Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Dritter Hund ja oder nein?

  1. #1
    Registriert seit
    10.06.2016
    Beiträge
    5

    Question Dritter Hund ja oder nein?

    Hallo zusammen

    Ich habe bereits zwei Dackelmischlinge die beide 6 Monate alt sind. Es läuft alles super, ich gehe jede Woche in die Hundeschule und komme super zurecht. Ich bin mit Hunden aufgewachsen, habe viel Erfahrung und mein Traum war es schon immer drei Hunde zu halten. Also wollen mein Freund und ich uns jetzt noch einen kleinen Chihuahua dazu holen.
    Jetzt stellt sich mir die Frage ob es besser wäre ein Weibchen oder ein Männchen zu nehmen?
    Mich würde es interessieren was eure Erfahrungen sind und ob ihr mir Tipps geben könntet ob Dritthund ja oder nein!

    Freue mich auf ernstgemeinte Antworten

  2. #2
    Registriert seit
    06.08.2015
    Ort
    Franken
    Beiträge
    126
    Ganz spontan aus dem Bauch raus: Warte damit, bis deine beiden etwa 2 Jahre alt, also durch Pupertät und Rüpelphase durch sind. Vorher würde ich an deiner Stelle diese Entscheidung nicht treffen. Lass deine zwei Halbwüchsigen erstmal Erwachsen werden, bevor du die Rudelkonstellation in der meiner Meinung nach dafür denkbar schlechtesten Entwicklungsphase durcheinander wirbelst.

    Ich habe zwar nur einen eigenen Hund, aber gehe regelmäßig mit 2-3 Hunden spazieren (https://forum.zooplus.de/showthread.p...zwei-dann-drei). Zugegebenermaßen: Meine Rasselbande ist merklich größer und schwerer als deine Wunschkonstellation, aber dennoch finde ich, dass es einen riesen Unterschied macht, ob man zwei oder drei Hunde an der Leine hält, schon was die Händelbarkeit der Leinen angeht.

    Liebe Grüße und viel Glück!

    Mein Hund hat mich schon sehr gut erzogen...

  3. #3
    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    NRW
    Beiträge
    25.051
    Erst einmal herzlich willkommen

    Da kann ich mich meiner Vorrednerin nur anschliessen, ich würde auch die beiden erst einmal erwachsen werden lassen bevor ich noch einen Hund dazupacke. Ob Rüde oder Hündin würde ich nach den Hunden entscheiden die ich schon habe - leider schreibst du nicht welchem Geschlecht die beiden die du schon hast angehören

    Bitte stell dich doch im Vorstellungsbereich noch vor

    Ein Optimist findest immer einen Weg. Ein Pessimist findet immer eine Sackgasse. – Napoleon Hill -

  4. #4
    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    1.073
    Ich würde es nicht machen, aber das ist reine Ansichtssache. Wie so immer im Leben!
    Hatte gute 3 Jahre lang 2 Hunde, für mich kommt das nicht mehr in Frage. Ich finde, alles wird durch mehr als einen umständlicher, es braucht mehr Organisation. Und das für ca. 15 Jahre! Bedenke, dass Du (bestimmt) auch mal in den Urlaub fahren willst. Mit 3 Hunden schon recht schwierig. Oder 3 Hunde versorgen lassen, wenn mal was ist. Oder oder. Ich bin lieber immer auf der sicheren Seite.
    Wollt Ihr das unbedingt, dann wie meine Vorschreiberinnen unbedingt das Rüpelalter abwarten!
    Alles Gute!

  5. #5
    Registriert seit
    10.06.2016
    Beiträge
    5
    Dankeschön für die schnellen Antworten

    Es sind zwei Männchen! Ich denke ihr habt recht, ich war mir unsicher deswegen hab ich mir gedacht ich frag lieber nochmal vorher was andere Hundeeltern denken

    Einen dritten Hund möchte ich trotzdem irgendwann und ich bereue es keinen Tag einen zweiten genommen zu haben weil es einfach toll ist sie zu beobachten, vorallem beim spazieren gehen!

    Danke für die Hilfe und wir werden die zwei jetzt erstmal groß ziehen

  6. #6
    Registriert seit
    06.08.2015
    Ort
    Franken
    Beiträge
    126
    Ich denke, das ist eine gute Entscheidung. Schließlich läuft dir die Möglichkeit eines dritten Hundes nicht weg - das kannst du in ein paar Jahren, wenn sich die Persönlichkeit deiner zwei Jungs stabilisiert hat, immer noch machen. Freut mich, dass wir helfen konnten!

    Mein Hund hat mich schon sehr gut erzogen...

  7. #7
    Registriert seit
    21.02.2017
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    10
    Das ist schon eine sehr schwere Entscheidung. Also bei mir klappt es mit fünf Hunden gut, weil alle anders sind und sie meist nicht gleichzeitig beschäftigt werden wollen.
    Es ist aber auch anders, mit zwei Hunden irgendwohin zu gehen als mit drei. Hören deine beiden so gut, dass du nicht damit beschäftigt bist dich um die Erziehung von mehreren Hunden gleichzeitig zu kümmern? Denk dran, der Kleine lernt sehr viel von den beiden anderen.
    Ob Rüde oder Hündin ist auch schwer, ist Boomer kastriert? Oder verträgt er sich mit anderen Rüden? Wenn dem so ist, würde ich wohl lieber einen Rüden nehmen. Ich kann nur von mir sprechen und meine Rüden (2 kastrierte und 1 unkastrierter) verstehen sich gut. Meine beiden Hündinnen dagegen sind gegenüber anderen Hunden etwas zickig.
    Wie siehts mit Urlaub aus? Passt ihr alle in ein Auto?
    Das sind echt viele Dinge die man bedenken muß.

  8. #8
    Registriert seit
    22.03.2018
    Beiträge
    5
    da muss man schauen ob man diese auch aushalten kann

  9. #9
    Registriert seit
    08.01.2019
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    2
    Ich würde mir immer wieder einen Hund kaufen. Sie geben einem Menschen viel wärme und Zuneigung. Auch ein dritter Hund ist ja eine Bereicherung für dich und deine Familie!

  10. #10
    Registriert seit
    04.04.2005
    Ort
    hinter den 7 Bergen
    Beiträge
    10.947
    @Semin4 und @Jens Bede,

    der Ursprunsgbeitrag ist 2 Jahre alt.... da wird sich sicher keiner mehr melden

    Ansonsten wünsche ich Euch viel Spaß in der Gemeinschaft der "Hundeverrückten"
    Ich bin wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich. (Konrad Adenauer)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Hund ja oder Nein?
    Von Gissi im Forum Hunde - Kontakte
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.06.2011, 17:23
  2. Hund ja oder nein?
    Von Milo im Forum Hunde von A bis Z
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 04.05.2010, 18:06
  3. 3. Hund - ja oder nein ?
    Von Herbstlich im Forum Hunde - Verhalten & Erziehung
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 12.04.2009, 12:01
  4. Hund - ja oder nein???
    Von nathalie-lu im Forum Hunde - Haltung & Pflege
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.02.2008, 13:19
  5. Hund im Bett ?? Ja oder nein?
    Von Zaubamausii im Forum Hunde - Haltung & Pflege
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 05.08.2003, 14:41

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •