Ergebnis 1 bis 26 von 26

Thema: Allergisch gegen Klumpstreu mit babypuderduft?

  1. #1
    Registriert seit
    21.07.2015
    Ort
    Plauen
    Beiträge
    132

    Allergisch gegen Klumpstreu mit babypuderduft?

    Hallo, meine neuer Kater kam auch mit neuem Katzenstreu nämlich klumpstreu mit babypuderduft. Ichhatte sonst immer Catsan.
    Ich denke nun das ich gegen das neue allergisch bin wie kann ich das rausfinden? Kann ich einfach wechseln?..... Hilfe😓
    Ach beiden gehen jetzt auf das klo mit dem klumpstreu gar nimmer groß auf Catsan......

  2. #2
    Registriert seit
    11.07.2006
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    3.244
    Klumpstreu mit Babypuder staubt auch recht viel. Wir nehmen nur welches ohne Duft, das Premiere Sensitive vom Fressnapf. Das staubt null, klumpt super und verursacht auch keine Allergien
    Hatten gaaaaanz früher auch jahrelang das Catsan, nie mehr wieder
    Liebe Grüße von Sandy und ihren Plüschmiezen Jessy, Pebbles, Pippilotta, Monchichi, Bienchen und Emely

    Immer im Herzen meine Rainbows Gyzmo, Mausi, Würmi, Molly, Sunny und mein Baby Luna

  3. #3
    Gast54 Guest
    Vielleicht probierst du lieber Klumpstreu OHNE DUFT!? Die Katzen werden den Duft eher nicht vermissen! Ich könnte mir aber gut vorstellen, daß deine allergische Reaktion durch den Duft ausgelöst wird! Einfach mal ausprobieren!

  4. #4
    Registriert seit
    04.09.2005
    Ort
    Augusta Vindelicorum
    Beiträge
    113.443
    Babypuderduft, braucht sicher KAUM eine Katze; nicht einmal die Menschenbabys werden heute noch gepudert, habe ich gelernt

    Und Catsan, finde ich NUR teuer
    Probier´ einfach mal einige durch:
    ich bin beim Klumpstreu von LIDL gelandet und bisher hatte ich kein besseres.
    LG von Renate, Muffin & Bonny-Noëlle
    ... sowie Patenkaterchen "STANLEY"
    und Aiderbichl-Patenkind "LUDWIG"



  5. #5
    Gast54 Guest
    Ich hab dir eine PN geschickt, Kitty Kaley, schau sie bitte mal an!

  6. #6
    Registriert seit
    24.01.2015
    Ort
    Raum Stuttgart
    Beiträge
    4.334
    Zitat Zitat von Becky Beitrag anzeigen
    Babypuderduft, braucht sicher KAUM eine Katze; nicht einmal die Menschenbabys werden heute noch gepudert, habe ich gelernt

    Und Catsan, finde ich NUR teuer
    Probier´ einfach mal einige durch:
    ich bin beim Klumpstreu von LIDL gelandet und bisher hatte ich kein besseres.
    Renate meine Buben haben aber eins mit Babypuderduft weil die Züchterin es verwendet und ich mich nicht getraut habe zu wechseln. Man riecht es aber kaum finde ich.

  7. #7
    Registriert seit
    04.09.2005
    Ort
    Augusta Vindelicorum
    Beiträge
    113.443
    Zitat Zitat von Rocky und Simba Beitrag anzeigen
    Renate meine Buben haben aber eins mit Babypuderduft weil die Züchterin es verwendet und ich mich nicht getraut habe zu wechseln. Man riecht es aber kaum finde ich.
    Oh, dann dürfen die Buben das natürlich auch behalten, falls Mama nicht allergisch dagegen ist.
    LG von Renate, Muffin & Bonny-Noëlle
    ... sowie Patenkaterchen "STANLEY"
    und Aiderbichl-Patenkind "LUDWIG"



  8. #8
    Registriert seit
    04.09.2005
    Ort
    Augusta Vindelicorum
    Beiträge
    113.443
    Zitat Zitat von Eva Maria Beitrag anzeigen
    Ich hab dir eine PN geschickt, Kitty Kaley, schau sie bitte mal an!
    EIn Streu-Tipp
    Und wir dürfen´s nicht wissen
    LG von Renate, Muffin & Bonny-Noëlle
    ... sowie Patenkaterchen "STANLEY"
    und Aiderbichl-Patenkind "LUDWIG"



  9. #9
    Registriert seit
    10.05.2007
    Ort
    RLP
    Beiträge
    12.257
    Ich habe seit Jahren das Gleiche wie Sandy, weil bei einer meiner Kater allergisch auf das Streu mit Babypuderduft reagierte. Ich bin super zufrieden damit.
    Birgit mit Cameo, Birdie, Kezia und Woody & den Sternenkatern Kimba, Lucky und Gizmo ganz fest im Herzen

  10. #10
    Gast54 Guest
    Zitat Zitat von Becky Beitrag anzeigen
    EIn Streu-Tipp
    Und wir dürfen´s nicht wissen
    Aber klar doch, Renate! SIEHE PN!!!

  11. #11
    Registriert seit
    21.07.2015
    Ort
    Plauen
    Beiträge
    132
    Erst einmal vielen Dank für die zahlreichen Antworten Also wenn ich einfach auf ohne Duft umsteige sind meine beiden nicht irritierte? PN schau ich gleich rein!!!! Tausend dank.

  12. #12
    Registriert seit
    11.07.2006
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    3.244
    Nö sie werden wahrscheinlich erstmal richtig durchatmen; -)
    Wenn es die gleiche Konsistenz hat wie das alte sehe ich da keine Probleme
    Liebe Grüße von Sandy und ihren Plüschmiezen Jessy, Pebbles, Pippilotta, Monchichi, Bienchen und Emely

    Immer im Herzen meine Rainbows Gyzmo, Mausi, Würmi, Molly, Sunny und mein Baby Luna

  13. #13
    Registriert seit
    21.07.2015
    Ort
    Plauen
    Beiträge
    132
    Ja das gleiche gibt ja ohne Duft. Hoffe das ist das. Und nicht die kater

  14. #14
    Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    6.348
    Es kann ja auch die Betonitstreu sein, auf die Du reagierst. Wenn es so ist, probier doch mal die Dein Bestes Öko Klumpstreu (Pflanzenfaser) von DM.
    Das ist ähnlich wie Cats Best öko plus.
    Liebe Grüße von Sabine mit



    & den Regenbogenkatzen - für immer im Herzen

  15. #15
    Registriert seit
    10.05.2007
    Ort
    RLP
    Beiträge
    12.257
    Zitat Zitat von Pampashase Beitrag anzeigen
    Es kann ja auch die Betonitstreu sein, auf die Du reagierst. Wenn es so ist, probier doch mal die Dein Bestes Öko Klumpstreu (Pflanzenfaser) von DM.
    Das ist ähnlich wie Cats Best öko plus.
    Ich konnte das Cat's Best Öko Plus nicht mehr verwenden, weil ich davon regelrechte Asthmaanfällte bekam...
    Birgit mit Cameo, Birdie, Kezia und Woody & den Sternenkatern Kimba, Lucky und Gizmo ganz fest im Herzen

  16. #16
    Registriert seit
    19.02.2013
    Beiträge
    2.594
    die pflanzenfaserstreu von dm ist eigetnlich ein traum: staubt wenig, gibts billiger als völlig unhandliche 40l-säcke von cats best in super bequemen 10l-säcken...klumpt gut.
    wenn sie doch nicht so fein und leicht wäre....
    natürlich kann man auch auf auf pflanzenstreu allergisch reagieren, das ist sogar wahrscheinlicher als auf unparfümierte betonitstreu zu reagieren....
    katzesntreu ist einfach eine unendliche geschichte und die eierlegegende wollmilchsau läßt auf sich warten...

  17. #17
    Registriert seit
    21.07.2015
    Ort
    Plauen
    Beiträge
    132
    Hm ich habe jetzt mal das Sensitive vom Fressnapf geholt. Da gibt es jetzt auch ein ganz neues super leichtes, das empfehle ich schon einmal nicht, das klumpt null bei mir jedenfalls
    Habe ja Heuschnupfen, weiß nicht ob da pflanzliches wirklich besser wäre

  18. #18
    Registriert seit
    19.02.2013
    Beiträge
    2.594
    tj, heuschnupfen ist ein komplexes thema....
    cats best ist aus holz - da sehe ich die gefahr geringer.
    woraus die streu vom dm ist, weiß ich gar nicht so genau, sicher irgendwelche pflanzenfasern, maistreu isses nicht, die sieht anders aus. ich bin wirklich traurig, dass diese streu sich so in der wohnung verteilt (vielleicht ohne hunde besser - aber wenn man noch hunde hat, die ohne rücksicht auf verluste durch herausgescharrte streu laufen, gehts wirklich gar nicht). sie wird auch sehr gut angenommen und fängt nicht übermäßig schnell an zu stinken.
    cats best ist, was die geruchsbindung angeht, ja das beste (zumindest beim urin meiner katzen), die klumpenbildung läßt bisweilen etwas zu wünschen übrig (hängt von der pinkelart der katze ab, bei sitzenden tiefpinklern gibts keine probs, bei tröpfelnden hochpinklern eher mehr) und die die akzeptanz ist teilweise nicht so gut. es gibt katzen, die hassen cats best.
    für mich hat halt oberste priorität, dass ich die streu in der biotonne entsorgen kann. als hauseigentümer muss ich jede restmülltonne komplett selbst bezahlen

  19. #19
    Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    6.348
    Ich denke Du müsstest versuchen, wie Du auf die Pflanzenfaserstreu reagierst.
    Bei eine 10 l Säcke ist ja nicht viel Geld kaputt, wenn Du drauf reagierst. Aber vielleicht ist es doch einen Versuch wert, gerade weil es wenig staubt.
    Nur würde ich an Deiner Stelle jede Streu, egal aus welchem Material, ins Kaklo rein schaufeln, als aus dem Sack kippen.
    Liebe Grüße von Sabine mit



    & den Regenbogenkatzen - für immer im Herzen

  20. #20
    Registriert seit
    10.05.2007
    Ort
    RLP
    Beiträge
    12.257
    Beim Cat's Best kam bei mir noch erschwerend hinzu, dass die Qualität immer schlechter wurde. Das staubte irgendwann nur noch extrem und hinterließ dann auch überall einen gelben Staubfilm.

    Das Streu kann man schon aus dem Sack kippen, den aber am besten dann direkt im Klo "aufsetzen", damit das Steu gar nicht "fallen" muss.
    Birgit mit Cameo, Birdie, Kezia und Woody & den Sternenkatern Kimba, Lucky und Gizmo ganz fest im Herzen

  21. #21
    Registriert seit
    21.07.2015
    Ort
    Plauen
    Beiträge
    132
    Also ich habe jetzt das premier sentsitive vom Fressnapf mal sehen... ich habe nur Angst was ist wenn es doch nicht dass Streu ist sondern mein kleiner exotic shorthair kater? Ich habe halt ne verstopfte Nase. Aber die habe ich auch wenn ich 8-10 Stnden im Büro sitze..... Beim Allergie Test wäre Positiv die Zahl 6 bei mir und bei Katze hatte ich 2 ..... meint ihr es liegt doch an den Katerlis? Oh neiiiiin

  22. #22
    Registriert seit
    10.05.2007
    Ort
    RLP
    Beiträge
    12.257
    Momentan fliegt auch draußen viel an Allergenen. Du kannst ja mal ausprobieren, ob es mit einem Anti-Allergikum besser ist?
    Birgit mit Cameo, Birdie, Kezia und Woody & den Sternenkatern Kimba, Lucky und Gizmo ganz fest im Herzen

  23. #23
    Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    6.348
    Mach Dir mal nicht zu viel Sorgen. Auf die Allergietests kann man wenig geben. Ansonsten könntest Du Dich desensibilisieren lassen. Aber ich glaube, dass Du nicht eine verstopfte Nase wegen den Katzen hast.
    Eine Bekannte von mir ist hochgradig allergisch gegen Katzenhaare und hat trotzdem eine Katze. Sie läßt sie nur nicht ins Schlafzimmer. Aber sie kuschelt mit ihr, spielt mir ihr. Und es ist eine Wohnungskatze.
    Leider ist es bei Allergien so, dass selten eine alleine kommt.
    Liebe Grüße von Sabine mit



    & den Regenbogenkatzen - für immer im Herzen

  24. #24
    Registriert seit
    21.07.2015
    Ort
    Plauen
    Beiträge
    132
    Das komische ich nehme seit einer Woche Abend ein Allergie Mittel und es geht nicht weg, viell sollte ich mal zur HNO lieber gehen :O

  25. #25
    Registriert seit
    11.07.2006
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    3.244
    Meine Mutter war vor ca.25 Jahren gegen Katzen allergisch. Als sie das bemerkte hatten wir schon unsere Maumi. Die Maus abzugeben war undenkbar, daher lies sie sich bei ihrem HNO jahrelang etwas spritzen, keine Ahnung was das war, Nebenwirkungen hatte sie keine. Es wirkte jedoch und sie konnte Maumi schmusen etc.
    Heute ist sie nicht mehr gegen Katzen allergisch, hat selber drei, nur bei ihrem Hund kribbelt es ab und zu mal. Nach dem schmusen ist die Haut etwas rot und die Nase zu. Das wurde aber auch besser mit der Zeit, ihren Hund hat sie seit ca.8 Jahren.

    Ich habe zum Glück keinerlei Allergien, das wäre sehr schlecht, einmal wegen der Katzen und auch Pferde ( Heu aufschütteln etc. )
    Liebe Grüße von Sandy und ihren Plüschmiezen Jessy, Pebbles, Pippilotta, Monchichi, Bienchen und Emely

    Immer im Herzen meine Rainbows Gyzmo, Mausi, Würmi, Molly, Sunny und mein Baby Luna

  26. #26
    Registriert seit
    21.07.2015
    Ort
    Plauen
    Beiträge
    132
    Heu hör mir auf, ich hab Kaninchen immer wenn ich da ausmiste muss ich niesen..... komisch ich muss nicht niesen bei meinen Katern....aber auf Arbeit im Büro die ganze Zeit nase zu...sehr komisch... kanns mir nicht erklären.....

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Suche Klumpstreu mit INTENSIVEM Babypuderduft!
    Von Katzenfamilie im Forum Katzen - Haltung & Pflege
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 29.01.2008, 19:44
  2. gegen pferdefleisch allergisch?
    Von constanzerudorf im Forum Hunde - Ernährung
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 05.08.2007, 19:15
  3. Allergisch gegen Allergiefutter?
    Von Nauki im Forum Katzen - Gesundheit & Medizin
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.01.2004, 12:21
  4. Allergisch gegen Allergiefutter?
    Von Nauki im Forum Hunde - Gesundheit & Medizin
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.01.2004, 12:35

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •