Ergebnis 1 bis 17 von 17

Thema: Ein seltsames Verhalten

  1. #1
    Registriert seit
    06.02.2004
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    51.813

    Ein seltsames Verhalten

    In den Osterferien ist ein kleiner Kater aufgetaucht. Eher scheu, aber nicht als wäre er draußen geboren. Dafür stellt er sich in vielen Dingen einfach zu dumm an. Auch kennt ihn hier niemand
    Er frißt im Garten und ist immer da.
    Vor kurzer Zeit habe ich es geschafft ihn zum kastrieren zu bringen und ihm einen Chip für die Klappe setzen zu lassen.
    Die haben wir auch gleich aktiviert

    Jetzt kommt das Problem.

    Bazi legt wenn er ihn sieht, ein seltsames Verhalten an den Tag.

    Er macht sich länger und sträubt minimal sein Fell
    dann schnaubt er, als würde er den Geruch vom Anderen durchs offene Maul aufnehmen
    röchelt dabei als würde er sich verschlucken
    schleckt ums Maul
    und dann ein Geheule

    Bazi ist Kastriert!

    Wenn er fauchen würde, oder ihn angreifen, dann würde ich es ja verstehen, aber so

    Was hat er?
    Liebe Grüße von Angelika
    mit Queeny, Grigio, Bazi, Filou, Felicia und tief im Herzen mit meinem geliebten Jimmy




  2. #2
    Registriert seit
    02.06.2004
    Beiträge
    6.151
    Huhu Angelika,

    meinst du das "Flehmen"? Hm, ich könnte mir vorstellen, dass Bazi die Situation noch nicht ganz einschätzen kann und auch noch nicht weiß, was er machen soll, ob er eher defensiv sein sollte oder den "Eindringling" vertreiben. Wie reagiert denn Filou bei dem Theater? Klappt es, die beiden nah beieinander zu füttern?

    Danke für die schöne Zeit: Merlin (2002 - 2018), Orko (2001 - 2019) und Gandalf (2002 - 2016)

  3. #3
    Registriert seit
    06.02.2004
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    51.813
    Zitat Zitat von Sheratan Beitrag anzeigen
    Huhu Angelika,

    meinst du das "Flehmen"? Hm, ich könnte mir vorstellen, dass Bazi die Situation noch nicht ganz einschätzen kann und auch noch nicht weiß, was er machen soll, ob er eher defensiv sein sollte oder den "Eindringling" vertreiben. Wie reagiert denn Filou bei dem Theater? Klappt es, die beiden nah beieinander zu füttern?
    Er sieht ein bisserl so http://i42.tinypic.com/3005q9l.jpg aus , oder so http://media05.myheimat.de/2014/06/0...jpg?1401951844 Als würde er die Witterung aufnehmen

    Filou zieht sich manchmal ein bisserl zurück und dann schauen sie sich gegenseitig an. Am Lautesten heult Bazi
    Manchmal scheint es so, als würde ihn Filou und sein Theater gar nicht ernst nehmen

    Filou ist jetzt gut 2 Wochen kastriert und ich hab immer gehofft, daß sich Bazi danach beruhigt
    Liebe Grüße von Angelika
    mit Queeny, Grigio, Bazi, Filou, Felicia und tief im Herzen mit meinem geliebten Jimmy




  4. #4
    Registriert seit
    06.02.2004
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    51.813
    Nah füttern geht nicht, weil Bazi nicht in seiner Nähe frißt Queeny schon und Grigio, der sieht das gelassen. Faucht vielleicht mal und dann ist Ruhe
    Liebe Grüße von Angelika
    mit Queeny, Grigio, Bazi, Filou, Felicia und tief im Herzen mit meinem geliebten Jimmy




  5. #5
    Registriert seit
    08.07.2009
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    2.247
    Angelika,
    da Filou erst vor ca 2 Wochen kastriert wurde und die ganzen männlichen Hormone aber ca 6 Wochen brauchen,um ganz zu verschwinden,denke ich,dass Bazi den Filou einfach als noch potent und als Konkurrent wahrnimmt .Gib den beiden noch einen Monat,dann ist zumindest das ganze Männlichkeitsgehabe vom Bazi überflüssig
    LG
    Moni
    MONI mit dem wunderbarem MAJA-SCHAFI ,Kuschelseelchen ANNI, Wuschel IDA sowie LILLY,die Diva bei den Jungs
    *LILLI,PINA,FLOH,ELENA,OSKAR und das kleine,schwarze WUNDER für immer im Herzen*

    ich beherrsche Groß- und Kleinschreibung und eigentlich auch die Rechtschreibung, aber die Tastatur vom PC nicht


    https://www.facebook.com/Katzennetzwerk
    wir helfen Katzen, hilf mit

  6. #6
    Registriert seit
    06.02.2004
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    51.813
    Zitat Zitat von Moika Beitrag anzeigen
    Angelika,
    da Filou erst vor ca 2 Wochen kastriert wurde und die ganzen männlichen Hormone aber ca 6 Wochen brauchen,um ganz zu verschwinden,denke ich,dass Bazi den Filou einfach als noch potent und als Konkurrent wahrnimmt .Gib den beiden noch einen Monat,dann ist zumindest das ganze Männlichkeitsgehabe vom Bazi überflüssig
    LG
    Moni
    Moni meinst du? Warum macht das Grigio denn nicht
    Männlichkeitsgehabe ist gut
    Liebe Grüße von Angelika
    mit Queeny, Grigio, Bazi, Filou, Felicia und tief im Herzen mit meinem geliebten Jimmy




  7. #7
    Registriert seit
    08.07.2009
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    2.247
    Grigio ist eben ein gelassener älterer Herr,der sich seiner Stellung auch ohne Imponiergehabe sicher ist und Bazi ist halt....naja,ein Bazi eben
    Ich bin mir sicher,das gibt sich im Laufe der nächsten Wochen
    MONI mit dem wunderbarem MAJA-SCHAFI ,Kuschelseelchen ANNI, Wuschel IDA sowie LILLY,die Diva bei den Jungs
    *LILLI,PINA,FLOH,ELENA,OSKAR und das kleine,schwarze WUNDER für immer im Herzen*

    ich beherrsche Groß- und Kleinschreibung und eigentlich auch die Rechtschreibung, aber die Tastatur vom PC nicht


    https://www.facebook.com/Katzennetzwerk
    wir helfen Katzen, hilf mit

  8. #8
    Registriert seit
    06.02.2004
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    51.813
    Also sollte ich sein Gehabe einfach ignorieren und ihn nicht wegtragen, oder dazwischen gehen
    Eine Rauferei fängt er ja nicht an
    Liebe Grüße von Angelika
    mit Queeny, Grigio, Bazi, Filou, Felicia und tief im Herzen mit meinem geliebten Jimmy




  9. #9
    Registriert seit
    23.08.2011
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    2.923
    Für mich klingt das ein wenig wie auf dem Schulhof.... Klappe aufreissen und einen auf super wichtig machen....Versuchen so den anderen einzuschüchtern. Aber mehr ist eben nicht dahinter. Ich würde auch abwarten und auch nicht dazwischen gehen oder so....Nur wenn es wirklich zum Kampf mit Verletzungsgefahr käme. .. Aber ich schätze, das hätte sich wenn dann schon längst ergeben.
    Liebe Grüße Steffi mit Mellon und Honey
    (und meinem "Mausje" Nala --- auf ewig unvergessen!)



  10. #10
    Registriert seit
    08.07.2009
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    2.247
    Zitat Zitat von foisseur Beitrag anzeigen
    Also sollte ich sein Gehabe einfach ignorieren und ihn nicht wegtragen, oder dazwischen gehen
    Eine Rauferei fängt er ja nicht an


    des werrd scho nuch
    MONI mit dem wunderbarem MAJA-SCHAFI ,Kuschelseelchen ANNI, Wuschel IDA sowie LILLY,die Diva bei den Jungs
    *LILLI,PINA,FLOH,ELENA,OSKAR und das kleine,schwarze WUNDER für immer im Herzen*

    ich beherrsche Groß- und Kleinschreibung und eigentlich auch die Rechtschreibung, aber die Tastatur vom PC nicht


    https://www.facebook.com/Katzennetzwerk
    wir helfen Katzen, hilf mit

  11. #11
    Registriert seit
    06.02.2004
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    51.813
    Zitat Zitat von Moika Beitrag anzeigen


    des werrd scho nuch
    Un dann schau mer mol, ob der klaane Zwedschger a amol rei gehd und sie ofossen läßd
    Liebe Grüße von Angelika
    mit Queeny, Grigio, Bazi, Filou, Felicia und tief im Herzen mit meinem geliebten Jimmy




  12. #12
    Registriert seit
    10.01.2011
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    835
    Zitat Zitat von foisseur Beitrag anzeigen
    Un dann schau mer mol, ob der klaane Zwedschger a amol rei gehd und sie ofossen läßd
    Bestimmt!!

    Ich glaub auch, dass Bazis Verhalten an der noch nicht lange zurückliegenden Kastration von Filou liegt.
    .

  13. #13
    Registriert seit
    06.02.2004
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    51.813
    Zitat Zitat von Klee Beitrag anzeigen
    Bestimmt!!

    Ich glaub auch, dass Bazis Verhalten an der noch nicht lange zurückliegenden Kastration von Filou liegt.
    Gestern Abend gabs Zoff . Beide waren am Spielen, kamen sich zu nahe und empfanden es scheinbar als Angriff
    Filou lag unter Bazi wie eine platte Flunder . Es flog aber kein Fell
    Trotzdem war es und keiner der Beiden wollte loslassen

    Standen sich danach gegenüber wie zwei Halbstarke

    Grigio und Queeny nahmen es gelassen und haben nur zugeschaut
    Liebe Grüße von Angelika
    mit Queeny, Grigio, Bazi, Filou, Felicia und tief im Herzen mit meinem geliebten Jimmy




  14. #14
    Registriert seit
    08.07.2009
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    2.247
    Angelika
    Mach dir keinen Kopf . in ein paar Wochen ist das ausgestanden.
    Bazi will halt schon mal zeigen,wer der Herr im Hause K. ist
    MONI mit dem wunderbarem MAJA-SCHAFI ,Kuschelseelchen ANNI, Wuschel IDA sowie LILLY,die Diva bei den Jungs
    *LILLI,PINA,FLOH,ELENA,OSKAR und das kleine,schwarze WUNDER für immer im Herzen*

    ich beherrsche Groß- und Kleinschreibung und eigentlich auch die Rechtschreibung, aber die Tastatur vom PC nicht


    https://www.facebook.com/Katzennetzwerk
    wir helfen Katzen, hilf mit

  15. #15
    Registriert seit
    06.02.2004
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    51.813
    Zitat Zitat von Moika Beitrag anzeigen
    Angelika
    Mach dir keinen Kopf . in ein paar Wochen ist das ausgestanden.
    Bazi will halt schon mal zeigen,wer der Herr im Hause K. ist
    Das ist aber Grigio

    Heut hats den Zwetschger schon gescheid gefroren und mich auch
    Liebe Grüße von Angelika
    mit Queeny, Grigio, Bazi, Filou, Felicia und tief im Herzen mit meinem geliebten Jimmy




  16. #16
    Registriert seit
    08.07.2009
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    2.247
    Zitat Zitat von foisseur Beitrag anzeigen
    Das ist aber Grigio

    Heut hats den Zwetschger schon gescheid gefroren und mich auch
    Ja,ich weiss das und du weisst das und Grigio weiss das....aber ob Bazi das weiss?
    MONI mit dem wunderbarem MAJA-SCHAFI ,Kuschelseelchen ANNI, Wuschel IDA sowie LILLY,die Diva bei den Jungs
    *LILLI,PINA,FLOH,ELENA,OSKAR und das kleine,schwarze WUNDER für immer im Herzen*

    ich beherrsche Groß- und Kleinschreibung und eigentlich auch die Rechtschreibung, aber die Tastatur vom PC nicht


    https://www.facebook.com/Katzennetzwerk
    wir helfen Katzen, hilf mit

  17. #17
    Registriert seit
    06.02.2004
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    51.813
    Zitat Zitat von Moika Beitrag anzeigen
    Ja,ich weiss das und du weisst das und Grigio weiss das....aber ob Bazi das weiss?
    Bazi will es nicht wissen , aber wenn Grigio Watschen verteilt, dann ist er wieder kleinlauter
    Liebe Grüße von Angelika
    mit Queeny, Grigio, Bazi, Filou, Felicia und tief im Herzen mit meinem geliebten Jimmy




Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. seltsames Verhalten...
    Von ischnix im Forum Katzen - Verhalten & Erziehung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.08.2011, 13:29
  2. seltsames Verhalten ?!
    Von Bennimann im Forum Katzen - Verhalten & Erziehung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.01.2008, 13:21
  3. Seltsames Verhalten
    Von Struwwl im Forum Katzen - Ernährung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.01.2005, 16:33
  4. seltsames Verhalten v. ZK
    Von Sandra78 im Forum Kleintiere - Verhalten & Erziehung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.11.2003, 19:58
  5. seltsames verhalten
    Von vamp07 im Forum Kleintiere - Verhalten & Erziehung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.09.2003, 22:11

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •