Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Aus Liebe zum Tier, traf ich eine Entscheidung...

  1. #1
    Registriert seit
    06.01.2015
    Beiträge
    2

    Exclamation Aus Liebe zum Tier, traf ich eine Entscheidung...

    Shadow

    Mein süßer Kater, wurde am 13.05.2012 in Grefrath geboren und lebt seitdem mit seinen zwei Geschwistern und einem Kaninchen ausschließlich bei mir in der Wohnung, da ich leider keine anderen Möglichkeiten habe.

    Eigentlich ist er glücklich... Jedoch wäre er wohl glücklicher, wenn er nach Draußen gehen und sich dabei richtig austoben könnte. Daher möchte ich ihm den Freigang nicht verwehren oder dass er sich zurückhalten muss, weil er sich bei mir einfach nicht auslasten kann, trotz seiner Geschwister. Nun habe ich den schweren Entschluss gefasst, ihm aus Liebe, ein neues schönes und liebevolles Zuhause zu suchen. Es wäre schön, wenn sich jemand findet, der ihm einen eventuellen Spielgefährten, den Freigang und ein Zuhause als Familienmitglied bieten kann.

    Shadow ist ein liebevoller „Redner“ und ein aufgeweckter, intelligenter Kater. Meiner Meinung nach sogar ziemlich raffiniert, wenn ich überlege, was er schon alles „angestellt“ hat, nur um für den Moment beschäftigt zu sein. Dem Besuch die Bonbons oder den Labello aus der Tasche zu klauen, sind nur zwei Beispiele. Er schmust und klickert gern.

    Sollte er in eine Familie mit Kindern kommen können, so wird dies kein großes Problem sein. Er lässt ziemlich viel mit sich machen, ohne zu beißen oder zu kratzen.

    Shadow ist kastriert und gesund aber noch nicht geimpft oder gechipt. Ich gebe ihn selbstverständlich unentgeltlich her, denn es gibt keine bessere Bezahlung für mich als ein passendes Zuhause für ihn und sein Glück.

    Wer Interesse an ihm hat, darf gerne, wenn er mag, zu Besuch kommen und sich ein Bild davon machen, wie er ist und wie sein momentanes Umfeld aussieht. Bitte schreibt mir dann eine Mail unter

    jennifer_olschowka@hotmail.de


    Ich versuche noch rauszufinden wie man hier die Bilder einfügt... Sorry...

  2. #2
    Registriert seit
    16.07.2010
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    10.149
    Wie man Bilder einstellt kannst Du hier nachsehen: https://forum.zooplus.de/showthread.p...aturen-basteln

    Du kannst bei weiteren Beiträgen gerne die übliche Schriftgröße als auch Schriftfarbe verwenden - sie werden dadurch nicht weniger beachtet
    Für immer im Herzen
    Dennis,Duke und Frieda

  3. #3
    Registriert seit
    06.01.2015
    Beiträge
    2
    Dankeschön...

    Da ich alles über handy mache ist es wohl einfacher wenn man mich auf Facebook sucht unter jenny olschowka, da kann man die bilder sehen... Oder ich sende sie per mail

  4. #4
    Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    7.166
    Hast Du Dir das auch gut überlegt. Ich glaube, dass Du wirklich glaubst aus Liebe zum Tier handeln zu müssen.
    Aber hast Du Dir auch überlegt, was Du ihm nimmst, wenn Du ihn aus der gewohnten Umgebung, von seinen Geschwistern und von Dir rausreißt. Aus Erfahrung weiß ich, dass eine neue Zusammenführung manchmal schwierig ist.
    Wie äußert es sich denn, dass Du meinst, er sei unausgelastet. Macht er was kaputt, pinkelt er fremd....
    Wir hatten hier auch schon User, die eine Katze vermittelt haben und es dann bitter bereut haben.
    Vielleicht kannst Du erst Mal einen Thread unter "Haltung und Pflege" auf und wir suchen Lösungen, dass Du ihn auslasten kannst, ohne ihn weg zu geben oder erst mal heraus zu finden, ob er unausgelastet ist.
    Liebe Grüße von Sabine mit



    & den Regenbogenkatzen - für immer im Herzen

  5. #5
    Registriert seit
    04.09.2005
    Ort
    Augusta Vindelicorum
    Beiträge
    113.481
    Und FALLS du ihn WIRKLICH abgeben "musst", bitte NICHT "gratis" - sondern für eine angemessene Schutzgebühr.

    Aber bitte, denke nochmal drüber nach, ob es sein muss.
    Evtl. deutest du es falsch.
    Mein Muffin wäre sicher auch ein glücklicher Freigänger, aber er lebt auch in der Wohnung ganz zufrieden.
    Alles kann man eben nicht umsetzen.
    LG von Renate, Muffin & Bonny-Noëlle
    ... sowie Patenkaterchen "STANLEY"
    und Aiderbichl-Patenkind "LUDWIG"



Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Meint ihr ,,Droncit" ist eine gute entscheidung für eine wurmkur???
    Von schnuuuf im Forum Katzen - Gesundheit & Medizin
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.10.2011, 07:39
  2. Eine Tier(ohne)schutz-Geschichte
    Von Zauberwesen im Forum Katzen von A bis Z
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.08.2009, 17:51
  3. Krankenversicherung fürs liebe Tier
    Von Vision im Forum Katzen - Gesundheit & Medizin
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.09.2006, 15:21
  4. Berlin ist eine Reise wert! Heim-Tier&Pflanze 2004
    Von Ronin im Forum Katzen von A bis Z
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.12.2003, 22:17
  5. eine schwere entscheidung...
    Von Nandu im Forum Hunde von A bis Z
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.06.2003, 20:12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •