Ergebnis 1 bis 20 von 20

Thema: Euer Lieblings Hersteller?

  1. #1
    Registriert seit
    20.04.2014
    Beiträge
    2

    Euer Lieblings Hersteller?

    Hallo,

    ich möchte euch mal fragen, welches Futter ihr eurem Hund immer gebt?

    Ich habe jetzt in den letzten 3 Monaten fast nur noch welches von diesem Hersteller verfüttert:

    ..... Wolfsfreund

    und muss sagen das ich wirklich zufrieden bin.

    Die Zusammensetzung: Fleisch zu pflanzlichen Bestandteilen (75% : 25%)

    Die Kosten sind zwar im Vergleich zu normalem Futter aus dem Großmarkt etwas höher, aber ich finde die Qualität sieht man alleine schon beim einfüllen in den Napf. Und das wichtigste ist natürlich, mein Hund nimmt das Futter gut an.

    LG
    Geändert von OESFUN (19.04.2015 um 08:37 Uhr) Grund: Fremdshoplink entfernt

  2. #2
    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    1.073
    Terra Canis finde ich klasse, ebenso Pfotenliebe und Auenland-Konzept, Lunderland und Terra Pura gehören auch noch dazu. Wolfsfreund sagt mir gar nichts.

  3. #3
    Registriert seit
    17.04.2002
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    1.318
    meine Lieblingshersteller sind
    Herrmanns
    Marengo (außer TF)
    Biopur
    Terra- Pura
    Hersteller von Formel Z Tabletten

  4. #4
    Registriert seit
    07.08.2015
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    13
    Bestes Futter"Fenrier"!
    LG
    Sylvia

  5. #5
    Registriert seit
    17.09.2015
    Beiträge
    8
    Für unsere Alte Hündin Eukanuba für unseren Kleinen Royal Canin

  6. #6
    Registriert seit
    17.11.2015
    Beiträge
    7
    Wir haben bis vor drei vier Monaten Wolfsblut gefüttert und seitdem füttern wir Sams Field. Die ganzen Kauartikel bestelle ich bei Kausnack24 denn bei Rinderohr geht der Shop nicht mehr

  7. #7
    Registriert seit
    19.12.2002
    Ort
    Hamburg - Mitte
    Beiträge
    259
    Ich fütter seit mehreren Jahren Canis Alpha,wir sind sehr zufrieden mit dem Futter. Mein vorheriger Hund hat das Futter auch bekommen und es gibt keine Veranlassung das Futter zu wechseln
    Ich danke meinen verstorbenen Tiere, ich werde euch nie vergessen....!

  8. #8
    Registriert seit
    28.04.2014
    Beiträge
    8
    wir sind mittlerweile bei unseren beiden hunde bei josera optiness und high energy angelangt, vorher gabs markus mühle naturnah.

  9. #9
    Registriert seit
    04.01.2014
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    25
    Meiner bekommt rohes Rindfleisch ,Geflügel und Fisch . Er liebt frischen grünen Pansen ,der stinkt fürchterlich aber meinem Hund schmeckt es. Ansonsten füttere ich rohe Kalbsknochen ,Hühnerflügel und viel Gemüse .
    "Für die Welt bist du irgendjemand, aber für Deinen Hund bist du die Welt!"

  10. #10
    Registriert seit
    29.03.2016
    Beiträge
    4
    ich nehme gerne Happydog

  11. #11
    Registriert seit
    26.03.2016
    Beiträge
    1
    Das Futter für unsere 2 Hunde kaufe ich über ..... Leider bekomme ich dieses Futter nicht über Zooplus etc. Deswegen bestelle ich das direkt beim Hersteller. Und dieses Futter ist auch das einzigste, dass unsere allergisch reagierende Hündin verträgt.

    LG
    Geändert von OESFUN (29.03.2016 um 15:29 Uhr) Grund: Shoplink entfernt

  12. #12
    Registriert seit
    09.02.2007
    Ort
    Hattersheim am Main
    Beiträge
    549
    Die selbe Frage stelle ich mir auch häufiger. Nach welcher Kriterien entscheiden sich die Leute für's passende Futter.
    Wir selbst haben schon alles mögliche durch probiert ( Wolfsblut, Bosch, Belcando, Happy Dog, Royal Canin, Barf und Rintidosen ect.) und ich selbst kann mich nicht wirklich festlegen, welches Futter für uns passend ist.
    Zuerst wollte ich barfen, bin dann aus Bequemlichkeit schnell bei den Dosen gelandet und entschied mich dann aus Kostengründen für Trockenfutter. Hier ging dann die Odysee los, denn mein Hundchen teilte nicht meine Begeisterung für das länger haltbare und leichter zu lagernde Trockenfutter.
    Lange Rede kurzer Sinn: wir suchen selbst noch das passende Futter. Haben uns dadurch das Hündchen sehr verzogen und bekommen nun jedesmal am vollen Napf die Quittung weil der feine Herr nicht essen mag.

    Aktuell bin ich bei kaltgepresstem real Nature von Fressnapf angelangt.
    Mein Favorit wäre allerdings Markus Mühle.

    Empfohlen wurde uns auch das Trockenfutter von Terra Canis, da es gerade bei verwöhnten Kleinhunden gut ankommen soll. Aber das ist mir zu teuer auf Dauer.

  13. #13
    Cappu Guest
    Ich finde es sehr sympathisch, wenn der Hundeprinz Trockenfutter nicht fressen mag
    Würde mich persönlich immer für die am wenigsten verarbeitete Futtersorte entscheiden, die zu verfüttern mir möglich ist. Je näher an der ursprünglichen Nahrung, desto besser. Sprich: lieber Barf als Dosenfutter, lieber Dosenfutter als Trockenfutter. Wenn das Geld wirklich sehr sehr knapp ist, dann Trockenfutter.
    Was hat dir denn an beispielsweise Rinti nicht gefallen?

  14. #14
    Registriert seit
    09.02.2007
    Ort
    Hattersheim am Main
    Beiträge
    549
    Das Geld war und IST sehr knapp. Da haben wir machmal nicht mal den Sprit um alle paar Tage los zu fahren um Nachschub zu besorgen.(zumal das Auto nichtmal mir gehlrt) Trockenfutter ist da aktuell einfach praktischer. Sobald ich wieder arbeiten gehe und etwas mehr Geld zur Verfügung hätte ich keine Probleme wieder mit Nassfutter anzufangen.


    Tiere sind die besseren Menschen

  15. #15
    Registriert seit
    02.06.2004
    Beiträge
    5.878
    Knubbelnase, ich kaufe Tierfutter nur sehr selten im stationären Handel, weil ich das sehr bequem finde, es online zu bestellen - zumal wenn bei dir der Händler offenbar weiter weg ist und du kein Auto hast....

    Danke für die schöne Zeit: Merlin (2002 - 2018), Orko (2001 - 2019) und Gandalf (2002 - 2016)

  16. #16
    Registriert seit
    17.04.2002
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    1.318
    defu
    Auenland- Konzept

  17. #17
    Registriert seit
    30.03.2017
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    10
    Ich nehme für meine Hündin Josera und RoyalCanin.
    Wolfsfreund haben wir noch nicht probiert. Das soll deinen Hund passen, dass es sich fit und gesund fühlt.))

  18. #18
    Registriert seit
    22.04.2017
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    12
    Animonda!!!

  19. #19
    Registriert seit
    09.02.2007
    Ort
    Hattersheim am Main
    Beiträge
    549
    Mein Hundeprinz hat inzwischen den Kampf gewonnen. Steige gerade wieder auf Rinti und Premiere Dosen um, ergänzend dazu raspel ich manchmal etwas Apfel, Möhre oder andere gesunde Sachen drunter. Kommt auf jeden Fall besser an.


    Tiere sind die besseren Menschen

  20. #20
    EgorBagrov10081 Guest
    Das Bosch Trockenfutter finde ich super!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Lieblings-Katzenbücher
    Von Gloriaviktoria im Forum Katzen von A bis Z
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 10.05.2005, 13:22
  2. Lieblings-Futter-Sorten!
    Von tharamea im Forum Katzen - Ernährung
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 28.11.2004, 20:23
  3. Meine Lieblings-404-Seite
    Von Nevyn im Forum Testen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 06.07.2003, 19:30
  4. Eure Lieblings-Hundebücher
    Von Hovi im Forum Hunde von A bis Z
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 04.12.2002, 21:20
  5. Lieblings Homepage
    Von Petra im Forum Katzen von A bis Z
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 25.11.2002, 22:03

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •