Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Weisse Zecken

  1. #1
    Registriert seit
    05.11.2011
    Beiträge
    884

    Weisse Zecken

    Hatten eure Katzen schon mal weisse Zecken?

    Mein Kater Tiger hatte 2 Stück. Nacheinender:

    Eine am Rücken, die nach ca. 1 Woche einging. Er wollte mich an das Vieh partout nicht ranlassen. Ich musste den Kater im Bad einsperren und in ein Badetuch wickeln, um diese fiese Zecke entfernen zu können. Tiger hatte an der Stelle Schmerzen und eine fingernagelgrosse Hautentzündung. Ich habe die Stelle dann mit H2O2 desinfiziert (er war restlos begeistert) und ihm Ledum D30 eingegeben, das Mittel schlechthin bei Zeckenbiss. Danach entspannte sich Katerchen zusehends.

    Dann irgendwann kam der Rumtreiber mit so einem Drecksvieh im Pelzkragen. Wieder berührungsempfindlich, wieder nach einigen Tagen die infizierte Hautläsion. Wieder habe ich trotz Gegenwehr die Zecke entfernt und die Stelle gesäubert. Auf Ledum habe ich verzichtet, weil alles recht oberflächlich aussah und sein Allgemeinverhalten keinen Anlass zur Sorge bot.

    Fakt ist, dass diese Holzböcke, die sich beim Saugen grau färben, die Haut nicht so schädigen und auch keine schmerzhaften Infekte verursachen. Die weissen Zecken aber. Kennt sich jemand damit aus? Ich danke euch jetzt schon für aufschlussreiche Antworten und persönliche Erfahrungen!
    Liebe Grüsse

    Claudia & die 4 Tiger

  2. #2
    Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    6.252
    Claudia, weiße Zecken hatten unsere Flauschis noch nie? Und weshalb schreibst Du den Beitrag jetzt?
    Die Zeckensaison ist vorbei. Unsere Zeckensammlerin Fannchen hat auch schon seit Wochen keine Zecke
    mehr gehabt.
    Liebe Grüße von Sabine mit



    & den Regenbogenkatzen - für immer im Herzen

  3. #3
    Registriert seit
    01.08.2010
    Ort
    am Bach kurz vorm Wald
    Beiträge
    3.763
    Weisse Zecken habe ich auch noch nie gesehen und unsere Zeckenschleudern (dieses Jahr war echt ) haben auch seit Wochen keine mehr mitgebracht
    kann es sein dass es sich hier um etwas anderes handelt als Zecken
    viele Grüße von Susanne
    mit Oscar, Fredi, Paul und Fly


  4. #4
    Registriert seit
    05.11.2011
    Beiträge
    884
    Ja, es sind definitiv Zecken. Und warum ich jetzt den Beitrag schreibe? Nun, nach der Zeckensaison ist vor der Zeckensaison
    Liebe Grüsse

    Claudia & die 4 Tiger

  5. #5
    Registriert seit
    01.08.2010
    Ort
    am Bach kurz vorm Wald
    Beiträge
    3.763
    uahhhh mutierte Zecken
    viele Grüße von Susanne
    mit Oscar, Fredi, Paul und Fly


  6. #6
    Registriert seit
    27.10.2006
    Ort
    Dicht bei HH, aber noch SH ;)
    Beiträge
    30.919
    Soweit ich weiß, gibt es 2 Sorten von weißen Zecken. Zum einen junge, nicht adulte Tiere, zum anderen die sogenannte "Auwaldzecke". Letztere ist recht selten in Deutschland.
    Solltest Du Feuerholz haben (oder Nachbarn), das warm gelagert wird, solltet ihr da mal ein wenig Zeckenvergasung betreiben Da werden vermutlich die jungen Zecken geschlüpft sein... oder im Heu Da hatte ich auch schon das Vergnügen, daß mir bei knapp über 0C ne Zecke über die Hand lief.. War halt schön warm da drinnen...

  7. #7
    Registriert seit
    05.11.2011
    Beiträge
    884
    Danke

    Diese jungen Zecken sind sicher sehr klein und lassen sich als "Stecknadelköpfchen" gut von Katzenohren entfernen, nicht? Meine Herrschaften haben davon, wenn überhaupt, meist auffallend viele zugleich, so dass ich auch schon an "Nester" dachte. Die sind aber harmlos.

    Ja, Holzlagerung wird hier auf dem Block betrieben. Manchmal duften meine Kater beim Heimkommen nach Holzfeuer. Die Rumtreiber. Tiger schläft gerne draussen und der hat die meisten Zecken. Leider ist es hier ziemlich anonym und den Anwohnern sind die Katzen egal. Es wird kaum möglich sein, Einfluss auf das Verhalten der Leute zu nehmen.

    Inzwischen bin ich ziemlich sicher, es ist diese - nach einigem Stöbern entdeckte - Igelzecke:
    http://www.zeckenwetter.de/hunde-und.../igelzecke.php
    http://www.fotocommunity.de/pc/pc/display/20844198

    Die sieht genauso aus wie vom Tiger! Igel sind in unseren Gärten heimisch und überwintern in eigens angelegten Reisighaufen. Da haben wir's!
    Liebe Grüsse

    Claudia & die 4 Tiger

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Ähnliche Themen

  1. 2 Weisse Katzen
    Von leilaluna im Forum Katzen - Zucht & Aufzucht
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 31.12.2009, 22:32
  2. weisse schnauze
    Von Rudiratlos im Forum Hunde - Gesundheit & Medizin
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 20.02.2007, 08:02
  3. weisse und grüne apfelschnecken
    Von schneckennils im Forum Fische & Aquaristik - Suche & Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.01.2007, 12:23
  4. Weisse Boxer
    Von cpflieger im Forum Hunde - Gesundheit & Medizin
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 17.04.2005, 15:19
  5. HILFEEE....weisse Punkte...was ist das?
    Von dixi im Forum Kleintiere - Gesundheit & Medizin
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.03.2003, 18:03

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •