Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Geschirr für Katzen zwecks Freigang

  1. #1
    Registriert seit
    26.01.2017
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    4

    Geschirr für Katzen zwecks Freigang

    Hallo,

    kann mir jemand ein gutes Geschirr für Katzen empfehlen ? Worauf muss man achten ? Was ist wichtig ?

    lg

  2. #2
    Registriert seit
    19.02.2013
    Beiträge
    2.547
    geschirre haben eins gemeinsam: sie sind bequem fürs tier, aber nicht sicher.
    solang sich hund oder katze im vorwärtsgang befindet, sich also nach vorn in geschirr legt - alles super. problematisch wird es im fall von angst oder panik, wenn das tier zurückweicht, dann schlupft es nach hinten aus allen geschirren, egal wie die aufgebaut sind.
    bequem für katzen sind diese softgeschirre, aber glaube nicht, dass die katze da nicht raus kommt, auch wenn sie eng anliegen
    ausnahme sind sogenannte panik- oder sicherheitsgeschirre (bitte mal googlen), hier wird eine gurtreihe zusätzlich um die taile geführt, dies macht das herauswinden nach hinten sehr viel schwieriger. obs das auch für katzen gibt? es gibt jedenfalls viele anbieter, die geschirre nach maß fertigen, die sollten auch ein solches geschirr für eine katze zimmern können.
    bequem ist das natürlich nicht und vermutlich werden 99% aller katzen darüber nicht begeistert sein.
    beim hund kann man auch mit geschirr und halsband gleichzeitig arbeite, das halsband wird extrem eng gestellt. die leine wird in halsband und geschirr eingehängt - geführt wird ausschließlich am geschirr, das halsband dient nur zu notsicherung. bei katzen funktioniert dies vermutlich nicht: ihr kopf ist im vergleich zum hals nicht viel dicker: der passt wohl i.d.r. (außer bei großkopferten katern) dann auch immer noch durchs halsband.
    ich bin kein großer fan des spazierens mit katzen an leinen - die risiken sind sehr hoch. auch kaum ein hundehalter rechnet ja damit, dass einem jemand mit angeleinter katze entgegen kommt.
    aber letztlich ist das deine entscheidung.
    meine katzen fangen mich gelegentlich ab auf der hundeabendrunde, ich muss sie dann nach hause eskortieren durch die abends in der regel menschenleere fußgängerzone: trotzdem schwitze ich blut und wasser dabei. katzen sind keine hunde, sie geben sich nicht an der kühlschrank-kasse ab und haben nicht dieses unbedingte vertrauen in die führung des menschen, viel katzen sind draußen kaum ansprechbar, noch reagieren sie auf anweisungen und das vertrauen fehlt eben.
    und denk dran: wenn du die katze erst mal auf den geschmack gebracht hast, wird es schwer, das wieder abzuschaffen - vor allem, wenn die katze sonst keinen freigang hat.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Frage zum Freigang von Katzen
    Von Mona253 im Forum Katzen - Haltung & Pflege
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 26.08.2009, 14:25
  2. Welche Leine, welches Geschirr für Freigang?
    Von kleenerdeifi im Forum Katzen - Haltung & Pflege
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 11.04.2008, 10:26
  3. Katzen ans Geschirr gewöhnen....
    Von Flora1978 im Forum Katzen - Haltung & Pflege
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.03.2008, 23:05
  4. Baulärm zwecks Haussanierung, wie schlimm für Katzen
    Von sunnysu im Forum Katzen - Haltung & Pflege
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 06.03.2007, 17:03
  5. Ungesicherten Freigang für Katzen
    Von adilenalina im Forum Katzen - Kontakte
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 04.08.2004, 11:17

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •