Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 40 von 133

Thema: Stinkemäuschen selbermachen (Häkeln&Filzen)

  1. #1
    Steppenläufer Guest

    Stinkemäuschen selbermachen (Häkeln&Filzen)

    Hi,

    ich hoffe, ihr könnt mit dieser Anleitung etwas anfangen, dies ist meine allererste selbstgeschriebene Häkelanleitung. Falls nicht, fragt. Und falls ihr die Mäuschen nachmacht, bitte Bilder posten

    Ich nehme für das Filzen am liebsten Drops Eskimo von Lanade, man kann aber auch jede andere Art von Strickfilzwolle verwenden.

    Vorkenntnisse
    - Fadenring
    - feste Maschen
    - Zunahmen
    - Abnahmen
    - Vernähen
    Sehr gute Anleitungen dazu findet ihr hier: http://ribbelmonster.de/category/haekeln/hakeltechniken Auf Youtube gibt es aber auch eine Menge sehr guter Tutorials.

    Material
    - Filzwolle
    - Füllwatte oder Wollreste (Schurwolle finden Katzen unwiderstehlich)
    - fester dünner Faden zum Zunähen (ich verwende Baumwollgarn zum Häkeln)
    - Plastikfolie, ich verwende je Maus einen geknüllten 1-Liter-Gefrierbeutel (Nachtrag: eineinhalb stopfen noch besser, lassen sich wiederverwenden)
    - Stinkezeug (Baldrianwurzel aus der Apotheke, Catnip, Katzengamander...)
    - Häkelnadel 8mm (oder welche bei eurer Wolle empfohlen wird), stumpfe Stopfnadel, Schere

    Man beginnt mit einem Fadenring, in den 4 feste Maschen gehäkelt werden:

    1. Runde: Fadenring und 4 feste Maschen -> 4 Maschen im Rund

    2. Rd: jede Masche doppelt häkeln -> 8 Maschen im Rund

    3. Rd: jede zweite Masche doppelt häkeln, also eine normal, eine doppelt und das vier Mal -> 12M

    4. Rd: jede dritte doppelt -> 16M

    Fertig ist der Popo
    Ungefähr hier würde ich den Schlitz zum Befüllen anlegen. Vier Luftmaschen mit vier übersprungenen Maschen liefert eine Art Knopfloch, über die die Maus später befüllt werden kann. Vor dem Filzen mit einem Baumwollgarn zunähen, am besten in einer Farbe, die sich deutlich von der Mausfarbe abhebt. Auf diese Weise wölbt sich der Rand beim Filzen nicht auf und kann später leichter wieder aufgetrennt werden.



    5.-10. Rd: ohne Zunahmen nur feste Maschen -> 16M

    Fertig ist der Körper, auf dem nächsten Foto in weiß zu erkennen.

    11. Rd: (2 feste Maschen, 2 zusammen)viermal -> 12M

    Das ist der Hals. Die nächste Runde wird Kehle und Hinterhaupt darstellen.
    Jetzt schon einmal lose das Plastik einlegen. Wichtig ist, dass es komplett durch den Körper läuft, diesen aber nicht zu sehr auspolstert. Die Wolle soll beim Filzen schrumpfen können, aber nicht innerlich verfilzen, damit die Maus später noch gefüllt werden kann.

    12. Rd: (2 zusammen)zweimal, 2 normale feste Maschen, 4 Maschen doppelt häkeln, 2 normale feste Maschen -> 14M

    13. Rd: feste Maschen -> 14M

    14. Rd: (2 zusammen)zweimal, Rest feste Maschen -> 12M

    15. Rd: (1 normal, 2 zusammen)viermal -> 8M

    16. Rd: (2 zusammen)viermal -> 4M

    Nase zunähen, vorher noch die Folie zurechtzupfen, damit der Kopf nicht zusammenfilzen kann und ein Hohlraum bleibt.



    Auf das Kleinteil gut aufpassen, echte Schafswolle ist für Katzen seeeehr interessant! Mio testet schon einmal vor:



    Der Schwanz besteht aus einer einfachen Luftmaschenkette aus doppeltem Faden. Dafür verwende ich auch den Anfangsfaden mit, damit die Verbindung zum Körper stabiler wird:



    Die Öhrchen bestehen aus je einem Fadenring, in den ich acht feste Maschen gehäkelt habe:



    Öhrchen annähen, Augen und Nase aufsticken:



    Ich sag doch, Aufpassen



    Und nun geht es mit ein bisschen Wäsche bei 40°C in die Waschmaschine.

    Rest folgt, wenn das Filzen geklappt hat

    Viel Erfolg! Und Bilder nicht vergessen!!!

  2. #2
    Registriert seit
    01.01.2013
    Ort
    Siegerland
    Beiträge
    6.229
    Super, danke für deine Mühe.

    Liebe Grüße von Tanja mit Gladdys, Emma, Ascha, Eddie und Bella.
    *Rufus* tief im Herzen


    Es gibt nur zwei Möglichkeiten vor dem Elend des Lebens zu flüchten, Musik und Katzen.

    (Albert Schweizer)

  3. #3
    Registriert seit
    02.06.2004
    Beiträge
    5.878
    Hier Impressionen von einer fertigen Maus im Einsatz - kommt bei Merlin gut als "Hängespielzeug" an, das er regelmäßig vom Kratzbaum abfummeln kann.




    Danke für die schöne Zeit: Merlin (2002 - 2018), Orko (2001 - 2019) und Gandalf (2002 - 2016)

  4. #4
    Steppenläufer Guest

    Wenn man den Schwanz gaaaaanz lang häkelt, dann kann man die Maus später damit irgendwo festbinden. In solchen Fällen wasche ich die Maus aber sicherheitshalber in einem Wäschebeutel, weil ich sonst Sorge hätte, dass sie mit dem Schwanz irgendwo hängen bleibt. Ein sehr langer Schwanz lässt sich beim Spielen sehr gut festhalten, ohne dass die Finger in Gefahr kommen, erbeutet zu werden.

    Unser neues Mäuschen darf jetzt trocknen, morgen wird es dann befüllt und den Fellmonstern vorgeworfen werden




  5. #5
    Registriert seit
    01.01.2013
    Ort
    Siegerland
    Beiträge
    6.229
    Die sind soooo klasseIch will gar nicht wissen, was für ein Tier dabei heraus kommt, wenn ich versuche das nach zu machen

    Liebe Grüße von Tanja mit Gladdys, Emma, Ascha, Eddie und Bella.
    *Rufus* tief im Herzen


    Es gibt nur zwei Möglichkeiten vor dem Elend des Lebens zu flüchten, Musik und Katzen.

    (Albert Schweizer)

  6. #6
    Steppenläufer Guest
    Ach komm, die sind nicht schwerer als ein Bettchen
    Und kleine Fehler werden verfilzt. Mir hat erst das achte Mäuschen wirklich gefallen, vorher habe ich an allem Möglichen rumgefeilt. Körper länger/kürzer, Kopf dicker oder Schnauze länger... Zumindest diese Testphase könnt ihr schon einmal überspringen ^^
    Und das erste Mäuschen hatte ich mit Schafswollfüllung ohne Folie direkt gefilzt. Das kam als harter Klumpen aus der Trommel

    Danke schön

  7. #7
    Registriert seit
    08.07.2009
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    2.247
    ich find die auch toll
    MONI mit dem wunderbarem MAJA-SCHAFI ,Kuschelseelchen ANNI, Wuschel IDA sowie LILLY,die Diva bei den Jungs
    *LILLI,PINA,FLOH,ELENA,OSKAR und das kleine,schwarze WUNDER für immer im Herzen*

    ich beherrsche Groß- und Kleinschreibung und eigentlich auch die Rechtschreibung, aber die Tastatur vom PC nicht


    https://www.facebook.com/Katzennetzwerk
    wir helfen Katzen, hilf mit

  8. #8
    Registriert seit
    07.10.2011
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    2.120
    Sieht super aus!
    LG von Marianne



    Alle meine Lieben
    Jigme und Tashi, Mausi meine Sternenkatze, Panos und Ion

  9. #9
    Registriert seit
    01.01.2013
    Ort
    Siegerland
    Beiträge
    6.229
    Zitat Zitat von Steppenläufer Beitrag anzeigen
    Ach komm, die sind nicht schwerer als ein Bettchen
    Und kleine Fehler werden verfilzt.
    Das ist das tolle am filzen

    Liebe Grüße von Tanja mit Gladdys, Emma, Ascha, Eddie und Bella.
    *Rufus* tief im Herzen


    Es gibt nur zwei Möglichkeiten vor dem Elend des Lebens zu flüchten, Musik und Katzen.

    (Albert Schweizer)

  10. #10
    Steppenläufer Guest
    Ja, und spannend ist es auch

    Gleiches Häkelmuster, gleiche Wolle, gleicher Waschgang, aber außer mit zwei Handtüchern mit nichts weiter in der Trommel, damit viel Platz zum Bewegen und Walken:





    Die "Naht", die wieder aufgetrennt werden wird:
    Nach dem Entfernen der Füllung wird das Mäuschen noch ein wenig mehr Form bekommen, aber viel werden sie sich nicht mehr verändern. Dieses Mal sind sie sehr fest gefilzt worden.


  11. #11
    Registriert seit
    02.06.2004
    Beiträge
    5.878
    Ein Dalmatiner-Mäuschen!

    Danke für die schöne Zeit: Merlin (2002 - 2018), Orko (2001 - 2019) und Gandalf (2002 - 2016)

  12. #12
    Steppenläufer Guest
    Dalmatiner-Bullterrier, wenn ich mir die Nase so ansehe

  13. #13
    Registriert seit
    15.08.2012
    Ort
    ich lebe in Bayern
    Beiträge
    8.391
    Boah so schöne Mäuse echt tolle Idee
    Vielleicht wage ich mich mal ran

  14. #14
    Registriert seit
    07.10.2011
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    2.120
    Zitat Zitat von Sheratan Beitrag anzeigen
    Ein Dalmatiner-Mäuschen!
    Ja, die finde ich auch klasse!
    Passend zu den Katzen
    LG von Marianne



    Alle meine Lieben
    Jigme und Tashi, Mausi meine Sternenkatze, Panos und Ion

  15. #15
    Steppenläufer Guest
    Das Dalmatinermäuschen hat richtig gut geklappt. Ich hatte Sorge, dass das Schwarz etwas abfärben könnte, aber das ist nicht passiert. Die Punkte waren nur locker aufgestickt und sind nun schön fest angefilzt. Die bekommt keine Katze wieder ab
    Zur Nachahmung empfohlen.
    Ein Zebra oder einen Tiger mache ich vielleicht auch noch. Oder ein Panda-Mäuschen ^^

  16. #16
    Registriert seit
    21.05.2011
    Ort
    Knalltütenhausen
    Beiträge
    2.514
    Die sehen echt super klasse aus


    "Wer den Regenbogen will, muss den Regen in Kauf nehmen ..."
    Zitat von John Green in Das Schicksal ist ein Mieser Verräter (Buchzitat)

  17. #17
    Registriert seit
    15.08.2012
    Ort
    ich lebe in Bayern
    Beiträge
    8.391
    Zitat Zitat von Steppenläufer Beitrag anzeigen
    Das Dalmatinermäuschen hat richtig gut geklappt. Ich hatte Sorge, dass das Schwarz etwas abfärben könnte, aber das ist nicht passiert. Die Punkte waren nur locker aufgestickt und sind nun schön fest angefilzt. Die bekommt keine Katze wieder ab
    Zur Nachahmung empfohlen.
    Ein Zebra oder einen Tiger mache ich vielleicht auch noch. Oder ein Panda-Mäuschen ^^
    Ich bin auf ein Tiger gespannt

  18. #18
    Registriert seit
    07.10.2011
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    2.120
    Zitat Zitat von Steppenläufer Beitrag anzeigen
    Das Dalmatinermäuschen hat richtig gut geklappt. Ich hatte Sorge, dass das Schwarz etwas abfärben könnte, aber das ist nicht passiert. Die Punkte waren nur locker aufgestickt und sind nun schön fest angefilzt. Die bekommt keine Katze wieder ab
    Zur Nachahmung empfohlen.
    Ein Zebra oder einen Tiger mache ich vielleicht auch noch. Oder ein Panda-Mäuschen ^^
    Ist jetzt etwas unpassend, aber bei Panda fällt mir ein kleines Video von roten Panda-Bären ein ...


    https://www.facebook.com/video.php?v...type=2&theater
    LG von Marianne



    Alle meine Lieben
    Jigme und Tashi, Mausi meine Sternenkatze, Panos und Ion

  19. #19
    Registriert seit
    01.01.2013
    Ort
    Siegerland
    Beiträge
    6.229
    Das erste ist in Arbeit, Elia, das man mich nochmal wieder ans Häkeln bringt, hätte ich nicht gedacht

    Liebe Grüße von Tanja mit Gladdys, Emma, Ascha, Eddie und Bella.
    *Rufus* tief im Herzen


    Es gibt nur zwei Möglichkeiten vor dem Elend des Lebens zu flüchten, Musik und Katzen.

    (Albert Schweizer)

  20. #20
    Steppenläufer Guest


    Ich bin gespannt

  21. #21
    Registriert seit
    01.01.2013
    Ort
    Siegerland
    Beiträge
    6.229
    Ok, das wird so nix. Ich kriege die Schnauze nicht vernünftig hin, sieht aus wie eine Robbe oder ein Maulwurf. Irgendwie verzähle ich mich glaube ich unterwegs, und die Stellen wo der Kopf anfangen soll wirken dann eher unförmig. Vielleicht hab ich auch heute einfach keine Geduld.

    Liebe Grüße von Tanja mit Gladdys, Emma, Ascha, Eddie und Bella.
    *Rufus* tief im Herzen


    Es gibt nur zwei Möglichkeiten vor dem Elend des Lebens zu flüchten, Musik und Katzen.

    (Albert Schweizer)

  22. #22
    Registriert seit
    01.01.2013
    Ort
    Siegerland
    Beiträge
    6.229
    Ich lach mich schlapp Ein Walross mit Mäuseohren




    Liebe Grüße von Tanja mit Gladdys, Emma, Ascha, Eddie und Bella.
    *Rufus* tief im Herzen


    Es gibt nur zwei Möglichkeiten vor dem Elend des Lebens zu flüchten, Musik und Katzen.

    (Albert Schweizer)

  23. #23
    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    NRW
    Beiträge
    23.915
    eine Mopsmaus , also ich find die niedlich

    Ein Optimist findest immer einen Weg. Ein Pessimist findet immer eine Sackgasse. – Napoleon Hill -

  24. #24
    Registriert seit
    01.01.2013
    Ort
    Siegerland
    Beiträge
    6.229
    Zitat Zitat von OESFUN Beitrag anzeigen
    eine Mopsmaus , also ich find die niedlich
    Die lebt bei uns im Keller und ist wohlgenährt


    Elia, nimmst du die gleiche Wolle wie bei den Bettchen? Deine sehen insgesamt viel kleiner aus, obwohl ich ja die gleiche Maschenzahl genommen habe

    Liebe Grüße von Tanja mit Gladdys, Emma, Ascha, Eddie und Bella.
    *Rufus* tief im Herzen


    Es gibt nur zwei Möglichkeiten vor dem Elend des Lebens zu flüchten, Musik und Katzen.

    (Albert Schweizer)

  25. #25
    Registriert seit
    01.05.2010
    Ort
    Schleswig - Holstein
    Beiträge
    27.083
    Ich finde sie sehr niedlich

  26. #26
    Registriert seit
    10.01.2011
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    835
    Zitat Zitat von Tetja Beitrag anzeigen
    Ich finde sie sehr niedlich
    Ich auch, die sieht ja wirklich süß aus!
    .

  27. #27
    Registriert seit
    01.01.2013
    Ort
    Siegerland
    Beiträge
    6.229
    Danke, Bella hat sie auf jeden Fall gleich weg geschleppt

    Liebe Grüße von Tanja mit Gladdys, Emma, Ascha, Eddie und Bella.
    *Rufus* tief im Herzen


    Es gibt nur zwei Möglichkeiten vor dem Elend des Lebens zu flüchten, Musik und Katzen.

    (Albert Schweizer)

  28. #28
    Registriert seit
    07.10.2011
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    2.120
    Zitat Zitat von tweiss Beitrag anzeigen
    Ich lach mich schlapp Ein Walross mit Mäuseohren

    Na, ist halt eine Maus mit Charakter, dass sieht man doch gleich.
    LG von Marianne



    Alle meine Lieben
    Jigme und Tashi, Mausi meine Sternenkatze, Panos und Ion

  29. #29
    Registriert seit
    10.01.2011
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    835
    Zitat Zitat von tweiss Beitrag anzeigen
    Danke, Bella hat sie auf jeden Fall gleich weg geschleppt
    Na, siehst du. Und außerdem kommt es nicht auf's Äußere an, sondern auf die inneren Werte!
    .

  30. #30
    Steppenläufer Guest
    Ist die niedlich

    Ja, Drops Eskimo *Fan bin*
    Oben die Anleitungs-Maus und der Mausehaufen sind aus der gleichen Wolle nach derselben Anleitung gestrickt, und man kann gut sehen, wie unterschiedlich die gefilzt sind. Die "erste" wurde im BH-Beutel mit einer normalen Waschmaschinenladung gewaschen, ist deshalb nur wenig gefilzt und noch recht nah am Original, die anderen habe ich todesmutig fast alleine und ohne Schutzbeutel gewaschen (und danach eine viertel Stunde lang die Schwänze entfilzt und von der anderen Wäsche getrennt ), sie sind ähnlich mopsig geworden wie deine Maus
    Ich kann morgen mal ein Bild mit "erster" Maus und einer der anderen machen, dann sieht man den Unterschied gut.
    Sie haben aber alle eine ungefähre Körper+Kopf-Länge von 9-10cm.

    Wie hast du deine gefilzt?

  31. #31
    Registriert seit
    07.10.2011
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    2.120
    meine erste Maus vor dem filzen - ob das was wird, sie ist so riesig.

    LG von Marianne



    Alle meine Lieben
    Jigme und Tashi, Mausi meine Sternenkatze, Panos und Ion

  32. #32
    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    NRW
    Beiträge
    23.915
    Die sieht richtig gut aus und nach dem filzen ist sie bestimmt bedeutend kleiner

    Ein Optimist findest immer einen Weg. Ein Pessimist findet immer eine Sackgasse. – Napoleon Hill -

  33. #33
    Steppenläufer Guest
    Spannend!
    Die Farbzusammenstellung gefällt mir schon einmal sehr gut
    Bin auch gespannt darauf, wie sich der geflochtene Schwanz verfilzen wird.

    Die Mäuschen sind recht groß, denn durch das Filzen wird die "Haut" ziemlich dick und robust und man braucht auch noch Platz zum Füllen. Ich weiß nicht, ob man Filzwolle in dünneren Stärken bekommen kann, aus dünnerer Wolle gehäkelt würden sie kleiner werden.

  34. #34
    Registriert seit
    01.01.2013
    Ort
    Siegerland
    Beiträge
    6.229
    Zitat Zitat von Steppenläufer Beitrag anzeigen
    Wie hast du deine gefilzt?
    Ich hatte dir ganz vergessen zu antworten. Ich habe die Maus einfach zusammen mit einer ganz normalen 40 Grad Buntwäsche gewaschen.

    Zitat Zitat von Maries Beitrag anzeigen
    meine erste Maus vor dem filzen - ob das was wird, sie ist so riesig.

    Marianne, die sieht total Klasse aus. Meine ist auch recht groß geworden, ich hab mich schon mal gefragt, ob man sie überhaupt füllen muss

    Liebe Grüße von Tanja mit Gladdys, Emma, Ascha, Eddie und Bella.
    *Rufus* tief im Herzen


    Es gibt nur zwei Möglichkeiten vor dem Elend des Lebens zu flüchten, Musik und Katzen.

    (Albert Schweizer)

  35. #35
    Steppenläufer Guest
    Du kannst die auch leer wieder zunähen, sie sind nach dem Filzen sehr formstabil.
    Ohne Füllung gefilzt filzen die aber innerlich zusammen und werden platt und knautschig, schon ausprobiert. Klappt nicht.

    Oder meinst du, du würdest sie kompakter häkeln, damit sie kleiner werden? Käme wohl auf einen Test an. Man könnte auch zweimal den Po häkeln und als Ball filzen
    Eine reine Häkelkette wird gefilzt auch zu einem tollen Spielzeug

  36. #36
    Registriert seit
    07.10.2011
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    2.120
    Zitat Zitat von Maries Beitrag anzeigen
    meine erste Maus vor dem filzen - ob das was wird, sie ist so riesig.

    endlich hab ich sie gewaschen - viel mir echt schwer weil ich sie so schön fand.
    das ist drauß geworden.
    Der Schwanz war auch aus Luftmaschen und nicht geflochten ...





    Am Hals hinter den Ohren ist sie nicht ganz so gut verfilzt.
    Ich werde sie auf jeden Fall füllen mit Baldrian.
    LG von Marianne



    Alle meine Lieben
    Jigme und Tashi, Mausi meine Sternenkatze, Panos und Ion

  37. #37
    Registriert seit
    03.07.2007
    Ort
    dem Büro, sogar mit Fenster
    Beiträge
    9.101
    boah grad erst entdeckt die sehen alle gut aus

    hoffentlich bleibt die Anleitung erhalten bis ich nicht mehr Arbeiten muss und Zeit hab sowas mal selbstzumalchen
    Viele Grüße von Tina mit der Rasselbande Krümel, Jeanny, Hasi, Mamile, Prinz Leo und Boxer




    Für immer im Herzen:
    Schnecke 2007, Brummi 2011, Mümmel 2/2014 mit Lola 4/2014
    Cessy 7/2014, Wuschel 7/2016, X-Man 2017
    Ich werde Euch nie vergessen

  38. #38
    Steppenläufer Guest
    Die sieht super aus

    Ich wüsste nicht, was der Anleitung hier passieren sollte
    Du kannst sie aber auch kopieren und ausdrucken...

  39. #39
    Registriert seit
    02.06.2004
    Beiträge
    5.878
    Zitat Zitat von Schneckenzahn Beitrag anzeigen
    hoffentlich bleibt die Anleitung erhalten bis ich nicht mehr Arbeiten muss
    Meinst du Feierabend oder Rente?

    Danke für die schöne Zeit: Merlin (2002 - 2018), Orko (2001 - 2019) und Gandalf (2002 - 2016)

  40. #40
    Registriert seit
    07.10.2011
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    2.120
    huhu, also das Katzennetzwerk ist auf den Weihnachtsmarkt 2015 in Oberhausen vertreten.
    Da werden selbstgemachte Sachen verkauft und die Einnahmen kommen dem Tier - bzw Katzenschutz zugute.
    Für diesen Zweck ich würde mir gerne mit der Anleitung die Mäuschen machen.
    Wäre das okay?
    LG von Marianne



    Alle meine Lieben
    Jigme und Tashi, Mausi meine Sternenkatze, Panos und Ion

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Kitten 5 Monate mäkeln
    Von muffinmiamor im Forum Nassfutter
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.01.2016, 16:33
  2. Katze fängt das Mäkeln an
    Von Angella im Forum Katzen - Ernährung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.01.2012, 01:01
  3. beide Kater mäkeln am allen rum!
    Von BerlinerGoere im Forum Katzen - Ernährung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.12.2009, 17:35
  4. Katzenhöhle filzen
    Von nicita im Forum Katzen von A bis Z
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.03.2009, 16:11
  5. Mäkeln am Futter
    Von Katrin im Forum Hunde - Ernährung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.10.2002, 22:27

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •