Seite 16 von 16 ErsteErste ... 678910111213141516
Ergebnis 601 bis 611 von 611

Thema: Pflegis sind eingezogen

  1. #601
    Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    6.079
    Wir sagen das nicht nur. Wir lieben sie, was immer sie auch anstellen.
    Liebe Grüße von Sabine mit



    & den Regenbogenkatzen - für immer im Herzen

  2. #602
    Registriert seit
    19.02.2013
    Beiträge
    2.546
    oh, tanja, irgendwie hatte ich im urlaub das ganze drama gar nicht so richtig mitbekommen...

    wie furchtbar traurig



    welchen trost kann es geben, als den, den du dir schon selber gibst: sie sind gestorben als geliebte kätzchen.


    nachdem ich bei ede, fritz und kurt solches glück hatte - wobei ich denke, dass die die auch die ältesten waren und es bei stöpsel und fabio ja äußerst suboptimal, wenn auch mit letztlich gutem ausgang lief - bin ich mir nicht mehr so sicher, ob katzenwelpen eines gewissen alters nicht besser in einem (ordentlichen) th aufgehoben sind, wo vor allem die menschliche keimbelastung auf ein minimum reduziert wird. wo man hygiene nicht nur buchstabieren kann, sondern auch lebt
    die kommen von draußen ohne großen menschenkontakt und werden - auch bei besten hygieneversuchen - mit unseren keimen überschüttet, es hält ja keine seiner pfleglinge in einem isolationskäfig
    das ist zumindest eine arbeitshypothese von mir, so das reine überleben absolut primäres ziel ist, dem man alles andere unterordnet.
    ich bin mir zur zeit nicht sicher, ob ich noch mal welpen nehmen würde, die jünger sind als 6 wochen oder ob ich sie bis dahin im th belasse...
    wie gesagt, das sind dinge ins unreine gesprochen, die ich seit fabio mit mir rumtrage, es gab ja auch keinen bedarf mich selbst auf die probe zu stellen seit letztem jahr.
    ich teile nur mal mit, was sich in mir so bewegt.

  3. #603
    Registriert seit
    01.01.2013
    Ort
    Siegerland
    Beiträge
    6.229
    @ Bettina: So habe ich das noch nie gesehen. Ist mal eine ganz andere Sichtweise. Ich glaube aber ehrlich gesagt eher, dass die Gefahr sehr groß ist, dass sie sich im TH was einfangen, auch wenn es ordentlich geführt ist.
    Dieses Jahr ist es schon komisch. Inzwischen sind auf einer anderen Pflegestelle noch zwei gestorben, bei meiner Freundin wo alle eigentlich durch waren haben wieder zwei Fieber. Keine Seuche, keine Parvo, keine Leukose, kein FIV, FIP, was weiß ich was alles inzwischen getestet wurde.

    Aber es gibt auch gute Nachrichten. Dick geht es soweit gut. Er ist stabil. Die Mitarbeiterin vom TH mit ihren Hunden wird ihn wohl behalten. Wir hoffen so sehr, dass wenigstens er stabil bleibt.

    Jetzt muss ich mich erst mal um meinen Ascha Schatz kümmern. Sie rotzt, frisst nicht gut, weil sie offenbar Schmerzen hat und hustet verschleimt. Es war Verdacht auf Herpes Viren, das ist aber negativ. Wir lassen jetzt weiter abklären. Ein bisschen verschleimt hörte sie sich schon immer an, evtl. hängt das mit der Ataxie zusammen. Vielleicht haben wir Glück, und es hat sich "nur" ein bakterieller Infekt, der sich auf ihre vorhandenen Beschwerden draufgesetzt hat

    Liebe Grüße von Tanja mit Gladdys, Emma, Ascha, Eddie und Bella.
    *Rufus* tief im Herzen


    Es gibt nur zwei Möglichkeiten vor dem Elend des Lebens zu flüchten, Musik und Katzen.

    (Albert Schweizer)

  4. #604
    Registriert seit
    19.02.2013
    Beiträge
    2.546
    ja sicher, auch im th sterben kleine kätzchen - aber wir haben mittlerweile rigide vorschriften bei den welpen: käfig, schutzanzug, handschuhe, desinfektion füße und hände
    nicht schön, aber nötig.
    wie gesagt, ich beobachte das.

    drücken wir dem kleinen prinzen feste alle däumchen...
    und möge es deiner ascha bald wieder gut gehen!

  5. #605
    Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    6.079
    Zuerst Mal Ascha gute Besserung.
    Schön, dass Dick stabil ist und er einen so tollen Endplatz gefunden hat.
    Liebe Grüße von Sabine mit



    & den Regenbogenkatzen - für immer im Herzen

  6. #606
    Registriert seit
    11.07.2018
    Beiträge
    13
    Schön, dass es noch Menschen gibt, die sich viel Zeit für die Kleinen nehmen! Super süß - weiter so!

  7. #607
    Registriert seit
    03.07.2010
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    7.929
    Tanja erstmal noch alles Gute und schnelle Besserung für Ascha Schön zu lesen das es Dick besser geht. Er muß es einfach schaffen
    **Zahme Vögel träumen von Freiheit... Wilde Vögel fliegen! **
    Besucherkätzchen

  8. #608
    Registriert seit
    27.10.2006
    Ort
    Dicht bei HH, aber noch SH ;)
    Beiträge
    30.735
    Ich sag doch: das hört sich nach PSV an Sehr gut

    Hast Du mal versucht Aschas Immunsystem zu stärken? Ich persönlich schwöre ja auf Katzenkralle (Cats Claw/ Unicaria Tomentosa). Das Zeug ist einfach klasse. Leider gibts das von Arnimont Pharma nicht mehr und das Zeug pur in Katzen zu bekommen ist echt schwer aber es gibt wohl nun auch Globolis davon)

  9. #609
    Registriert seit
    01.05.2010
    Ort
    Schleswig - Holstein
    Beiträge
    27.074
    Alles gute für Dick

    Gute Besserung Ascha

    Tanja

  10. #610
    Registriert seit
    01.01.2013
    Ort
    Siegerland
    Beiträge
    6.229
    Wollte mich endlich nochmal melden. Am Mittwoch habe ich Dick besucht


    Es ghet ihm gut, und er scheint es wirklich überstanden zu haben. Er ist schon sehr klein für seine jetzt gut 10 Wochen, aber das wundert einen ja nicht.
    Wenigstens er hat es geschafft.

    Zitat Zitat von lammi88 Beitrag anzeigen
    Ich sag doch: das hört sich nach PSV an Sehr gut

    Hast Du mal versucht Aschas Immunsystem zu stärken? Ich persönlich schwöre ja auf Katzenkralle (Cats Claw/ Unicaria Tomentosa). Das Zeug ist einfach klasse. Leider gibts das von Arnimont Pharma nicht mehr und das Zeug pur in Katzen zu bekommen ist echt schwer aber es gibt wohl nun auch Globolis davon)
    Anja ich schreib dich mal an deswegen

    Liebe Grüße von Tanja mit Gladdys, Emma, Ascha, Eddie und Bella.
    *Rufus* tief im Herzen


    Es gibt nur zwei Möglichkeiten vor dem Elend des Lebens zu flüchten, Musik und Katzen.

    (Albert Schweizer)

  11. #611
    Registriert seit
    19.02.2013
    Beiträge
    2.546
    er sieht gut aus, munter und gesund!
    und schön schwarz

Seite 16 von 16 ErsteErste ... 678910111213141516

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Amy und Monty sind heute eingezogen
    Von Manuela im Forum Katzen von A bis Z
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.07.2011, 02:45
  2. 2 Kitten sind eingezogen - Fragen?
    Von engel7499 im Forum Katzen - Haltung & Pflege
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 22.09.2010, 21:19
  3. Sina und Mimo sind eingezogen
    Von Vanitas2oo7 im Forum Katzen - Haltung & Pflege
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29.06.2008, 23:02
  4. Katzen sind eingezogen
    Von Snuggel1 im Forum Katzen - Verhalten & Erziehung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.09.2007, 15:28
  5. Lucky und Balou sind endlich eingezogen
    Von Nightwing im Forum Katzen von A bis Z
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.06.2003, 21:29

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •