Beiträge
    2.597
    fabio arbeitet offenbar schwer an seinem bleib-ticket

    meine beiden kroatischen kampfschwestern benutzen gern einen der kleinen jungs als flumi, hautsächlich klaus-rüdiger, der ist ein bißchen stabiler als 6kg-fernando (super-weichei)

    https://www.youtube.com/watch?v=rAfMNE7JYsI

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. TroFu oder doch nicht?!
    Von SoulForSale im Forum Katzen - Ernährung
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 09.07.2007, 07:18
  2. Stubenrein!?-Oder doch nicht??
    Von Boxerbaby im Forum Hunde - Verhalten & Erziehung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.03.2006, 20:16
  3. Stubenrein? oder doch nicht?
    Von YOGY im Forum Hunde - Verhalten & Erziehung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.01.2006, 20:05
  4. Allergie - oder doch nicht ?!
    Von kuschelsam im Forum Katzen von A bis Z
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.12.2003, 17:39
  5. Tu ich es? Oder lieber nicht? Oder doch...?
    Von Bina im Forum Katzen von A bis Z
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.07.2003, 21:08

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •