Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Der Kater hat auch die Nachbarn adoptiert...

  1. #1
    Registriert seit
    23.12.2015
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    178

    Der Kater hat auch die Nachbarn adoptiert...

    Hallo, Ihr Guten!

    Der Miezekater, dessen Name Ibi ist, und mein Männe und ich wohnen in einer Stadt im Rheinland. Ich lungere schon einige Zeit hier herum und habe mir schon ein wenig Katzenwissen von Euch angelesen. Man lernt ja nie aus...

    Ibi ist ein EKH, schwarzweiß, zweieinhalb Jahre alt, Freigänger, kastriert, gechipt, hat alle Impfungen, zu denen seine TÄ uns geraten hat - sie rät auch von einigen ab und hat (könnt ich schwöööören) eine Romanze mit dem dicken, 12 Jahre alten Kater unserer Nachbarn. Wenn man die beiden Bolzen gemeinsam durch die Gärten lustwandeln sieht: das ist das sprichwörtliche Bild für die Götter!

    Und oft genug höre ich bei offenem Fenster von der Nachbarin ein:"Schätzeken, komm doch 'rein!" tja, und dann ist mein Süßer erstmal bei seiner Schwiegerfamilie.... Mein Männe sagt dann: "Der Kater ist 'ne Wanderhure!" Wenn Ibi danach dann wieder auftaucht, geht er erstmal zu meinem Mann auf's Sofa. Und wer kuschelt mit mir?

    Gelesen hab ich hier viel über die Fütterung, da bin so dankbar für die viele Recherche, die einige Foris so auf sich genommen haben. Dankeschön!

    Tja, und ich hoffe, das ich hier noch mehr lerne, um unseren Fellpuschel beser zu verstehen, ihm gut zu tun und so...

  2. #2
    Registriert seit
    02.06.2004
    Beiträge
    6.301
    Hallo ibi,

    herzlich Willkommen im Zooplus-Forum!

    Das liest sich ja super mit der Kater-Freundschaft Finde ich klasse, wenn sie sich draußen ihre Freunde quasi selbst aussuchen Der Altersunterschied macht den beiden anscheinend nix aus!

    Gibt's auch Fotos von Ibi oder sogar von Ibi mit Kumpel? Wir sind hier alle neugierig

    Viel Spaß hier!

    Danke für die schöne Zeit: Merlin (2002 - 2018), Orko (2001 - 2019) und Gandalf (2002 - 2016)


  3. #3
    Steppenläufer Guest
    Herzlich Willkommen im Forum

    Da scheinen sich ja zwei für eine richtige Freundschaft gefunden zu haben

    Zitat Zitat von ibi Beitrag anzeigen
    Und wer kuschelt mit mir?
    Hmmm, Zweitmann oder Zweitkater einziehen lassen? Dann ist für dich auch immer einer zum Kuscheln übrig

  4. #4
    Registriert seit
    23.12.2015
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    178
    @Steppenläufer: Danke für die nette Begrüßung!
    Ja, das mit dieser Liebe unter Katern hätte ich auch nicht vorausgesehen... Zu Beginn sah es nicht so harmonisch aus, da hat der Sugardaddy (der heißt Felix), sich auch wohl eher belästigt gefühlt, gab Gefauche und die ein oder andere Ohrfeige... Aber alles wird gut.

    Es gibt Fotos, aber ich muss mich erstmal einlesen, wie man die hier hoch lädt. Abgesehen davon hat mein Mann sowohl die gute Kamera, als auch alles an Datenkabel-Dingens mit zu seinen Eltern nach Marokko in den Urlaub genommen. Weil er nicht da ist, kann ich auch mal spät den Laptop nutzen...

  5. #5
    Registriert seit
    23.12.2015
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    178
    @Sheratan und @ Steppenläufer: Sorry, dass ging so schnell, das ich Euch durcheinanderbekommen hab

    Zweitmann fällt aus - Bigamie ist hier absolut kein Thema Und Zweitkater? Dann gibt's Ärger mit Felix, dem Schwiegerkater

  6. #6
    Registriert seit
    23.12.2015
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    178
    Danke für die nette Begrüßung. Das mit den Fotos muss ich mir erst aneignen, das hochladen hier... hab anscheinend schon Trouble mit der Antwort-Funktion. Werde mich mal durch die Bedienungsanleitung lesen.

    Aber heißt das, es gibt viele Menschen, die ein spezielles 'Uuuuui-eine-Katze-Geräusch machen? Bin ich damit nicht allein?

  7. #7
    Registriert seit
    06.02.2004
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    51.978
    herzlich hier im Forum

    Mein Jimmy hatte als junger Kater auch so eine Freundschaft.
    Barney der Revierkater war der Älteste, hatte zum Teil künstliche Gelenke und war sein bester Freund. Ab und zu hat er ihm auch eine Maus zugespielt, dann war Barney glücklich
    Er hat sie dafür Schinken von dessen Frauchen geholt

    Zum Kuscheln mußt du es machen wie wir

    Jimmy und Queeny sind meine Kuschler
    Grigio und Bazi sind NGs Kuschler

    Hat sich irgendwie so ergeben

    Hab auch mit Einem, Jimmy , angefangen
    Liebe Grüße von Angelika
    mit Queeny, Grigio, Bazi, Filou, Felicia und tief im Herzen mit meinem geliebten Jimmy




  8. #8
    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    NRW
    Beiträge
    25.053
    Herzlich willkommen im Forum auch von mir

    Du hast mit dem Antworten alles richtig gemacht , bei Neuusern müssen Beiträge in denen Links oder emailadressen enthalten sind von uns Moderatoren freigeschaltet werden , da du dieses Zeichen @ genutzt hast hat das Programm die Beiträge festgehalten , also alles okay

    Ein Optimist findest immer einen Weg. Ein Pessimist findet immer eine Sackgasse. – Napoleon Hill -

  9. #9
    Registriert seit
    01.01.2013
    Ort
    Siegerland
    Beiträge
    6.231
    Herzlich willkommen aus dem Siegerland schön, dass das so gut klappt mit eurem Nachbarskater.
    Bei uns war das Anfangs auch kein Problem, leider zoffen sich unsere Eddie und Merlin, der Kater der Nachbarn zurzeit öfter heftig, so dass wir schon zweimal beim TA waren. Ich halte immer ein wenig die Luft an Sie werden wohl jetzt langsam erwachsen
    Ach, und was das kuscheln angeht, bei fünf Katzen ist die Wahrscheinlichkeit, dass eine zum kuscheln da ist relativ hoch.

    Liebe Grüße von Tanja mit Gladdys, Emma, Ascha, Eddie und Bella.
    *Rufus* tief im Herzen


    Es gibt nur zwei Möglichkeiten vor dem Elend des Lebens zu flüchten, Musik und Katzen.

    (Albert Schweizer)

  10. #10
    Registriert seit
    23.12.2015
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    178
    Danke für das nette Willkommen heißen!

    foisseur: Geschenke vom Schwiegerkater haben wir auch schon bekommen: Ganz zu Anfang, als wir hier eingezogen sind (das war vor Ibi), hat uns dieser Riesenkater mal reell auf den Balkon gekackt - einen Mega-Giga-Haufen! Im ersten Moment hatte ich gedacht, es wäre ein Hundehaufen (ein Freund von uns hat einen Wolfshund-Dobermann-Rüden aus dem Tierheim, dessen Output sieht genauso aus). Und mein Mann dachte an Einbrecher und Vandalen

    Als Felix dann öfter über's Dach auf unseren Balkon kam, war klar, woher der Wind weht...

  11. #11
    Registriert seit
    01.05.2010
    Ort
    Schleswig - Holstein
    Beiträge
    27.095
    Moin Ibi

    Willkommen im Forum
    Das liest sich nett mit Kater Schätzekens Gesellschafter
    Vll. kommt Nachbarskater ja mal mit um mit dir zu kuscheln, dann weisst du schon mal wie es sich mit Zweien leben lässt

  12. #12
    Registriert seit
    23.12.2015
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    178
    Auch Dir, Tetja, ein Dankeschön für die liebe Begrüßung.
    Ehrlich gesagt, finde ich es ganz ok, dass Ibi sich seine Freunde selbst sucht und er, wenn er nach Haus kommt, nicht auch noch Revierkämpfe ausfechten muss. Wir haben ihn nicht direkt - ähm, 'ab Mutter', sondern waren die 2. Stelle, auf die er vermittelt wurde. Bei der ersten Familie gab es wohl schon eine Katze und Kinder, und das hat nicht harmoniert... Er findet aber andere Tiere immer mindestens interessant, und wenn diese ihn dann zu interessant oder doof finden, dann zieht er sich lieber zurück... Wir sind also sein 'safe house'

  13. #13
    Steppenläufer Guest
    Je mehr Katzen man hat, desto größer ist auch die Chance auf Reibungen und Stress in der Gruppe. Man kann die Fellknäule ja vorher schlecht fragen, ob und wenn ja, wen sie gerne als Mitbewohner hätten

  14. #14
    Registriert seit
    23.12.2015
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    178
    Steppenläufer, wir haben ihn ganz zu Anfang nur in der Wohnung gehabt - ich hatte solche Angst, ihn 'rauszulassen... Aber wir konnten richtig sehen, dass er zu den anderen Katzen in die Gärten wollte... und er ist ein ganz wunderbar ausgeglichener, neugieriger Kater. Allein sein zu können, wenn man es will, ist Freiheit. Und Gesellschaft zu haben, wenn man sie braucht, das ist wie ein kleines Geschenk.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Nachbarn füttern den Kater
    Von Anastassia im Forum Katzen - Verhalten & Erziehung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.09.2008, 10:28
  2. Kater bricht bei den Nachbarn ein...
    Von SunAngel im Forum Katzen - Verhalten & Erziehung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.05.2007, 11:44
  3. Kater nervt die Nachbarn
    Von Dewe im Forum Katzen - Haltung & Pflege
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 13.12.2005, 11:35
  4. Nachbarn haben Probleme mit unserem Kater....
    Von jesaisla im Forum Katzen - Verhalten & Erziehung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 31.03.2005, 09:59
  5. Nachbarn haben Probleme mit unserem Kater....
    Von jesaisla im Forum Katzen - Gesetze & Verordnungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.03.2005, 21:04

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •