Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Chica ist gegangen

  1. #1
    Registriert seit
    24.10.2002
    Ort
    Odenthal, NRW
    Beiträge
    206

    Chica ist gegangen

    Mein kleines spanisches Mädchen ist tot.
    Chica, ich danke Dir für elf wunderbare Jahre! Ich werde Dich niemals vergessen!

    Katzenpapa

  2. #2
    Registriert seit
    01.01.2013
    Ort
    Siegerland
    Beiträge
    6.229
    Komm gut über die Regenbogenbrücke, Chicagrüß all die anderen.
    Euch viel Trost, es tut mir sehr leid

    Liebe Grüße von Tanja mit Gladdys, Emma, Ascha, Eddie und Bella.
    *Rufus* tief im Herzen


    Es gibt nur zwei Möglichkeiten vor dem Elend des Lebens zu flüchten, Musik und Katzen.

    (Albert Schweizer)

  3. #3
    Registriert seit
    24.10.2002
    Ort
    Odenthal, NRW
    Beiträge
    206
    Danke! Beim nächsten Mal nehm' ich die Musik
    Sie ist schon rüber, und guckt gerade Mäausewolken ...

  4. #4
    Registriert seit
    24.10.2002
    Ort
    Odenthal, NRW
    Beiträge
    206
    Wenn Männer um 'ne Katze heulen ...
    Meine Kleine war sooo ein süßer Schatz, und ich hab' hier einen See auf dem Schreibtiisch ...

  5. #5
    Registriert seit
    24.06.2013
    Ort
    Katzenparadies
    Beiträge
    6.825
    Zitat Zitat von Katzenpapa Beitrag anzeigen
    Wenn Männer um 'ne Katze heulen ...
    Meine Kleine war sooo ein süßer Schatz, und ich hab' hier einen See auf dem Schreibtiisch ...
    Und genau DAS zeichnet Dich aus!
    Es tut mir sehr leid, dass Dein kleines Mädchen nun gehen musste. Aber ich könnte mir vorstellen, dass es 11 wunderbare Jahre ohne Angst und Kampf, dafür mit viel Liebe, Wärme und Geborgenheit für Chica waren.
    Vielleicht wirst Du Dich ja, wenn der größte Schmerz vorbei ist, dazu entschließen können, MIT einem Kätzchen, das auch sehnlichst auf ein liebevolles Zuhause wartet, Musik zu hören...
    Ich wünsche Dir viel Kraft, Deine Trauer zu verarbeiten. Lass sie raus, die Tränen, das heilt....

    Für eine Zeit halten wir deine Pfötchen fest, dein Herz aber ein Leben lang!


    Liebe Grüße von Heike mit ihren Schnurrern Willi, Rico, Fritzchen und Rudi


    Für immer im Herzen und im Kopf ....Plüschi, Oskar, Jacki, Otti, Lottchen, Theo, Hugo und Nelly

  6. #6
    Registriert seit
    24.10.2002
    Ort
    Odenthal, NRW
    Beiträge
    206
    Tja - ich hätte eher mit dem Ableben meiner Pamina gerechnet ...
    Bei Chica war es jetzt ein pflaumengroßer Tumor im Bauchraum, der definitiv nicht mehr operabel war. Vor zwei Wochen war die Kleine noch fit wie ein Turnschuh ..

  7. #7
    Registriert seit
    01.01.2013
    Ort
    Siegerland
    Beiträge
    6.229
    Zitat Zitat von Katzenpapa Beitrag anzeigen
    Wenn Männer um 'ne Katze heulen ...
    Meine Kleine war sooo ein süßer Schatz, und ich hab' hier einen See auf dem Schreibtiisch ...
    Als unser Rufus vor knapp 2 Jahren an Weihnachten überfahren wurde war mein Mann völlig fertig, wir haben drei Tage geheult, ich finde auch, das zeichnet dich aus. Ja, die Musik kann schon viel heilen, aber mit Katze geht es gleich noch besser

    Liebe Grüße von Tanja mit Gladdys, Emma, Ascha, Eddie und Bella.
    *Rufus* tief im Herzen


    Es gibt nur zwei Möglichkeiten vor dem Elend des Lebens zu flüchten, Musik und Katzen.

    (Albert Schweizer)

  8. #8
    Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    6.088
    Lieber Katzenpapa,
    es tut mir leid, dass Dein Katzenmädchen im blühenden Alter von 11 Jahren schon über die Regenbogenbrücke gehen musste. Mit einem inoperabelen Tumor im Bauchraum war es für sie bestimmt der bessere Weg, als ich wochen-oder gar monatelang quälen zu müssen. Auch wenn es für Dich der schwerere Weg ist.

    Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass es mit einer neuen Katze leichter ist über den Schmerz hinweg zu kommen. Eine Katze vererbt sehr gerne Ihren geliebten Doserich/ihre geliebt Dosine und alles was ihr eigen war, was sie geliebt hat, einem armen Streuner/einer armen Streunerin oder einer anderen armen Katze/Kater.

    Ich finde es großartig von Dir, dass Du Tränen für Deine geliebte Chica hast und dazu auch öffentlich stehst.
    Liebe Grüße von Sabine mit



    & den Regenbogenkatzen - für immer im Herzen

  9. #9
    Registriert seit
    24.10.2002
    Ort
    Odenthal, NRW
    Beiträge
    206
    Zitat Zitat von Pampashase Beitrag anzeigen
    Lieber Katzenpapa,
    es tut mir leid, dass Dein Katzenmädchen im blühenden Alter von 11 Jahren schon über die Regenbogenbrücke gehen musste. Mit einem inoperabelen Tumor im Bauchraum war es für sie bestimmt der bessere Weg, als ich wochen-oder gar monatelang quälen zu müssen. Auch wenn es für Dich der schwerere Weg ist.

    Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass es mit einer neuen Katze leichter ist über den Schmerz hinweg zu kommen. Eine Katze vererbt sehr gerne Ihren geliebten Doserich/ihre geliebt Dosine und alles was ihr eigen war, was sie geliebt hat, einem armen Streuner/einer armen Streunerin oder einer anderen armen Katze/Kater.

    Ich finde es großartig von Dir, dass Du Tränen für Deine geliebte Chica hast und dazu auch öffentlich stehst.
    Danke auch Dir - sie war 11 Jahre bei mir. Sie ist aber im (geschätzten) Alter von 2-3 Jahren erst zu mir gekommen. Bei den TierschutzFellen weiss man das eben nie so genau ...
    Es sind noch Zwei da. Und mein Katerle (siehe Avatarbild) vermisst sie schmerzlich ...
    Ob man nun zur Trauer steht oder nicht - es ändert nichts am Traurigsein ...

  10. #10
    Registriert seit
    24.10.2014
    Ort
    der Fränkischen Schweiz
    Beiträge
    1.971
    Zitat Zitat von Katzenpapa Beitrag anzeigen
    Ob man nun zur Trauer steht oder nicht - es ändert nichts am Traurigsein ...
    "Manchmal muss ein Mensch so viel weinen, damit in seinem Herzen wieder Platz für ein Lächeln ist."

    Alles Liebe auch von mir
    (Tränen darf man auf jeden Fall zulassen.. Diese Emotion ist auch ein wichtiger Teil von uns und daran merkt man selbst, wieviel Gefühl man in sich trägt!! )

    Liebe Grüsse
    "Schnurren: Der Katzenmotor.
    Der Kraftstoff: Liebe!
    "
    (Frank Wisniewski)
    -Mit Schröderchen und seiner Schwester Frieda im Herzen-
    Mit Hoffnung auf ein Wiedersehen mit Charly
    grüßt euch Minchen-

  11. #11
    Registriert seit
    05.02.2008
    Ort
    Aurea Moguntia
    Beiträge
    2.331
    Zitat Zitat von Katzenpapa Beitrag anzeigen
    Wenn Männer um 'ne Katze heulen ...
    Meine Kleine war sooo ein süßer Schatz, und ich hab' hier einen See auf dem Schreibtiisch ...
    Wenn wir nicht mal mehr um die weinen dürfen, die wir lieben und vermissen, sollten wir uns ernsthafte Gedanken machen, ob es nicht an der Zeit ist, die Reißleine zu ziehen für den Umgang miteinander.

    Bin kein Mann, aber alle unsere Tiere waren Familienmitglieder. Und immer flossen Tränen beim Abschied ... und auch danach ...

    Gute Reise, kleine Chica.

    Für blinde Seelen sind Katzen ähnlich. Für Katzenliebhaber ist jede Katze von Anbeginn an absolut einzigartig.
    Jenny de Vries

  12. #12
    Registriert seit
    24.10.2002
    Ort
    Odenthal, NRW
    Beiträge
    206
    Danke Euch allen nochmals für die mitfühlenden Worte.

    Inzwischen ist es genau eine Woche her, dass Chica gehen musste. Und ich bin inzwischen auch wieder in der Lage, mit einen Lächeln im Gesicht an meine Kleine zu denken, und mich an die vielen schönen Momente mit ihr zu erinnern.

    Was mich gerade zerreißt, ist die völlige Ignoranz seitens des ehemals vermittelnden Tierschutzvereins. Von deren Seite kam auf meine lt. Schutzvertrag fällige Meldung noch nicht mal eine Empfangsbestätigung.

    Chica, Du fehlst!

  13. #13
    Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    6.088
    Schön, dass Du merkst, dass ein Teil von ihr, ein sehr großer Teil in Dir weiter lebt.
    Und wenn Du zum Nachts zum Himmel blickst, wirst Du vielleicht auch einen Stern finden, den sie Dir geschickt hat.

    Die Sogar fehlende Empfangsbestätigung des TSV wegen Deine Meldung, sehe ich nicht
    Als Ignoranz. Im den TSVs engagieren sich einfach zu wenig Menschen und es sind zu viele Tiere, um die sie sich kümmern müssen. Es ist doch besser, wenn die Menschen dort ihre gesamte Zeit deshalb den Tieren widmen.
    Ich denke rational kannst Du diesen Gedanken auch teilen. Aber Deine Flauschi war was besonderes für Dich. Von daher kann ich Deine Enttäuschung über die Nicht-Reaktion des TSVs schon verstehen.
    Liebe Grüße von Sabine mit



    & den Regenbogenkatzen - für immer im Herzen

  14. #14
    Registriert seit
    01.01.2013
    Ort
    Siegerland
    Beiträge
    6.229
    Zitat Zitat von Katzenpapa Beitrag anzeigen
    Danke Euch allen nochmals für die mitfühlenden Worte.

    Inzwischen ist es genau eine Woche her, dass Chica gehen musste. Und ich bin inzwischen auch wieder in der Lage, mit einen Lächeln im Gesicht an meine Kleine zu denken, und mich an die vielen schönen Momente mit ihr zu erinnern.

    Was mich gerade zerreißt, ist die völlige Ignoranz seitens des ehemals vermittelnden Tierschutzvereins. Von deren Seite kam auf meine lt. Schutzvertrag fällige Meldung noch nicht mal eine Empfangsbestätigung.

    Chica, Du fehlst!
    Ich finde trotzdem, eine kurze Rückmeldung sollte drin sein. Als Rufus starb, hat mir das Tierheim eine total liebe Mail zurück geschrieben, und die haben auch viel um die Ohren.

    Liebe Grüße von Tanja mit Gladdys, Emma, Ascha, Eddie und Bella.
    *Rufus* tief im Herzen


    Es gibt nur zwei Möglichkeiten vor dem Elend des Lebens zu flüchten, Musik und Katzen.

    (Albert Schweizer)

  15. #15
    Registriert seit
    24.10.2002
    Ort
    Odenthal, NRW
    Beiträge
    206
    Zitat Zitat von tweiss Beitrag anzeigen
    Ich finde trotzdem, eine kurze Rückmeldung sollte drin sein. Als Rufus starb, hat mir das Tierheim eine total liebe Mail zurück geschrieben, und die haben auch viel um die Ohren.
    Genau so sehe ich das auch. Auch ich hab viel um die Ohren, muss aber trotzdem auch Dinge tun, zu denen ich eigentlich weder Zeit noch Lust habe. Einige ergeben sich aus dem Geschäftssinn, andere aus Anstand ...

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Emy ist von uns gegangen
    Von LieslStö im Forum Katzen - Zugelaufen & Vermisst
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 02.05.2014, 09:02
  2. Abschied von Chica
    Von Strangegirl im Forum Katzen - Trauer & Trost
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 26.01.2011, 23:38
  3. Chica will raus ...
    Von Strangegirl im Forum Katzen - Haltung & Pflege
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 12.10.2009, 12:57
  4. Dortmund: Chica benötigt dringend ein neues liebevolles Zuhause
    Von Bmickymaus im Forum Katzen - Tiervermittlung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.10.2009, 19:16
  5. @ Claudia/ Chica
    Von Enya im Forum Katzen von A bis Z
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.05.2003, 11:40

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •