Ergebnis 1 bis 19 von 19

Thema: Hundefutter?

  1. #1
    Registriert seit
    22.09.2016
    Ort
    Tirol
    Beiträge
    4

    Hundefutter?

    Hallo

    Meine Frage gehört eigentlich zum Thema Ernährung, aber das lässt sich bei mir leider nicht öffnen.

    Ich wollte euch mal fragen welches Futter eure Hunde so essen?

  2. #2
    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    NRW
    Beiträge
    23.844
    Hallo Pam , hab deinen Thread dann mal in den richtigen Bereich verschoben.

    Mein Hund (zur Zeit ist es nur eine) bekommt NF (Animonda , Rocco, Greenwood ) und TF (wolf of Wilderness)

    Bitte stell dich doch im Vorstellungsbereich noch vor

    Ein Optimist findest immer einen Weg. Ein Pessimist findet immer eine Sackgasse. – Napoleon Hill -

  3. #3
    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    1.073
    Ich gebe zur Zeit ausschließlich Nassfutter (Terra Canis, Pfotenliebe, Hermanns) und Selbstgekochtes. Roh gebe ich zur Zeit nicht, da ich festgestellt habe, dass meine Hündin danach Verhaltensveränderungen zeigt. Das gleiche gilt, wenn ich ihr synthetische Zusatzstoffe gebe. Das o.g. Dosenfutter ist frei davon. Ebenso müssen das auch die Leckerlies sein.

  4. #4
    Registriert seit
    09.10.2016
    Beiträge
    2
    Hallo Pam,

    mein Hund bekommt auch einen Mix aus TF und NF, wobei er mehr TF als NF bekommt. Mir ist es wichtig, dass ich hochwertiges TF kaufe, da ich so einiges negatives über die Billigmarken gelesen habe und nicht möchte, dass irgendwelche komischen Zusatzstoffe drin sind.

    Mein Hund und ich sind sehr mit Wolfsblut und Terra Canis zufrieden. Ich habe aber auch schon von Freunden gehört, dass sie auch andere Marken gut finden. Muss jeder wahrscheinlich einfach selbst testen - ich hatte mich damals auch vorher.... informiert was die Besonderheiten bei den verschiedenen Futtersorten sind und das für mich passende herausgesucht, nachdem ich im Laden etwas überfordert zwischen den verschiedenen Angeboten stand.
    Geändert von OESFUN (11.10.2016 um 18:36 Uhr) Grund: Werbung nur nach Absprache mit dem Moderatorenteam

  5. #5
    Registriert seit
    19.09.2016
    Beiträge
    3
    Kommt natürlich auf deinen Hund an, meiner isst praktisch alles . Ob NF oder TF, dem ist es vollkommen egal - Hauptsache es ist essbar. Ich sehe mir immer ein Hundefutter Test auf [Link entfernt] an, entscheide mich dann einfach für einen der Top 3. Bislang hat er noch nie gemeckert

  6. #6
    Registriert seit
    02.06.2004
    Beiträge
    5.857
    rolff,

    ich habe deinen Link entfernt, Werbung zu Hundefutter-Test-Seiten mit Links zu Amazon ist hier nicht erwünscht - uns interessieren eher deine eigenen Erfahrungen... Hast du überhaupt einen Hund? Was macht eigentlich die Suche nach einer Königsphyton oder einem Welpen? Bitte stell dich und deine Tiere im Vorstellungsbereich vor!

    Danke für die schöne Zeit: Merlin (2002 - 2018), Orko (2001 - 2019) und Gandalf (2002 - 2016)

  7. #7
    Registriert seit
    04.10.2016
    Beiträge
    11
    Hey
    mein hund bekommt wolfsblut und gekochte.
    Er frisst zum Glück alles, was ich Ihm vorsetzte, was allerdings nicht heißt, dass alles gut für Ihn ist

  8. #8
    Registriert seit
    17.04.2002
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    1.318
    Meiner ißt hauptsächlich selbst zubereitetes Futter. Und auch Futter aus der Dose.

  9. #9
    Registriert seit
    09.02.2007
    Ort
    Hattersheim am Main
    Beiträge
    549
    Mein Hundi bekommt inzwischen wieder TF und ab und zu auch mal gekochtes dazu.


    Tiere sind die besseren Menschen

  10. #10
    Registriert seit
    19.10.2016
    Beiträge
    9
    Leider hab ich im Moment keinen Hund mehr, aber mein Hund bekam Premiere Trockenfutter vom Fressnapf und als Nassfutter bekam er Rinti Sensible weil er ein bisschen empfindlich war. Falls du das Futter wechseln willst, kannst du dir vielleicht diese Seite anschauen:
    Da wurden verschiedene Sorten getestet, vielleicht findest du da was passendes, was dein Hund gut verträgt.
    Geändert von OESFUN (05.11.2016 um 12:25 Uhr) Grund: Link entfernt

  11. #11
    Registriert seit
    08.10.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.586
    Trockenfutter: Markus Mühle, Black Angus, Wolfsblut
    Dosenfutter: Lukullus
    Frischfleisch und Essensreste (gekochte Kartoffeln, Nudeln, Reis, Gemüse etc.)


    Liebe Grüsse Astrid


  12. #12
    Registriert seit
    05.01.2017
    Beiträge
    3

    Re: Hundefutter?

    Moin,

    ich füttere meinen Zwergpudel Tamino seit neuesten mit Orijeen Hundefutter, ihm schmeckts und darauf kommt es neben dem Aspekt der hochwertigkeit auch am meisten an.


    Liebe Grüße Paul von
    Geändert von OESFUN (12.03.2017 um 17:03 Uhr) Grund: Shoplink entfernt

  13. #13
    Registriert seit
    30.03.2017
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    10
    Ich gebe meine Hündin Trockenfutter von Josera und RoyalCanin.
    Auch sie isst gerne frische Gemüse (besonders Möhren und Gurken)))

  14. #14
    Registriert seit
    15.12.2014
    Beiträge
    1
    Unsere Hunde bekommen im Moment das Senior Hundefutter von naturia Petfood, was den beiden sehr gut gefällt. Wir hatten auch eine Zeit lang Terra Canis gekauft, aber das ist für uns nicht mehr vertretbar, da ja jetzt mit Nestle zusammengearbeitet wird und wir das nicht unterstützen wollen.

  15. #15
    Registriert seit
    22.04.2017
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    12
    Hallo,

    mir fallen spontan folgende recht günstige aber gute Hundefutter ein:

    -Wolfsblut
    -Platinum
    -Josera
    -BARFEN

    Grüße
    Tim

  16. #16
    Registriert seit
    05.04.2017
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    5
    Mein Hund bekommt Trockenfutter von Royal Canin und Wolfsblut.

  17. #17
    Registriert seit
    09.02.2007
    Ort
    Hattersheim am Main
    Beiträge
    549
    Inzwischen wieder Nassfutter von :

    Rinti,
    Animonda-Cran Carno oder auch
    Premiere von Fressnapf

    Dazu mische ich die Reismix Flocken von Grau. Ist die einzige Sorte ohne Getreide und mein Hund verträgt es besser als die Happy Dog Flocken. (Davon bekam er übelsten Mundgeruch)


    Tiere sind die besseren Menschen

  18. #18
    Registriert seit
    06.11.2017
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    6
    Hey lieber PamMax,
    mein Balou hat zu Anfang meistens Futter aus bekannten Heimtierbedarfsfilialen erhalten, auf diese hat er jedoch negativ reagiert...
    Es fing an von Problemen beim Geschäft machen bis hin zu leichten gesundheitlichen Problemen.
    Ich wechselte dann zu einer Futterreihe die ich im Internet gefunden habe, Schulze's Best, seitdem ist alles supi. Was ich noch so toll finde ist, dass du innerhalb der Reihe auch die Geschmackssorte ändern kannst, sprich deinem Kleinen wird auch nicht langweilig.

    Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen lieber PamMax!

  19. #19
    Registriert seit
    20.08.2019
    Beiträge
    1

    Nur das Beste für unsere Babys

    Hallo,

    bei unserem ersten Hund haben wir erstmal den Fehler gemacht, ihm das Billigfutter von Lidl zu geben. Die Erfahrungsberichte anderer Hundehalter in unserem Bekanntenkreis hat uns damals geleitet... leider hat unser Vierbeiner dieses Futter gar nicht vertragen. Er musste mehrmals am Tag groß und war viel zu hibbelig; komplett unausbalanciert.

    Dann hat uns unsere Ärztin das Futter von Platinum empfohlen und wir können nicht glücklicher sein. Unserem Beagle gefiel es auch.

    Mittlerweile kriegen alle unserer drei Hunde nur PLATINUM und werden barfen ergänzend dazu. Wir haben auf jeden Fall unser System gefunden. Jeder ist gkücklich

    LG
    l.diehl
    Geändert von OESFUN (20.08.2019 um 09:19 Uhr) Grund: link entfernt

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Hundefutter
    Von Rottiheidi im Forum Hunde - Ernährung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.01.2008, 19:28
  2. Hundefutter
    Von *Zuckerwatte* im Forum Hunde - Ernährung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.05.2007, 08:30
  3. hundefutter
    Von jeanette im Forum Hunde - Ernährung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.11.2006, 15:53
  4. Hundefutter
    Von sternchen79 im Forum Hunde - Ernährung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.01.2004, 10:30
  5. Hundefutter
    Von Unregistered im Forum Testen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.06.2003, 11:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •