Seite 25 von 29 ErsteErste ... 151617181920212223242526272829 LetzteLetzte
Ergebnis 961 bis 1.000 von 1157

Thema: Pflegis by Taskali

  1. #961
    Registriert seit
    09.09.2017
    Beiträge
    660
    Für die morgige Reise zu ihre neuen Dosis für Nauka und Annelie alles Gute!

  2. #962
    Registriert seit
    12.02.2011
    Ort
    Nördlich von Berlin
    Beiträge
    1.177
    Marek hatte sich den Verband gestern einmal komplett ausgezogen [augenroll]
    Aber das neue verbesserte System scheint jetzt zu halten.


    Annelie und Nauka sind gestern jeweils gut in ihrem neues Zuhause angekommen.
    Heute gab es dann einen Neuzugang:



    Bryan ist eine arme Streunersocke der wegen Krankheit nicht zurück zur Futterstelle kann. Der Verein wußte nicht wohin mit ihm, es wurde auch eine Einschläferung erwogen, aber zum Glück wieder verworfen. Er wurde bereits kastriert und komplett durchgecheckt, ist Fiv/Felv negativ, das BB zeigt ein paar Baustellen, da muß ich mit meiner TÄin mal noch genauer drüber reden, wie sie da was bewertet. Das Auge wird derzeit noch mit Augentropfen behandelt, auch da muß ich noch drüber grübeln, inwiefern ich da nochmal ein Augenspezi draufschauen lasse. Mal schauen wie es läuft.

    Und heute war TA-Termin mit Bente. Er hat eine seltsame Atmung, auch in Ruhestellung zu schnell und etwas in den Bauch hinein. Er hatte deswegen im Vorfeld bereits erst AB (Convenia) und dann im blindflug Cortison bekommen. Das gefiel mir ohne komplette Diagnose nicht, deshalb wollte ich ihn geröntgt haben. Das Ergebnis ist etwas unschön. Er muß mal einen Unfall gehabt haben, er hat hinten im Rücken einen deformierten und verknöcherten Wirbel. Also keine Spondylose, sondern einen Wirbelschaden durch einen Treffer auf den Rücken. Das hat zwar auf den ersten Blick nichts mit der Atmung zu tun, aber auf den zweiten dann doch, denn: der eine Lungenflügel ist praktisch nicht mehr vorhanden, im röntgen nicht mehr darstellbar. Meine TÄin vermutet daher, dass der Flügel bei dem Unfall kollabiert ist. Der 2. Flügel zeigt Entzündungsherde. Er bekommt daher jetzt wieder AB (Tabletten) und ein Medikament, dass die Bläschen erweitert und so für mehr Belüftung sorgt. Mal gucken, ob wir ihm damit die Atmung etwas verbessern können. Wichtig ist auch, dass er langsam abnimmt. Er ist zwar ein großer Kater, aber mit 10 Kilo massiv zu dick.
    Also keine leichten Fälle meine beiden Neuen, aber das wußte ich ja vorher, denn wenn alles top wäre, hätten sie ja wieder raus gekonnt bzw. es eine andere Lösung für sie gegeben.

  3. #963
    Registriert seit
    12.02.2011
    Ort
    Nördlich von Berlin
    Beiträge
    1.177
    Celia hatte heute ihren Herzschall. Die HCM ist bei ihr nur sehr geringgradig, ich soll die Entwässerung auf ein Minimum runterfahren, eventuell kann man sie zukünftig sogar ganz weglassen. Fortekor bekommt sie in der geringen Dosis aber weiterhin. Celias größeres Problem ist ein leichter Klappenfehler, weswegen es unter Streß oder in Narkose zu Sauerstoffmangel kommen kann. Heißt für sie: am besten ein ruhiges geregeltes Wohnungsleben und kein Freigang mehr, dann ist alles gut

    Mareks Stumpf verheilt gut, auch da ist sie sehr zufrieden.

    Bentes Testergebnis von gestern hatte auch noch eine kleine Überraschung parat: Felv war negativ, aber Fiv positiv - Westernblot ist in Auftrag gegeben.

  4. #964
    Registriert seit
    12.02.2011
    Ort
    Nördlich von Berlin
    Beiträge
    1.177
    Spät, aber sie kommen, die WE-Fotos

    Marek mit seinem dicken Verband



    Und der jetzigen Kniestrumpfvariante







    Emmy wird immer neugieriger









    Die neue Truppe im Raum fügt sich wieder gut zusammen



    Dairo








    Celia war nach ihrem TA-Besuch erstmal wieder etwas ängstliche



    Aber jetzt ist sie wieder relaxed



    Und ich darf sie wieder Streicheln



    Und das beste ist: sie ist reserviert

    Willow und Spencer haben sich wirklich gut eingelebt. Die beiden verstehen sich gut



    Willow ist der vorsichtigere, aber wenn man an ihn rankommt, dann findet er die Aufmerksamkeit gut









    Spencer ist scheuer, flüchtet noch viel, aber ist der neugierigere, muß immer wieder gucken kommen









    Seymour und Loni verstehen sich trotz ihrer Charakterunterschiede auch gut



    Seymour ist rotzfrech und superneugierig











    Loni ist zwar ruhiger, aber sicherer



    Im Profil kann man den platteren BKH-Kopf gut sehen







    Bente hat sich gut eingelebt. Er zeigt auch Interesse an mir, den kriege ich recht fix. Er sieht etwas zerrupft aus, da er sich hinten nicht putzen kann und wir ihm das verfilzte Fell etwas abgeschoren haben









    Bryan frißt gut, aber tut sich mir gegenüber noch schwer, das braucht Zeit.




  5. #965
    Registriert seit
    12.02.2011
    Ort
    Nördlich von Berlin
    Beiträge
    1.177
    Kleines update:

    Marek hatte heute sein Fädenziehen nebst Abschlußkontrolle. Es ist alles gut verheilt, er braucht keinen Verband und keine ärztliche Kontrolle mehr.

    Bentes Westernblot-Test war negativ, er ist also kein Fivie
    Und: er ist zahm! Ich darf ihn streicheln - mit der Hand! Er schnurrt, tretelt, gibt Köpfchen. Manchmal haut er aus Unsicherheit noch zu, aber das wird auch bald aufhören. Sein Fell fühlt sich furchtbar an. Sobald er noch sicherer ist werde ich ihn an die Bürste gewöhnen. Gesundheitlich geht es denk ich auch aufwärts. Sein Husten und seine Atmung wird besser. Ich hab ihn dann jetzt zu Bryan nach oben gesetzt, beide sind sozial und andere Katzen gewöhnt.

  6. #966
    Registriert seit
    24.06.2013
    Ort
    Katzenparadies
    Beiträge
    6.866
    Das sind echt tolle Nachrichten! !!!

    Für eine Zeit halten wir deine Pfötchen fest, dein Herz aber ein Leben lang!


    Liebe Grüße von Heike mit ihren Schnurrern Willi, Rico, Fritzchen und Rudi


    Für immer im Herzen und im Kopf ....Plüschi, Oskar, Jacki, Otti, Lottchen, Theo, Hugo und Nelly

  7. #967
    Registriert seit
    12.02.2011
    Ort
    Nördlich von Berlin
    Beiträge
    1.177
    Marek:
    „Ich hab keine Socke mehr – Ätsch!“




    Hier kann man sein neues Bein mal richtig bewundern – die Naht war/ist auf der Beininnenseite und wie man sieht, sieht man nichts mehr, alles komplett verheilt




    Er läuft auch bereits gut darauf, wobei er noch etwas langsamer in der Fortbewegung ist als vorher und den Stumpf noch recht bedacht aufsetzt. Aber das wird sicher noch besser











    Er genießt es sehr, dass der Balkon jetzt wieder öfters auf ist




    Emmy dagegen hat eher Angst vor dem Balkon, sie liegt gern an der Balkontür und schaut durch die geschlossene Tür. Aber sobald ich öffne zieht sie ein kuschliges Kissen vor. Mal wieder der typische Streuner-Effekt..





    Marek und sie verstehen sich echt gut



    Die Vierertruppe im Raum ist jetzt toll zusammengewachsen. Sozial sind alle 4, es wird sich gegenseitig begrüßt und jeder liegt mal bei jedem. Absoluter Mittelpunkt ist aber Celia, die sich rührend um alle kümmert



    Dairo genießt ihre Aufmerksamkeit sehr







    Es geht ihm sichtlich gut



    Celia ist einfach nur ein Traum – ihren Traumplatz hat sie ja auch bereits gefunden, Umzug wird in ca. 1 Woche sein







    Willow mag Celia auch gern







    Spencer macht derzeit tolle Fortschritte, er hat jetzt Willow in der Entwicklung überholt. Er wird später wieder Freigang brauchen.









    Seymour wird immer gelöster in meiner Gegenwart. Den Laserpointer liebt er. Ein paar Anfragen über Ebay gab es für ihn, aber das passende war noch nicht dabei









    Loni hat jetzt auch entdeckt, dass das Spielen mit dem Zweibein Spaß macht und kommt mit runter. Für sie tut sich nichts bisher










    Bente macht mir viel Freude. Ich werde jetzt immer um Streicheleinheiten angepiepst und wenn die Schüssel leer ist, dann muß auch schonmal der Unmut an der Gittertür lautstark kund getan werden. Gesundheitlich ist er auch besser, ich warte jetzt noch ab, ob nach auslaufen des AB es wieder schlimmer wird oder stabil bleibt. Bleibt es gut, dann geht er in die Vermittlung. Mit Bryan ignoriert er sich, aber an den Kleinen zeigt er an der Gittertür großes Interesse, eventuell setze ich die 4 demnächst alle zusammen.













    Bryan macht auch tolle Fortschritte. Zwar flüchtet er sobald er mich hört in seinen Karton, aber er blinzelt mit mir beim vorlesen und was mich besonders freut: er spielt mit der Stinkemaus, schleppt sie durch die Gegend



    Und eine weitere tolle Nachricht: Leukose Opi Bekir war ja auf eine andere Pflegestelle gegangen. Dort ist er heute ausgezogen und in sein richtiges Zuhause gezogen, wo er von Leukose-erfahrenen Leuten nun umsorgt wird, Streicheleinheiten bekommen kann soviele wie er will und auf einer kleinen Dachterrasse sorglos die Sonne genießen darf. Happy End für einen alten Kater, dem das Leben übel mitgespielt.

  8. #968
    Registriert seit
    19.02.2013
    Beiträge
    2.565
    schade, dass dairo nicht mit celia zusammen bleiben kann - die beiden sind ja auch optisch so harmonisch.

    für marek freut es mich sehr, vielleicht wird jetzt leichter mit der vermittlung, wenn er keine dauerhafte wundversorgung mehr braucht...
    der schicke kurzhaarschnitt am stumpf steht ihm sehr

  9. #969
    Registriert seit
    24.06.2013
    Ort
    Katzenparadies
    Beiträge
    6.866
    Ich freue mich sehr, dass das Schnuckelchen Celia bald in ihr Für-immer-Zuhause umziehen wird. Und doch habe ich eine kleine Träne im Knopfloch, weil sie bestimmt den anderen, besonders Dairo, fehlen wird. Ich finde es auch schade, dass die Beiden nicht gemeinsam ausziehen können. Die Fotos sind so schön.
    Dass Opa Bekir noch ein richtig tolles Zuhause gefunden hat, ist einfach großartig! Er soll es noch gaaaaanz lange genießen!!!!

    Marek!

    Für eine Zeit halten wir deine Pfötchen fest, dein Herz aber ein Leben lang!


    Liebe Grüße von Heike mit ihren Schnurrern Willi, Rico, Fritzchen und Rudi


    Für immer im Herzen und im Kopf ....Plüschi, Oskar, Jacki, Otti, Lottchen, Theo, Hugo und Nelly

  10. #970
    Registriert seit
    12.02.2011
    Ort
    Nördlich von Berlin
    Beiträge
    1.177
    Celia zieht morgen in ihr neues Zuhause, sie tritt in große Fußstapfen, die sie mit ihrer inneren Größe aber sicher ausfüllen wird können.



    Ein letztes Foto vom rot-weißen Prinzenpaar



    Dairo – ohne Worte







    Willow und Spencer sind so sehr toll aufgetaut, aber bei direkter Aufmerksamkeit werden sie beide sehr unruhig. Also üben wir jetzt Aufmerksamkeit als ungefährlich kennenlernen als Vorstufe zum Streicheln-üben



    Willow










    Spencer







    Wetter ist schlecht, Terrassentür zu Chillzeit bei Marek





    Er benutzt den Vorderstumpf wieder bei allem voll und normal mit



    Auch sonst ist er gut drauf



    „Wann darf ich hier raus?“



    Bei Emmy habe ich jetzt wieder mit Wedelstreichelübungen angefangen und sie macht gut mit





    Loni und Seymour suchen weiterhin – alle Anfragen verlaufen im Sande oder sie passen nicht












    Groß und klein



    Ich habe jetzt im oberen Bereich alle Türen auf und alle 4 können in alle Bereiche laufen. Die Kleinen nutzen es viel um rumrennen, halten sich aber meist nach wie vor in ihrem großen vorherigen Bereich auf. Bente ist nach wie vor gern im Flurbereich





    Aber er kommt gern mit zu den Kleinen dazu und spielt bei den Spielerunden fleißig mit. Es ist zu süß zu sehen, wie er unbeholfen und aufgeregt durch die Gegend hoppelt









    Bryan ist toll aufgetaut – zumindest wenn kein Mensch in Sicht ist. Er liebt die Spielemäuschen, wechselt ständig die Plätze und schleppt immer seine Mäuschen mit dahin. Das Vorlesen mag er auch und: er fängt an selbstbewußt zu werden, faucht mich auch schonmal ab, wenn ich den Sicherheitsabstand unterschreite. Finde ich gut.







    Und jetzt kommt Zucker pur



    Das sind die kleinen Portugiesen.
    Wie auch damals bei Nadir ist das ganze leider etwas dramatisch verlaufen. Es waren 10 Kleine von 4 Müttern. Eine Mama ist zahm (die Siam-Mama), eine halb-zahm und 2 sind scheu. Die Siammama hatte 2 Kleine, wovon aber nur eins überlebt hat. Von der einen scheuen Mama sind die Kleinen von einem wilden Hund gerissen worden. Den übrigen 7 Kleinen drohte dasselbe Schicksal, die Hunde streunten offensichtlich um das Heulager in dem die Nester waren…
    Und so bat ich sie zumindest die zahme Mama mit ihrem Kleinen ins Haus zu nehmen und sollte sie eins von den anderen Kleinen kriegen, dann zu versuchen die zu greifen und ihr unterzuschieben, da sie ja noch nicht selbstständig fressen. Und der Plan hat super geklappt, sie konnte nach und nach alle Kleinen sich greifen und die Siammama hat alle sofort angenommen. Und das beste: nachdem sie die Kleinen der Halbzahmen schwarzen Mama reingeholt hatte, wollte diese rein und legte sich zu der Siammama dazu und beide kümmern sich nun um alle Kleinen. Ein schnurrender glücklicher Katzenhaufen.

  11. #971
    Registriert seit
    12.02.2011
    Ort
    Nördlich von Berlin
    Beiträge
    1.177
    Da ich morgen privat unterwegs bin gibt es jetzt schon die WE-Fotos

    Nach Celias Auszug war es erstmal deutlich ruhiger im Raum, doch jetzt rücken die Jungs gut zusammen.
    Auch Dairo hat keine großen Rückschritte gemacht





    und sucht nun die Nähe von Willow und Spencer





    Spencer hat Celia anfangs richtig gesucht und nach ihr gerufen,





    Jetzt sucht er wieder viel die Nähe von Willow







    Willow macht Fortschritte und wird sicherer






    Marek ist gut drauf und genießt es sehr, dass durch das tolle Wetter jetzt die Balkontür oft auf ist













    Marek und sein Mädchen



    Emmy macht gerade tolle Fortschritte, sie wartet jetzt immer offen auf ihre Leckerlies und das Wedelstreicheln scheint auch gar nicht mehr so schlecht zu sein.







    Loni hat sich nicht nur von der Entwicklung her toll gemausert, sondern ich finde auch körperlich. Sie entwickelt sich immer mehr zu einer richtig hübschen jungen Lady








    Seymour hat finde ich eine unglaubliche Mimik im Gesicht









    Bente und Seymour sind ein ungleiches Paar, das sich aber trotzdem sichtlich gut versteht



    Bente geht es gut, ab und an hustet er noch, eventuell gehe ich demnächst nochmal eine Nachkontrolle machen







    Ich finde es immer wieder niedlich, wenn so große Kater wieder zu kleinen Kitten werden





    Bryan hat jetzt die obere große Liegefläche am Fenster für sich entdeckt – dort hatte ich ein großes Kuschelkissen hingelegt, dass er nun für sich erkoren hat



    Er ist hauptsächlich nachtaktiv, dann aber gut unterwegs. Seine Augen will ich dann im Mai nochmal anschauen lassen



    Ansonsten bin ich gerade dabei den Bodenbelag im Holzhaus mal zu erneuern. Der alte PVC-Belag hatte sich bereits gut abgenutzt durch die Desinfektionsmittel. Es kommt jetzt derselbe Widerstandsfähige Belag rein, der auch oben im Raum drin ist.

  12. #972
    Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    6.249
    Wir wünschen Dir und allen Deinen Fellnasen frohe 🐣
    Ins Osternest soll das Schicksal für jede Deiner Flauschis die Möglichkeit auf ein gutes eigenes Heim legen.
    Liebe Grüße von Sabine mit



    & den Regenbogenkatzen - für immer im Herzen

  13. #973
    Registriert seit
    12.02.2011
    Ort
    Nördlich von Berlin
    Beiträge
    1.177
    Loni hatte gerade Besuch und ist direkt ausgezogen :hurra:

  14. #974
    Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    6.249
    Viel Glück Ibai Deinen neuen Dosis, kleine Motte!
    Liebe Grüße von Sabine mit



    & den Regenbogenkatzen - für immer im Herzen

  15. #975
    Registriert seit
    12.02.2011
    Ort
    Nördlich von Berlin
    Beiträge
    1.177
    Seymour hat jetzt das Streicheln für sich entdeckt, zu süß, der ist dann noch total aufgeregt und rollt sich dabei schnurrend und köpfelt und trippelnd und überhaupt umher. Und Daumen drücken: eventuell bekommt er heute abend noch Besuch.

  16. #976
    Registriert seit
    24.06.2013
    Ort
    Katzenparadies
    Beiträge
    6.866
    Ich drücke ganz besonders fest die Daumen, dass meine kleine "Versuchung" stante pede in ein neues Zuhause ziehen kann!

    Für eine Zeit halten wir deine Pfötchen fest, dein Herz aber ein Leben lang!


    Liebe Grüße von Heike mit ihren Schnurrern Willi, Rico, Fritzchen und Rudi


    Für immer im Herzen und im Kopf ....Plüschi, Oskar, Jacki, Otti, Lottchen, Theo, Hugo und Nelly

  17. #977
    Registriert seit
    12.02.2011
    Ort
    Nördlich von Berlin
    Beiträge
    1.177
    Seymours Termin ist auf Samstag verschoben... mal gucken...

  18. #978
    Registriert seit
    12.02.2011
    Ort
    Nördlich von Berlin
    Beiträge
    1.177
    Besuch für Seymour war da...
    Und er ist gleich ausgezogen :yeah:

  19. #979
    Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    6.249
    Alles Gute Seymour.
    Liebe Grüße von Sabine mit



    & den Regenbogenkatzen - für immer im Herzen

  20. #980
    Registriert seit
    12.02.2011
    Ort
    Nördlich von Berlin
    Beiträge
    1.177
    Mein Sonntag fing heute in der Tierklinik an… Mein eigener Kater Marou hatte nen fetten Abzeß am Po, der aufgegangen war… Ich sag nur Freigängerkater…

    Zurück zu den Pflegis

    Von Loni hatte ich leider kein Foto mehr gemacht, das ging zu spontan mit dem Besuch und Auszug.

    Aber von Seymour gibt’s noch nen Abschiedsfoto



    Bente ist jetzt sichtlich gelangweilt, die Junghüpfer fehlen ihm. Ich hoffe er findet jetzt fix auch ein Zuhause…





    Bryan macht sich gut, aber er ist sehr ruhig im Wesen





    Marek







    Emmy







    Dairo – wieder ohne Worte







    Die Kater verstehen sich gut







    Willow macht weiter Fortschritte











    Spencer findet das Wedelstreicheln jetzt super toll, köpfelt und tretelt und ist auch sonst sehr interessiert. Der ist bald Vermittlungsfertig.









    Nächstes WE bin ich wegen meinem Sachkundenachweis unterwegs. Daher werden die WE-Fotos ausfallen müßen

  21. #981
    Registriert seit
    24.06.2013
    Ort
    Katzenparadies
    Beiträge
    6.866
    Wieder schöne Fotos und Fortschritte!
    Wofür musst du diesen Nachweis denn erbringen? Auf jeden Fall viel Erfolg!

    Für eine Zeit halten wir deine Pfötchen fest, dein Herz aber ein Leben lang!


    Liebe Grüße von Heike mit ihren Schnurrern Willi, Rico, Fritzchen und Rudi


    Für immer im Herzen und im Kopf ....Plüschi, Oskar, Jacki, Otti, Lottchen, Theo, Hugo und Nelly

  22. #982
    Registriert seit
    12.02.2011
    Ort
    Nördlich von Berlin
    Beiträge
    1.177
    Für die Genehmigung meiner Pflegestelle beim Amt. Dafür muß ich einen Kurs belegen und eine Prüfung ablegen - das findet nächstes WE in Köln statt.

  23. #983
    Registriert seit
    24.06.2013
    Ort
    Katzenparadies
    Beiträge
    6.866
    Zitat Zitat von Taskali Beitrag anzeigen
    Für die Genehmigung meiner Pflegestelle beim Amt. Dafür muß ich einen Kurs belegen und eine Prüfung ablegen - das findet nächstes WE in Köln statt.
    Das ist ja auch gleich um die Ecke. ...
    Aber wer, wenn nicht du, sollte das schaffen!
    ( Obwohl man manchmal gar nicht so dumm denken kann, wie dusselig bürokratische Fragebögen sein können! )

    Für eine Zeit halten wir deine Pfötchen fest, dein Herz aber ein Leben lang!


    Liebe Grüße von Heike mit ihren Schnurrern Willi, Rico, Fritzchen und Rudi


    Für immer im Herzen und im Kopf ....Plüschi, Oskar, Jacki, Otti, Lottchen, Theo, Hugo und Nelly

  24. #984
    Registriert seit
    12.02.2011
    Ort
    Nördlich von Berlin
    Beiträge
    1.177
    Kurze Zwischenmeldung von mir:
    Meinen Sachkundekurs am Wochenende habe ich gut über- und bestanden.

    Montag war dann gleich TA-Besuch angesagt. Bente gefiel mir nicht und richtig: er hatte Fieber. Auf das AB hat er sofort gut reagiert, so dass wir nur von einem Infekt ausgehen. Er ist jetzt wieder gut drauf. Ich denke aber, dass man bei ihm öfter mal mit solchen Sachen rechnen muß. Durch seine Vorerkrankung ist er da scheinbar schneller empfänglich.
    Und mein Marou ist leider auch weiterhin krank. Hinter dem Abzeß scheint etwas ernsteres zu stecken - wir sind auf Ursachenforschung und könnten ein paar Daumen gebrauchen.
    Den anderen geht es aber gut. Sobald ich zeitlich dazu komme werde ich für Spencer die Annoncen fertig machen - er ist soweit und für ihn wird's auch Zeit, er will raus aus dem Raum.

  25. #985
    Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    6.249
    Zuerst mal Marou gute Besserung! Daumen und Pfoten sind natürlich gedrückt.
    Halt uns bitte auf dem Laufenden.

    Für Bente gute weitere Genesung.

    Und Spencer wünsche ich, dass sich schnell eine gutes Heim für ihn findet!

    Daran, dass Du den Sachkundenachweis bekommst - das war doch klar.
    Liebe Grüße von Sabine mit



    & den Regenbogenkatzen - für immer im Herzen

  26. #986
    Registriert seit
    24.06.2013
    Ort
    Katzenparadies
    Beiträge
    6.866
    Gratulation, Miriam! Es bestand kein Zweifel, dass du es bestehen würdest!
    Für deine Sorgenkinder alles Gute und schnelle Besserung!

    Für eine Zeit halten wir deine Pfötchen fest, dein Herz aber ein Leben lang!


    Liebe Grüße von Heike mit ihren Schnurrern Willi, Rico, Fritzchen und Rudi


    Für immer im Herzen und im Kopf ....Plüschi, Oskar, Jacki, Otti, Lottchen, Theo, Hugo und Nelly

  27. #987
    Registriert seit
    12.02.2011
    Ort
    Nördlich von Berlin
    Beiträge
    1.177
    Dairo geht es wieder sichtlich gut. Er ist viel unten, sitzt auch oft an der Gittertür und spielt mit dem Spielzeug. Ich darf sogar wenn er auf dem Kratzbaum sitzt an ihm vorbei gehen bzw. mich dicht vor ihn stellen, dann beobachtet er mich zwar viel, aber wenn ich dann mit ihm rede und blinzelt entspannt er. Da ist wieder einiges passiert an Fortschritt, da geht immer noch was










    Mit Willow und Spencer ist er dicke, kuschelt mit ihnen und orientiert sich auch viel an ihnen und es gibt sogar Spielansätze mit ihnen




    Willow macht ebenfalls tolle Fortschritte, der wird bald









    Spencer und Willow sind ein tolles Team





    Spencer ist jetzt inseriert und sucht nun sein Traumzuhause







    Marek geht es ebenfalls gut.
    Er liebt sein Balkonchillen



    Sein geliebtes Kuschelbettchen ist Schlaf- und Überwachungsplatz





    Und vor allem Abends wird wie wild mit dem Spielzeug gespielt, herumgekugelt und alles durch die Gegend geschleppt. Er ist ebenso albernes Kitten



    Wie stolzer Prachtkater



    Emmy macht sich auch weiterhin gut. Tagsüber ist sie ruhig und gechillt und Nachts spielt sie mit dem Spielzeug und mit Marek









    Bente sehnt sich sichtlich nach mehr Aufmerksamkeit



    „Kommst du kuscheln?“



    „Das war toll!“



    „Gibt’s noch mehr?“



    Bryan verschläft den Tag und in der Nacht geht die Post ab, da werden die Mäuschen durch die Gegend geschleppt ohne Ende – eine regelrechte Mäuseparade die es dann gibt. Aber sobald ich komme heißt es
    „Ich bin nicht da..“


    Aber schmumel muß er doch…



    Meinem Marou geht es zwar wieder besser, aber da die Behandlung noch länger andauern wird, darf er leider noch nicht wieder in den Freigang. Da er aber langsam einen Lagerkoller kriegt, hab ich mir was einfallen lassen…
    Ein kleiner Katzenknast für ihn auf der Holzterrasse – fix gebaut aus alten nicht mehr benötigten Gittertüren…


  28. #988
    Registriert seit
    12.02.2011
    Ort
    Nördlich von Berlin
    Beiträge
    1.177
    Marous nicht heilender Abzeß hat sich als Krebs entpuppt, der bereits in die Lunge gestreut hatte. Ich habe ihn Mittwoch früh dann gehen lassen...


    Deshalb heute die WE-Fotos ohne große Worte

    Dairo







    Tolle Dreiertruppe



    Spencer







    Kumpels zusammen



    Willow







    Marek







    Emmy







    Bente







    Von Bryan gibt es tolle Neuigkeiten: er hat eine tolle Anfrage, bin auf VK-Suche




  29. #989
    Registriert seit
    24.06.2013
    Ort
    Katzenparadies
    Beiträge
    6.866
    Es tut mir ganz toll leid, Miriam, dass es für Marou so eine schlimme Diagnose gab.

    Für Bryan freue ich mich und hoffe, es klappt alles prima!

    Für eine Zeit halten wir deine Pfötchen fest, dein Herz aber ein Leben lang!


    Liebe Grüße von Heike mit ihren Schnurrern Willi, Rico, Fritzchen und Rudi


    Für immer im Herzen und im Kopf ....Plüschi, Oskar, Jacki, Otti, Lottchen, Theo, Hugo und Nelly

  30. #990
    Registriert seit
    23.08.2011
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    2.901
    Miriam, das tut mir unglaublich leid
    Liebe Grüße Steffi mit Mellon und Honey
    (und meinem "Mausje" Nala --- auf ewig unvergessen!)



  31. #991
    Registriert seit
    12.02.2011
    Ort
    Nördlich von Berlin
    Beiträge
    1.177
    WE – Fotos

    Dairo fühlt sich sichtlich wohl





    Hier hab ich es mal geschafft ihn beim allein spielen im Raum zu fotografieren





    Willow hat am 5.6. einen Zahntermin wegen seiner immer heraushängenden Zunge



    Beim beobachten der Spielangel





    Nasenküßchen mit Spencer



    Spencer ist gut drauf – und hofft darauf endlich entdeckt zu werden





    Hier kann man mal das niedliche Seitenmuster am Schnäuzchen richtig sehen







    Marek ist langweilig







    Balkonpärchen



    Emmy





    Bente möchte sooo gern mehr Aufmerksamkeit







    Bryans Vermittlung hat leider nicht sollen sein – der Platz war gut, aber nicht passend für ihn. Also bleibt er noch weiter hier und wir üben erstmal Menschen nicht mehr so schlimm finden




  32. #992
    Registriert seit
    12.02.2011
    Ort
    Nördlich von Berlin
    Beiträge
    1.177
    WE – Fotos:

    Dairo sitzt jetzt auch dabei und guckt zu, wie ich mit den anderen Spiele






    Am Gitter





    Spencer beim kümmern um Dairo



    Er ist so hübsch





    Spencer und Willow haben beide jeweils tolle Interessenten und ziehen in 1-2 Wochen aus



    Willow ist so süß in seiner etwas tollpatschigen Art







    Marek







    Ich finde Emmys Blick hat sich verändert





    Bente hofft weiterhin dass er endlich entdeckt wird







    Bryan ist jetzt geimpft und meine Tierärztin ist mit den Augen sehr zufrieden, das kann alles so bleiben. Wenn Willow und Spencer ausgezogen sind kommt er nach unten zu Dairo


  33. #993
    Registriert seit
    28.06.2017
    Beiträge
    70
    Ich kann im Moment keinen aufnehmen, aber kann man dich irgendwie monatlich unterstützen mit einer Patenschaft für Bente?

  34. #994
    Registriert seit
    28.06.2017
    Beiträge
    70
    Futterspende?

  35. #995
    Registriert seit
    12.02.2011
    Ort
    Nördlich von Berlin
    Beiträge
    1.177
    Ui gern - danke - ich schreib dir mal ne PN

  36. #996
    Registriert seit
    28.06.2017
    Beiträge
    70
    Es ist ein Zoopluspaket zu Dir unterwegs... mehr kann ich im Moment nicht tun... knuddel den Bente bitte mal von mir

  37. #997
    Registriert seit
    12.02.2011
    Ort
    Nördlich von Berlin
    Beiträge
    1.177
    Danke - und mach ich

  38. #998
    Registriert seit
    12.02.2011
    Ort
    Nördlich von Berlin
    Beiträge
    1.177
    Da ich heute privat unterwegs war hier nur schnelle späte WE-Fotos ohne große Worte

    Dairo











    Spencer







    Willow







    Marek





    Also wenn einer weiß, wie man die Sonne genießt, dann Marek aka Al Bundy *grins


    (ja, ich weiß, er ist zu dick und muß abnehmen – aber das gestaltete sich bisher sich sehr schwierig, da Emmy bisher Trofu-Junkie war und nur gefuttert hat, wenn Mensch nicht in der Nähe ist… aber jetzt hab ich sie endlich mühselig auf Nafu umstelle können, so dass wir das Thema jetzt endlich angehen können. Trotzdem wollte ich euch das Foto nicht vorenthalten, da ich es einfach zu putzig finde)

    Emmy



    Ein Abschiedsfoto von Bente – er liegt im neuen Zuhause bereits mit auf der Couch *freu



    Bryan ist ohne seinen Kumpel jetzt wieder unsicherer



    Nächstes WE ist dann großes Aus- und Umzugs-WE

  39. #999
    Registriert seit
    09.09.2017
    Beiträge
    660
    Dairos wacher Blick ist immer wieder faszinierend. Ich finde es toll, wie er sich mit viel Geduld entwickeln konnte.

    Marek und Emmy sind einfach ohne Worte.
    Hoffentlich findet die beiden und auch Bryan und Dairo bald ihre passenden Plätze.

    Viel Glück im neuen Zuhause, Bente! Willow und Spencer wünsche ich für nächste Woche gute Ankunft in den neuen Zuhausen.

  40. #1000
    Registriert seit
    12.02.2011
    Ort
    Nördlich von Berlin
    Beiträge
    1.177
    Langsam geht es nun in die Vorbereitungen für die Portugalreise.
    Die Kleinen sind bereits letzten Monat für die Reise vorbereitet worden mit Tollwutimpfung, Chip und EU-Ausweis. Alles soweit bestens - bis auf bei einem kleinen schwarzen Mädchen. Sie hatte einen Darmvorfall und wurde nun operiert. Sie hat die OP gut überstanden und ist nun wieder bei meiner Schwester, muß aber noch Medis kriegen. Ob sie fliegen kann ist daher noch Ungewiss. Allerdings wäre es bei ihr gerade wichtig, dass sie mit kommt, da sie dort vermutlich wenig Chancen hat, da solche Katzen bezüglich Ernährung und Überwachung doch spezieller sind um eine Wiederholung zu verhindern. Sollte sie also dann noch nicht transportfähig sein, werden wir nochmal grübeln müßen, was wir mit ihr machen.

Seite 25 von 29 ErsteErste ... 151617181920212223242526272829 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Pflegis sind eingezogen
    Von tweiss im Forum Katzen - Geschichten und Erlebnisse
    Antworten: 610
    Letzter Beitrag: 04.08.2018, 18:20
  2. Die sunshinekath-Pflegis :-)
    Von sunshinekath im Forum Katzen - Geschichten und Erlebnisse
    Antworten: 1048
    Letzter Beitrag: 31.05.2016, 17:59
  3. Unsere Pflegis: Kullerkekse, Motzkuehe und sonstige Pelzkugeln
    Von SchniPoSa im Forum Katzen - Geschichten und Erlebnisse
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 21.03.2013, 15:10
  4. Verkäufe zugunsten meiner Pflegis
    Von Catheart im Forum Katzen - Suche & Biete:
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.08.2009, 11:56

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •