Seite 1 von 10 12345678910 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 40 von 367

Thema: unsere Lilly schwer erkrankt , Gelbsucht

  1. #1
    Registriert seit
    15.08.2012
    Ort
    ich lebe in Bayern
    Beiträge
    8.559

    unsere Lilly schwer erkrankt , Gelbsucht

    Ich habe eine kleine zierliche 2.6 kg Katze Lilly.
    Wir waren mit ihr am 1.1. in der TA , sie hat absolut nichts mehr gefressen.
    Da angekommen wurde sie untersucht , kein Fieber. Dafür wurde beidseitig eine Zahnfleischentzündung festgestellt. Medis bekommen und dann nach Hause.
    Leider ging es ihr gestern morgen so schlecht, das ich wieder mit ihr zur Klinik bin.
    Sie hatte dann Fieber , der Blutdruck im Keller das sie kein Blut kriegen konnten. Schmerzmittel, fiebersenkendes und etwas gegen erbrechen gespritzt. Dann bekam sie Infusion zum aufbauen.
    Heute habe ich angerufen, es ist Gelbsucht. Sie werden heute noch Ultraschall und röntgen. Leider hat sie noch nichts gefressen.
    Kennt sich jemand von euch damit aus
    Bitte um Ratschläge

  2. #2
    Registriert seit
    27.10.2006
    Ort
    Dicht bei HH, aber noch SH ;)
    Beiträge
    31.358
    Gelbsucht bei Katzen? Hab ich persönlich so nix von gehört, mag aber sein, daß es das gibt...
    Gelbfärbung kann auch von der Leber her kommen. Wenn sie ggf auch die gespritzten Mittel nicht verträgt, kann die Leber angegriffen sein. Nierenwerte waren okay? Häufig zeigt die Leber an, wenn die Nieren ihre Funktion der Giftstoffwäsche nicht mehr voll erfüllen können. Leber und Niere spielen oft zusammen

    Drück Dich, Manu!

  3. #3
    Registriert seit
    27.10.2006
    Ort
    Dicht bei HH, aber noch SH ;)
    Beiträge
    31.358
    Hab hier was: http://www.tiermedizinportal.de/tier...atze/110711/2/

    Wobei ich bei jeder Art der Lebererkrankung einen Tierhomöopathen hinzuziehen würde. Lebersachen kann man damit echt gut in den Griff bekommen. Da sollten dann Schulmedizin und THP zusammenarbeiten

  4. #4
    Monika Guest
    ist ihr denn mittlerweile Blut abgenommen worden?
    um genau herauszukriegen was es für eine Erkrankung ist und was die Ursache ist und wie es zu behandeln ist, wird man Lillys Blut untersuchen müssen.
    Alles Gute und Gute Besserung wünsche!

  5. #5
    Registriert seit
    01.01.2013
    Ort
    Siegerland
    Beiträge
    6.273
    Ich kenne mich jetzt auch nicht so gut aus, aber da es einen zeitlichen Zusammenhang zwischen der Entzündung am Zahnfleisch und der Gelbsucht gibt,könnten die Probleme von der schlechten Nahrungsaufnahme kommen.Gerade so zierliche, dünne Katzen wie deine Lilly sind da vermutlich schneller von betroffen.Sie werden es finden und wissen was zu tun ist

    Liebe Grüße von Tanja mit Gladdys, Emma, Ascha, Eddie und Bella.
    *Rufus* tief im Herzen


    Es gibt nur zwei Möglichkeiten vor dem Elend des Lebens zu flüchten, Musik und Katzen.

    (Albert Schweizer)

  6. #6
    Steppenläufer Guest
    Ach mensch, ihr macht aber auch etwas mit

    Vielleicht kommt die Lebergeschichte auch von der Entzündung, einige der bei Entzündungen anfallenden Abfallstoffe müssen über die Leber ausgeschieden werden. Wenn die Enzündung zu schwer ist und zu lange andauert, ist die Leber vielleicht überfordert.
    So etwas kann aber wieder völlig in Ordnung kommen, Lebern sind sehr regenerationsfähig

  7. #7
    Registriert seit
    15.08.2012
    Ort
    ich lebe in Bayern
    Beiträge
    8.559
    Ich danke euch sehr , es tut einem seelisch gut
    Die genaue Ursache ist noch nicht bekannt. Sie werden heute Ultraschall machen und röntgen. Dann können sie mehr Aussagen machen. Morgen kann ich wieder anrufen.
    Danke Anja den Link habe ich gleich nach dem Telefonat auch gefunden. Weil es mir , wie den meisten ging. Ich wußte auch nicht das Katzen Gelbsucht kriegen können.
    Aber über jeden Hinweis bin ich dankbar
    Die ganze Familie ist durch den Wind und wir haben erst mal eine Runde

  8. #8
    Registriert seit
    01.05.2010
    Ort
    Schleswig - Holstein
    Beiträge
    27.095
    Oh Manu das tut mir leid
    Alles Gute für Lilly Kraft für Euch und einen Krauler an Charly

  9. #9
    Registriert seit
    15.08.2012
    Ort
    ich lebe in Bayern
    Beiträge
    8.559
    Zitat Zitat von Tetja Beitrag anzeigen
    Oh Manu das tut mir leid
    Alles Gute für Lilly Kraft für Euch und einen Krauler an Charly
    Danke Birgit

  10. #10
    Registriert seit
    27.10.2006
    Ort
    Dicht bei HH, aber noch SH ;)
    Beiträge
    31.358
    Gibts was Neues, Manu????

  11. #11
    Registriert seit
    21.05.2011
    Ort
    Knalltütenhausen
    Beiträge
    2.514
    Meine liebe Manu ... wir denken ganz fest an euch und drücken die Daumen.


    "Wer den Regenbogen will, muss den Regen in Kauf nehmen ..."
    Zitat von John Green in Das Schicksal ist ein Mieser Verräter (Buchzitat)

  12. #12
    Registriert seit
    24.10.2014
    Ort
    der Fränkischen Schweiz
    Beiträge
    1.971
    Guten Morgen
    Manu ich hoffe, du hast ein paar Stunden Schlaf finden können.
    Ich bin hier ganz am Bangen und erhoffe mir, dass unser aller Daumen und Pfoten drücken Wirkung zeigt, so viele Menschlein und Schnurris sind mit euch!!
    Ich bin sehr gespannt, was du uns berichten kannst...
    "Schnurren: Der Katzenmotor.
    Der Kraftstoff: Liebe!
    "
    (Frank Wisniewski)
    -Mit Schröderchen und seiner Schwester Frieda im Herzen-
    Mit Hoffnung auf ein Wiedersehen mit Charly
    grüßt euch Minchen-

  13. #13
    Registriert seit
    24.06.2013
    Ort
    Katzenparadies
    Beiträge
    7.075
    Hallo, Ihr Lieben!
    Ich sende Euch Grüße von Manu!
    Sie hat heute mit der TK telefoniert. Lilly hat riesige Lymphknoten im Bauchraum, eine Gallenstauung und etwas Auffälliges am Darm. Die Ärztin nannte Manu 2 Möglichkeiten zur weiteren Behandlung - "blind" behandeln oder Bauchraum öffnen, um Gewebeproben entnehmen zu können. Auf Anraten der TÄ hat sich Manu für die 2. Variante entschieden, weil dann die Ursache erkannt und entsprechend weiter behandelt werden kann.
    Abends darf Manu Lilly besuchen. Manu möchte der Süßen ihr Lieblingskuschelkissen bringen.
    Manu, wir denken an Euch und drücken alle Daumen und Pfötchen für Lilly!!!!

    Für eine Zeit halten wir deine Pfötchen fest, dein Herz aber ein Leben lang!



    Liebe Grüße von Heike mit ihren Schnurrern Luis, Willi, Fritzchen, Rudi und Rico


    Für immer im Herzen und im Kopf ....Plüschi, Oskar, Jacki, Otti, Lottchen, Theo, Hugo und Nelly

  14. #14
    Registriert seit
    01.01.2013
    Ort
    Siegerland
    Beiträge
    6.273
    Ach, man, wir können nicht mehr machen als hoffen, und sie spüren lassen, dass hier alle mit fiebern

    Liebe Grüße von Tanja mit Gladdys, Emma, Ascha, Eddie und Bella.
    *Rufus* tief im Herzen


    Es gibt nur zwei Möglichkeiten vor dem Elend des Lebens zu flüchten, Musik und Katzen.

    (Albert Schweizer)

  15. #15
    Monika Guest
    was es nicht alles gibt
    dann drück ich die Daumen daß die Ursache rasch gefunden und Lilly geholfen wird
    Gute Besserung wünsche

  16. #16
    Registriert seit
    03.07.2007
    Ort
    dem Büro, sogar mit Fenster
    Beiträge
    9.245
    Heike ganz lieben Dank für die Info

    Manu fühl Dich gedrückt, ich hatte, grad bei Euch gehofft, das Ihr mal länger verschont bleibt mensch Lilly hier werden alle Daumen und Pfötchen gedrückt für Dich gedrückt
    Viele Grüße von Tina mit der Rasselbande Krümel, Jeanny, Hasi, Mamile, Prinz Leo und Boxer




    Für immer im Herzen:
    Schnecke 2007, Brummi 2011, Mümmel 2/2014 mit Lola 4/2014
    Cessy 7/2014, Wuschel 7/2016, X-Man 2017
    Ich werde Euch nie vergessen

  17. #17
    Registriert seit
    27.10.2006
    Ort
    Dicht bei HH, aber noch SH ;)
    Beiträge
    31.358
    Danke, Heike!

    Manu...wir denken an Euch. Ganz feste

  18. #18
    Registriert seit
    16.09.2007
    Ort
    Südbaden
    Beiträge
    3.305
    Oh Mensch, das tut mir sehr sehr leid ... Manu fühl Dich umärmelt Alle Daumen und Pfötchen für Lilly sind gedrückt ...
    Liebe Grüße von mit ...


    *Carmen*
    Und immer sind da Spuren Deines Lebens, Gedanken, Bilder und Augenblicke.
    Sie werden uns an Dich erinnern, uns glücklich und traurig machen und Dich nie vergessen lassen.

  19. #19
    Registriert seit
    15.08.2012
    Ort
    ich lebe in Bayern
    Beiträge
    8.559
    Danke ihr Lieben fürs Daumen drücken und die große Anteilnahme
    Fahr später noch hin , kommt auf die Notfälle an. Ich soll vorher anrufen. Ich bringe ihr dann Filzbettchen

  20. #20
    Registriert seit
    01.05.2010
    Ort
    Schleswig - Holstein
    Beiträge
    27.095
    Manu fühl Dich fest gedrückt

  21. #21
    Steppenläufer Guest
    Hier wird auch alles gedrückt, was sich drücken lässt. Lilly, mach keinen Unsinn und werde bald wieder gesund!

  22. #22
    Registriert seit
    04.09.2005
    Ort
    Augusta Vindelicorum
    Beiträge
    113.474
    Lilly, Manu, wir denken ganz fest an euch...
    Lilly, Mama bringt dein Bettchen, dann gehts dir bald wieder besser
    LG von Renate, Muffin & Bonny-Noëlle
    ... sowie Patenkaterchen "STANLEY"
    und Aiderbichl-Patenkind "LUDWIG"



  23. #23
    Registriert seit
    05.11.2011
    Beiträge
    884
    Manu, hier werden 4x4 Pfötchen gedrückt und 2 Daumen!!! Ich hoffe sehr für euch, dass die TÄ herausfindet was Lilly hat und ihr schnell helfen kann. Lilly, dein Mensch liebt dich von Herzen, denk immer daran und an nichts anderes!
    Liebe Grüsse

    Claudia & die 4 Tiger

  24. #24
    Registriert seit
    15.08.2012
    Ort
    ich lebe in Bayern
    Beiträge
    8.559
    Danke fürs Daumen drücken, aber bitte immer noch feste drücken.
    Ich und NG waren heute Abend bei Lilly Wir hatten Glück und es waren keine Notfälle zu der Zeit. Wir hatten eine halbe Stunde unsere geliebte Lilly Die TA - HELFERIN brachte uns Lilly mit Tropf und Kissen. Lilly sah schon viel besser aus , sie war agil und wollte vom Tisch. Als sie gemerkt hat wer wir sind, hat sie sich dann schnell beruhigt. Sie wollte sich in NG Jacke verstecken. Sie hat sich dann ihr Filzbettchen gekuschelt und ich habe sieben gestreichelt, sanft an ihrer liebsten Stelle.Das Lebkuchen-Männchen vom Überraschungspaket von ZP habe ich auch mit genommen.
    Dann kam die Ärztin noch , sie hat uns noch mal alles erklärt. Morgen wenn sie stabil ist , ward die Biopsie gemacht. Ach ja und heute Abend hat sie etwas gefressen.
    Nun liegt unsere ganze Hoffnung in der Biopsie , damit man weiß in es zu behandeln ist.
    Ich bin jetzt und verziehe mich in mein Bett, in der Hoffnung endlich zu können

  25. #25
    Registriert seit
    01.01.2013
    Ort
    Siegerland
    Beiträge
    6.273
    Ach, Manu, das hört sich doch wieder besser an.Versuch zu schlafen, und wir drücken inzwischen weiter alle Pfoten und Daumen

    Liebe Grüße von Tanja mit Gladdys, Emma, Ascha, Eddie und Bella.
    *Rufus* tief im Herzen


    Es gibt nur zwei Möglichkeiten vor dem Elend des Lebens zu flüchten, Musik und Katzen.

    (Albert Schweizer)

  26. #26
    Registriert seit
    24.06.2013
    Ort
    Katzenparadies
    Beiträge
    7.075
    Zitat Zitat von tweiss Beitrag anzeigen
    Ach, Manu, das hört sich doch wieder besser an.Versuch zu schlafen, und wir drücken inzwischen weiter alle Pfoten und Daumen
    Au ja, Manu das machen wir auf jeden Fall!

    Für eine Zeit halten wir deine Pfötchen fest, dein Herz aber ein Leben lang!



    Liebe Grüße von Heike mit ihren Schnurrern Luis, Willi, Fritzchen, Rudi und Rico


    Für immer im Herzen und im Kopf ....Plüschi, Oskar, Jacki, Otti, Lottchen, Theo, Hugo und Nelly

  27. #27
    Registriert seit
    27.10.2006
    Ort
    Dicht bei HH, aber noch SH ;)
    Beiträge
    31.358
    Manu, hier ist alles gedrückt, was geht

  28. #28
    Registriert seit
    24.10.2014
    Ort
    der Fränkischen Schweiz
    Beiträge
    1.971
    Guten Morgen
    Liebe Manu
    Frieda, Charly und ich freuen uns sehr über deinen Bericht.
    Wir sind im Gedanken auch bei euch und hoffen, dass es eurer Maus heute nochmal etwas besser geht schön, wenn es kleine Fortschritte zu berichten gibt (dass sie etwas gefressen hat, dass sie einigermaßen agiler wird und sie eure Nähe zulassen kann) gaaaanz viele Drückerle und Kraulis von uns.
    "Schnurren: Der Katzenmotor.
    Der Kraftstoff: Liebe!
    "
    (Frank Wisniewski)
    -Mit Schröderchen und seiner Schwester Frieda im Herzen-
    Mit Hoffnung auf ein Wiedersehen mit Charly
    grüßt euch Minchen-

  29. #29
    Registriert seit
    15.08.2012
    Ort
    ich lebe in Bayern
    Beiträge
    8.559
    Danke an euch alle
    Heute wird noch mal schlimm werden, aber sie ist in guten Händen.
    Heute spät Abends kann ich anrufen.Sie wissen noch nicht , wann sie es heute zeitlich schaffen.Das ist auch egal , Hauptsache es geht alles gut und sie kriegt keinen Kreislauf zusammenbruch wie nach ihrer Amputation.Aber sie wird ja rund um die Uhr bewacht , da ist man etwas beruhigter.
    Gut das ich heute wieder in der Arbeit bin , lenkt bissl ab

  30. #30
    Registriert seit
    01.08.2010
    Ort
    am Bach kurz vorm Wald
    Beiträge
    3.763
    Manu ich habs erst jetzt hier gefunden

    hier werden auch alle Pfoten, Hufe und Daumen für deine süsse Lilly gedrückt

    Lilly, du hast schon einiges gepackt, das wirst du auch schaffen vor allem jetzt mit deinem Kuschelbettchen
    viele Grüße von Susanne
    mit Oscar, Fredi, Paul und Fly


  31. #31
    Registriert seit
    01.01.2013
    Ort
    Siegerland
    Beiträge
    6.273
    Zitat Zitat von Felipe Beitrag anzeigen
    Manu ich habs erst jetzt hier gefunden
    :
    Vielleicht wäre das Thema besser bei "Katzen Gesundheit/Erkrankung"aufgehoben, wenn man es nicht unter "neue Beiträge" sieht ist es schwierig zu finden.

    Liebe Grüße von Tanja mit Gladdys, Emma, Ascha, Eddie und Bella.
    *Rufus* tief im Herzen


    Es gibt nur zwei Möglichkeiten vor dem Elend des Lebens zu flüchten, Musik und Katzen.

    (Albert Schweizer)

  32. #32
    Registriert seit
    15.08.2012
    Ort
    ich lebe in Bayern
    Beiträge
    8.559
    Danke Susanne
    Ja Tanja du hast Recht.Elia wollte es verschieben in den Gesundheitsthread, ich wußte nicht wie ich es machen muss und dann ist das raus gekommen

  33. #33
    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    NRW
    Beiträge
    25.317
    Ich drück natürlich auch alles mögliche für lilly und hab das Thema mal verschoben ........

    Ein Optimist findest immer einen Weg. Ein Pessimist findet immer eine Sackgasse. – Napoleon Hill -

  34. #34
    Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    7.003
    Liebe Manu,
    Leider können wir nicht mehr machen als ganz fest an Lilly und Euch zu denken und ganz fest die Daumen und Pfoten zu drücken. in Gedanken.
    Liebe Grüße von Sabine mit



    & den Regenbogenkatzen - für immer im Herzen

  35. #35
    Registriert seit
    15.08.2012
    Ort
    ich lebe in Bayern
    Beiträge
    8.559
    Birgit danke fürs umstellen
    Sabine danke
    Ich bin total nervös und hoffe so sehr das alles gut geht.Ich weiß auch nicht wann sue ran kommt, sie haben echt die Hütte voll.
    Daheim zuck ich bei jedem Tel.klingeln zusammen.

  36. #36
    Registriert seit
    05.02.2008
    Ort
    Aurea Moguntia
    Beiträge
    2.332
    Auch meine Gedanken sind bei Lilly und Euch ...

    Für blinde Seelen sind Katzen ähnlich. Für Katzenliebhaber ist jede Katze von Anbeginn an absolut einzigartig.
    Jenny de Vries

  37. #37
    Senoritarossi Guest
    Lese das jetzt erst ...

    Manu , auch bei uns sind natürlich alle Daumen und Pfoten für Deine Lilliy-Maus gedrückt!!! Wir denken ganz doll an Euch

    Lilly , werde ganz schnell wieder gesund, hörst Du!

  38. #38
    Registriert seit
    06.09.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    43.254
    Manu Mensch,bei euch muss doch mal Ruhe einkehren
    Fühl Dich mal feste gedrückt.
    Hier werden auch alle Daumen und Pfoten gedrückt,die da sind
    "Was Du nicht willst das man Dir tut,das füg' auch keinem anderen zu"
    Liebe Grüße Melanie mit
    sowie den Pflegekatzen Ashanti,Sarabi,Akela und Susi

  39. #39
    Registriert seit
    06.02.2004
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    52.494
    Habs auch grad erst hier gesehen

    Manu ich drück ganz fest die Daumen für Lilly
    und dich zur Unterstützung
    Sie schafft es bestimmt , mir ganz sicher bin , sie kann euch schließlich nicht alleine lassen
    Liebe Grüße von Angelika
    mit Queeny, Grigio, Bazi, Filou, Felicia und tief im Herzen mit meinem geliebten Jimmy




    Die Fünf von der Kaserne https://photos.app.goo.gl/ykpTkqYzCQnA9aZY9

  40. #40
    Registriert seit
    15.08.2012
    Ort
    ich lebe in Bayern
    Beiträge
    8.559
    Ich danke euch so sehr
    Seit 15 bin ich von der Arbeit daheim und eine Nervosität steigt stündlich. Ich kann erst gegen 21 anrufen. Genau weiß ich nicht ob sie nun wirklich heute die Biopsie machen konnten. Aber Ich mag nicht zwischendurch anrufen , da jetzt auch Sprechstunde ist.Ich denk ich Räume bisschen umher

Seite 1 von 10 12345678910 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Wie schwer schwer darf eine 14 Wochen alte Katze sein
    Von bunny78 im Forum Katzen - Gesundheit & Medizin
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.08.2012, 21:56
  2. gelbsucht---hilfe!!!
    Von mone86 im Forum Katzen - Gesundheit & Medizin
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.03.2010, 21:48
  3. Gelbsucht
    Von willy im Forum Katzen - Gesundheit & Medizin
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 15.05.2009, 16:10
  4. Maine Coon Quadro of Koi Pond - HCM erkrankt
    Von Waldgeist im Forum Katzen - Gesundheit & Medizin
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 29.07.2008, 11:45
  5. Erkrankt an FIP
    Von Dara im Forum Katzen - Gesundheit & Medizin
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 01.07.2003, 08:20

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •