Ergebnis 1 bis 23 von 23

Thema: Paul, wo bist du?

  1. #1
    Registriert seit
    02.02.2007
    Beiträge
    12.702

    Paul, wo bist du?

    Mein lieber Paul,

    warum nur kommst du nicht nach Hause? Wo treibst du dich denn schon wieder rum?

    Nur weil ich mal zwei Tage nicht zuhause bin, musst du mich doch nicht gleich suchen gehen

    Nun komm bitte schnell nach Hause, bekommst auch Cleo-Futter, das verspreche ich dir
    LG, Tine & die Rasselbande


  2. #2
    Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    6.087
    Tine, ich wünsche dir von herzen, dass dein paul schnell wieder heim kommt.
    "Paul, bitte gehe so schnell du kannst nach hause. Deine dosine braucht dich jetzt besonders".
    Liebe Grüße von Sabine mit



    & den Regenbogenkatzen - für immer im Herzen

  3. #3
    Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    6.087
    5Tine, ist dein paulchen wieder zu hause? Mache mir sorgen.
    Liebe Grüße von Sabine mit



    & den Regenbogenkatzen - für immer im Herzen

  4. #4
    Registriert seit
    02.02.2007
    Beiträge
    12.702
    Nein, leider nicht
    LG, Tine & die Rasselbande


  5. #5
    Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    6.087
    War dein paulchen schon öfter mal abgängig und ist dann wieder heim gekommen?

    Ich weiss leider aus eigener erfahrung, wie es dir geht.
    Liebe Grüße von Sabine mit



    & den Regenbogenkatzen - für immer im Herzen

  6. #6
    Registriert seit
    02.02.2007
    Beiträge
    12.702
    Paul war einmal für eine Woche weg, da war er beim Nachbarskater zu Besuch (der wurde krank und die Katzenklappe wurde geschlossen und so kam Paul nicht mehr raus ) aber ansonsten war er nie länger als mal eine Nacht unterwegs *soifz*

    Das Schlimme ist, dass man nicht "abschließen" kann. Luigi war mal vier Monate weg, da hatten wir schon gar nicht mehr damit gerechnet, dass wir ihn nochmal sehen. Da war die Überraschung und die Freude groß, als er plötzlich vor dem Fenster stand.

    Alles blöd

    Auf der anderen Seite bin ich halt auch der Meinung, dass man die Zwerge nicht einsperren kann. Zu so einem richtigen Katzenleben gehört halt irgendwie auch das Jagen im Garten ... aber leider haben wir keine wirkliche Möglichkeit unseren Garten einzuzäunen

    Danke
    LG, Tine & die Rasselbande


  7. #7
    Registriert seit
    27.10.2006
    Ort
    Dicht bei HH, aber noch SH ;)
    Beiträge
    30.760
    Drück die Daumen, daß Paul einfach noch den Restsommer genießt und dann plötzlich hungrig vor der Tür steht

  8. #8
    Registriert seit
    24.06.2013
    Ort
    Katzenparadies
    Beiträge
    6.824
    Ich drücke auch ganz fest die Daumen und hoffe mit Dir, dass Dein Paulchen den Heimweg findet.
    Unsere Nelly kam nach 10 Tagen selbständig wieder heim, obwohl sie noch "neu" bei uns war.
    Aber ich kenne leider auch den Schmerz, Katzen zu vermissen....

    Für eine Zeit halten wir deine Pfötchen fest, dein Herz aber ein Leben lang!


    Liebe Grüße von Heike mit ihren Schnurrern Willi, Rico, Fritzchen und Rudi


    Für immer im Herzen und im Kopf ....Plüschi, Oskar, Jacki, Otti, Lottchen, Theo, Hugo und Nelly

  9. #9
    Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    6.087
    Tine, ist Paulchen Panther denn gechippt und oder tätoviert. Hast Du bei den umliegenden TAs und THs angerufen und gefragt,
    ob dort ein Kater dessen Beschreibung auf Paulchen passt, gesehen wurde.
    Vielleicht ist es irgendwo eingesperrt? Suchzettel hast Du sicher in der Umgebung verteilt.

    Ja, Freigang ist das schönste für Katzen. Deshalb haben wir auch, nachdem Mohrle spurlos verschwunden ist, die Entscheidung getroffen, dass unsere Katzen trotzdem immer Freigänger sein werden, auch wenn wir den nächtlichen Freigang seit ca. 2 Jahren gestrichen haben.
    Wir können unser Grundstück auch nicht einzäunen.

    Ich wünsche Dir von ganzem Herzen, dass Paulchen bald wieder nach hause kommt.
    Liebe Grüße von Sabine mit



    & den Regenbogenkatzen - für immer im Herzen

  10. #10
    Registriert seit
    02.02.2007
    Beiträge
    12.702
    Danke Anja Danke Plüschi Danke Sabine

    Ja, er ist tätowiert und ja, all das haben wir gemacht. Die Nachbarn sind auch alle informiert (zudem hören sie uns ja jeden Abend wie wild pfeifen und denken eh schon, dass wir bekloppt sind )

    Nachts dürfen unsere auch schon lange nicht mehr raus. Was sie auch jeden Abend lautstark schimpfen lässt Aber da bin ich sehr eisern.

    Heute ist Paul eine Woche weg Und ja, wir hoffen sehr, dass er einfach nur streunern ist und in den nächsten Tagen total hungrig und müde nach Hause kommt


    Als Paul das letzte Mal länger weg war, haben wir Willi aus dem TH geholt. Nun frag ich mich, ob das wieder klappt?! Im TH in der Nähe gibt es ein süßes kleines Mädchen mit dem Namen Tine. So ein süßes Mädel, was Mariechens Zeichnung und die silberne Farbe von Anna hat ... ob wir ihr ein Zuhause schenken sollen? Und ... ob Pauli dann auch wieder heim kommt? *soifz*
    LG, Tine & die Rasselbande


  11. #11
    Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    6.087
    Tine, ob das wieder klappt, weiss ich nicht. Bei meiner schwägerin hat es auch geklappt. Auf jeden fall aber tröstet es ungemein, lenkt von den tiefen
    Schmerzen ab und die kleine tine wird es dir wahrscheinlich ewig danken. So wie es dir jede katze danken wird, wenn du sie vom th-dasein erlöst.
    Liebe Grüße von Sabine mit



    & den Regenbogenkatzen - für immer im Herzen

  12. #12
    Registriert seit
    02.02.2009
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    408
    Ich drücke die Daumen, dass Paul wieder kommt.

    Gerade habe ich eine Dame getroffen, die bei uns im Ort Plakate aufgehängt hat. Deren Katze fehlt nun auch genau eine Woche

    Das geht einem schon immer furchtbar an die Nerven, wenn Katzen nicht mehr nach Hause kommen. Habe ich auch schon ein paarmal durchgemacht (glücklicherweise sind bisher alle wieder gekommen). Aber ich sehe es wie du, zu einem wirklich glücklichen Katzenleben gehört Freigang dazu und das Risiko müssen wir dann leider in Kauf nehmen

  13. #13
    Registriert seit
    02.02.2007
    Beiträge
    12.702
    Danke auch dir Kathi

    Paul ist immer noch nicht wieder zuhause Er fehlt uns allen sehr. Auch Willi ist ständig auf der Suche *soifz*

    Klein Tine ist leider keine Katze, die gut in eine Gruppe passt. Sie ist eine kleine Diva und will Sofa und Dosi für sich allein Sehr schade, denn sie ist eine traumhafte kleine Maus

    Dafür sind nun heute Lisa und Rudi bei uns eingezogen



    Zwei sehr süße Zuckerschnuten, 5 Monate jung, aus dem Tierheim, aus dem wir auch Paul und Willi haben. Sie sind unglaublich entspannt und sehr neugierig. Vorhin, als Fleur und Willi nach Hause kamen, gab es ein wenig geknurre aber jetzt ist alles ruhig

    Nun kann Paulchen nach Hause kommen, das wäre soooo wunderbar
    LG, Tine & die Rasselbande


  14. #14
    Registriert seit
    04.09.2005
    Ort
    Augusta Vindelicorum
    Beiträge
    113.436
    Tine, ich wünsche euch eine wunderbare Zeit, mit den beiden neuen Schätzen.
    Und ich hoffe sehr, dass Paulchen jetzt die Neugierde, auf die neuen Geschwisterchen, nach Hause treibt
    LG von Renate, Muffin & Bonny-Noëlle
    ... sowie Patenkaterchen "STANLEY"
    und Aiderbichl-Patenkind "LUDWIG"



  15. #15
    Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    6.087
    Das sind ja zwei ganz süsse Schnuckelchen. Die tun Dir sicher sehr gut und lindern den Schmerz wegen Luigi und Ben.
    Ich hoffe, dass Paulchen jetzt schnell nach Hause kommt.
    Liebe Grüße von Sabine mit



    & den Regenbogenkatzen - für immer im Herzen

  16. #16
    Registriert seit
    02.02.2007
    Beiträge
    12.702
    Danke Renate , danke Sabine Die beiden Nasen sind wirklich zuckersüß



    Wir toben durchs Haus, haben alle Ecken schon erkundet *huststaub* und futtern was Dosis uns hinstellen - ist ja alles echt lecker. Egal ob NaFu oder frisches Hähnchen (übrigens ... mit dem Hühnerbeinknochen kann man wunderbar spielen ) Super sind auch getrocknete Hähnchen- und Entenbrust. Und für Dreamies tun wir wirklich (fast) alles. Da setzen wir uns auch ganz brav hin, wenn Dosi das möchte. Und dann legen wir unser Köpfchen schief und schauen soooooooo lieb Und wie man das Klöchen benutzt, wissen wir selbstverständlich auch

    Die anderen, die hier so wohnen, die haben nen Knall ... die kommen rein, schnuffeln, knurren / fauchen, futtern und gehen wieder Macht aber gar nix, dann haben wir freie Bahn und die Dosis zum schmusen ganz für uns allein

    Dosis sagen manchmal so komische Sachen wie: "Guck mal, der gurrt wie Paul" und dann schaut Dosi immer ganz traurig Ich weiß ja nicht, wer oder was dieses/dieser "Paul" so ist aber ich bin echt neugierig darauf. Ob ich das/den mal sehen darf?
    LG, Tine & die Rasselbande


  17. #17
    Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    6.087
    "Hallo Lisa, hallo Rudi,

    ich bin es, die Nina. Ich freue mich für Euch, dass Ihr ein so gutes Heim bei einer so lieben Dosine gefunden habt. TH muss echt schlimm sein.
    Ihr wisst wahrscheinlich nicht, wie gut es für Eure Tine ist, dass Ihr dort eingezogen seid. Sie schaut nämlich so traurig, weil der Paul vor einigen Tagen spurlos verschwunden ist. Der Paul ist ein Kater, den Tine, auch so lieb hat, wie Euch.
    Deshalb schmust viel mit ihr und macht ihr viel Freude. Ja, ich hoffe auch, dass der Paul schnell zurückkommt und Ihr ihn sehen könnt.
    Bitte kommt immer nach Hause. Für Futterspender ist es das schlimmste, wenn wir nicht mehr heimkommen. Das dürfen wir den Dosis nicht sagen, aber sie lieben uns nicht nur über alles. Sie brauchen uns auch. Und wenn wir nicht heim kommen, sind sie richtig krank. Meine Dosine hat das auch schon erlebt.

    Und jetzt drücken wir alle ganz fest die Pfoten, dass der Paule wieder kommt.

    Eure Nina mit Fanny und Erica
    Liebe Grüße von Sabine mit



    & den Regenbogenkatzen - für immer im Herzen

  18. #18
    Registriert seit
    02.02.2009
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    408
    Lisa und Rudi schön dass die beiden bei dir ein tolles Zuhause gefunden haben. Jetzt muss nur noch Paul wieder auftauchen.

    Die Katze bei uns im Ort ist gestern wieder aufgetaucht, nach fast 2 Wochen. Sie ist einer alte Dame im Nachbarsort ca. 1,5 km weiter zugelaufen. Durch die ganzen Suchplakate und einen Aufruf im regionalen Radio ist die Dame auf die Besitzer gekommen, denn die Katze war leider nicht gechippt und nicht registriert.

  19. #19
    Registriert seit
    04.07.2014
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    23
    @ Katzinchen,

    Kater meiner Nachbarin war auch 14 Tage verschwunden.
    Vergangenen Freitag hatte sie mit Ihrem Sohn Vermisstenanzeige mit Foto
    in die Briefkästen der umliegenden Straßen verteilt, gleichzeitig an's
    "schwarzen Brett" im Gartenzenter, Baumarkt und Freßnapf-Filiale gepinnt
    und in unserem Wochanzeigeblatt veröffentlicht.

    Ergebnis:
    Auf die Briefkastenaktion meldete sich der Finder, der 3 Straßen weiter
    wohnt. Da der Kater mehrere Stunden bei ihm miauend an der Wohnungstür
    saß, nahm er an, der Kater wäre ausgesetzt.

    Er (Hundebesitzer) behielt den Kater nicht sondern gab ihn weiter an
    seine Tochter, die in einem anderen Ort (25 km weiter) wohnt.
    Kater's und Frauchens Glück:
    Das Adoptions-Frauchen wollte den Kater erst an die neue Umgebung
    gewöhnen und hatte ihm noch keinen Freigang gewährt.

    Momo und Rocky drücken Deinem Paulchen die Pfoten.
    Dosenöffnerin Monika schließt sich mit beiden Daumen an.

  20. #20
    Registriert seit
    05.11.2011
    Beiträge
    884
    Tine, kannst du vielleicht ein Foto von Paul hier einstellen? Vielleicht sieht ihn jemand, der ein bisschen Tierkommunikation kann und schickt ihn nach Hause? Ich habe gerade das Gefühl, er lebt und ist unversehrt.

    Ich wünsche euch allen so sehr, dass Paul morgen früh vor der Tür steht, laut miezt und Futter will Eure neuen Kleinen Schwarzen sind wirklich schön! Wie die beiden glänzen! Und wie entspannt sie aussehen! Ich freue mich für die zwei
    Liebe Grüsse

    Claudia & die 4 Tiger

  21. #21
    Registriert seit
    01.01.2013
    Ort
    Siegerland
    Beiträge
    6.229
    Gibt es hier eigentlich was neues? Hoff

    Liebe Grüße von Tanja mit Gladdys, Emma, Ascha, Eddie und Bella.
    *Rufus* tief im Herzen


    Es gibt nur zwei Möglichkeiten vor dem Elend des Lebens zu flüchten, Musik und Katzen.

    (Albert Schweizer)

  22. #22
    Registriert seit
    24.06.2013
    Ort
    Katzenparadies
    Beiträge
    6.824
    Zitat Zitat von tweiss Beitrag anzeigen
    Gibt es hier eigentlich was neues? Hoff
    Das wollte ich auch schon fragen. Aber Katzinchen hätte sich bestimmt gemeldet...?

    Für eine Zeit halten wir deine Pfötchen fest, dein Herz aber ein Leben lang!


    Liebe Grüße von Heike mit ihren Schnurrern Willi, Rico, Fritzchen und Rudi


    Für immer im Herzen und im Kopf ....Plüschi, Oskar, Jacki, Otti, Lottchen, Theo, Hugo und Nelly

  23. #23
    Registriert seit
    02.02.2007
    Beiträge
    12.702
    Sorry, die letzten Tage waren hektisch und dann bekam ich noch ein Gerstenkorn in meinem gesunden Auge, was mich gar nichts mehr sehen lies *soifz*

    Paul ist leider noch immer nicht nach Hause gekommen

    Wie schon geschrieben, wir haben alle Nachbarn, Tierärzte, Tierheime informiert und auch die Meldung bei Tasso ist natürlich raus. Plakate haben wir auch verteilt und die Gegend mehrfach abgesucht. Bei Tag und bei Nacht. Wir haben noch Hoffnung denn wenn Paul tot wäre, wäre doch sicher sein Halsband irgendwo. Darum auch die nächtlichen Suchgänge, das Halsband ist so ein reflektierendes und eine Marke mit Namen und Telefonnummer ist auch mit dran.

    Nun hoffen wir weiter. Luigi war ja auch mal fast 5 Monate weg
    LG, Tine & die Rasselbande


Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Bist du ein Hundemensch?
    Von Jay-Z im Forum Hunde von A bis Z
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.04.2010, 13:29
  2. Goofy wo bist du?
    Von MiezeMops im Forum Katzen - Zugelaufen & Vermisst
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 20.12.2009, 22:54
  3. Nugget - Wo bist Du ?
    Von SusanneL im Forum Katzen - Trauer & Trost
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.04.2008, 19:43
  4. Mexi - Wo bist Du????
    Von Catwoman4000 im Forum Katzen - Trauer & Trost
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 08.10.2006, 10:59
  5. Bist du ein Hundemensch?
    Von huskita im Forum Hunde - Geschichten und Erlebnisse
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 28.07.2006, 14:29

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •