Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 80 von 133

Thema: Stinkemäuschen selbermachen (Häkeln&Filzen)

  1. #41
    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    NRW
    Beiträge
    23.890
    Na ich wohne in Oberhausen , muss ich doch dann glatt mal gucken gehen

    Ein Optimist findest immer einen Weg. Ein Pessimist findet immer eine Sackgasse. – Napoleon Hill -

  2. #42
    Steppenläufer Guest
    Ja, ist für mich ok.
    Aber wenn ihr die Anleitung selbst weitergebt, dann bitte mit Hinweis auf diesen Thread.

    Ein paar Bilder von den Mäuschen wären toll ^^

    Filzbälle funktionieren nach der Anleitung auch sehr gut und sind noch fixer zu häkeln. Wären vielleicht auch noch eine Idee für den Verkauf.

  3. #43
    Registriert seit
    06.09.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    43.254
    Wie sammeln ja aktuell auch Ideen und ich habe Deine Mäuschen schon wärmstens Empfohlen,Elia
    "Was Du nicht willst das man Dir tut,das füg' auch keinem anderen zu"
    Liebe Grüße Melanie mit
    sowie den Pflegekatzen Ashanti,Sarabi,Akela und Susi

  4. #44
    Registriert seit
    01.05.2010
    Ort
    Schleswig - Holstein
    Beiträge
    27.077
    Zitat Zitat von OESFUN Beitrag anzeigen
    Na ich wohne in Oberhausen , muss ich doch dann glatt mal gucken gehen
    Forumsübergreifendes Treffen

  5. #45
    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    NRW
    Beiträge
    23.890
    Dann müsste ich allerdings wissen WELCHER Weihnachtsmarkt , gibt in Oberhausen einige und wenn ich da überall suchen gehe (und natürlich dann wie üblich einen Glühwein trinke) kann das anstrengend werden

    Ein Optimist findest immer einen Weg. Ein Pessimist findet immer eine Sackgasse. – Napoleon Hill -

  6. #46
    Registriert seit
    01.05.2010
    Ort
    Schleswig - Holstein
    Beiträge
    27.077
    Ach was, die Mäuschen wirst Du schon erkennen, selbst wenn Du doppelt siehst

  7. #47
    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    NRW
    Beiträge
    23.890
    Na toll - dann bin ich wahrscheinlich von Ende Nov. - Heiligabend permanent angeschickert und brauch danach eine Entziehungskur

    Ein Optimist findest immer einen Weg. Ein Pessimist findet immer eine Sackgasse. – Napoleon Hill -

  8. #48
    Registriert seit
    07.10.2011
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    2.120
    das ist der Weihnachtswald auf dem Altmarkt in Oberhausen 24.11.-29.11.2015 . also auch das erste Adventwochenende.
    Ich erinnere Euch aber gerne noch mal kurz vorher ...
    Auf die Lebkuchen freue ich mich jetzt schon *hmmm so lecker*
    LG von Marianne



    Alle meine Lieben
    Jigme und Tashi, Mausi meine Sternenkatze, Panos und Ion

  9. #49
    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    NRW
    Beiträge
    23.890
    Okay - dann seid ihr aber früh dran aber ich würde mich freuen wenn du noch mal Bescheid sagst

    Ein Optimist findest immer einen Weg. Ein Pessimist findet immer eine Sackgasse. – Napoleon Hill -

  10. #50
    Registriert seit
    07.10.2011
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    2.120
    Also ich glaube ich mache was falsch.
    Das hier wird eher eine ausgewachsene Rattenproduktion.
    Was für eine Nadelstärke nimmst Du Elia und wieviel Wolle brauchst Du für eine Maus?





    LG von Marianne



    Alle meine Lieben
    Jigme und Tashi, Mausi meine Sternenkatze, Panos und Ion

  11. #51
    Registriert seit
    06.02.2004
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    51.722
    Die sehen aber toll aus
    Da könnte man direkt Lust bekommen, zum Probieren
    Was für Wolle nimmst du denn?
    Liebe Grüße von Angelika
    mit Queeny, Grigio, Bazi, Filou, Felicia und tief im Herzen mit meinem geliebten Jimmy




  12. #52
    Registriert seit
    07.10.2011
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    2.120
    unterschiedliche...
    Ich schreibe es ganau auf in crika 3 Stunden, dann weiss ich ob es geklappt hat.
    das eine ist dunkelroter Ratte ist zwar reine Merino Wolle, aber halt keine Filzwolle ...
    LG von Marianne



    Alle meine Lieben
    Jigme und Tashi, Mausi meine Sternenkatze, Panos und Ion

  13. #53
    Registriert seit
    06.02.2004
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    51.722
    Zitat Zitat von Maries Beitrag anzeigen
    unterschiedliche...
    Ich schreibe es ganau auf in crika 3 Stunden, dann weiss ich ob es geklappt hat.
    das eine ist dunkelroter Ratte ist zwar reine Merino Wolle, aber halt keine Filzwolle ...
    Eine Ratatouille Ratte
    In drei Stunden da ich schon
    Liebe Grüße von Angelika
    mit Queeny, Grigio, Bazi, Filou, Felicia und tief im Herzen mit meinem geliebten Jimmy




  14. #54
    Registriert seit
    07.10.2011
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    2.120
    Zitat Zitat von foisseur Beitrag anzeigen
    Eine Ratatouille Ratte
    In drei Stunden da ich schon
    Ist halt gerade in der Waschmaschine. *hibbel*
    Und wie gesagt die Wolle ist vielleicht nicht geeignet ...
    LG von Marianne



    Alle meine Lieben
    Jigme und Tashi, Mausi meine Sternenkatze, Panos und Ion

  15. #55
    Registriert seit
    07.10.2011
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    2.120
    ich hasse meine Waschmaschine.

    Eigentlich soll sie nach 2 Stunden fertig sein aber sie braucht 3 Stunden und hat dann noch nicht mal richtig geschleudert.
    das Ergebnis hatte ich mir auch etwas anders vorgestellt.
    Die Augen und Mäulchen sind so groß

    Egal. Hier die ersten Fotos - morgen noch mal richtig. Dann auch was welche Wolle ist.
    Gute Nacht.




    LG von Marianne



    Alle meine Lieben
    Jigme und Tashi, Mausi meine Sternenkatze, Panos und Ion

  16. #56
    Registriert seit
    04.09.2005
    Ort
    Augusta Vindelicorum
    Beiträge
    113.436
    Och nööö - die sind doch goldrichtig

    Die MÜSSEN so groß sein
    LG von Renate, Muffin & Bonny-Noëlle
    ... sowie Patenkaterchen "STANLEY"
    und Aiderbichl-Patenkind "LUDWIG"



  17. #57
    Registriert seit
    07.10.2011
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    2.120
    Zitat Zitat von Becky Beitrag anzeigen
    Och nööö - die sind doch goldrichtig

    Die MÜSSEN so groß sein
    Ja Renate da haben die Katzen dann schön was zwischen den Pfoten.

    Also zur Wolle.
    Die Dunkelrote Ragazza Lei von Lana grossa einmal Color-Mix und Violett.
    Die Rot-Braune. Ragazza Lei von Lana grossa und für den mittleren Teil hab ich Filzwolle von Schöller und Stahl genommen.
    Die Blau-Grüne ist mit Feltro Print von Lana Grossa beim Mittelteil hab ich auch Schöllel und Stahl Wolle genommen.
    Und jetzt die Preise *Schäm*
    Ragazza Lei Color-Mix - 4,90 die einfarbige hat glaube ich 3,90 gekostet.
    Feltro Print kostet glaube ich 3,95 und Schöller und Stahl einfarbig 2,50.
    Ich bekomme nicht mal 3 Mäuse aus 2 Knäulen .
    Alles nix für eine Weihnachtmarktproduktion. dann doch lieber Drops Eskimo.
    Aber ich liebe diese bunten Töne bei der Ragazza Lei Wolle.

    LG von Marianne



    Alle meine Lieben
    Jigme und Tashi, Mausi meine Sternenkatze, Panos und Ion

  18. #58
    Registriert seit
    07.10.2011
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    2.120
    vorher und nachher ...

    Zitat Zitat von Maries Beitrag anzeigen

    LG von Marianne



    Alle meine Lieben
    Jigme und Tashi, Mausi meine Sternenkatze, Panos und Ion

  19. #59
    Registriert seit
    04.09.2005
    Ort
    Augusta Vindelicorum
    Beiträge
    113.436
    Klasse

    Mit den fertig gefilzten, schläft es sich besser
    LG von Renate, Muffin & Bonny-Noëlle
    ... sowie Patenkaterchen "STANLEY"
    und Aiderbichl-Patenkind "LUDWIG"



  20. #60
    Steppenläufer Guest
    Die sind superschön geworden und klasse gefilzt
    Ich finde den Farbverlauf auch richtig schön, die rotviolette wäre voll mein Fall

    Nadelstärke 12 ist doch deutlich größer als die oben erwähnte Nadelstärke acht.
    Meine Mäuschen haben eine Länge (Nasenspitze zu Popo) von 9-10cm. Drops Eskimo hat eine Garnstärke von 50m/50g, Ragazza Lei liegt bei 40m/50g. Ich würds also für kleinere Mäuschen mit weniger Wollverbrauch mit einer dünneren Wolle und einer dünneren Nadel versuchen.
    Ich mag Drops-Wolle sehr, weil sie so weich ist. Es gibt aber auch eine Menge andere Filzwollen mit einer vergleichbaren Garnstärke, die du vielleicht eher bei dir im Ort knäuelweise kaufen kannst, um zu testen.
    Die hier ist auch ok, aber deutlich härter/kratziger: https://www.handarbeitswaren.de/Filz...achenmayr.html oder https://www.junghanswolle.de/?T=Felt..._sem_pool_bing

    Wieviel Wolle pro Mäuschen... hm. Ich habe ja Reste verwertet, keine ganzen Knäuel angefangen, würde so zwei bis drei Mäuschen je Knäuel schätzen. Die kleine Blaukopfmaus von oben wiegt samt Füllung zwanzig Gramm.

    Edit: um noch mehr Wolle einzusparen, könntest du die Maus auch tropfenförmig häkeln, also einzwei Reihen Bauch und den Hals weglassen und den Kopf ohne die Reihen mit Zunahmen kürzer häkeln. Das müsste eine deutlich kürzere Maus ergeben, die aber immer noch gefüllt werden kann. Mir gefällt jedoch gerade der abgesetzte Kopf so gut, die meisten Bastelmäuse, die man im Netz so findet, sind tropfenförmig.

    Noch ein Edit (Feierabendhirn ): die meisten reinen Schurwollen filzen gut, manche haben aber eine Antifilzaustattung (ich hab mal versucht, diese Mützenwolle, myboshi in der 100%-Schurwollvariante, zu verfilzen - die kam selbst nach einer 90°C-Wäsche noch ungefilzt aus der Maschine). Also wenn du Lust auf Experimente hast, dann würde ich an deiner Stelle nach schönen Farbverlaufswollen im Bereich 6-8er Nadelstärken suchen und einfach testen, wie sie filzen. Zum Testen eignet sich super das Bällefilzen, man kann die auch direkt mit etwas wachbarer Füllwatte gefüllt filzen, dann muss man später nichts vernähen. Und wenn es nicht klappt, hat man nicht soviel Wolle verschwendet als wenn man direkt ein Mäuschen gehäkelt hätte.

  21. #61
    Registriert seit
    07.10.2011
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    2.120
    Also ich habe auch Nadelstärke 8 genommen, selbst bei der Ragazza Lei, aber ich häkele auch sehr locker. Na mal schauen, zur Not werden es FarbRatten.
    An der Form möchte ich nichts verändern, die ich finde die sehr schön.
    Ich bestelle glaube ich mal Drops Eskimo.
    LG von Marianne



    Alle meine Lieben
    Jigme und Tashi, Mausi meine Sternenkatze, Panos und Ion

  22. #62
    Steppenläufer Guest
    Kannst für die Ratten ja zweidrei Euro mehr nehmen als für die Mäuschen
    Und mit den Bällen kann man bestimmt auch verdienen, für die braucht man wirklich fast keine Wolle.

  23. #63
    Registriert seit
    21.05.2011
    Ort
    Knalltütenhausen
    Beiträge
    2.514
    Ich finde die sooo toll. Ich bin schon am überlegen mit dem Häkeln anzufangen. Habt ihr einen Tip wie man das am besten anstellt? Womit fang ich an, wo bekomm ich die ganzen Sachen her und welche ist die beste Anleitung?


    "Wer den Regenbogen will, muss den Regen in Kauf nehmen ..."
    Zitat von John Green in Das Schicksal ist ein Mieser Verräter (Buchzitat)

  24. #64
    Registriert seit
    07.10.2011
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    2.120
    Ja Elia ich denke auch das man für die Ratten kann man schon etwas mehr nehmen kann.
    Die Bällchen hätte ich jetzt glatt vergessen ...

    Josi häkeln ist echt einfach, leichter als stricken.
    Gibt es bei Dir in der Nähe keinen Wollladen, da würde ich erst mal ein Knäul schöne Wolle mit passender Nadel kaufen.
    Bei mir gibt es immer mehr reine Wollläden die zum Teil auch Kurse anbieten.
    Letzes Jahr gab es sogar einen Tag des öffentlichen Strickens, da trifft man Menschen - meist Frauen - die wirklich alles können und einem auch beibringen können.
    Also mit einer Maus würde ich nicht gleich anfangen, aber wer weiss vielleicht geht das ja auch.
    Im Internet findest Du jede Menge Videos zum häkeln, auch für die Grundkentnisse die Du erst mal brauchst. (kann gar nicht glauben, das Du noch nie gehäkelt hast)
    In dem Video hier wird ein Korb gehäkelt und in der Anleitung gehts an Anfang wirklich um Grundkentnisse.

    https://www.youtube.com/watch?v=gv-jHmAhkG0

    Mehr Videos hab ich auf die schnelle nicht parat, sorry.
    Elia hat am Anfang der Anleitung hier Grundbegriffe erwähnt die man braucht um ein Stinkemäuschen zu häkeln, nach denen würde ich googeln.

    Oh, ich bin gespannt auf Dein erstes Stück.
    LG von Marianne



    Alle meine Lieben
    Jigme und Tashi, Mausi meine Sternenkatze, Panos und Ion

  25. #65
    Registriert seit
    21.05.2011
    Ort
    Knalltütenhausen
    Beiträge
    2.514
    Danke. Ich werde mich mal umschauen. Wollte am Freitag eh in die Stadt, da kann ich ja mal nach einen Wollladen gucken. Ich bin auch schon gespannt.


    "Wer den Regenbogen will, muss den Regen in Kauf nehmen ..."
    Zitat von John Green in Das Schicksal ist ein Mieser Verräter (Buchzitat)

  26. #66
    Registriert seit
    21.05.2011
    Ort
    Knalltütenhausen
    Beiträge
    2.514
    Welche Wolle kann man denn nehmen? Muss man wegen den Katzen auf Bio achten oder kann ich ganz normale aus dem Supermarkt nehmen?


    "Wer den Regenbogen will, muss den Regen in Kauf nehmen ..."
    Zitat von John Green in Das Schicksal ist ein Mieser Verräter (Buchzitat)

  27. #67
    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    NRW
    Beiträge
    23.890
    Im Supermarkt wirst du wahrscheinlich keine direkte Filzwolle kriegen (ausser die haben gerade wirklich mal wegen eines Angebotes so eine Wolle - Kodi hatte z.B. mal welche). Du musst darauf achten das es schon dickere Wolle ist , es steht drauf mit welcher Nadelstärke die Wolle verstrickt oder gehäkelt werden kann - hier ging es ja wohl um Nadelstärke 8. Im Wollladen kann man dich beraten bzw. dir erklären welche Wolle sich dazu eignet. Nur zum ausprobieren lohnt es sich nicht Filzwolle bei Lanade

    http://www.lanade.de/drops/drops-eskimo

    zu bestellen, die ist da im Moment zwar im Angebot aber es kostet 4,90 für den Versand - da sollte man dann schon einige Knäuel bestellen damit es sich lohnt.

    Ein Optimist findest immer einen Weg. Ein Pessimist findet immer eine Sackgasse. – Napoleon Hill -

  28. #68
    Registriert seit
    21.05.2011
    Ort
    Knalltütenhausen
    Beiträge
    2.514
    Ist das von Lanade gute Wolle? Ach und mir gefallen die ungefillst fast besser. Muss man die filzen, oder können die auch so gehäkelt bleiben?


    "Wer den Regenbogen will, muss den Regen in Kauf nehmen ..."
    Zitat von John Green in Das Schicksal ist ein Mieser Verräter (Buchzitat)

  29. #69
    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    NRW
    Beiträge
    23.890
    Ich kaufe alle meine Wolle bei Lanade und bin da sehr zufrieden . Sicher könntest du die auch ungefilzt machen dann sind sie aber bei Nadelstärke 8 schon sehr gross , sieht man ja auf Mariannes Bildern. Wenn du nicht filzen willst ginge natürlich auch andere Wolle und eine kleinere Nadelstärke.

    Ein Optimist findest immer einen Weg. Ein Pessimist findet immer eine Sackgasse. – Napoleon Hill -

  30. #70
    Registriert seit
    21.05.2011
    Ort
    Knalltütenhausen
    Beiträge
    2.514
    Ist das hier ein gutes Angebot und kann ich die bedenkenlos für die Katzingers nehmen?
    http://www.ebay.de/itm/121643149221?var=420635360725


    "Wer den Regenbogen will, muss den Regen in Kauf nehmen ..."
    Zitat von John Green in Das Schicksal ist ein Mieser Verräter (Buchzitat)

  31. #71
    Steppenläufer Guest
    Josi, das ist keine Wolle, das ist 100% Polyacryl. Also Plastik. Würde ich nicht kaufen.

    Achte darauf, richtige Wolle zu bekommen, beispielsweise Schurwolle. Wenn du filzen willst, dann nimm sicherheitshalber Filzwolle, bei anderer kann es sein, dass sie nicht filzt.
    Drops Eskimo ungefilzt wird schnell unschön, sie ist zu wenig versponnen, um stabil zu sein, sie filzt ungefilzt beim Gebrauch unkontrolliert nach. Sockenwolle eignet sich dagegen sehr gut für ungefilzte Häkelsachen.

    Für den Anfang würde ich mindestens Nadelstärke 6 wählen (und passend dicke Wolle dazu). 3-4mm sind doch ziemlich frickelig am Anfang.

    Ich würde vor Ort kaufen, ihr habt doch bestimmt irgendwo einen Wolleladen oder einen Laden mit Handarbeitsabteilung. Du brauchst ja erst einmal nur ein Knäuel und eine Nadel, da lohnt sich Versand einfach nicht. Alles weitere ergibt sich, wenn du weißt, was dir Freude macht und womit du klar kommst.

    Ribbelmonster ist eine tolle Seite, wenn du mit dieser Anleitung klar kommst: http://ribbelmonster.de/katzenball-haekeln-mit-cat-nip dann packst du auch meine Mausanleitung.

    Mir gefällt das Gefilzte gut für Katzen, weil sie dort keine Maschen herausziehen können. Es ist aber keine Pflicht, du kannst zum Beispiel auch reines Baumwollgarn nehmen und damit häkeln und auf das Filzen verzichten.

  32. #72
    Registriert seit
    21.05.2011
    Ort
    Knalltütenhausen
    Beiträge
    2.514
    So, ich habe jetzt bei Lanade bestellt.


    "Wer den Regenbogen will, muss den Regen in Kauf nehmen ..."
    Zitat von John Green in Das Schicksal ist ein Mieser Verräter (Buchzitat)

  33. #73
    Registriert seit
    07.10.2011
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    2.120
    Zitat Zitat von Kali Beitrag anzeigen
    Ist das von Lanade gute Wolle? Ach und mir gefallen die ungefillst fast besser. Muss man die filzen, oder können die auch so gehäkelt bleiben?
    Zitat Zitat von Kali Beitrag anzeigen
    So, ich habe jetzt bei Lanade bestellt.
    Na Du bist ja fix. Wie schon Elia schrieb das gefilzte ist für die Katzen besser geeignet weil sie mit den Krallen das Teil dann nicht so schnell klein kriegen.
    Ansonsten bist Du schneller als ich.
    Ich eiere gerade um die Lanade Wolle rum und weiss nicht was ich bestellen soll/will.
    Was hast Du bestellt Josi?
    LG von Marianne



    Alle meine Lieben
    Jigme und Tashi, Mausi meine Sternenkatze, Panos und Ion

  34. #74
    Registriert seit
    21.05.2011
    Ort
    Knalltütenhausen
    Beiträge
    2.514
    Zitat Zitat von Maries Beitrag anzeigen
    Na Du bist ja fix. Wie schon Elia schrieb das gefilzte ist für die Katzen besser geeignet weil sie mit den Krallen das Teil dann nicht so schnell klein kriegen.
    Ansonsten bist Du schneller als ich.
    Ich eiere gerade um die Lanade Wolle rum und weiss nicht was ich bestellen soll/will.
    Was hast Du bestellt Josi?
    Und genau wegen dem Argument habe ich mich für das Filzen entschieden. Ich habe 14x grizly (für ein Bettchen) und dann noch grün, pink, helllila, schwarz, camel, hellblau und pflaume.

    Ich weiß ich hab mir viel vorgenommen, ABER bei dem Angebot sollte man auch wegen den Versandkosten schon zuschlagen.


    "Wer den Regenbogen will, muss den Regen in Kauf nehmen ..."
    Zitat von John Green in Das Schicksal ist ein Mieser Verräter (Buchzitat)

  35. #75
    Registriert seit
    07.10.2011
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    2.120
    wie häkelst Du das Bettchen?
    LG von Marianne



    Alle meine Lieben
    Jigme und Tashi, Mausi meine Sternenkatze, Panos und Ion

  36. #76
    Registriert seit
    21.05.2011
    Ort
    Knalltütenhausen
    Beiträge
    2.514
    Zitat Zitat von Maries Beitrag anzeigen
    wie häkelst Du das Bettchen?
    Das weiß ich auch noch nicht so richtig. Ich dachte man könnte die Anleitung von dem Körpchen etwas abwandeln. Da schau ich dann noch mal nach Anleitungen.


    "Wer den Regenbogen will, muss den Regen in Kauf nehmen ..."
    Zitat von John Green in Das Schicksal ist ein Mieser Verräter (Buchzitat)

  37. #77
    Registriert seit
    21.05.2011
    Ort
    Knalltütenhausen
    Beiträge
    2.514
    So in der Art hätte ich gedacht: https://www.youtube.com/watch?v=P1ILvht4akc


    "Wer den Regenbogen will, muss den Regen in Kauf nehmen ..."
    Zitat von John Green in Das Schicksal ist ein Mieser Verräter (Buchzitat)

  38. #78
    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    NRW
    Beiträge
    23.890
    Vielleicht kann Melanie/Shingalana dir ja Tips geben , die hat ja einige gehäkelt

    https://forum.zooplus.de/showthread.p...76#post2526176

    die sind zwar ungefilzt , wenn du filzt musst du sie halt etwas grösser machen

    Ein Optimist findest immer einen Weg. Ein Pessimist findet immer eine Sackgasse. – Napoleon Hill -

  39. #79
    Registriert seit
    07.10.2011
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    2.120
    Was Du auch machen könntest ist eine Hängematte.
    Also ein einfaches Viereck. Dazu könntest Du dann noch vier oder 8 Bänder häkeln

    Hab sogar den Link gefunden.
    http://fritzis-katzenpension.de/alle...lhängematten/

    Die Hängematte in dem Link ist gestrickt obwohl ich denke das häkeln besser ist.
    Ich habe eine Hängematte gestrickt und die ist total merkwürdig geworden.
    Sie ist jetzt eine unegale Decke, aber meine Katze findet es toll.
    Ich denke eh Du solltest erst mal ein Knäul opfern und was einfaches häkeln, sonst bist Du unter Umständen frustriert weil es nicht so geklappt hat wie Du er Dir vorgestellt hast.
    Das Waschen/Filzen verändert alles, macht es zum Teil winzig klein und Du kannst unter Umständen, das Gefilzte hinerher mit viel Kraft in Form ziehen.
    Keine Angst filzen macht Spaß aber es ist auch immer eine aufregende Sache - finde ich.
    Ach ja und ganz wichtig wenn die Waschmaschiene fertig ist, die Sachen gleich rausnehmen. Wie gesagt dann kannst Du das ganze noch in die richtige Form ziehen ...
    LG von Marianne



    Alle meine Lieben
    Jigme und Tashi, Mausi meine Sternenkatze, Panos und Ion

  40. #80
    Registriert seit
    21.05.2011
    Ort
    Knalltütenhausen
    Beiträge
    2.514
    Die Hängematte sieht ja super aus. Ja, so wollte ich es machen. Erst mal kleine Sachen probieren und dann ganz langsam an das Bettchen wagen.


    "Wer den Regenbogen will, muss den Regen in Kauf nehmen ..."
    Zitat von John Green in Das Schicksal ist ein Mieser Verräter (Buchzitat)

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Kitten 5 Monate mäkeln
    Von muffinmiamor im Forum Nassfutter
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.01.2016, 16:33
  2. Katze fängt das Mäkeln an
    Von Angella im Forum Katzen - Ernährung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.01.2012, 01:01
  3. beide Kater mäkeln am allen rum!
    Von BerlinerGoere im Forum Katzen - Ernährung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.12.2009, 17:35
  4. Katzenhöhle filzen
    Von nicita im Forum Katzen von A bis Z
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.03.2009, 16:11
  5. Mäkeln am Futter
    Von Katrin im Forum Hunde - Ernährung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.10.2002, 22:27

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •