Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Jungtiere einer Streunerkatze aufnehmen?! *HILFE*

  1. #1
    Registriert seit
    15.07.2015
    Ort
    Sachsen-Anhalt; Harz
    Beiträge
    3

    Jungtiere einer Streunerkatze aufnehmen?! *HILFE*

    Wie vor einem Monat erwähnt , hat eine Streunerkatze um die wir uns kümmern ihre jungen bekommen und langsam sind wir am Überlegen ob wir eine der Kleinen als Hauskatze aufnehmen wollen (in ca. 2 Wochen dann sind sie zwischen 9-10 Wochen) Dennoch habe ich die Befürchtung, dass es eine Katastrophe wird , da die kleinen trotz Kontakt mit dem Menschen ziemlich misstrauisch sind und einen gerne anfauchen wenn man ihnen zu nahe kommt.
    Hat jemand Erfahrungen oder kann mir ein paar Ängste nehmen?

  2. #2
    Registriert seit
    04.09.2005
    Ort
    Augusta Vindelicorum
    Beiträge
    113.443
    Eine EINZELKATZE, kannst du ohnehin nicht aufnehmen.
    Wenn, dann gleich 2, die kennen sich dann schon.
    LG von Renate, Muffin & Bonny-Noëlle
    ... sowie Patenkaterchen "STANLEY"
    und Aiderbichl-Patenkind "LUDWIG"



  3. #3
    Registriert seit
    24.01.2015
    Ort
    Raum Stuttgart
    Beiträge
    4.334
    Zitat Zitat von Becky Beitrag anzeigen
    Eine EINZELKATZE, kannst du ohnehin nicht aufnehmen.
    Wenn, dann gleich 2, die kennen sich dann schon.
    Können kann man schon Renate, die Frage ist nur ob es gut ist.

    Hallo Shirley,

    wenn ihr berufstätig seid und das Kätzchen den ganzen Tag alleine ist wäre es besser zwei aufzunehmen zumal es Geschwister sind und sie sich verstehen werden.

    Soll die Katze Freigang bekommen oder nur in der Wohnung gehalten werden?

    Natürlich sind die Kleinen menschenscheu, ihr müsst geduldig sein und sie langsam an euch gewöhnen. Ruhig und leise mit ihnen sprechen, vorsichtig berühren damit sie sich an euren Geruch gewöhnen und Vertrauen zu euch fassen.

    Habt ihr gar keine Erfahrung mit Katzenhaltung? Könnt ihr euch evt. bei Bekannten Tipps holen?

  4. #4
    Registriert seit
    15.07.2015
    Ort
    Sachsen-Anhalt; Harz
    Beiträge
    3
    Doch wir (bzw ich ) haben schon relativ viel Erfahrung mit Katzen , da ich damals mit 3 Katzen aufgewachsen bin.
    Am liebsten würde wir sie ausschließlich drinne behalten , da die Gegend nicht so geeignet ist, dennoch ist es für mich Neuland eine Katze von der Straße aufzunehmen.
    Meine Eltern welche Katzen sehr lieben meinten in dem Falle sei es besser eine junge Katze sich ins Haus zu holen , welche noch nicht so viel Erfahrung mit dem Leben auf der Straße hat.

  5. #5
    Registriert seit
    24.01.2015
    Ort
    Raum Stuttgart
    Beiträge
    4.334
    Hallo Shirley,

    wenn du mit drei Katzen groß geworden bist ist das doch schon mal eine gute Voraussetzung.

    Die Entscheidung für Wohnungshaltung wegen der Umgebung (evt. stark befahrene Straßen?) ist ja in Ordnung, dann solltest du aber wirklich zwei Tiere aufnehmen. Die Kleinen wissen ja noch nicht viel vom Leben auf der Straße also spricht aus meiner Sicht nichts dagegen sie aufzunehmen.

    Möglichst jetzt schon anfangen euch mit ihnen vertraut zu machen dann kennen sie euch schon wenn ihr sie zu euch nehmt.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Katzenkitten einer Streunerkatze anfassen *HILFE*
    Von shirley_lalala im Forum Katzen - Haltung & Pflege
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.07.2015, 17:23
  2. Zuwachs einer Zweitkatze HILFE
    Von Carrie_smile im Forum Katzen von A bis Z
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 15.08.2007, 21:22
  3. Fragen zum aufnehmen einer 2. Katze...
    Von Peaches im Forum Katzen - Haltung & Pflege
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.09.2005, 07:03
  4. Streunerkatze - was kann man tun?
    Von Susanne B. im Forum Katzen - Haltung & Pflege
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.01.2005, 09:22
  5. Zucht/Jungtiere
    Von Rassetauben im Forum Hunde - Suche & Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.09.2004, 11:03

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •