Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Emy ist von uns gegangen

  1. #1
    Registriert seit
    24.12.2013
    Ort
    Oberösterreich
    Beiträge
    108

    Emy ist von uns gegangen

    Heute hat uns leiderdie Katze meines Partners verlassen. Sie wurde offenbar auf freiem Feld (sie war leidenschaftliche Freigängerin) niedergemäht. Ich erspare uns hier allen die grausigen Details, sie hat sich jedenfalls noch heimgeschleppt, bevor sie über die Regenbogenbrücke gegangen ist.

    Ich kann nich aufhören zu weinen. Fühle mich dabei aber so schäbig, da ich immer denke: Zum Glück ist es meinen Lieblingen nicht passiert. Dann denke ich aber wieder: Emy war 12 Jahre alt, hat es solange geschafft. Meine sind grade mal 15 Monate und nicht ganz ein Jahr alt. Was, wenn es sie treffen würde? Ich glaube kaum, dass ich das so einfach verkraften würde.

    Mein Partner ist natürlich am Boden zerstört - die Katze war das letzte Überbleibsel seiner letzten, sehr langen Beziehung. Er will sich nicht helfen lassen. Ich hab ihn bis heute nie weinen gesehen. Mich selbst trifft es auch extrem, aber ist natürlich nicht zu vergleichen, ich kannte Emy nur knapp über 1 Jahr.

    Arme Emy, ich wünsche dir alles Gute, dass es dir über der Regenbogenbrücke supergut geht.

    Liesl


    Maddie <3 geb. 15.1.2013, bei mir seit 12.12.2013 (rechts)
    Socke <3 geb. 18.5.2013, bei mir seit 12.1.2014 (links)

  2. #2
    Registriert seit
    01.01.2013
    Ort
    Siegerland
    Beiträge
    6.229
    Ach, Liesl, wie schrecklich zurzeit kann ich sowas gar nicht lesen, es tut mir so leid, ich darf mir das gar nicht vorstellen. Die Angst geht immer mit bei Freigängerkatzen und so im Frühjahr finde ich es nochmal besonders schlimm. Unsere Rufus ist Weihnachten 2012 vorm Haus überfahren worden.
    Wir haben beide tagelang nur geheult. Es ist gut, dass dein Freund weinen kann, auch wenn dass schwer auszuhalten ist
    Wir leiden hier mit euch

    Liebe Grüße von Tanja mit Gladdys, Emma, Ascha, Eddie und Bella.
    *Rufus* tief im Herzen


    Es gibt nur zwei Möglichkeiten vor dem Elend des Lebens zu flüchten, Musik und Katzen.

    (Albert Schweizer)

  3. #3
    Registriert seit
    24.12.2013
    Ort
    Oberösterreich
    Beiträge
    108
    Danke dir! Ich finds so schrecklich. So mancher sagt: War doch nur eine Katze. Aber es tut trotzdem weh :-(


    Maddie <3 geb. 15.1.2013, bei mir seit 12.12.2013 (rechts)
    Socke <3 geb. 18.5.2013, bei mir seit 12.1.2014 (links)

  4. #4
    Registriert seit
    15.08.2012
    Ort
    ich lebe in Bayern
    Beiträge
    8.391
    Oh Liesl das tut mir unendlich leid unsere Lilly wurde ja letztes Jahr angefahren und hat sich auch nach Hause geschleppt Sie hatte Glück im Unglück und hat dabei ihr linkes Hinterbein verloren.
    Männer können es leider meistens nicht zeigen , meinen sie müssen es mit sich selber ausmachen.
    Liebe Emy komm gut über die Regenbogenbrücke , dort hast du wenigstens keine Schmerzen mehr.
    Ich wünsche euch viel Kraft das schmerzliche zu verarbeiten, fühl dich gedrückt

  5. #5
    Registriert seit
    15.08.2012
    Ort
    ich lebe in Bayern
    Beiträge
    8.391
    Zitat Zitat von LieslStö Beitrag anzeigen
    Danke dir! Ich finds so schrecklich. So mancher sagt: War doch nur eine Katze. Aber es tut trotzdem weh :-(
    Das kann ich nie verstehen , bei meiner Lilly hieß es nur lass sie doch einschläfern sie war grade mal 2 Jahre

  6. #6
    Registriert seit
    04.09.2005
    Ort
    Augusta Vindelicorum
    Beiträge
    113.436
    LG von Renate, Muffin & Bonny-Noëlle
    ... sowie Patenkaterchen "STANLEY"
    und Aiderbichl-Patenkind "LUDWIG"



  7. #7
    Registriert seit
    08.07.2009
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    2.247
    ich sitz hier und schlucke schwer
    Liesl,lass dich einfach mal feste in den Arm nehmen
    ich kann mir vorstellen,wie es euch beiden geht,wurde doch meine Pina auch so niedergemäht
    Und egal,wie lange du Emy kanntest, auch dir fehlt sie,das ist doch ganz normal,sie war ja ein Familienmitglied

    Mir fehlen grad die Worte....kommen doch bei dem Gedanken ,was Emy passiert ist,meine eigenen schlimmen Erfahrungen wieder hoch

    drum lass dich mal feste drücken
    und ich denk an dich und deinen Partner
    MONI mit dem wunderbarem MAJA-SCHAFI ,Kuschelseelchen ANNI, Wuschel IDA sowie LILLY,die Diva bei den Jungs
    *LILLI,PINA,FLOH,ELENA,OSKAR und das kleine,schwarze WUNDER für immer im Herzen*

    ich beherrsche Groß- und Kleinschreibung und eigentlich auch die Rechtschreibung, aber die Tastatur vom PC nicht


    https://www.facebook.com/Katzennetzwerk
    wir helfen Katzen, hilf mit

  8. #8
    Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    6.087
    Liebe Liesl,

    es tut mir sehr leid. Auch Emy ist irgendwie in Gedanken Deine Katze gewesen. Sie war ein Familienmitglied nicht nur eine Katze.
    Verurteile Dich aber nicht für den Gedanken, dass es zum Glück nicht Deinen Lieblingen passiert ist. Was Du da fühlst ist nur menschlich.

    Liebe Emy, Du wurdest geliebt. Ich hoffe, dass der Schock über das passierte Dich nicht zu sehr hat leiden lassen. Du bist von zu hause aus geliebt über die
    RB gegangen und bist jetzt in einer besseren Welt, wo es keine Traktoren gibt. Alle Tiere leben dort in Frieden.

    Und wache über die Menschen, die Dich geliebt haben.
    Liebe Grüße von Sabine mit



    & den Regenbogenkatzen - für immer im Herzen

  9. #9
    Registriert seit
    24.06.2013
    Ort
    Katzenparadies
    Beiträge
    6.824
    Mein Gott, das ist schrecklich, dass Emy so gehen musste. Es tut mir sehr, sehr leid! Es ist schwer, bei so einem furchtbaren Erlebnis Trost zu finden und Trost zu spenden. Aber vielleicht kann Euch die Tatsache helfen, dass die tapfere Maus es geschafft hat, in ihr vertrautes Zuhause zu gelangen und Euch somit die wichtige Möglichkeit gegeben war, Euch zu verabschieden. Ich wünsche Dir und vor allem Deinen Freund, dass Ihr Euren traurigen Verlust verarbeiten könnt. Haltet die Tränen nicht zurück. Sie helfen Euch!

    Für eine Zeit halten wir deine Pfötchen fest, dein Herz aber ein Leben lang!


    Liebe Grüße von Heike mit ihren Schnurrern Willi, Rico, Fritzchen und Rudi


    Für immer im Herzen und im Kopf ....Plüschi, Oskar, Jacki, Otti, Lottchen, Theo, Hugo und Nelly

  10. #10
    Registriert seit
    24.12.2013
    Ort
    Oberösterreich
    Beiträge
    108
    Danke euch allen für eure lieben Worte. Es ist so schwer :'-(


    Maddie <3 geb. 15.1.2013, bei mir seit 12.12.2013 (rechts)
    Socke <3 geb. 18.5.2013, bei mir seit 12.1.2014 (links)

  11. #11
    Registriert seit
    01.01.2013
    Ort
    Siegerland
    Beiträge
    6.229
    Zitat Zitat von LieslStö Beitrag anzeigen
    Danke dir! Ich finds so schrecklich. So mancher sagt: War doch nur eine Katze. Aber es tut trotzdem weh :-(
    ...nur eine Katzewer sowas sagt hat echt nichts begriffen... jeder hier wieß, dass es nicht so ist

    Liebe Grüße von Tanja mit Gladdys, Emma, Ascha, Eddie und Bella.
    *Rufus* tief im Herzen


    Es gibt nur zwei Möglichkeiten vor dem Elend des Lebens zu flüchten, Musik und Katzen.

    (Albert Schweizer)

  12. #12
    Registriert seit
    05.02.2008
    Ort
    Aurea Moguntia
    Beiträge
    2.331
    Gute Reise, kleine Emy - es ist so unfair, daß es dort, wo ihr euch so sicher fühlt, "Feinde" habt, gegen die ihr einfach keine Chance habt.

  13. #13
    Registriert seit
    27.10.2006
    Ort
    Dicht bei HH, aber noch SH ;)
    Beiträge
    30.763
    Nicht "nur eine Katze".... ganz sicher nicht....

    Komm gut auf die goldenen Steppen, Emy...

  14. #14
    Registriert seit
    01.05.2010
    Ort
    Schleswig - Holstein
    Beiträge
    27.079
    Gute Reise kleine Emy

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Anice ist gegangen
    Von Oriental Cats im Forum Katzen - Trauer & Trost
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 04.10.2011, 21:36
  2. Ernie ist gegangen
    Von smirre im Forum Katzen - Trauer & Trost
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.05.2010, 17:17
  3. black y ist über die rbb gegangen
    Von Blacky08 im Forum Kleintiere - Gesundheit & Medizin
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.04.2010, 21:59
  4. Carrie ist gegangen
    Von bjchaosmom im Forum Hunde - Trauer & Trost
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 27.07.2007, 22:31
  5. Snoopy ist von uns gegangen!!!
    Von melmaus im Forum Kleintiere - Trauer & Trost
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.12.2006, 16:35

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •