Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Welches Nassfutter bei Lebererkrankung?

  1. #1
    Registriert seit
    14.01.2005
    Ort
    Flörsheim, Hessen
    Beiträge
    58

    Welches Nassfutter bei Lebererkrankung?

    Mein 13jähriger Bologneser hat sehr hohe Leberwerte, dazu vergrößerte Lymphknoten. Er bekommt jeden Tag 1,5 Tabletten Cortison. Nachdem er eine Woche lang nichts gefressen hatte, bekommt er wieder etwas Appetit. Aber er mag leider das Nassfutter, das die TÄ empfohlen hat nicht (Hill`s hepatic). Was gibt es für Alternativen?
    Gerhild mit Shira, Moritz, Luzie, Maja, Lilly u. Ottilie

  2. #2
    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    NRW
    Beiträge
    23.901
    Ich würde da eventuell selber "kochen" - hier wäre z.B. ein Rezept

    http://www.tierarztpraxis-hanstedt.d...Cr%20Hunde.pdf

    oder halt schauen ob es von anderen Firmen auch Leberdiätfutter gibt (bin mir sicher das es da einige gibt)

    Ein Optimist findest immer einen Weg. Ein Pessimist findet immer eine Sackgasse. – Napoleon Hill -

  3. #3
    Registriert seit
    14.01.2005
    Ort
    Flörsheim, Hessen
    Beiträge
    58
    Danke für das Rezept. Ich probiere das mal.
    Das Hill`s würde ich auch nicht fressen, riecht komisch und ist ganz pappig.
    Gerhild mit Shira, Moritz, Luzie, Maja, Lilly u. Ottilie

  4. #4
    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    NRW
    Beiträge
    23.901
    Sag mal Bescheid ob sie es mag

    Ein Optimist findest immer einen Weg. Ein Pessimist findet immer eine Sackgasse. – Napoleon Hill -

  5. #5
    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    1.073
    Ich würde aber nicht einfach drauf los füttern. Da muss schon eine spezielle, mit dem TA abgesprochene Diät her. Meine verstorbene Hündin hatte das leider nach einer Bauchspeicheldrüsenentzündun g auch... Sie fraß nichts mehr, verstarb binnen 6 Tagen.
    Gute Besserung!

  6. #6
    Registriert seit
    17.04.2002
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    1.318
    so eine Diät zum Selberkochen find ich klasse wenn ein Hund es für längere Zeit fressen muß, oder sogar für immer, um Abwechslung in den Napf zu bekommen.

    Aber anfangs, wenn der Hund in Gefahr ist, ist das Tierarztfutter mM sehr wichtig. Von Royal Canin gibt es das Hepatic, meines Wissens von Hills das l/d Futter z.B. Da kann man ja mal beide Sorten ausprobieren nach Absprache mit dem Tierarzt. Alle anderen Exprerimente, auch mit Futter von anderen Herstellern, sollte man mM mit dem Tierarzt absprechen. Der kennt die Werte und die Dringlichkeit der Diät. Mit Lebererkrankungen ist nicht zu spaßen!

  7. #7
    Registriert seit
    14.01.2005
    Ort
    Flörsheim, Hessen
    Beiträge
    58
    Ich hatte RC hepatic und von Hills I/d. Leider hat alles nichts mehr genutzt. Moritz ist gestern an akutem Leberversagen gestorben.
    Gerhild mit Shira, Moritz, Luzie, Maja, Lilly u. Ottilie

  8. #8
    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    NRW
    Beiträge
    23.901
    Das tut mir sehr leid fühl dich mal doll gedrückt ......

    Ein Optimist findest immer einen Weg. Ein Pessimist findet immer eine Sackgasse. – Napoleon Hill -

  9. #9
    Registriert seit
    14.01.2005
    Ort
    Flörsheim, Hessen
    Beiträge
    58
    Danke Dir!
    Gerhild mit Shira, Moritz, Luzie, Maja, Lilly u. Ottilie

  10. #10
    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    1.073
    Ach.... Das tut mir sehr leid. Meine Hündin ist nach einer Bauchspeicheldrüsenentzündun g auch daran verstorben.
    Ich wünsche Dir ganz viel Kraft für die kommende Zeit.

    RIP Moritz!

  11. #11
    Registriert seit
    17.05.2008
    Beiträge
    21.298
    Das tut mir leid......................viel Kraft für die nächste Zeit...............
    Gruß von Kerstin

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Welches Nassfutter?
    Von Lisa_S im Forum Nassfutter
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 17.01.2018, 12:30
  2. Welches Futter bei Lebererkrankung?
    Von Kessybabe im Forum Hunde - Ernährung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.02.2011, 21:26
  3. Welches Nassfutter?
    Von LausiUndCappu im Forum Hunde - Ernährung
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 12.06.2010, 08:38
  4. Welches Nassfutter?????
    Von opira1978 im Forum Katzen - Ernährung
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 10.07.2007, 17:16
  5. Welches Öl bei Lebererkrankung?
    Von kimba450 im Forum Hunde - Ernährung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.08.2004, 12:42

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •