Seite 32 von 32 ErsteErste ... 72223242526272829303132
Ergebnis 1.241 bis 1.261 von 1261

Thema: Pflegis by Taskali

  1. #1241
    Registriert seit
    09.09.2017
    Beiträge
    704
    Update kommt doch bestimmt heute Abend

  2. #1242
    Registriert seit
    24.06.2013
    Ort
    Katzenparadies
    Beiträge
    7.015
    Zitat Zitat von PaenX Beitrag anzeigen
    Update kommt doch bestimmt heute Abend
    Stimmt, heute ist ja Sonntag! Andere warten auf den Tatort, ich voller Spannung auf Taskali-News!
    Dabei weiß ich ganz genau, dass ich diese Seite besser meiden sollte. ...

    Für eine Zeit halten wir deine Pfötchen fest, dein Herz aber ein Leben lang!



    Liebe Grüße von Heike mit ihren Schnurrern Luis, Willi, Fritzchen, Rudi und Rico


    Für immer im Herzen und im Kopf ....Plüschi, Oskar, Jacki, Otti, Lottchen, Theo, Hugo und Nelly

  3. #1243
    Registriert seit
    12.02.2011
    Ort
    Nördlich von Berlin
    Beiträge
    1.257
    WE-Fotos

    Die Trennung von ihrer Tochter hat Macia was ihre Entwicklung betrifft gut getan, sie taut sichtbar auf, greift mich nur noch selten an und es gibt sogar Spielansätze





    Takira hat sich im Käfig oben so gut eingelebt, dass sie gar nicht mehr runter zu Mama Macia möchte. Der Balkon und das viele Spielzeug findet sie toll. Sie klebt extrem an mir, sobald sie mich sieht kommt sie zu mir geflitzt und schnurrt wie ein Traktor und ruft so lang, bis ich sie rauslasse oder zu ihr reinkomme. Damit sie sich von Macia nicht völlig entfremdet, aber auch nicht völlig unglücklich im viel zu kleinen Bad sitzen muß, wechselt sie jetzt hin und her: tagsüber, wenn oben im Käfig der Balkon auf ist, dann ist sie oben bei Dairo - Nachts, wenn eh alles zu ist unten im Bad bei Mama. Nächsten Samstag ziehen die beiden aus.





    Ivory fühlt sich im Käfig sichtlich wohl und taut jetzt toll auf







    Dairo ist sichtlich glücklich mit seiner Damenrunde



    Ein ungleiches Trio, was dennoch gut zusammen passt



    So aktiv und offen hab ich ihn seit seiner Rückkehr noch nie erlebt









    Salem sollte eigentlich gestern ausziehen, aber die Mitfahrgelegenheit war kurzfristig geplatzt. Jetzt steht sein Umzug für Mittwoch fest.





    Langsam bekommt Olios Ohren – ich find das gibt ihm gleich ein ganz neues Aussehen



    Die VK für Lawrenz war positiv – Umzug ist jetzt zum 1.9. geplant. Er hat nochmal einen großen Schritt auf mich zugemacht, ist jetzt noch um einiges relaxter





    Onisha muss leider dann sogar noch etwas länger als ihr Kumpel warten – ich hoffe sie verkraftet das gut





    Baxter taut langsam auf. Sein linkes Auge tränt wieder noch etwas, aber ich warte noch ab, mag ihn nicht wieder einfangen müssen.



    Minelis Mäulchen ist noch sichtlich geschwollen. Dennoch frisst sie gut. Sie ist jetzt wieder unten bei ihren Kumpels mit drin.



    Dafür konnte Bandit dann jetzt in den Fensterraum





    Und eine Vorankündigung: da ich nächstes WE privat unterwegs bin, werden die WE-Fotos ausfallen.

  4. #1244
    Registriert seit
    24.06.2013
    Ort
    Katzenparadies
    Beiträge
    7.015
    Dass Mineli futtert, ist gut. Das gibt Kraft zum Heilen.
    Ich freue mich, dass Dairo sich so wohlfühlt und in guter Gesellschaft ist.
    Und ich freue mich, dass ich "meinen" Salem nochmal sehen konnte. Gute Reise ins Glück, mein Hübscher!
    Miriam, dir wünsche ich ein schönes Wochenende mit hoffentlich freudigem Anlass, das du genießen und mal auftanken kannst!
    Bis bald!

    Für eine Zeit halten wir deine Pfötchen fest, dein Herz aber ein Leben lang!



    Liebe Grüße von Heike mit ihren Schnurrern Luis, Willi, Fritzchen, Rudi und Rico


    Für immer im Herzen und im Kopf ....Plüschi, Oskar, Jacki, Otti, Lottchen, Theo, Hugo und Nelly

  5. #1245
    Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    6.642
    Ich weiß nicht, wie Katzen das machen. Mineli muss doch noch Schmerzen haben und trotzdem tut sie das, was gut für sie ist.
    Eine ganz besondere Katze. Gute Besserung weiter für die Tapfere.

    Salem kann dann hoffentlich wirklich am Dienstag seine Koffer packen, damit er am Mittwoch in ein neues Leben starten kann. Alles Liebe und Gute Salem.

    Olios mit Ohren ist richtig hübsch. Ein wenig mehr könnten sie sich noch aufstelle,

    Wenn Du nächstes Wochenende nicht da bist, werden es wohl auch die letzten Bilder von Macia und Takira sein. Pack den beiden auch die besten Wünsche für ein gutes weiteres Leben in ihr Reisegepäck.

    Miriam, Dir wünsche ich schon jetzt dass Du ein schönes und erholsames nächstes Wochenende hast.
    Liebe Grüße von Sabine mit



    & den Regenbogenkatzen - für immer im Herzen

  6. #1246
    Registriert seit
    12.02.2011
    Ort
    Nördlich von Berlin
    Beiträge
    1.257
    Kurz zur Zwischeninfo, da ja die WE-Fotos dies WE ausfallen: Salem ist ausgezogen, Olios jetzt bei Dairo und Ivory mit drin, Ivory ist reserviert - Umzug ist für mitte September geplant. Mineli geht es sichtlich besser und die gravierendste Änderung: Macia bleibt bei mir und sitzt jetzt bei Bandit mit drin. Takira wird trotzdem am Samstag ausziehen, jedoch eben nicht mit Mama Macia, sondern stattdessen wird ein alterspassendes Wildlingskitten mit dort einziehen. Macia reagiert nach wie vor sehr schwierig auf Takiras Anwesenheit und nachdem Takira nun auf ihre Mama mit Angst reagierte, war es Zeit den Tatsachen endgültig ins Auge zu sehen und entsprechend zu reagieren.

  7. #1247
    Registriert seit
    24.06.2013
    Ort
    Katzenparadies
    Beiträge
    7.015
    Diese Entscheidung, Mutter und Tochter zu trennen, ist, als Beispiel, was ich immer bei dir bewundere. Der Blick dafür, was passt, wo sollte besser getrennt werden. Welche Konstellation behindert sich, welche fördert sich! ?
    Macia bleibt aber nur vorübergehend noch bei dir? Oder für immer?
    Allen Auszüglern und "Reservisten" wünsche ich eine wunderbare Zukunft!

    Für eine Zeit halten wir deine Pfötchen fest, dein Herz aber ein Leben lang!



    Liebe Grüße von Heike mit ihren Schnurrern Luis, Willi, Fritzchen, Rudi und Rico


    Für immer im Herzen und im Kopf ....Plüschi, Oskar, Jacki, Otti, Lottchen, Theo, Hugo und Nelly

  8. #1248
    Registriert seit
    12.02.2011
    Ort
    Nördlich von Berlin
    Beiträge
    1.257
    Macia bleibt als ganz normale Pflegimietz und wird dann vermittelt, wenn sie alles verdaut hat und soweit ist. Der Platz im neuen Zuhause jetzt ist damit für sie dann allerdings geplatzt und wird durch ein Not-Kitten das dringend einen Platz sucht besetzt. Das heißt sie sucht dann zukünftig wieder.

  9. #1249
    Registriert seit
    12.02.2011
    Ort
    Nördlich von Berlin
    Beiträge
    1.257
    WE-Fotos

    Lawrenz zieht am Dienstag aus-daher seine letzten Fotos





    Das Erdmännchen Onisha wird langsam rundlich







    Minelis Nachuntersuchung hat gezeigt: die OP war ein voller Erfolg! Die Wunden im Mäulchen verheilen gut, in der Wange ist kein Eiter mehr zu erfühlen und auch in den Ohren ist kein Eiter mehr zu sehen! Sie kriegt jetzt vorsichthalber noch weitere 2 Wochen AB und dann eine erneute Kontrolle und sollte da dann alles gut sein, dann haben wir das Thema endlich durch. Und man merkt ihr auch an, dass es ihr deutlich besser geht – sie fängt jetzt an wieder agil und verspielt zu werden.









    Baxter hat sich im Raum gut eingelebt. Seine rechtes Auge ist top in Ordnung, das linke ist nicht mehr entzündet, tränt aber immer etwas – eventuell ist da der Tränenkanal dicht, das muß ich nochmal anschauen lassen.



    Dairo ist sichtlich gut drauf. Er fängt jetzt auch an sitzen zu bleiben, wenn ich die Versorgung mache. Wenn ich ganz dicht an ihm vorbeigehe faucht er mich zwar an, bleib aber sitzen und blinzelt immer nach dem Fauchen gleich wieder – also reine Unsicherheit und keine Aggression







    Ivory ist die gute Seele der Truppe. Sie macht sich toll und ist reserviert. Umzug ist Mitte/Ende September geplant









    Olios hat sich gut im Käfig eingelebt und macht große Fortschritte. Er versteht sich auch toll mit Dairo, die beiden kuscheln viel zusammen







    Takira ist letztes WE wie geplant ausgezogen und tobt mit ihrer neuen Freundin bereits munter durch die Bude. Es war absolut richtig ihr ein Altersgleiches Kitten an die Seite zu geben statt Mama Macia, denn die zeigt jetzt, dass sie die Zeit bisher komplett wie in einer Blase verbracht hat, in der es nur um die Kleinen ging. Sie benimmt sich jetzt fast so, als wäre sie gerade erst neu bei mir, muß sich sichtlich komplett neu sortieren. Wir üben jetzt blinzeln und: sie fängt endlich an zu spielen!







    Bandit hat sich im Raum gut eingelebt und begriffen, dass ich ihm nichts tun will. Wenn ich zu ihm hinkomme faucht er zwar noch, aber vorlesen findet er toll und blinzeln geht auch schon – die Abwehr brökelt also



    Und auch wenn ihr das nur ungern hören wollt, aber auch nächstes WE werden die WE-Fotos ausfallen müßen, da ich unterwegs bin. Zwischendurch werde ich mich aber mal mit einem kurzen Update melden sofern es Neuigkeiten gibt.

  10. #1250
    Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    6.642
    für Mineli weiter gute Besserung. Der Maus ist es so zu wünschen, dass jetzt nach der OP alles ausheilen kann.

    Lawrenz einen guten Start im neuen Heim. Möge er dort auf Lebzeit seinen Himmel auf Erden finden.

    Den anderen wünschen wir weiter eine gute Zeit bei Dir und möge sich zur rechten Zeit das beste Heim für sie finden.

    Sind Ivory und Mineli eigentlich miteinander verwandt? Sie sehen sich mit dem Nasenfleck doch sehr ähnlich?

    Dir wünsche ich ein schönes nächstes Wochenende, was immer Du da tun magst.
    Liebe Grüße von Sabine mit



    & den Regenbogenkatzen - für immer im Herzen

  11. #1251
    Registriert seit
    12.02.2011
    Ort
    Nördlich von Berlin
    Beiträge
    1.257
    Nein Mineli ist aus dem weiteren Berliner Umland und Ivory aus Jena - aber Ivory und Onisha sind verwandt - Onisha ist vermutlich Ivorys Mutter

  12. #1252
    Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    6.642
    Danke für die Info.
    Liebe Grüße von Sabine mit



    & den Regenbogenkatzen - für immer im Herzen

  13. #1253
    Registriert seit
    12.02.2011
    Ort
    Nördlich von Berlin
    Beiträge
    1.257
    Lawrenz ist gestern ausgezogen. Onisha vermisst ihren Kumpel sichtlich, aber sie muß ja auch nicht mehr lang, noch ca. 1 ½ Wochen, dann darf sie auch endlich ausziehen
    Gestern Abend gab es dann 2 Neuzugänge – Vater Peti und Sohn Modou stammen aus einer Räumung einer aus dem Ruder gelaufenen Katzenhaltung – 28 Katzen wurden aus einer Wohnung geholt, die Umstände waren wohl ziemlich unschön… Die beiden sind noch unkastriert und recht dünn, aber ansonsten im guten Zustand. Papa Peti hatte sich bei der Einfangaktion allerdings eine Kralle ausgerissen. Wenn alles klappt gehen sie morgen zur Kastra, da kann das dann gleich mit versorgt werden



    Papa Peti ist ca. 4 Jahre alt und reagiert zwar recht panisch auf Annäherung, erzählt man aber ruhig mit ihm blinzelt er bereits.



    Sohn Modou ist ca. 2 Jahre alt und schüchtern bzw. ängstlich, aber nicht aggressiv.


  14. #1254
    Registriert seit
    12.02.2011
    Ort
    Nördlich von Berlin
    Beiträge
    1.257
    Peti und Modou haben ihre Kastra gestern gut überstanden. Sie sind Fiv/Felv negativ und nun auch gechipt. Bei Modou ist jedoch leider ein deutliches Herzgeräusch zu hören, so dass bei ihm dann zukünftig noch ein Herzschall anstehen wird.

  15. #1255
    Registriert seit
    24.06.2013
    Ort
    Katzenparadies
    Beiträge
    7.015
    Prima, dass das "Gröbste" schon hinter den 2 Streiflingen liegt! Für Modou drücke ich fest die Daumen, dass, sollte sich ein Herzfehler rausstellen, dieser gut mit Medis in Schach gehalten werden und Modou gut damit leben kann.

    Wie geht's Onisha mittlerweile? Kann sie sich mit Lawrenz' Auszug arrangieren?

    Für eine Zeit halten wir deine Pfötchen fest, dein Herz aber ein Leben lang!



    Liebe Grüße von Heike mit ihren Schnurrern Luis, Willi, Fritzchen, Rudi und Rico


    Für immer im Herzen und im Kopf ....Plüschi, Oskar, Jacki, Otti, Lottchen, Theo, Hugo und Nelly

  16. #1256
    Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    6.642
    Modou und Piet.sind zwei ganz hübsche Minitiger.
    Wir drücken erst mal die Daumen, dass sich bei Modou keinen Herzfehler hat.
    Liebe Grüße von Sabine mit



    & den Regenbogenkatzen - für immer im Herzen

  17. #1257
    Registriert seit
    12.02.2011
    Ort
    Nördlich von Berlin
    Beiträge
    1.257
    Onisha ist sichtlich langweilig. Dafür wird der Zwist mit Mineli jetzt kleiner. Mineli ist ja gern mal etwas zickig aber nicht unsozial, sie braucht Katzen um sich, die ihre wankelmütige Art wegbügeln können und Onisha hat sich das bisher nicht gefallen lassen und contra gegeben, wenn Mineli mal wieder schlechte Laune hatte. Aber jetzt in ihrer Verzweiflung läßt sie sich mehr gefallen

  18. #1258
    Registriert seit
    12.02.2011
    Ort
    Nördlich von Berlin
    Beiträge
    1.257
    Da ich nachher noch unterwegs bin Onisha wegbringen, gibt es die WE-Fotos bereits jetzt.
    Onishas Abschiedsfotos





    Mineli geht es sichtlich gut, sie ist gut drauf und aktiv, ist wieder der Faxenclown wie ich sie kenne – Mittwoch hat sie ihre nächste Nachkontrolle









    Baxter verdaut langsam das Einfangen und fängt jetzt an mit mir zu blinzeln



    Yvory hat sich richtig gut rausgemacht, begrüßt mich jetzt immer und möchte Aufmerksamkeit. Wir basteln dann jetzt am Umzugstermin







    Das Dreierteam ist wieder toll zusammengewachsen



    Und so Leid es mir tut Ivory da rauszureißen ist es nicht so schlimm für die Jungs, denn Dairo und Olios sind jetzt super eng







    Aber das Beste ist, dass wohl für Dairo auch ein Ende in Sicht ist. Er wird wohl so wie es aussieht noch ein letztes mal seine Kumpels wechseln müßen und dann hoffentlich nie wieder – denn wenn alles klappt zieht er in einigen Wochen in sein neues Zuhause…. Bitte drückt die Daumen





    Olios macht super tolle Fortschritte. Eigentlich müßte ich jetzt mit Streichelübungen anfangen, er ist absolut soweit, aber er sitzt meist so dicht an Dairo dran und der regt sich dann immer so auf, da komme ich so nicht weiter





    Macia hat tolle Fortschritte gemacht: sie schnurrt jetzt beim Wedelstreicheln! Allerdings ist sie noch sehr auf der Hut, wenn man sie außerhalb ihres Safeplatzes antrifft – da brauchts also noch immer etwas Zeit. Es ist wirklich so, als wenn die Zähmung erst nach Absetzen ihrer Kitten begonnen hat – alles, was vorher war hat bei ihr keine Wirkung gehabt.









    Bandit wird jetzt neugierig und muß von weitem gucken, was ich so treibe. Auch blinzelt er jetzt mit mir. Er hat gut zugenommen, aus dem dürren zerfledderten Streuner ist ein richtig hübscher Kater geworden







    Peti und Modou haben sich gut eingelebt. Beide sind zwar noch etwas skeptisch, aber absolut liebe und friedliche Gesellen. Beiden darf ich Leckerlis vor die Nase legen und das Wedelstreicheln wird mit Staunen, aber auch irgendwo gut finden hingenommen.



    Peti sieht zwar vom Blick absolut finster aus, aber das ist nur seine Mimik aufgrund der Augenstellung, auch scheint er kein Blinzeln zu kennen, starrt also katzenuntypisch – aber er tut keiner Fliege was zu leide, versucht nichtmal zu hauen oder sich anderweitig zu wehren.



    Modou ist nur ängstlich und weiß nicht so recht, was da mit ihm geschieht. Auch er tut absolut nichts, kein Fauchen, kein Hauen, kein Wehren – nichts.


  19. #1259
    Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    6.642
    Die Daumen sind für Dario natürlich gedrückt. Es wäre ihm so zu wünschen, dass auch auf ihn das beste neue Heim auf Lebzeiten wartet.
    Liebe Grüße von Sabine mit



    & den Regenbogenkatzen - für immer im Herzen

  20. #1260
    Registriert seit
    24.06.2013
    Ort
    Katzenparadies
    Beiträge
    7.015
    Ich freue mich auch ganz sehr. Aber ein klitzekleines bisschen traurig bin ich, wenn ich mir das geniale Kuschelbild von Dairo und Olios angucke. Das wird es dann nicht mehr geben. *schnief* Hoffen wir, dass auf jeden neue Freunde warten!

    Die anderen Fortschritte sind natürlich auch großartig!

    Für eine Zeit halten wir deine Pfötchen fest, dein Herz aber ein Leben lang!



    Liebe Grüße von Heike mit ihren Schnurrern Luis, Willi, Fritzchen, Rudi und Rico


    Für immer im Herzen und im Kopf ....Plüschi, Oskar, Jacki, Otti, Lottchen, Theo, Hugo und Nelly

  21. #1261
    Registriert seit
    12.02.2011
    Ort
    Nördlich von Berlin
    Beiträge
    1.257
    WE-Fotos

    Ivorys Umzug steht: am 27. – also genau in einer Woche zieht sie um







    Und das Beste: auch Dairo wird an diesem Tage ausziehen!







    Olios macht sich toll, wenn Dairo ausgezogen ist werde ich ihn bald zahm haben





    Minelis Nachkontrolle war gut, im linken Ohr ist noch etwas Sekret, aber kein Eiter mehr. Da die Trommelfelle bereits wieder zugewachsen sind, bekommt sie jetzt noch Ohrentropfen. Sie ist jetzt inseriert













    Baxter bekommt auch wieder Augentropfen, was er nicht lustig findet, aber Gesundheit geht vor Zähmung



    Macia macht sich jetzt toll. Sie ist sehr aktiv, spielt viel, sie ist noch sehr schwankend in ihrem Verhalten, aber kommt jetzt endlich aus sich raus.







    Bandit blinzelt viel mit mir, da kommt immer mehr Interesse





    Modou tut sich noch schwer. Er orientiert sich stark an Bandit oder Peti. Ich denke bei ihm ist BKH mit reingemixt, der Kopf ist in seiner Form doch deutlich massiger als bei einem normalen Hauskater





    Peti hat sich dagegen gut eingelebt und zeigt bereits Interesse an mir. Da kommt richtig was







    Und es gibt einen Neuzugang: Lazlo war gefütterter Streuner in Berlin, wird aber an der Fangstelle von den Nachbarn nicht gewollt und da er der Fütterin gegenüber recht zugänglich war, soll er seine Chance bekommen. Er war jetzt in einer Garage zwischengeparkt und tut sich jetzt nach dem Umzug noch sehr schwer. Mittwoch hat er seinen Testtermin


Seite 32 von 32 ErsteErste ... 72223242526272829303132

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Pflegis sind eingezogen
    Von tweiss im Forum Katzen - Geschichten und Erlebnisse
    Antworten: 610
    Letzter Beitrag: 04.08.2018, 18:20
  2. Die sunshinekath-Pflegis :-)
    Von sunshinekath im Forum Katzen - Geschichten und Erlebnisse
    Antworten: 1048
    Letzter Beitrag: 31.05.2016, 17:59
  3. Unsere Pflegis: Kullerkekse, Motzkuehe und sonstige Pelzkugeln
    Von SchniPoSa im Forum Katzen - Geschichten und Erlebnisse
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 21.03.2013, 15:10
  4. Verkäufe zugunsten meiner Pflegis
    Von Catheart im Forum Katzen - Suche & Biete:
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.08.2009, 11:56

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •