Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Suchen dringend ein Zuhause für Nelly

  1. #1
    Registriert seit
    24.06.2013
    Ort
    Katzenparadies
    Beiträge
    6.854

    Exclamation Suchen dringend ein Zuhause für Nelly

    Hallo Ihr Lieben!
    Ich weiß, dass Ihr alle sicher keine Katze mehr "braucht". Aber vielleicht kennt Ihr ja jemanden, der jemanden kennt......

    Erinnert Ihr Euch noch an Ullis Hilferuf für Mucki?

    https://forum.zooplus.de/showthread.p...ht-ein-Zuhause

    Nelly, wie wir Mucki genannt haben, hatte sich prima bei uns erholt und mit Rico und Otti gleich Freundschaft geschlossen. Aber von Anfang an hatte sie es auf Lenchen und Willi abgesehen. Wir zogen 2 THP zu Rate, gaben Bachblüten, Zylkene oder Homöopathika. Nichts hat geholfen. So beschlossen wir, für Lenchen ein eigenes Haus zu errichten, zu dem nur sie Zugang hat. Ist Nelly jedoch draußen, wird Lenchens Festung belagert (2 Katzenklappen hat Nelly schon zerlegt ) und Lenchen, sollte man sich draußen begegnen, auf die Straße gejagt!
    Im Haus war Willi ihr erklärter "Feind". Nur Rico himmelt sie an. (Otti lebt nicht mehr ). Die Spannungen und Unruhe unter den Katzen haben wir leider nicht in den Griff bekommen. Mittlerweile liegen auch unsere Nerven blank.

    Nun haben wir uns doch dazu entschieden, für Nelly ein liebevolles, ruhiges Zuhause zu suchen. Denn auch für die Maus selber ist es stressig. Und Stress ist etwas, das gar nicht gut für sie und ihr Krankheitsbild ist.
    Nelly wurde im Mai 2007 geboren. Ihr vorheriges Zuhause war schon nicht optimal, nun soll sie endlich zur Ruhe kommen.
    Nelly schläft oder döst viel, hält sich meist im Haus auf. Gern dreht sie auch draußen ihre Runde, hat das Grundstück aber nie verlassen. Am liebsten ist sie dort, wo der Mensch ihres Vertrauens ist. Gern schläft sie mit im Bett am Fußende. Kuscheln auf dem Schoß ist Pflicht! Das fordert Nelly auch quäkend ein. Hat sie genug, geht sie. Sie hochheben wird von ihr hart bestraft. Ansonsten ist sie sehr lieb und ruhig. Eigentlich eine richtig süße "Menschenkatze".
    Nelly reagiert auf Stress mit Schüben des Eosinophilen Granulomkomplexes. Meist zeigen diese sich auf der Haut, am Analbereich oder den Pfoten. Dann bekommt sie Cortisontabletten und es klingt gut ab. Nelly ist grundimmunisiert. Die anfänglichen Arztbesuche haben ihr arg zugesetzt. So beschlossen wir, sie in Ruhe zu lassen. Damit erreichten wir, dass sie zusehens entspannte und fast 1 Jahr kein Cortison mehr brauchte.

    Wer kann Nelly ein liebevolles Einzelplätzchen bieten? Auch Kinder sollten nicht im Haushalt leben. Wer kann ihr die Streicheleinheiten geben? Wer ihr den Wasserhahn öffnen?
    Wir wünschen uns sehr, das sie, die anderen Katzen und auch wir Zweibeiner endlich wieder zur Ruhe kommen und Lenchen sich vielleicht sogar mal wieder ins große Haus zu uns getraut!












    Für eine Zeit halten wir deine Pfötchen fest, dein Herz aber ein Leben lang!


    Liebe Grüße von Heike mit ihren Schnurrern Willi, Rico, Fritzchen und Rudi


    Für immer im Herzen und im Kopf ....Plüschi, Oskar, Jacki, Otti, Lottchen, Theo, Hugo und Nelly

  2. #2
    Registriert seit
    15.08.2012
    Ort
    ich lebe in Bayern
    Beiträge
    8.394
    Heike ganz doll Daumen drück
    Ich hoffe so sehr das sich ein schönes Plätzchen für Nelly finden lässt.

  3. #3
    Registriert seit
    24.06.2013
    Ort
    Katzenparadies
    Beiträge
    6.854
    Manu, ganz lieben Dank! Jeden Daumen können wir gebrauchen. Ein wunderbares Zuhause für Nelly ist unser größter Wunsch!

    Für eine Zeit halten wir deine Pfötchen fest, dein Herz aber ein Leben lang!


    Liebe Grüße von Heike mit ihren Schnurrern Willi, Rico, Fritzchen und Rudi


    Für immer im Herzen und im Kopf ....Plüschi, Oskar, Jacki, Otti, Lottchen, Theo, Hugo und Nelly

  4. #4
    Registriert seit
    04.09.2005
    Ort
    Augusta Vindelicorum
    Beiträge
    113.437
    Heike, ich weiß, wie lang ihr gekämpft und alles versucht habt: ich drücke für euch alle die Daumen, damit Nelly bald das ruhige Prinzessinnen-Dasein führen darf, das sie wohl braucht.
    LG von Renate, Muffin & Bonny-Noëlle
    ... sowie Patenkaterchen "STANLEY"
    und Aiderbichl-Patenkind "LUDWIG"



  5. #5
    Registriert seit
    24.06.2013
    Ort
    Katzenparadies
    Beiträge
    6.854
    Zitat Zitat von Becky Beitrag anzeigen
    Heike, ich weiß, wie lang ihr gekämpft und alles versucht habt: ich drücke für euch alle die Daumen, damit Nelly bald das ruhige Prinzessinnen-Dasein führen darf, das sie wohl braucht.
    Danke, Renate diese Worte tun gut. Denn man zweifelt manchmal schon an sich. Blöderweise macht der ganze Stress auch uns kirre und irgendwie auch ungerecht. *schäm*. Dabei ist Nelly ohne Katzengesellschaft so eine liebe, stille Maus.

    Für eine Zeit halten wir deine Pfötchen fest, dein Herz aber ein Leben lang!


    Liebe Grüße von Heike mit ihren Schnurrern Willi, Rico, Fritzchen und Rudi


    Für immer im Herzen und im Kopf ....Plüschi, Oskar, Jacki, Otti, Lottchen, Theo, Hugo und Nelly

  6. #6
    Registriert seit
    06.12.2015
    Ort
    Helsinki / Finnland
    Beiträge
    55
    Oh je. Ich hoffe, Nelly findet ein gutes neues Zuhause! Toll, dass ihr es so lange versucht habt, aber irgendwann kommts halt der Punkt, an dem man einsehen muss, dass es so nicht weitergeht. Und das für alle Beteiligten eine räumliche Trennung das beste ist. Im Kleinem habt ihr die Trennung ja sogar versucht. Tut mit leid für euch, dass die ganze Mühe nichts gebracht hat. Leider kenne ich niemanden, der eine Katze sucht.

  7. #7
    Registriert seit
    24.06.2013
    Ort
    Katzenparadies
    Beiträge
    6.854
    Zitat Zitat von Katz oder Maus Beitrag anzeigen
    Oh je. Ich hoffe, Nelly findet ein gutes neues Zuhause! Toll, dass ihr es so lange versucht habt, aber irgendwann kommts halt der Punkt, an dem man einsehen muss, dass es so nicht weitergeht. Und das für alle Beteiligten eine räumliche Trennung das beste ist. Im Kleinem habt ihr die Trennung ja sogar versucht. Tut mit leid für euch, dass die ganze Mühe nichts gebracht hat. Leider kenne ich niemanden, der eine Katze sucht.
    Vielen Dank! Ja, es ist eine schwere Entscheidung. Wir lieben Nelly, und wenn sie sich so vertrauensvoll ankuschelt, könnte ich nur heulen. Aber wenn Nelly ihre "Opfer" attackiert, könnte ich das auch.

    Für eine Zeit halten wir deine Pfötchen fest, dein Herz aber ein Leben lang!


    Liebe Grüße von Heike mit ihren Schnurrern Willi, Rico, Fritzchen und Rudi


    Für immer im Herzen und im Kopf ....Plüschi, Oskar, Jacki, Otti, Lottchen, Theo, Hugo und Nelly

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Campingkatzen suchen DRINGEND ein Zuhause...!
    Von Scarlet90 im Forum Katzen - Tiervermittlung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.12.2011, 20:40
  2. 2 Coonies suchen dringend neues Zuhause PLZ 4****
    Von Serpiente im Forum Katzen - Tiervermittlung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.11.2011, 22:28
  3. Siam - Thaikatzen suchen dringend ein Zuhause
    Von Siamcat im Forum Katzen - Suche & Biete:
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.05.2011, 22:06
  4. 2 süsse Kätzinnen suchen dringend ein neues Zuhause
    Von emilie2006 im Forum Katzen - Tiervermittlung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.12.2010, 18:49
  5. 2 Perserkatzen m/w, 5 J. ,suchen dringend neues Zuhause
    Von Amely im Forum Katzen - Tiervermittlung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.03.2007, 11:25

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •