Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Öko Katzenstreu - die Lösung vieler Probleme?

  1. #1
    Registriert seit
    03.09.2015
    Beiträge
    1

    Öko Katzenstreu - die Lösung vieler Probleme?

    Guten Tag,

    ich bin auf der Suche nach etwas Unterstützung bei unserem "kleinen" und doch sehr nervigen Problem - es geht um folgendes: Unser Kater (3) ist erst seit ein paar Wochen bei uns. Er hat sich super eingelebt und ist voller Tatendrang und Neugier. Spielerisch ist er sehr viel beschäftigt und auch sonst fühlt er sich hier sehr wohl.

    "Leider" merkt man das auch ein wenig an seinem "Geschäft", dass er täglich verrichtet. Da die Situation in unserer Wohnung ein Katzenklo erfordert, suchen wir nun nach einer Möglichkeit, den Geruch etwas zu lindern und das ständige Wechseln zu reduzieren. Nun bin ich nach einiger Recherche auf das Cat's Best Öko Plus Katzenstreu gestoßen, dass angeblich dabei helfen soll, meine Probleme zu lindern. Mir wurde im Supermarkt dazu geraten, das "Discounter-Streu" zu meiden. Nun frage ich mich natürlich, wie viel da dran ist und wollte mich erstmal im Internet ein wenig erkundigen.

    Daher würde ich mich freuen, wenn ihr mir ein paar Tipps und Tricks geben könnt, was mein Problem betrifft und vielleicht bin ich mit meiner Wahl ja auch schon auf den richtigen Riecher gekommen.

    Vielen Dank und Liebe Grüße
    Geändert von FrauNilsson (03.09.2015 um 14:35 Uhr) Grund: Fremdshoplink ausgetauscht

  2. #2
    Registriert seit
    10.12.2014
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    305
    Hallo mautzifee,

    herzlich Willkommen bei uns im Forum

    Bitte beachte, dass hier im Forum keine Fremdshoplinks erlaubt sind. Ich habe den Link in deinem Post daher ausgetauscht.

    Wir würden uns sehr freuen, wenn du dich und deinen Kater in unserem Vorstellungsbereich vorstellen würdest
    Mut steht am Anfang des Handelns, Glück am Ende.
    Demokrit

  3. #3
    Registriert seit
    17.01.2016
    Beiträge
    6
    Ich habe jahrelang bei meiner Katze dieses besagte Streu verwendet und war immer zufrieden damit. Aber irgendwann merkte ich, dass die Qualität nachgelassen hat. Dazu kam dann unser Kater und auf einmal gab es ein Geruchsproblem (da der Urin von Katern einfach aufdringlicher ist).
    Seitdem verwende ich Betonit/Bentonit/Naturton-Streu, momentan das Greenwoods Naturton-Klumpstreu mit Zeolith von Zooplus. Es riecht nichts, ist sehr ergiebig und man hat nicht so viel Müll in der Abfalltonne.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Netzhautablösung?!
    Von Flohzirkus im Forum Katzen - Gesundheit & Medizin
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.01.2011, 16:54
  2. Vit K1/K3 des Rätsels Lösung
    Von Lillys Mum im Forum Hunde - Ernährung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.02.2008, 00:15
  3. hilfe: allgemeine gesundheitsprobleme bzw. probleme mit katzenstreu
    Von biggi.walldorf im Forum Katzen - Gesundheit & Medizin
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.02.2006, 15:13
  4. Des Rätsels Lösung
    Von astrid219 im Forum Katzen - Verhalten & Erziehung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 27.02.2004, 11:32
  5. Probleme mit dem katzenstreu
    Von kitti 6128 im Forum Katzen - Haltung & Pflege
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.05.2003, 19:12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •