Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 40 von 69

Thema: kreuzbandriss

  1. #1
    Registriert seit
    15.08.2012
    Ort
    ich lebe in Bayern
    Beiträge
    8.640

    kreuzbandriss

    Hallo unser Charly ist heute blöd von der Spüle runtergesprungen und hat sich einen Kreuzbandriss zugezogen.
    Meine Frage , kennt sich jemand damit aus Er wird morgen operiert und nach 3-4 Tagen entlassen.
    Danach muss er daheim ca.3 Wochen in einer Box leben.

  2. #2
    Registriert seit
    06.09.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    43.254
    Au man, Manu
    Ihr habt aber auch echt Pech

    Mit einem Kruezbandriss kenne ich mich leider nicht aus,aber Tina(Tina61) hatte für Elliot einen Babylaufstall eingerichtet, als der ruhiggestellt werden sollte.
    "Was Du nicht willst das man Dir tut,das füg' auch keinem anderen zu"
    Liebe Grüße Melanie mit
    sowie den Pflegekatzen Ashanti,Sarabi,Akela und Susi

  3. #3
    Registriert seit
    27.10.2006
    Ort
    Dicht bei HH, aber noch SH ;)
    Beiträge
    31.506
    Och nööö, Manu
    Kreuzband weiß ich nicht, aber ne Freundin hatte ihre verunfallte Katze damals in einem sehr großen Kaninchenkäfig. Die sind flach genug, daß sie nicht springen können, aber wenigstens ein bißchen Abstand von Futter/Wasser und Toi haben... Doof, aber wenns nicht anders geht

  4. #4
    Registriert seit
    15.08.2012
    Ort
    ich lebe in Bayern
    Beiträge
    8.640
    Anja und Melanie danke
    Er wird heute Nacht operiert und dann muss er noch 3-4 Tage in der Klinik bleiben.
    Vielleicht kann ich mir noch mal die große Hundebox von Fressnapf ausleihen, hatte ich bei Lilly.
    Laufstall hätte ich auf dem Speicher.Aberdie Sproßen sind ziemlich weit auseinander.
    Ich frag mal Tina 61 , wo finde ich sie

  5. #5
    Senoritarossi Guest
    Ach Manu . Ich kann leider nicht helfen, kenne mich damit so gar nicht aus. Ich wünsch' Deinem Charly eine erfolgreiche OP und gute Besserung, dass er schnell wieder auf die Beine kommt .

    Und für Dich hab' ich hier Rescue-Tropfen dabei, Du bist doch bestimmt sehr aufgeregt

    Alles Liebe für Euch

  6. #6
    Registriert seit
    15.08.2012
    Ort
    ich lebe in Bayern
    Beiträge
    8.640
    Andrea das ist so lieb von dir
    Kommischerweise hält sich die Aufregung in Grenzen, GsD.Vielleicht weil ich weiß, dass unser Süßer dort gut aufgehoben ist und es nicht lebensbedrohlich ist.Das ist schlimm wenn man bangen muss ob sie durchkommen.
    Ich bin durch die Arbeit etwas abgelenkt und ich muss heute länger arbeiten.Ng hat Nachtschicht und ist seit 9.30 daheim und kann sich um Lilly kümmern.Sie war dabei, als es passiert ist.Sie ist ziemlich durch den Wind.
    Achso Rescue-Tropfen habe ich.

  7. #7
    Registriert seit
    01.08.2010
    Ort
    am Bach kurz vorm Wald
    Beiträge
    3.763
    ach mensch Manu

    euch triffts aber auch dicke

    ich drücke feste die Daumen für Charlies OP heute Abend und wünsche ihm schnelle Besserung

    vielleicht könnt ihr den Laufstall mit Draht *umwickeln* wenn die Stäbe zu weit auseinander ist
    viele Grüße von Susanne
    mit Oscar, Fredi, Paul und Fly


  8. #8
    Registriert seit
    01.05.2010
    Ort
    Schleswig - Holstein
    Beiträge
    27.095
    Oh Manu, das tut mir so leid für den kleinen Katermann

    Daumen und Pfötchen für die OP werden gedrückt

    Für Dich einen großen Drück

  9. #9
    Registriert seit
    03.07.2007
    Ort
    dem Büro, sogar mit Fenster
    Beiträge
    9.276
    Manu
    auch unsere Pfötchen und Daumen werden heute für Charly gedrückt vor allem für die Zeit nach der OP
    3 Wochen sind zwar nee lange Zeit aber die vergeht wie im Flug
    Viele Grüße von Tina mit der Rasselbande Krümel, Jeanny, Hasi, Mamile, Prinz Leo und Boxer




    Für immer im Herzen:
    Schnecke 2007, Brummi 2011, Mümmel 2/2014 mit Lola 4/2014
    Cessy 7/2014, Wuschel 7/2016, X-Man 2017
    Ich werde Euch nie vergessen

  10. #10
    Registriert seit
    04.09.2005
    Ort
    Augusta Vindelicorum
    Beiträge
    113.523
    Zitat Zitat von Manu 64 Beitrag anzeigen
    Laufstall hätte ich auf dem Speicher.Aberdie Sproßen sind ziemlich weit auseinander.
    Ich frag mal Tina 61 , wo finde ich sie
    Oh, heute Nacht schon.
    Manu, Tina findest du bei den Düsseldorfern, ist aber zurzeit nicht so oft da. Vielleicht kann man den Laufsstall mit einem Katzennetz (Meterware) umwickeln. Wenn es ein altmodischer viereckiger ist, könnte man auch ein paar Meter "Armierungsgitter" drum herum machen. Sowas, wie ich für meine Katzengitterfenster nehme. Einfach in der Höhe abschneiden. Oben eine Holzleiste rum, damit man sich nicht schneidet.
    LG von Renate, Muffin & Bonny-Noëlle
    ... sowie Patenkaterchen "STANLEY"
    und Aiderbichl-Patenkind "LUDWIG"



  11. #11
    Registriert seit
    15.08.2012
    Ort
    ich lebe in Bayern
    Beiträge
    8.640
    Zitat Zitat von Becky Beitrag anzeigen
    Oh, heute Nacht schon.
    Manu, Tina findest du bei den Düsseldorfern, ist aber zurzeit nicht so oft da. Vielleicht kann man den Laufsstall mit einem Katzennetz (Meterware) umwickeln. Wenn es ein altmodischer viereckiger ist, könnte man auch ein paar Meter "Armierungsgitter" drum herum machen. Sowas, wie ich für meine Katzengitterfenster nehme. Einfach in der Höhe abschneiden. Oben eine Holzleiste rum, damit man sich nicht schneidet.
    Hab grad noch beim Fressnapf Ingolstadt angerufen. Da hatte ich die Hundebox für Lilly her. Höchstwahrscheinlich krieg ich sie wieder , wäre die beste Variante. Ansonsten komme ich auf deine Idee zurück.

  12. #12
    Registriert seit
    04.09.2005
    Ort
    Augusta Vindelicorum
    Beiträge
    113.523
    Zitat Zitat von Manu 64 Beitrag anzeigen
    Hab grad noch beim Fressnapf Ingolstadt angerufen. Da hatte ich die Hundebox für Lilly her. Höchstwahrscheinlich krieg ich sie wieder , wäre die beste Variante. Ansonsten komme ich auf deine Idee zurück.
    Ja, in der Box, hat sie sich doch relativ wohl gefühlt
    Langsam kennen sie dich beim FN schon
    LG von Renate, Muffin & Bonny-Noëlle
    ... sowie Patenkaterchen "STANLEY"
    und Aiderbichl-Patenkind "LUDWIG"



  13. #13
    Registriert seit
    06.03.2008
    Ort
    Home sweet Home
    Beiträge
    16.770
    Hallo Manu,

    ich hatte damals für Elliot einen Welpenlaufstall mit Deckel von unseren Züchtern bekommen. Ich war heil froh das der einen Deckel hatte. Elliotchen war von dem Gedanken beseelt auszubrechen. Den Deckel hatte ich mit Kabelbindern zugemacht und das Türchen hat er zum Glück nicht aufbekommen. Er hatte auch soviel Platz, das er ein Bettchen, ein Töchen und sein Fressen untergebracht bekam. Also er konnte sich ein bisschen drehen und wenden.
    Aber Elliot war auch nicht der einfachste Patient.
    Liebe Grüße von Tina mit

  14. #14
    Registriert seit
    06.03.2008
    Ort
    Home sweet Home
    Beiträge
    16.770
    Zitat Zitat von Becky Beitrag anzeigen
    Oh, heute Nacht schon.
    Manu, Tina findest du bei den Düsseldorfern, ist aber zurzeit nicht so oft da. Vielleicht kann man den Laufsstall mit einem Katzennetz (Meterware) umwickeln. Wenn es ein altmodischer viereckiger ist, könnte man auch ein paar Meter "Armierungsgitter" drum herum machen. Sowas, wie ich für meine Katzengitterfenster nehme. Einfach in der Höhe abschneiden. Oben eine Holzleiste rum, damit man sich nicht schneidet.
    Das wird nicht halten. Wenn der Schatz anfängt und findet das nach einer Weilde doof da drin zu hocken, wird er das Netz ziehen und zerren und die Verletzungsgefahr ist groß, das er sich da drin verhäddert. Das Netz ist auch so flexibel, das er versuchen wird raus zuklettern, das wäre mir alles zu gefährlich.
    Es sollte schon eine Welpenbox sein, oder ein Hasenauslaufstall mit Deckel. Zur Not kann man auch mal im Tierheim fragen, bei Tierarzt, oder bekannten Katzenzüchtern.
    Liebe Grüße von Tina mit

  15. #15
    Registriert seit
    06.03.2008
    Ort
    Home sweet Home
    Beiträge
    16.770
    https://www.zooplus.de/shop/nager_kle...onstige/248789

    Sowas in der Art war das, nur ein ebenes Dach und halb so groß. Es sollte schon stabil sein, Elliot hat das ganze ding im Wohnzimmer verschoben bekommen. Ich hatte es dann zusätzlich mit einem Sessel fixiert.
    https://www.zooplus.de/shop/nager_kle.../4eckig/175360
    Das war es. Nicht täuschen lassen, wenn da ein Töchen und ein Bettchen drin steht ist nicht viel Platz.
    Liebe Grüße von Tina mit

  16. #16
    Registriert seit
    15.08.2012
    Ort
    ich lebe in Bayern
    Beiträge
    8.640
    Tina danke das du so schnell geantwortet hast.
    Also Charly ist schon ein Bewegungsmuffel. Ich hoffe er nimmt es an. Ich denke ich werde die Hundebox wieder nehmen. Die hatte ich bei Lilly und sie ist sehr robust. Da haben Klo und alles andere Platz.
    Tina eine Frage noch , wie lange war Elliot in der Box und konnte er dann wieder richtig laufen ??? Und wobei ist es bei euch passiert ???

  17. #17
    Registriert seit
    06.03.2008
    Ort
    Home sweet Home
    Beiträge
    16.770
    Elliot hatte die beidseitige Hüftkopfnekrose und sollte 6 Wochen ruhig sein, aber ich hab dann nach zwei Wochen aufgegeben. Ausserdem hatte ich unterschiedliche Meinungen zu dem Genesungsverlauf gehört und weil er eh keine ruhe gegeben hat, hab ich ihn nach zwei Wochen nur noch nachts und wenn ich nicht aufpassen konnte in seinen Laufstall gelassen und nach drei Wochen ganz raus gelassen. Aber wie gesagt, das ist ein völlig anderes Krankheitsbild als ein Kreuzbandriss.
    Liebe Grüße von Tina mit

  18. #18
    Registriert seit
    15.08.2012
    Ort
    ich lebe in Bayern
    Beiträge
    8.640
    Zitat Zitat von Tina61 Beitrag anzeigen
    Elliot hatte die beidseitige Hüftkopfnekrose und sollte 6 Wochen ruhig sein, aber ich hab dann nach zwei Wochen aufgegeben. Ausserdem hatte ich unterschiedliche Meinungen zu dem Genesungsverlauf gehört und weil er eh keine ruhe gegeben hat, hab ich ihn nach zwei Wochen nur noch nachts und wenn ich nicht aufpassen konnte in seinen Laufstall gelassen und nach drei Wochen ganz raus gelassen. Aber wie gesagt, das ist ein völlig anderes Krankheitsbild als ein Kreuzbandriss.
    Danke Tina Ja er muss auch in die Box und wenn s gar nimmer geht ....... nach langer durchgehaltenen Zeit , dann in der Zeit wo wir arbeiten sind und in der Nacht. Aber sie werden es uns sicherlich noch genau sagen wie wir es Hand haben müssen.

  19. #19
    Senoritarossi Guest
    Manu , alles gut gegangen mit der OP bei Charly ?

  20. #20
    Registriert seit
    04.09.2005
    Ort
    Augusta Vindelicorum
    Beiträge
    113.523
    LG von Renate, Muffin & Bonny-Noëlle
    ... sowie Patenkaterchen "STANLEY"
    und Aiderbichl-Patenkind "LUDWIG"



  21. #21
    Registriert seit
    06.03.2008
    Ort
    Home sweet Home
    Beiträge
    16.770
    Ich wüßte auch gerne, wie es dem kleinen Kerl geht.
    Bei uns sind alle Daumen und Pfötchen gedrückt.
    Liebe Grüße von Tina mit

  22. #22
    Ajana Guest
    Ich denk auch schon die ganze Zeit an Charly .
    @Manu : war die OP schon? Wie gehts Charly?

  23. #23
    Registriert seit
    04.09.2005
    Ort
    Augusta Vindelicorum
    Beiträge
    113.523
    Liebe Grüße an euch alle von MANU & Charly

    Charly, hat es gut überstanden; er macht einen guten Eindruck, sitzt und schaut
    Später ist Visite, abends kann sie anrufen.
    Manu ist noch in der Arbeit und muss später mit ihrem Mann das Geschäftsauto wegbringen.

    Wenn sie heute Abend mehr weiß - und Zeit findet - schaut sie zu uns rein
    LG von Renate, Muffin & Bonny-Noëlle
    ... sowie Patenkaterchen "STANLEY"
    und Aiderbichl-Patenkind "LUDWIG"



  24. #24
    Ajana Guest
    Zitat Zitat von Becky Beitrag anzeigen
    Liebe Grüße an euch alle von MANU & Charly

    Charly, hat es gut überstanden; er macht einen guten Eindruck, sitzt und schaut
    Später ist Visite, abends kann sie anrufen.
    Manu ist noch in der Arbeit und muss später mit ihrem Mann das Geschäftsauto wegbringen.

    Wenn sie heute Abend mehr weiß - und Zeit findet - schaut sie zu uns rein
    Danke für die Nachricht

  25. #25
    Senoritarossi Guest
    Zitat Zitat von Becky Beitrag anzeigen
    Liebe Grüße an euch alle von MANU & Charly

    Charly, hat es gut überstanden; er macht einen guten Eindruck, sitzt und schaut
    Später ist Visite, abends kann sie anrufen.
    Manu ist noch in der Arbeit und muss später mit ihrem Mann das Geschäftsauto wegbringen.

    Wenn sie heute Abend mehr weiß - und Zeit findet - schaut sie zu uns rein
    Puh ...

    Danke, Renate

  26. #26
    Registriert seit
    27.10.2006
    Ort
    Dicht bei HH, aber noch SH ;)
    Beiträge
    31.506
    Danke, Renate!

  27. #27
    Registriert seit
    01.01.2013
    Ort
    Siegerland
    Beiträge
    6.275

    Manu, das wird schon

    Liebe Grüße von Tanja mit Gladdys, Emma, Ascha, Eddie und Bella.
    *Rufus* tief im Herzen


    Es gibt nur zwei Möglichkeiten vor dem Elend des Lebens zu flüchten, Musik und Katzen.

    (Albert Schweizer)

  28. #28
    Registriert seit
    01.05.2010
    Ort
    Schleswig - Holstein
    Beiträge
    27.095
    Das klingt doch gut

    Danke Renate

  29. #29
    Registriert seit
    15.08.2012
    Ort
    ich lebe in Bayern
    Beiträge
    8.640
    Danke ihr Lieben für euer Daumen drücken ihr seid alle unglaublich lieb
    Ich habe vorher noch in der TK angerufen. Laut Aussage von der TÄ :
    Charly hat die OP gut überstanden , hat noch eine Infusion dran , leicht erhöhte Temperatur. Er ist heute schon aufgestanden und ein paar Schritte gegangen sie war sehr zufrieden. Nur fressen will er nicht, aber er hat ja große Angst
    Wenn alles gut läuft und sich gut entwickelt können wir unseren kleinen Pupi am Sonntag wieder holen
    Lilly ist noch etwas neben der Spur und liegt mittendrin ängstlich auf Lauer , ob ich sie auch weg bringe, Nun liegt sie neben mir,
    Morgen weiß ich wieder mehr und melde mich dann

  30. #30
    Registriert seit
    01.05.2010
    Ort
    Schleswig - Holstein
    Beiträge
    27.095
    Manu, Daumen und Pfötchen werden weiter für Charly gedrückt und dafür, dass er am Sonntag heim kann
    Einen ganz lieben Krauler an Lillymaus

  31. #31
    Registriert seit
    27.10.2006
    Ort
    Dicht bei HH, aber noch SH ;)
    Beiträge
    31.506
    Manu: Alles Gute für Charly Und auch einen Extrakrauler an Lilly.

  32. #32
    Registriert seit
    04.09.2005
    Ort
    Augusta Vindelicorum
    Beiträge
    113.523
    Super, alles Gute, für Charly... und dass Lilly ihren Kumpel bald wieder daheim hat, auch wenn er nicht mit ihr toben darf
    LG von Renate, Muffin & Bonny-Noëlle
    ... sowie Patenkaterchen "STANLEY"
    und Aiderbichl-Patenkind "LUDWIG"



  33. #33
    Ajana Guest
    Hallo Manu ,

    ich wünsch eurem Charly weiterhin gute Besserung und drück die Daumen, dass er bald nach Hause darf .

  34. #34
    Registriert seit
    24.06.2013
    Ort
    Katzenparadies
    Beiträge
    7.147
    Manu weißt Du schon, ob Dein Pupi morgen zu Euch nach Hause kann? H O F F E N T L I C H!!!!
    Wie geht es dem Süßen heute?

    Für eine Zeit halten wir deine Pfötchen fest, dein Herz aber ein Leben lang!



    Liebe Grüße von Heike mit ihren Schnurrern Luis, Willi, Fritzchen, Rudi und Rico


    Für immer im Herzen und im Kopf ....Plüschi, Oskar, Jacki, Otti, Lottchen, Theo, Hugo und Nelly

  35. #35
    Registriert seit
    15.08.2012
    Ort
    ich lebe in Bayern
    Beiträge
    8.640
    So ihr Lieben danke für eure Genesungswünsche und krauler für Lilly
    Ich musste ja heute arbeiten. Als ich nach Hause kam , hatte die TK angerufen wir können Charly abholen
    Also wieder los die Hundebox vom Kunden abgeholt. Die war ewig draußen gestanden und dem entsprechend dreckig. Sauber gemacht , alles hergerichtet . Schnell ein und ab zur Klinik.
    Dann kam sie endlich mit ihm. Sieht eigentlich gut aus . Erhöhte Temperatur noch ( sie meint das kommt vom ängstlichen, er steigert sich so rein ) In 3 Tagen müssen wir zur Kontrolle.
    Er hat in der Box gefressen , hatte voll Hunger. Bin eben noch zu meine Chefin und habe etwas Rindfleisch geholt. Hat er gut rein gehauen.
    Ja und meine Lillymaus sitzt seitdem in der Couch. 2x hat sie rausgeschaut , aber weiter hat sie sich nicht getraut.
    Naja es wird schon werden.Ich muss morgen nur noch das Kklo rein machen

  36. #36
    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    NRW
    Beiträge
    25.729
    Lily befürchtet bestimmt das sie da auch wieder einziehen soll ....... die werden sich, beide , bald an die neue Situation gewöhnt haben

    Ein Optimist findest immer einen Weg. Ein Pessimist findet immer eine Sackgasse. – Napoleon Hill -

  37. #37
    Registriert seit
    04.09.2005
    Ort
    Augusta Vindelicorum
    Beiträge
    113.523
    LG von Renate, Muffin & Bonny-Noëlle
    ... sowie Patenkaterchen "STANLEY"
    und Aiderbichl-Patenkind "LUDWIG"



  38. #38
    Registriert seit
    15.08.2012
    Ort
    ich lebe in Bayern
    Beiträge
    8.640
    Zitat Zitat von OESFUN Beitrag anzeigen
    Lily befürchtet bestimmt das sie da auch wieder einziehen soll ....... die werden sich, beide , bald an die neue Situation gewöhnt haben
    Ja Birgit das haben wir ja jetzt schon paar mal mitgemacht. Charly kommt endlich zur Ruhe und schläft. Lilly ist immer noch in der Couch.
    Jetzt hat er sein Kissen , Wasser und bissl Futter drinnen. Morgen muss ich mal sehen wie ich das Kklo reinstelle
    Es wird schon werden. Heute hat er seine Medis. morgen muss ich ihm die geben. Hoffentlich kann ich ihn überlisten

  39. #39
    Registriert seit
    15.08.2012
    Ort
    ich lebe in Bayern
    Beiträge
    8.640
    Zitat Zitat von Becky Beitrag anzeigen
    Renate

  40. #40
    Registriert seit
    01.01.2013
    Ort
    Siegerland
    Beiträge
    6.275
    Ach, Manu, wenn ich denke, was ihr mit euren schon durch habt Ich hoffe, dass er das gut mit macht und bald wieder munter ist. Einen dicken von mir

    Liebe Grüße von Tanja mit Gladdys, Emma, Ascha, Eddie und Bella.
    *Rufus* tief im Herzen


    Es gibt nur zwei Möglichkeiten vor dem Elend des Lebens zu flüchten, Musik und Katzen.

    (Albert Schweizer)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Kreuzbandriss
    Von Rena18 im Forum Hunde - Gesundheit & Medizin
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.07.2011, 07:04
  2. Kreuzbandriss
    Von Elo im Forum Hunde - Gesundheit & Medizin
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 13.11.2010, 17:37
  3. Eventuell Kreuzbandriss???
    Von Biene13 im Forum Hunde - Gesundheit & Medizin
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 17.11.2005, 09:49
  4. Kreuzbandriss
    Von Snoopy007 im Forum Hunde - Gesundheit & Medizin
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.02.2005, 21:23
  5. Kreuzbandriss
    Von Nasenbär im Forum Hunde - Gesundheit & Medizin
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.01.2003, 13:43

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •