Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Euphrasia Augentropfen-welche?

  1. #1
    Registriert seit
    10.09.2002
    Ort
    NRW
    Beiträge
    105

    Euphrasia Augentropfen-welche?

    Hallo,

    mein Hund scheint auf Pollen allergisch zu reagieren.
    Man hat mir Euphrasia Augentropfen empfohlen.
    Jetzt bin ich etwas verwirrt.Es gibt Euphrasia und Euphrasia D3 von Weldeda und von Wala und alle unterscheiden sich.
    Die für die haben,glaube ich die gleiche Zusammensetzung wie die von Wala...

    Welche sind die Richtigen?

    Danke im Voraus und lieben Gruß

  2. #2
    Registriert seit
    17.05.2008
    Beiträge
    21.302
    Ich kenne nur die von Wala.............das sind die die ich früher mal für meine Hündin hatte,.......ob die aber bei Allergie auf Pollen helfen......weiß ich nicht............
    Gruß von Kerstin

  3. #3
    Registriert seit
    04.04.2005
    Ort
    hinter den 7 Bergen
    Beiträge
    10.599
    Hi,

    also soweit ich das weiß sind in den Wala Tropfen auch noch Rosenextrakte drin.
    Weleda hat reines Augentrost. (keine Gewähr!)

    ggf kannst Du auch Globuli von DHN nehmen.

    Die Tropfen/Globuli können bei allergischer Bindehautentzündung verwendet werden.

    Wer hat Dir Euphrasia empfohlen?

    LG Pia
    Ich bin wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich. (Konrad Adenauer)

  4. #4
    Registriert seit
    30.07.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    18
    Mein Hund hat entzündliche Augen,
    ich hatte früher Polyspectran Tropfen in solchen Fällen(der Tierarzt sagte damals, das ich diese beruhigt anwenden kann/- die halfen auch sehr gut) ..
    Dazu reinigte ich meinem Hund die Augen(drum herum) mit Kamillosan(mit Wasser versdünnt).

    Heute gibt es diese Tropfen allerdings nur noch vom Augenarzt verschrieben(war früher anders).
    Da mein Hund allerdings jetzt etwas braucht, bin ich zur Apotheke hin, und dort sagte man mir, das die Euphrasia D3 gut dafür sein sollen.
    Ich habe jetzt auch hier im I-net gestöbert und laut den Erfahrungen sollen die wohl wirklich gut sein.

    Hat denn hier auch einer Erfahrungen mit den Tropfen gemacht?

    lg Dreamersgirl

  5. #5
    Registriert seit
    07.08.2015
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    13
    Hallo
    Ich hab früher immer Augentrost gegeben aber das half nicht wirklich bis mir der TA "Berberil N" empfohlen hat seitdem nimm ich das !
    LG
    Sylvia

  6. #6
    Registriert seit
    30.07.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    18
    Danke für den Tip syba..

    Im Moment hab ich eher das prob. das mein Hund die Augentropfen gar nicht will, ob es an der Flasche liegt KA.
    Jedenfalls, wenn er die Flasche sieht macht er sich aus dem Staub*grübel* ..

    lg Dreamersgirl

  7. #7
    Steppenläufer Guest
    Vielleicht mag er sich nicht am Auge rumtüddeln lassen
    Hast du die Flasche etwas in der Hosentasche vorgewärmt? Falls nicht, könnte es sein, dass ihm die Tropfen zu kalt sind, es ist angenehmer, wenn sie Körpertemperatur haben.

  8. #8
    Registriert seit
    30.07.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    18
    Danke für den Tipp Steppenläufer, ich werd's mal ausprobieren.

    lg Dreamersgirl

  9. #9
    Registriert seit
    13.03.2017
    Ort
    dem Münsterland
    Beiträge
    1
    Zitat Zitat von Dreamersgirl Beitrag anzeigen
    Danke für den Tip syba..

    Im Moment hab ich eher das prob. das mein Hund die Augentropfen gar nicht will, ob es an der Flasche liegt KA.
    Jedenfalls, wenn er die Flasche sieht macht er sich aus dem Staub*grübel* ..

    lg Dreamersgirl
    Da hab ich das gleiche Problem, Dreamersgirl! Unser Paul wird auch wild, wenn er die Flasche nur sieht! Augensalbe mit ein paar Leckerlie dazu und mit dem Finger aufgetragen - das geht, aber die Salbe vom Tierarzt (mit einem Antibiotikum), hat bisher nach über 2 Wochen Anwendung nicht geholfen. Deshalb will ich ihm keine Antibiotika mehr geben und wollte es nun mit der Weleda-Salbe mit Augentrost versuchen, weil viele damit gute Erfahrungen gemacht haben. Aber das kann ich bisher nirgends bekommen. Eine Apothekerin hat mir erzählt, Weleda seien die Augentrost-Pflanzen ausgegangen.
    Kennt jemand von euch eine Quelle, wo man die Salbe noch bekommen kann?
    Paulemann & Ellimaus
    www.emmahund.de

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Augentropfen?
    Von basca im Forum Hunde - Gesundheit & Medizin
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.05.2011, 22:25
  2. Alternative zu Augentropfen
    Von Svenni im Forum Katzen - Gesundheit & Medizin
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.11.2005, 20:58
  3. Augentropfen
    Von smirre im Forum Katzen - Gesundheit & Medizin
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.03.2004, 16:43
  4. Augentropfen aber wie ??
    Von claudiaklebs im Forum Katzen - Gesundheit & Medizin
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.02.2004, 15:21
  5. Euphrasia (Augentrost) b. Bindehautentzündung?
    Von Jacky77 im Forum Hunde - Gesundheit & Medizin
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.10.2002, 15:27

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •