Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Welpe nur 5 Wochen alt

  1. #1
    Registriert seit
    09.02.2015
    Beiträge
    1

    Welpe nur 5 Wochen alt

    Hallo,
    ich wohne auf den Kapverdischen Inseln, und wir haben hier ein Strassenhundeproblem. Ich hatte schon einen Hund, der leider ueberfahren wurde

    Jetzt bin ich bereit fuer einen kleinen Fratz, und habe auch schon einen ausgesucht, eine kleine Dame, jetzt 3 Wochen alt. Leider muss ich sie schon in 2 Wochen abholen, da diejenige, bei der sie jetzt zur Pflege ist, dann wegfliegt. Der Welpe ist gerade bei einer Ziehmama, die auch adoptiert wurde und dann schon ausfliegt. Sie ist also mit 5 Wochen quasi viel zu jung um weggeben zu werden, aber so ist die Situation hier auf der Insel, und besser zu frueh adoptieren als auf die Strasse. Meinen anderen Hund hatte ich schon mit 3 Wochen bekommen, weil die Mutter nicht genug Milch hatte, und noch mit der Flasche aufgezogen. Aus Erfahrung weiss ich, dass die ersten Naechte sehr schwierig sind. Damals hatte ich die Kleine in einer Box im Nebenzimmer, weil ich dachte, ich gewoehn sie besser von Anfang an daran, dass sie nicht im Schlafzimmer schlaeft. Jetzt hab ich ein bisschen in diversen Foren gelesen, und da stehen ganz viele unterschiedliche Erfahrungen. Manche sprechen von einer Box mit Waermflasche, andere sagen mit ins Bett, wieder andere bloss nicht an das Schlafzimmer gewoehnen... Was ist denn nun die beste Variante? ich denke, da die Kleine sehr klein ist, ist es sicher besser, sie am Anfang mit zu mir zu nehmen, oder?

  2. #2
    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    NRW
    Beiträge
    24.252
    Hallo Anne - in der Situation in der ihr lebt ist es (wie du ja schon schreibst) besser zu früh von der Mama weg als auf der Strasse zu leben. Mit ins Bett würde ich den Welpen nicht nehmen - es sei denn sie soll auch in Zukunft dort schlafen , allerdings würde ich die Box neben dem Bett platzieren so das er in der Nähe ist und dich / euch auch hören kann. Je nach den temperaturen die bei euch herrschen kannst du sicherlich noch eine Wärmeflasche in der Box platzieren damit die Kleine es schön warm hat

    Bitte stell dich noch im Vorstellungsbereich für alle vor

    Ein Optimist findest immer einen Weg. Ein Pessimist findet immer eine Sackgasse. – Napoleon Hill -

  3. #3
    Registriert seit
    29.04.2015
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    5
    also ich würde sie mit ins bett nehmen. wenn du ihr das auch zukünftig erlauben würdest, dann wäre es kein problem. es sei denn, du möchtest das natürlich nicht. ich könnte mir allerdings aber auch vorstellen, dass das sehr gut für eure bindung ist. so bekommt das kleine würmchen nicht nur wärme, sondern deine liebe gleich mit und ein bisschen trost, es wird ja nicht so einfach sein schon so früh von der mutter weg zu müssen. ich wünsche euch auf jeden fall alles gute.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Ridgeback-Welpe 8 Wochen alt
    Von momby77 im Forum Hunde - Verhalten & Erziehung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.11.2009, 09:13
  2. Wir bekommen in 6 Wochen ein Border Welpe
    Von luna1979 im Forum Hunde - Haltung & Pflege
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 07.06.2007, 19:13
  3. Welpe mit 6 Wochen
    Von Tetraeder im Forum Hunde - Verhalten & Erziehung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.05.2007, 19:09
  4. 16 Wochen alter Welpe!
    Von Hakulele im Forum Hunde - Verhalten & Erziehung
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 10.09.2005, 11:06
  5. 8 Wochen alter Welpe im Fahrradkorb
    Von Kirsten im Forum Hunde - Haltung & Pflege
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.06.2002, 17:25

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •