Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: bei mir warst Du gewollt kleiner Mann ...

  1. #1
    Registriert seit
    03.07.2007
    Ort
    dem Büro, sogar mit Fenster
    Beiträge
    9.101

    bei mir warst Du gewollt kleiner Mann ...


    Xii als ich vor ca. 2 Jahren von Dir erfuhr, hieß es nur Du wärst arg verletzt und müsstest zum TA, da es wieder mal knüppel dicke voll bei meiner TÄ war, haben wir Dich da gelassen und wurdest dann in den Morgenstd. operiert.

    Dein eines Auge war nicht mehr zu retten und musste entfernt werden, gleichzeitig hat Sie Dich noch kastriert und Mittags holten wir Dich dann ab. Wir wussten über Dich eigentlich gar nix und rechneten mit dem schlimmsten wenn Du eingesperrt bist.

    Du aber warst nur glücklich ....glücklich endlich einen warmen Platz zu haben und viel zu Essen.
    In der Anfangszeit waren es gut und gerne fast 700 gr. pro Tag, nachdem Du aber feststelltest das Dein Futternapf immer gefüllt wird normalisierte sich Dein Fressverhalten.
    Mich brachtest Du vielfach zur Verzweifelung, machtest einfach die Schränke auf wo die Leckerlies drin waren und bedientest Dich. Öfter fand ich die leeren Leckerlietüten und Dich mit einem vollem Bauch im Schrank Schränke liebtest Du wie keine andere Katze, sobald ich einen aufmachte sasst Du drin. Irgendwann schafftest Du es den Kleiderschrank aufzumachen und verkrümmeltest Dich da drin.

    Unseren Wuschelhund nutzest Du sehr häufig als "Bock" wenn Du Deine 5 min. hattest und er im Wege stand

    Sobald einer von uns zu Hause war, folgtest Du uns auf Schritt und Tritt um soviel Streicheleinheiten zu bekommen wir es nur geht und sei es das Du mitten auf dem Tisch oder dem Laptop lagst nur um in unserer Nähe zu sein.
    Bei Telefonaten musstest Du natürlich zwischen quatschen so das wir fast immer 3 Gespräche führten.

    Im Nov. letzten Jahres fing Dein mäkeln an kein Futter war genehm und wenn dann nur wenig, der TA befund brachte nix welterregendes an´s Tageslicht die nachfolgende Fellwurst war eigentl. das Ergebnis / Befund 2 Tage nach dem TA Besuch ermahnte ich Dich noch das Du Essen musst damit ich die Braunüle ziehen kann, abends war der Teller leergeputzt

    In der letzter Woche fingst Du wieder an kein Essen aufzunehmen wir haben mit Hilfe unserer TÄ gekämpft aber als ich heute nach Hause kam lagst Du im Flur schon auf den Weg zur goldenen Steppe, ich habe Dich noch in meinen Arm genommen, Du schautest mich noch an und gingst dann von dieser Welt ...

    Xiii ... Du warst ein einmaliger Katerbär der nicht nur mein Herz berührt hat, sondern auch einige hier im Forum, Du hattest hier bei ZP eine größere Fangemeinde die bei den eventuellen Vermittlungen mitgehibbelt haben ebenso aber auch mitgefühlt als es Dir so schlecht ging und nun mit uns um Dich

    Ich möchte mich hier auch ganz besonders bei Anja und Heike bedanken, die mir mit Ihrer Hilfe und Ihren besonderen Worten in der letzten Woche zur Seite standen, auch meinen Nordimädel´s und Dieter danke ... es ist schön das es EUCH gibt
    Viele Grüße von Tina mit der Rasselbande Krümel, Jeanny, Hasi, Mamile, Prinz Leo und Boxer




    Für immer im Herzen:
    Schnecke 2007, Brummi 2011, Mümmel 2/2014 mit Lola 4/2014
    Cessy 7/2014, Wuschel 7/2016, X-Man 2017
    Ich werde Euch nie vergessen

  2. #2
    Registriert seit
    06.09.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    43.254
    "Was Du nicht willst das man Dir tut,das füg' auch keinem anderen zu"
    Liebe Grüße Melanie mit
    sowie den Pflegekatzen Ashanti,Sarabi,Akela und Susi

  3. #3
    Registriert seit
    09.12.2003
    Ort
    Auenland
    Beiträge
    5.565
    Mach es gut Xii...Tina, mir fehlen immer noch die Worte.
    Einem Tier zu helfen verändert nicht die ganze Welt. Aber die ganze Welt verändert sich für dieses Tier..
    Astrid &


    Meine Unvergessenen...sie fehlen...Mary und Tigerle, Amadeus, Sindbad und Cindy und viel zu früh Flusi.

  4. #4
    Registriert seit
    27.10.2006
    Ort
    Dicht bei HH, aber noch SH ;)
    Beiträge
    30.765
    Tina... er wollte gar nicht von Dir weg. DU warst sein zuhause und sein Lebensmittelpunkt. Und das/den hat er sich gut und gründlich ausgesucht

    Machs gut kleine Quatschbacke Deine zarte *hust* Stimme im Telefon wird mir fehlen. Komm gut auf die goldenen Steppen. Ich hätte Dir noch ein paar schöne Jahre in Tinas Bett gewünscht. Hat nicht sollen sein.

  5. #5
    Registriert seit
    24.06.2013
    Ort
    Katzenparadies
    Beiträge
    6.825
    Ich sehe das wie Anja. ...Tina und Xii, das war wie Latsch und Bommel! Ich habe mir so oft insgeheim gewünscht, die Beiden mögen immer zusammenbleiben.
    Tina, du hast Xii so eine wundervolle Zeit bei dir bereitet, hast aus einem ungewollten einen glücklichen und witzigen Katerbären gemacht, der auch in seinen letzten Minuten nicht allein sein musste.
    Eine viel zu kurze aber wunderbare Zeit. ...Danke dafür, Tina!

    Für eine Zeit halten wir deine Pfötchen fest, dein Herz aber ein Leben lang!


    Liebe Grüße von Heike mit ihren Schnurrern Willi, Rico, Fritzchen und Rudi


    Für immer im Herzen und im Kopf ....Plüschi, Oskar, Jacki, Otti, Lottchen, Theo, Hugo und Nelly

  6. #6
    Registriert seit
    02.06.2004
    Beiträge
    5.877
    "Du bist nicht mehr dort, wo du warst - aber du bist überall, wo wir sind."

    Mein Beileid

    Was ich deinen Posts entnehmen konnte, war: Auch wenn sein Leben nur kurz war, hat Xii großes Glück erfahren und großes Glück geschenkt.

    Danke für die schöne Zeit: Merlin (2002 - 2018), Orko (2001 - 2019) und Gandalf (2002 - 2016)

  7. #7
    Cappu Guest
    Oh nein, Tina, es tut mir sehr leid für euch.

    So sehr hätte ich euch mehr Zeit mit eurem vierpfötigen Schatten gewünscht. Habe mitgefiebert, als es um die OP ging und um die Vermittlung, hätte nach deinen wundervollen Bildern von Xii und den wunderbaren Charakterbeschreibungen am liebsten jedes Mal "hier" geschrieben... So ein toller Katerbär!

    Er hatte bei euch ein wundervolles Zuhause, wurde geliebt und hat geliebt. Das ist das, was wirklich zählt und das habt ihr einander gegeben.

  8. #8
    Registriert seit
    08.07.2009
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    2.247
    Es sandte mir das Schicksal tiefen Schlaf.
    Ich bin nicht tot, ich tauschte nur die Räume.
    Ich leb in euch, ich geh in eure Träume,
    da uns, die wir vereint, Verwandlung traf.

    Ihr glaubt mich tot, doch daß die Welt ich tröste,
    leb ich mit tausend Seelen dort,
    an diesem wunderbaren Ort,
    im Herzen der Lieben. Nein, ich ging nicht fort,
    Unsterblichkeit vom Tode mich erlöste.

    Michelangelo


    Tina
    auch ich hab immer so gerne von Xii mitgelesen und mich an deinen Geschichten von ihm erfreut .

    Dass er nur die paar Jahre bei dir hatte,das ist nicht schön....und doch : für ihn war es ein besonderes,wundervolles und vor allem glückliches und geliebtes Leben bei euch.Und das ist alles,was zählt

    Lass dich mal feste drücken und ich versprech dir,dass du ihn und alle deine Lieben eines Tages wiedersehen wirst.Das weiss ich sicher
    MONI mit dem wunderbarem MAJA-SCHAFI ,Kuschelseelchen ANNI, Wuschel IDA sowie LILLY,die Diva bei den Jungs
    *LILLI,PINA,FLOH,ELENA,OSKAR und das kleine,schwarze WUNDER für immer im Herzen*

    ich beherrsche Groß- und Kleinschreibung und eigentlich auch die Rechtschreibung, aber die Tastatur vom PC nicht


    https://www.facebook.com/Katzennetzwerk
    wir helfen Katzen, hilf mit

  9. #9
    Registriert seit
    09.12.2014
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.802

  10. #10
    Registriert seit
    01.01.2013
    Ort
    Siegerland
    Beiträge
    6.229
    Liebe Tina

    danke, dass der Kerl bei dir noch so eine gute Zeit erleben durfte. Ich erinnere mich noch, als du befürchtest hast, er könnte bei euch drinnen die Decke hoch gehen....und dann das...
    Komm gut rüber du lieber, tapferer Kerl
    Tina ich drück dich

    Liebe Grüße von Tanja mit Gladdys, Emma, Ascha, Eddie und Bella.
    *Rufus* tief im Herzen


    Es gibt nur zwei Möglichkeiten vor dem Elend des Lebens zu flüchten, Musik und Katzen.

    (Albert Schweizer)

  11. #11
    Registriert seit
    23.08.2011
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    2.878
    Tina....Ich kann nicht mitreden, was ihn angeht. Hab nur die letzten Momente mitbekommen, einige Tage. aber ich kann es sehr nachfühlen. Ich möchte dir mein allerherzlichstes Beileid aussprechen, alles andere wurde bereits gesagt. Ich drücke dich
    Kleiner Mann, komm gut rüber und grüße mir mein Nalchen Sie ist fast genau ein Jahr vor dir gegangen und ihr geht es bestimmt gut dort. Das wünsche ich dir auch, von ganzem Herzen!
    Liebe Grüße Steffi mit Mellon und Honey
    (und meinem "Mausje" Nala --- auf ewig unvergessen!)



  12. #12
    Registriert seit
    07.10.2011
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    2.120
    Tina es tut mir so leid, dass sich Xii auf den Weg gemacht hat.
    Das was Du über ihn schreibst ist so liebevoll und er war ein ganz besonderer Kater.

    Machs gut Xii
    LG von Marianne



    Alle meine Lieben
    Jigme und Tashi, Mausi meine Sternenkatze, Panos und Ion

  13. #13
    Registriert seit
    03.07.2007
    Ort
    dem Büro, sogar mit Fenster
    Beiträge
    9.101
    lieben Dank für Eure Worte und stillen umärmler

    Im Moment ist es noch so unwahr, ich denke jeden Moment wach ich aus diesen Traum auf und Xii steht an meinen Bett und will kuscheln stattdessen liegt er nun bei seinem Wuschel und kann im RBL wieder Bocksprünge machen.

    Ja es war eine kurze aber doch sehr intensive Zeit mit dem kleenen Mann und selbst meine TÄ war sichtlich geknickt und traurig das sie ihm nicht helfen konnte, die Frage nach dem Warum nagt natürlich heftig an mir aber letzendlich hat X-Man den Weg gewählt und ich konnte Ihn nur unterstützen...
    Viele Grüße von Tina mit der Rasselbande Krümel, Jeanny, Hasi, Mamile, Prinz Leo und Boxer




    Für immer im Herzen:
    Schnecke 2007, Brummi 2011, Mümmel 2/2014 mit Lola 4/2014
    Cessy 7/2014, Wuschel 7/2016, X-Man 2017
    Ich werde Euch nie vergessen

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. X-Man wieder einer der nicht mehr gewollt war...
    Von Schneckenzahn im Forum Katzen - Tiervermittlung
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 13.03.2017, 11:38
  2. Und ganz plötzlich warst du fort...
    Von Nuvielle im Forum Katzen - Trauer & Trost
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.06.2015, 23:57
  3. Abschiedsbrief an Bibo..... ich liebe Dich kleiner Mann
    Von catastrophe im Forum Katzen - Trauer & Trost
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 31.10.2011, 22:04
  4. Leb wohl, kleiner Toby-Mann
    Von Becky im Forum Katzen - Trauer & Trost
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.05.2011, 15:46
  5. Machs gut, Jeannie - schön dass du bei uns warst!
    Von chaoscats im Forum Katzen - Trauer & Trost
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 11.10.2004, 11:35

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •