Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 40 von 131

Thema: HHIILLFFEE !! Mein Kater pullert immer ins/auf Bett/Sachen

  1. #1
    Registriert seit
    05.02.2014
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    43

    HHIILLFFEE !! Mein Kater pullert immer ins/auf Bett/Sachen

    Hallo liebe leute
    ich hoffe ihr könnt mir und meinem Kater Shamy helfen :( ..

    seit April letzten Jahres habe ich meine 1 eigene Wohnung und 2 Monate später also Juli habe ich mir einen kleinen Kater angeschafft den ich über alles liebe ♡ gleich als er mir vorbeigebracht wurde .. und er durch meine Tür kam hab ich mich verliebt und er sich auch in mich ♡ :) wir sind eigentlich immer unzertrennlich gewesen und kommen supi miteinander aus Vorallem sein Einfühlungsvermögen ist Wahnsinn aber in den letzten 4-6 wochen wird es zunehmend schwer mit ihm :( er pinkelt mir immer öfters auf die alltags Klamotten und eigentlich immer in mein frisch bezogenes bett was mir echt zu schaffen macht ! Ich weis nicht ob er das mit Absicht macht oder nicht .Zudem miaut er immer aber wirklich immer ich weis nicht ob er jetzt gesprächig ist oder mir einfach was sagen will .. ab un zu ist es aber einfach ein tiefes gröllen/jaulen.. Tatsache ist jedoch das wenn er es gemacht hat .. ich es sofort weis da er sie wie ein angestochener durch die Bude saust (es sieht aus wie jagen) ..
    Ich hab mal gehört da wo Katzen (oder allgemein Tiere) ihr Geschäft machen da schlafen sie auch nicht .. nunja ich muss zum großen verwundern sagen das er trotzdem IMMER mit mir im bett schläft und er darauf auch besteht !
    Mir bleibt ja nix anderes übrig .. leider ich hab seit dem 2 mal meine Matratze gewechselt ..sprich es ist meine dritte zur zeit und die sind nicht gerade billig :/ ..

    ich will ihn echt nicht verlieren oder weggeben aber da muss sich echt was ändern :(

    bitte helft mir mit meinem katerlie :(
    bin für jede antwort dankbar :3

  2. #2
    Registriert seit
    04.09.2005
    Ort
    Augusta Vindelicorum
    Beiträge
    113.443
    Willkommen bei uns

    Ist der Kleine KASTRIERT?
    Wenn nicht, bitte umgehend einen Termin ausmachen und auch eine Urinuntersuchung (Blasenentzündung) machen lassen.

    Lebt dein Katerchen ohne Kumpel bei dir??
    LG von Renate, Muffin & Bonny-Noëlle
    ... sowie Patenkaterchen "STANLEY"
    und Aiderbichl-Patenkind "LUDWIG"



  3. #3
    Registriert seit
    05.02.2014
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    43
    Hallo
    Nein aber wir haben einen Termin zum kastrieren am 13.02
    Aber ich hab angst das das eventuell noch zu lange ist und ich schon früher hinsollte :/
    also eine 2. Mietz ..Nein leider nicht das lässt der platz in meiner wohnung nicht zu aber ich habe noch 2 Kaninchen mit denen er gerne spielt

    danke im.vorraus

  4. #4
    Registriert seit
    25.03.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    45.282
    Hallo

    Es kann natürlich an der fehlenden Kastration liegen, dass dein Kater pinkelt. Übrigens kann man seine Matratze auch schützen durch Inkontinenzunterlagen. Dann muss man nach einem Malheur keine neue kaufen.

    Ich denke aber auch, dass dein Kater einsam ist. Kaninchen sind keine adäquaten Spielpartner: Sie raufen nicht, sie kann man nicht durch die Wohnung jagen, sie putzen einem nicht die Ohren, sie kuscheln nicht mit einem.

    Ich weiß nicht, wie groß deine Wohnung ist. Aber im allgemeinen kann man durch das Anbringen von Catwalks etc. den Katzen mehr Raum in der Höhe zur Verfügung stellen. Dann ist auch eine kleine Wohnung katzengerecht.

    Ich finde es immer schade, wenn man Katzen zu Einzelgängern macht, indem man sie allein hält. Die Wohnung ist so reizarm, man geht arbeiten oder ist auch sonst den halben bis ganzen Tag außer Haus, und was soll eine Einzelkatze, zudem noch eine so junge, den ganzen Tag anfangen? Nichts, eigentlich. Manche Katzen werden dann aggressiv, fangen an, zu pinkeln, andere verschlafen den ganzen Tag - glücklich sind sie alle nicht. Ein Tier hält man sich doch nicht (nur) aus Egoismus, sondern auch deswegen, dass es dem Tier gut geht. Dazu gehört eine artgerechte Haltung. Katzen sind keine Einzelgänger, sondern nur Einzeljäger. Also sollte auch und gerade in der Wohnung keine Katze allein gehalten werden.
    Liebe Grüße von Jutta mit Tammy, der Queen, Mimmi, dem Erdmännchen, und Lilly, der Zauberfee


  5. #5
    Registriert seit
    04.09.2005
    Ort
    Augusta Vindelicorum
    Beiträge
    113.443
    Zitat Zitat von Sammy :3 Beitrag anzeigen
    Hallo
    Nein aber wir haben einen Termin zum kastrieren am 13.02
    Aber ich hab angst das das eventuell noch zu lange ist und ich schon früher hinsollte :/
    also eine 2. Mietz ..Nein leider nicht das lässt der platz in meiner wohnung nicht zu aber ich habe noch 2 Kaninchen mit denen er gerne spielt

    danke im.vorraus
    Oh nein, so lang würde ich nicht mehr warten. Er quält sich unnötig und wenn sie schon Mal beim Markieren angekommen sind, hören sie (mit viel Pech) auch nach der Kastra nicht mehr damit auf. Also, los ans Telefon und Termin machen. Bei einem Kater, ist das 1-2-3 passiert und keine große (aber SEHR wichtige) Sache.

    Leider ist ein Kaninchen für eine Katze kein geeigneter Spielkamerad.
    Wo 1 Katze Platz hat, hat auch eine 2. Platz. Man kann JEDE Wohnung katzengerecht (dreidimensional mit Laufbrettern, über den Schränken uvm.) einrichten. So haben sie Gelegenheit zum Toben, Raufen und können sich auch zurückziehen. Ich nehme an, das Katerchen ist noch jung und in einem solchen Alter, ist die (grundlose!) Einzelhaltung Tierquälerei.

    Nun nimm bitte die Kastra in Angriff und dann suchst du einen netten Spielkameraden für den Süßen. Am besten auch einen KATER mit ähnlichem Charakter und in ähnlichem Alter. Es gibt nichts Schöneres, als zwei Katzen zusammen zu beobachten und die beiden werden dich deshalb nicht weniger lieben. Und Shamy, wird dir von Herzen dankbar sein.

    Berichte bitte weiter
    LG von Renate, Muffin & Bonny-Noëlle
    ... sowie Patenkaterchen "STANLEY"
    und Aiderbichl-Patenkind "LUDWIG"



  6. #6
    Registriert seit
    05.02.2014
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    43
    Danke für die schnellen Antworten

    Ja ich habe angerufen und soll morgen früh vorbeikommen zur Untersuchung und ich hoffe sie können meinem Katerlie helfen :/
    Zudem zittert er immer im Ruheliegen .. sind das weitere Anzeichen oder ist ihm einfach bloß kalt ?? Und ich hab den Anschein das Shamy gerne raus möchte da er immer am Fenster sitzt und ich parterre wohne .. aber ich hab zu viel angst das ihm was passieren könnte oder er garnicht mehr wieder kommt
    und ein2. Kater .. hmm naja ich hab nur eine 1- Raumwohnung und da 4 Tiere zu integrieren iss ja auch nicht gerade billig ja aber ich denke ihr habt recht aber was wenn beide anfangen ihr Revier zu markieren und gibt's eventuell Bilder oder so zur katzen freundlichen Wohnung ? Würde mich freuen

    Mal ne andere frage .. habt ihr vielleicht eine Idee wie man Matratzen wieder sauber/geruchsfrei bekommt ??

    Vielen dank

  7. #7
    Registriert seit
    24.06.2013
    Ort
    Katzenparadies
    Beiträge
    6.885
    Mein erster Gedanke beim Lesen war auch: Einzelkater? so jung? oh, oh, hier wird ein Spiel-, Rauf-, Kommunikationskumpel fehlen.
    Ehrlich, Sammi, auch wenn Du es vllt. nicht mehr hören/lesen kannst, so kleine Kater sollten nicht ohne Sozialpartner bleiben. Raum ist in der kleinsten Hütte. Ein schöner Kratzbaum, Wandbettchen, Fensterliegen,....tolle Sachen, die sehr gut angenommen werden und platzsparende Möglichkeiten bieten. Bitte denke unbedingt darüber nach! Und wie Renate schon meinte, es sollte ein Katerchen sein. Denn Katzen und Kater raufen anders, das gibt oft Ärger.
    An eine Blasenentzündung habe ich auch gedacht. Nun habe ich aber gelesen, dass der kleine Mann noch nicht kastriert ist. Versuche den schnellstmöglichen OP-Termin beim TA zu bekommen!!!

    Viel Glück!!!

    Für eine Zeit halten wir deine Pfötchen fest, dein Herz aber ein Leben lang!


    Liebe Grüße von Heike mit ihren Schnurrern Willi, Rico, Fritzchen und Rudi


    Für immer im Herzen und im Kopf ....Plüschi, Oskar, Jacki, Otti, Lottchen, Theo, Hugo und Nelly

  8. #8
    Registriert seit
    24.06.2013
    Ort
    Katzenparadies
    Beiträge
    6.885
    Wenn beide Kater kastriert sind (ganz wichtig!!!!) brauchst Du Dir um das Markieren keine Sorgen machen.
    Wasche bitte alle Sachen, die Dein Shamy anpullert, mit "Biodor Pet Animal" (gibts im Internet). Das ist ein Konzentrat, mit dem bekommst den Uringeruch komplett rausgewaschen, so dass Dein Katerchen sich nicht mehr animiert fühlt, auf die gleiche Stelle zu pullern. Es gibt noch andere Mittel, die weiß ich aber gerade nicht. Jutta hilft Dir da bestimmt.

    Für eine Zeit halten wir deine Pfötchen fest, dein Herz aber ein Leben lang!


    Liebe Grüße von Heike mit ihren Schnurrern Willi, Rico, Fritzchen und Rudi


    Für immer im Herzen und im Kopf ....Plüschi, Oskar, Jacki, Otti, Lottchen, Theo, Hugo und Nelly

  9. #9
    Registriert seit
    25.03.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    45.282
    Geruchsfrei kannst du die Matratze bekommen, indem du dir Urin Frei oder Biodor Animal (nur übers I-Net) besorgst. Wie es dann angewendet wird, steht dort in der Gebrauchsanweisung.

    Das Markieren des Reviers ist eigentlich nicht so häufig. Voraussetzung ist i.a. eine frühe Kastration, bevor die Kater überhaupt anfangen, zu markieren. Frühe Kastration bedeutet: im ca. 5. oder 6. Monat. Ich weiß nicht, wie alt Sammy ist, aber wenn du ihn seit Juli hast, ist er bestimmt schon 10, 11 Monate, also schon geschlechtsreif.
    Liebe Grüße von Jutta mit Tammy, der Queen, Mimmi, dem Erdmännchen, und Lilly, der Zauberfee


  10. #10
    Registriert seit
    05.02.2014
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    43
    Vielen dank Plüschi Freak

    Ja ok aber wie finde ich den idealen Raufkumpel für meinen Katerlie ? Und ihr seit euch sicher das das Platztechnisch geht ??
    Und der 13. Ist der Frühst mögliche op Termin ich hoffe mit meinem Fetti gehts bald wieder berg auf und auch sonst hat er meiner meining nach viel zu viel energie :3

  11. #11
    Registriert seit
    05.02.2014
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    43
    CaverCanem
    danke für den supi tip habs gleich bestellt und ja Shamy ist schon 10 monate alt ich dachte das er es nicht macht und naja wenigstens 1nen wurf wollte ich von ihm haben nicht das er kinderlos bleibt

  12. #12
    Registriert seit
    25.03.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    45.282
    Der ideale Raufkumpel sollte ebenfalls männlich, ungefähr gleich alt und mit einem ähnlichen Charakter versehen sein. Oft können auf Pflegestellen von Katzenschutzvereinen die Charaktere der Katzen besser eingeschätzt werden als im Tierheim. Aber wie es in S-A mit so etwas aussieht, weiß ich leider nicht.
    Liebe Grüße von Jutta mit Tammy, der Queen, Mimmi, dem Erdmännchen, und Lilly, der Zauberfee


  13. #13
    Registriert seit
    24.06.2013
    Ort
    Katzenparadies
    Beiträge
    6.885
    Zitat Zitat von Sammy :3 Beitrag anzeigen
    Danke für die schnellen Antworten

    Ja ich habe angerufen und soll morgen früh vorbeikommen zur Untersuchung und ich hoffe sie können meinem Katerlie helfen :/
    Zudem zittert er immer im Ruheliegen .. sind das weitere Anzeichen oder ist ihm einfach bloß kalt ?? Und ich hab den Anschein das Shamy gerne raus möchte da er immer am Fenster sitzt und ich parterre wohne .. aber ich hab zu viel angst das ihm was passieren könnte oder er garnicht mehr wieder kommt
    und ein2. Kater .. hmm naja ich hab nur eine 1- Raumwohnung und da 4 Tiere zu integrieren iss ja auch nicht gerade billig ja aber ich denke ihr habt recht aber was wenn beide anfangen ihr Revier zu markieren und gibt's eventuell Bilder oder so zur katzen freundlichen Wohnung ? Würde mich freuen

    Mal ne andere frage .. habt ihr vielleicht eine Idee wie man Matratzen wieder sauber/geruchsfrei bekommt ??

    Vielen dank
    Prima, dass Du morgen zum TA kommen kannst.
    Wenn Du das so schreibst, wie er am Fenster sitzt.... klar, draussen sein ist das Größte für Katzen. Aber leider sind nicht immer die Gegebenheiten dafür optimal. Dann ist es schon sicherer, die Katze in der Wohnung zu halten. Um so wichtiger ist es dann aber, ihr das Leben so schön und katzengerecht wie möglich zu machen. Womit ich wieder bei der 2. Katze wäre! Natürlich, die Erstausstattung kostet Geld. Du brauchst eine 2. Toilette, ein 2. Schlafplätzchen. Obwohl Katzen gerne mit Sessel/Couch/Bett/Stuhl zufrieden sind. Einen Kratzbaum, für die kleine Wohnung schmal und hoch, solltest Du auch bieten. Aber da spielt die Anzahl der Katzen keine Rolle. Denn Shamy wird ja bestimmt eh schon einen haben. Futter, so meine Erfahrung, kostet nicht mehr. Kleine Einheiten sind oft teurer als größere Büchsen.
    Aber erstmal wünsche ich für morgen viel Glück und drücke alle Daumen, dass Shamy ein glückliches, gesundes Katerchen ist (oder wird)!
    Bitte halte uns auf dem Laufenden, ja?

    Für eine Zeit halten wir deine Pfötchen fest, dein Herz aber ein Leben lang!


    Liebe Grüße von Heike mit ihren Schnurrern Willi, Rico, Fritzchen und Rudi


    Für immer im Herzen und im Kopf ....Plüschi, Oskar, Jacki, Otti, Lottchen, Theo, Hugo und Nelly

  14. #14
    Registriert seit
    25.03.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    45.282
    Zitat Zitat von Sammy :3 Beitrag anzeigen
    CaverCanem
    danke für den supi tip habs gleich bestellt und ja Shamy ist schon 10 monate alt ich dachte das er es nicht macht und naja wenigstens 1nen wurf wollte ich von ihm haben nicht das er kinderlos bleibt
    Oh je. Glaub mir, dem Kater ist das wurscht, ob er Kinder hat. Und die arme Katze, die das austragen muss, was ist mit der? Weißt du, wie viele unheilbare Krankheiten sich der Kater beim Deckakt zuziehen kann? Das muss wirklich nicht sein. Es gibt so schon zu viele Katzen, die nie ein Zuhause haben werden. Warum sollte man diese Elend noch vergrößern?

    Deshalb ist es gut, wenn der Kater schnell kastriert wird.
    Liebe Grüße von Jutta mit Tammy, der Queen, Mimmi, dem Erdmännchen, und Lilly, der Zauberfee


  15. #15
    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    NRW
    Beiträge
    24.447
    Zitat Zitat von Sammy :3 Beitrag anzeigen
    CaverCanem
    danke für den supi tip habs gleich bestellt und ja Shamy ist schon 10 monate alt ich dachte das er es nicht macht und naja wenigstens 1nen wurf wollte ich von ihm haben nicht das er kinderlos bleibt
    ..... also dazu müsste man ja eine weibliche Katze habe und es gibt eindeutig genug Katzen, da muss man nicht noch vermehren ...... glaubst du allen Ernstes das es ihm wichtig ist "nicht kinderlos" zu bleiben

    Ein Optimist findest immer einen Weg. Ein Pessimist findet immer eine Sackgasse. – Napoleon Hill -

  16. #16
    Registriert seit
    04.09.2005
    Ort
    Augusta Vindelicorum
    Beiträge
    113.443
    Zitat Zitat von Sammy :3 Beitrag anzeigen
    Danke für die schnellen Antworten

    Ja ich habe angerufen und soll morgen früh vorbeikommen zur Untersuchung und ich hoffe sie können meinem Katerlie helfen :/
    Zudem zittert er immer im Ruheliegen .. sind das weitere Anzeichen oder ist ihm einfach bloß kalt ?? Und ich hab den Anschein das Shamy gerne raus möchte da er immer am Fenster sitzt und ich parterre wohne .. aber ich hab zu viel angst das ihm was passieren könnte oder er garnicht mehr wieder kommt
    und ein2. Kater .. hmm naja ich hab nur eine 1- Raumwohnung und da 4 Tiere zu integrieren iss ja auch nicht gerade billig ja aber ich denke ihr habt recht aber was wenn beide anfangen ihr Revier zu markieren und gibt's eventuell Bilder oder so zur katzen freundlichen Wohnung ? Würde mich freuen



    Vielen dank
    Naja, sicher ist VIEL Platz immer gut/besser, aber theor. hat dann auch keine Einzelkatze Platz. Vielleicht hast du einen Balkon? Man kann eine Wohnung sehr katzenfreundlich herrichten, wenn du ein bisschen googelst, findest du viele Vorschläge. Man kann sehr viel selbst basteln, das kostet dann nicht so viel. Alles ist besser, als den kleinen Kerl allein aufwachsen zu lassen. Du sagst ja selbst, dass er (zu)viel Energie hat (er ist jung, da kann er gar nicht zuviel davon haben) - sicher ist ihm nicht kalt, er ist nur vom Rumtoben außer Puste

    Und soviel teurer, als eine Einzelkatze, ist eine zweite nicht. Man kann größere günstigere Futerdosen kaufen usw. Nur die TA-Kosten verdoppeln sich, aber das kann auch bei eine unglücklichen Einzelkatze passieren, die vor Einsamkeit krank wird.
    LG von Renate, Muffin & Bonny-Noëlle
    ... sowie Patenkaterchen "STANLEY"
    und Aiderbichl-Patenkind "LUDWIG"



  17. #17
    Registriert seit
    04.09.2005
    Ort
    Augusta Vindelicorum
    Beiträge
    113.443
    Zitat Zitat von Sammy :3 Beitrag anzeigen
    CaverCanem
    danke für den supi tip habs gleich bestellt und ja Shamy ist schon 10 monate alt ich dachte das er es nicht macht und naja wenigstens 1nen wurf wollte ich von ihm haben nicht das er kinderlos bleibt
    Um Gottes Willen, bloß DAS nicht. Überlasst das den guten Züchtern, die kennen sich damit aus, kennen die Risiken und was dabei alles passieren kann... es gibt viel zu viele arme Kitten und die Katze kann dabei sterben, wenn man planlos verpaart. Oder ihr habt tote/kranke Babies.
    LG von Renate, Muffin & Bonny-Noëlle
    ... sowie Patenkaterchen "STANLEY"
    und Aiderbichl-Patenkind "LUDWIG"



  18. #18
    Registriert seit
    05.02.2014
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    43
    CaverCanem & Plüschi (ich weiß nicht wie ich zitate kopiere :P)

    Ich werde morgen mal rumtelefonieren denn heute habe ich wenig Chance jemanden zu erreichen
    Ja gut ok das mit den kindern macht natürlich sinn und steht ab sofort auch nicht mehr zur Debatte ich möchte bloß das es ihm gut geht und er sich wie zuhause fühlt

    Naja das wirklich teuerste bei der Anschaffung einer 2. Mietz iss das futter ich habe ein sehr verwöhntes Katerlie den ich ausschließlich nur Wiskas gebe ♡ (ich frag mich ob das am futter liegt das er so groß ist O.o) ..

    ( Shamy interessiert sich anscheined auch fürs Zooforum denn er betatscht immer mein Handybildschirm .. soll wohl ein hallo von meinem katet sein ^^ und villeicht auch ein Dankeschön)

    Jaa gern halte ich euch auf dem laufenden

  19. #19
    Registriert seit
    24.06.2013
    Ort
    Katzenparadies
    Beiträge
    6.885
    Guck mal, diese Wandliegen kann man versetzt an der Wand anbringen, so dass Katze drin schlafen oder einen Schrank erreichen kann. Bei meinen Katzis sind sie sehr beliebt. (und zu Zeit günstig bei Zooplus zu haben )
    https://www.zooplus.de/shop/katzen/kr...atzbaum/338821

    Für eine Zeit halten wir deine Pfötchen fest, dein Herz aber ein Leben lang!


    Liebe Grüße von Heike mit ihren Schnurrern Willi, Rico, Fritzchen und Rudi


    Für immer im Herzen und im Kopf ....Plüschi, Oskar, Jacki, Otti, Lottchen, Theo, Hugo und Nelly

  20. #20
    Registriert seit
    25.03.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    45.282
    So, der nächste Schock: Whiskas ist kein gutes Katzenfutter. Es ist schlecht deklariert, hat zu viele tierische Nebenprodukte, enthält zu viel Getreide.

    Wenn du deinem Kater was Gutes tun willst, gib ihm anderes Nassfutter, aber stelle langsam um, indem du das neue Futter anfängst, unterzumischen.

    Gutes Katzenfutter ist z.B.: Granatapet, Catz Finefood, Feringa, Mac's, Ropocat, Amora, Amadeus usw. usf.
    Liebe Grüße von Jutta mit Tammy, der Queen, Mimmi, dem Erdmännchen, und Lilly, der Zauberfee


  21. #21
    Registriert seit
    05.02.2014
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    43
    Oesfun & Becky

    danke fürs schreiben und ja ich habs doch begriffen katzen babys sind tabu und ja wir haben eindeutig zu viele )
    ich werde morgen mich auf die socken machen und gleich mal.schauen was denkt ihr wo man den idealen Spielgefährten her bekommt ?

    Danke im voraus

  22. #22
    Registriert seit
    05.02.2014
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    43
    Oesfun & Becky

    danke fürs schreiben und ja ich habs doch begriffen katzen babys sind tabu und ja wir haben eindeutig zu viele )
    ich werde morgen mich auf die socken machen und gleich mal.schauen was denkt ihr wo man den idealen Spielgefährten her bekommt ?

    Danke im voraus

  23. #23
    Registriert seit
    04.09.2005
    Ort
    Augusta Vindelicorum
    Beiträge
    113.443
    Zitat Zitat von Sammy :3 Beitrag anzeigen
    Oesfun & Becky

    danke fürs schreiben und ja ich habs doch begriffen katzen babys sind tabu und ja wir haben eindeutig zu viele )
    ich werde morgen mich auf die socken machen und gleich mal.schauen was denkt ihr wo man den idealen Spielgefährten her bekommt ?

    Danke im voraus
    Jetzt lass´ den Spatz erst einmal in Ruhe kastrieren und dann sehen wir weiter

    Im Tierheim, wirst du vermutlich keinen bekommen, sie werden die kleine Wohnung und die "vielen" Tiere bemängeln. Das muss man dann auch akzeptieren. Man kann aber sicher auch Glück haben. Auf einige Absagen, würde ich mich jedoch einstellen, Es darf kein "Vermehrerkitten" sein, die für viel Geld verkauft werden. Aber ihr braucht ja ohnehin ein etwas älteres Tier und kein Mini-Baby
    LG von Renate, Muffin & Bonny-Noëlle
    ... sowie Patenkaterchen "STANLEY"
    und Aiderbichl-Patenkind "LUDWIG"



  24. #24
    Registriert seit
    05.02.2014
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    43
    Plüschi & CaverCanem

    Danke Plüschi für den supi tipp gleich eingepackt :3 hehe

    CaverCanem ich dachte gerade mit der marke an katzenfutter biete ich ihm was gutes ... aber anscheinend nicht :/
    Ohh von den Futtermarken habe ich noch nie was gehört wo bekomme ich sowas denn her

  25. #25
    Registriert seit
    05.02.2014
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    43
    Becky
    ja naja 10 monate alt müsste Er dann schon sein aber ich hoffe das beste das er wieder freude an allem hat

  26. #26
    Registriert seit
    04.12.2011
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    4.293
    Hallo Sammy,

    wieviel qm hat denn deine Wohnung?
    Meine beiden leben mit mir auf 40 qm. + Balkon

    Und ich hatte 7 Monate lang sogar vier Miezen hier rumtoben.

    Aufstieg zum Kleiderschrank, so hast du eine zweite Ebene.

    Und Futterkosten sind nicht wirklich mehr für 2 Katzen,
    hatte mir das mal ausgerechnet, ca 10-15 Euro die Woche für Futter und Streu.

    Meine bekommen nur Nafu, auch einige der Sorten die Jutta schon schrieb, Smilla ist auch eine Sorte die ich füttere.
    Und ab und an das Lux aus Aldi-Nord (Süd hat eine andere Sorte).
    Bozita die Tetrapacks eignen sich meiner Meinung nach gut um deinen Kater vom Whiskas wegzubekommen,
    da die Konsistenz ähnlich ist.

    Bei bibita gibt es Smilla und Bozita günstig in 6 er Packs

    Eine Katzenversicherung ist ewt. auch eine Überlegung wert wenn du nicht so viel Geld hast.


  27. #27
    Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    208
    Hallo Sammy

    Ich denke auch, dass das Pinkeln vom nicht kastrieren kommt. Ich hab mal gelesen, dass mittlerweile auch Katzen relativ Frühreif werden können, und man im Alter von 6-8 Monaten einen Termin machen sollte. Aber das wird ja nun in Angriff genommen wie ich es rauslesen konnte.

    Was das Futter betrifft: Whiskas ist wirklich nicht Prickelnd. Jedoch ist es dann wohl eher ungünstig teurere (ja besser sind sie das steht außer Frage) Futtersorten vorzuschlagen?
    Es liegt natürlich in deinem eigenen Ermessen was du deinem Kater Fütterst aber wenn du nicht zwangsweise mehr Geld ausgeben willst und du ja nun auch überlegst dir einen Spielpartner zuzulegen, würde ich dir vielleicht zum Aldi futter "raten"

    Die Kater meiner Mutter bekommen das schon über einen längeren Zeitraum und sie fährt ganz gut damit. Ich rede aber nicht von den 400g Dosen sondern von den 200g Dosen.
    Das ist, wie ich finde im verhältnis zu Whiskas "besser" und kostet 35ct. (Ich hoffe ich werde jetzt nicht gesteinigt )

    Liebe Grüße
    Elaissa
    Wer einer Katze am Schwanz zieht, wird mehr über sie erfahren, als jemand der viele Bücher über sie gelesen hat.

  28. #28
    Registriert seit
    25.03.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    45.282
    Zitat Zitat von Sammy :3 Beitrag anzeigen
    Plüschi & CaverCanem

    Danke Plüschi für den supi tipp gleich eingepackt :3 hehe

    CaverCanem ich dachte gerade mit der marke an katzenfutter biete ich ihm was gutes ... aber anscheinend nicht :/
    Ohh von den Futtermarken habe ich noch nie was gehört wo bekomme ich sowas denn her
    Einiges davon bekommst du bei Zooplus hier. Anderes etwa ist bei Sandras Tieroase zu erhalten.

    Whiskas ist für das, was es bietet, einfach zu teuer. Bei sehr guten Futtermarken muss man zudem erheblich weniger füttern, weil sie aufgrund ihrer Hochwertigkeit schneller und länger satt machen.
    Liebe Grüße von Jutta mit Tammy, der Queen, Mimmi, dem Erdmännchen, und Lilly, der Zauberfee


  29. #29
    Registriert seit
    04.09.2005
    Ort
    Augusta Vindelicorum
    Beiträge
    113.443
    Und das Wichtigste: hast du das Einverständnis deines Vermieters, für eine (Doppel)Katzenhaltung???
    LG von Renate, Muffin & Bonny-Noëlle
    ... sowie Patenkaterchen "STANLEY"
    und Aiderbichl-Patenkind "LUDWIG"



  30. #30
    Registriert seit
    24.06.2013
    Ort
    Katzenparadies
    Beiträge
    6.885
    Zitat Zitat von Sammy :3 Beitrag anzeigen
    Oesfun & Becky

    danke fürs schreiben und ja ich habs doch begriffen katzen babys sind tabu und ja wir haben eindeutig zu viele )
    ich werde morgen mich auf die socken machen und gleich mal.schauen was denkt ihr wo man den idealen Spielgefährten her bekommt ?

    Danke im voraus
    Gibt es bei Dir in der Umgebung vielleicht Pflegestellen für Katzen? Dort sind die Katzen in den Familien integriert und da kann man Dir bestimmt am besten sagen, wie deren Veranlagungen und Charaktereigenschaften sind und ob sie zu Shamy passen. Du kannst das bestimmt googeln oder vielleicht erfährst Du im TH etwas darüber? Du kannst Dich ja auch mal im TH selbst umsehen. Manchmal kann man auch dort die Katzen recht gut einschätzen.
    Toll, dass Du Deinem Shamy einen Gefährten holen willst!
    Ich muss mich Jutta noch einmal anschließen. Bitte versuche, auf getreidefreies, hochwertiges Futter umzustellen. Die Sorten, die Jutta genannt hat, sind prima. Sollte ein "Fressnapf" bei Dir sein, kannst Du auch mal "Select Gold" probieren. Das ist gut und bezahlbar. Es ist nicht leicht, sich durch den Futterdschungel zu ackern und es ist auch nicht immer leicht, Katzen von der einen oder anderen Sorte zu überzeugen. Wichtig ist, dass der Fleischanteil so hoch wie möglich ist, KEIN Getreide und KEIN Zucker (Karamell, Glukose oder wie auch immer man es nennt) drin ist. Gut ist auch, verschiedene Sorten/Marken zu verfüttern, damit alle Nährstoffe gewährleistet sind und die Katze sich nicht an ein Futter gewöhnt und dann zum Mäkler wird.
    Aber zum Thema "Futter" findest Du sicher noch viele nützliche Hinweise im Forum.

    Für eine Zeit halten wir deine Pfötchen fest, dein Herz aber ein Leben lang!


    Liebe Grüße von Heike mit ihren Schnurrern Willi, Rico, Fritzchen und Rudi


    Für immer im Herzen und im Kopf ....Plüschi, Oskar, Jacki, Otti, Lottchen, Theo, Hugo und Nelly

  31. #31
    Registriert seit
    04.09.2005
    Ort
    Augusta Vindelicorum
    Beiträge
    113.443
    Zitat Zitat von Elaissa Beitrag anzeigen
    Hallo Sammy

    aber wenn du nicht zwangsweise mehr Geld ausgeben willst und du ja nun auch überlegst dir einen Spielpartner zuzulegen, würde ich dir vielleicht zum Aldi futter "raten"

    Die Kater meiner Mutter bekommen das schon über einen längeren Zeitraum und sie fährt ganz gut damit. Ich rede aber nicht von den 400g Dosen sondern von den 200g Dosen.
    Das ist, wie ich finde im verhältnis zu Whiskas "besser" und kostet 35ct. (Ich hoffe ich werde jetzt nicht gesteinigt )

    Liebe Grüße
    Elaissa
    Ich kaufe das Catchet von ALDI Süd (200g-Dosen) auch, weil´s leider fast die einzigen Dosen sind, die bei uns gefressen werden und ich sonst NUR noch Beutelchen/Minidosen und Schalen verfüttern könnte Es gibt viel schlechteres Futter.
    LG von Renate, Muffin & Bonny-Noëlle
    ... sowie Patenkaterchen "STANLEY"
    und Aiderbichl-Patenkind "LUDWIG"



  32. #32
    Registriert seit
    24.06.2013
    Ort
    Katzenparadies
    Beiträge
    6.885
    Kleiner Tip: Bei Sandras Tieroase kannst Du die Dosen einzeln bestellen! Das ist prima zum Probieren und Kennenlernen!

    Für eine Zeit halten wir deine Pfötchen fest, dein Herz aber ein Leben lang!


    Liebe Grüße von Heike mit ihren Schnurrern Willi, Rico, Fritzchen und Rudi


    Für immer im Herzen und im Kopf ....Plüschi, Oskar, Jacki, Otti, Lottchen, Theo, Hugo und Nelly

  33. #33
    Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    208
    Zitat Zitat von Becky Beitrag anzeigen
    Ich kaufe das Catchet von ALDI Süd (200g-Dosen) auch, weil´s leider fast die einzigen Dosen sind, die bei uns gefressen werden und ich sonst NUR noch Beutelchen/Minidosen und Schalen verfüttern könnte Es gibt viel schlechteres Futter.
    Ja genau! Hätte vielleicht auch noch SÜD dazuschreiben sollen.
    Besser gehts natürlich, schlechter allerdings auch
    Wer einer Katze am Schwanz zieht, wird mehr über sie erfahren, als jemand der viele Bücher über sie gelesen hat.

  34. #34
    Registriert seit
    05.02.2014
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    43
    Katzenbändiger & Elaissa

    Ich habe 34 ,66 qm leider ohne Balkon :/ was gibt es denn noch so für Möglichkeiten ?

    Elaissa das iss gut und wieso nocht die 400g dosen ??

  35. #35
    Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    208
    Ich habe jetzt die ganz genauen Inhaltstoffe nicht im Kopf allerdings sind in den 400g Dosen nur 4% Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse sowie auch Zucker und Getreide drin und in den 200g Dosen 60% Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse und kein Zucker (Wie gesagt die genauen Inhaltsstoffe habe ich nicht im Kopf)

    Nachtrag: Hab mal eben kurz das Netz durchforstet und doch noch Inhaltsstoffe gefunden. Folgende sind von der Sorte Geflügel und Ente (200g Dose)

    Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (mind. 58%; mind. 4% Geflügel, mind. 4 % Ente),
    Öle u. Fette,
    Mineralstoffe,
    Rohprotein 10,0 %,
    Rohfett 5,5%,
    Rohasche 2,5%,
    Rohfaser 0,1%,
    Feuchtigkeit 81,5%,
    Vitamin A 2.000 IE/kg,
    Vitamin D3 200IE/kg,
    Vitamin E (a-Topopherolacetat) 20mg/kg,
    Taurin 220mg/kg
    Wer einer Katze am Schwanz zieht, wird mehr über sie erfahren, als jemand der viele Bücher über sie gelesen hat.

  36. #36
    Registriert seit
    25.03.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    45.282
    Weil die 400-g-Dosen eine schlechtere Qualität haben.

    Zu den Möglichkeiten: Man kann z.B. eine Aufstiegsmöglichkeit auf die Schränke schaffen, etwa durch eine Klettersäule. Bei Regalen kann man das oberste für die Katzen leerräumen. Wichtig ist bei dieser Größe, dass die Katzen überall Zugang haben, auch Küche und Bad, dass es nicht so zugestellt ist, dass die Katzen auch mal ein paar Meter im Sprint zurücklegen können usw.
    Liebe Grüße von Jutta mit Tammy, der Queen, Mimmi, dem Erdmännchen, und Lilly, der Zauberfee


  37. #37
    Registriert seit
    27.10.2006
    Ort
    Dicht bei HH, aber noch SH ;)
    Beiträge
    30.993
    Schau mal hier: http://www.gu.de/media/media/60/7917...einrichten.jpg
    und hier http://www.kitticat.de/picture/sash1.jpg und hier http://s1.up.picr.de/5848396.jpg

    Fantasie sind keine Grenzen gesetzt um die Wohnung 3-dimensional zu gestalten

  38. #38
    Registriert seit
    27.10.2006
    Ort
    Dicht bei HH, aber noch SH ;)
    Beiträge
    30.993
    Und hier.... http://www.thecatshouse.com/ etwas übertrieben aber voller lustiger Ideen

  39. #39
    Registriert seit
    04.12.2011
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    4.293
    Zitat Zitat von Sammy :3 Beitrag anzeigen
    Katzenbändiger & Elaissa

    Ich habe 34 ,66 qm leider ohne Balkon :/ was gibt es denn noch so für Möglichkeiten ?

    Elaissa das iss gut und wieso nocht die 400g dosen ??
    Habe meine Fensterbretter verbreiter, so das Katzenkörbchen draufpassen.
    Ewt. Könntest du im Flur eine Art Doppelten Boden machen, ich habe eine Papprolle aus dem Teppichgeschäft geholt, (die gibt es umsonst) und diese mit Teppich "überzogen"
    schaut dann so aus
    Ein Brett drüber, diese Könntest du mit Winkeln festmachen so das ein erhöhter Schlaf und Spielplatz entsteht.
    Hast du denn die Fenster gesichert? Ist faßt genauso spannend wie ein Balkon. Wenn man sozusagen Piepmatz TV schauen kann.


  40. #40
    Registriert seit
    24.06.2013
    Ort
    Katzenparadies
    Beiträge
    6.885
    Nur mal als Idee:
    Gestern haben wir uns diesen Kratzbaum aufgebaut. Er sieht gut aus, ist hoch und nimmt nicht zu viel Stellfläche ein. Daneben hängt bei und ein Wandbettchen und schon geht es prima hoch auf den großen Schrank. Wir haben ihn vor dem Fenster stehen, da kann man beobachten, dösen, klettern, ...
    https://www.zooplus.de/shop/katzen/kr...er180cm/276702

    ....und er ist grad günstig.

    Für eine Zeit halten wir deine Pfötchen fest, dein Herz aber ein Leben lang!


    Liebe Grüße von Heike mit ihren Schnurrern Willi, Rico, Fritzchen und Rudi


    Für immer im Herzen und im Kopf ....Plüschi, Oskar, Jacki, Otti, Lottchen, Theo, Hugo und Nelly

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Kater pullert mir immer wieder auf die Sachen.
    Von juliamonique im Forum Katzen - Verhalten & Erziehung
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 23.03.2008, 08:23
  2. Mein Kater kackt und pullert
    Von Felidae2202 im Forum Katzen - Verhalten & Erziehung
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 14.11.2006, 12:28
  3. Hilfe - er pullert sich immer voll ???
    Von schlumpfine04 im Forum Hunde - Verhalten & Erziehung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.10.2004, 11:21
  4. Erziehungsexperten: Hilfe, mein Kater uriniert im Bett!
    Von camarcue im Forum Katzen - Verhalten & Erziehung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.08.2004, 11:07
  5. Mein Kater (8 Wochen) pullert nachts ins Bett !!!
    Von sabse1980 im Forum Katzen - Verhalten & Erziehung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.04.2003, 14:48

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •