Name des Katze: Pippa
Standort – PLZ oder Land: 97528 Unterfranken/Bayern
Alter/Geburtsdatum: ca. 5 - 8 Jahre
Charakter/Beschreibung/Lebenslauf: Pippa wurde zusammen mit weiteren Perserkatzen in einem fürchterlichen und abgemagerten Zustand in einem kleinen Gartenhaus von ihrer Besitzerin/Züchterin zurück gelassen. Mitte August wurden alle Katzen „befreit“. Sie und zwei weitere Katzen kamen zu uns und wurden bzw. werden gesund gepflegt. Die ganze Geschichte findet Ihr hier: https://forum.zooplus.de/showthread.p...ippa-und-Cameo

Pippa ist eine selbstbewusste Katzendame, die recht aktiv ist und Beschäftigung braucht. Sie versteht sich gut mit anderen Katzen und ist eine sehr anhängliche und schmusige Katze.

Pippa ist nun kastriert und hat einen Chip. Ihr mussten fast alle Zähne entfernt werden, sie hatte auch ein großes Geschwür im Maul, das aber ein Glück nicht nachgewachsen ist. Sie hat noch mit Katzenschnupfen zu kämpfen, der aber täglich besser wird. Vermutlich wird sie aber zeitlebens aufgrund ihrer verkürzten Nase leichte Probleme haben. In ihrem neuen Zuhause sollten also keine ungeimpften Katzen leben. Ansonsten hat Pippa schön zugenommen, ihr Fell wird auch immer schöner und weicher.

Pippa wünscht sich ein rauchfreies Zuhause mit gesichertem Balkon oder noch besser mit gesichertem Garten, denn Pippa will am Leben teilhaben und spielt und jagt gerne. Sie wird nach einem persönlichen Kennenlernen mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr nach Möglich im Umkreis von 200 km vermittelt.