Ergebnis 1 bis 25 von 25

Thema: Hundegeschirr oder Halsband?

  1. #1
    Registriert seit
    05.01.2014
    Beiträge
    13

    Hundegeschirr oder Halsband?

    Hey,

    also ich habe eine Frage zum Thema „Hundegeschirr oder Halsband“? Was ist besser für meinen Vierbeiner? Was sind die Vor- und Nachteile des jeweiligen? Mich interessiert was ihr für eure Lieblinge benutzt und was würdet ihr mir empfehlen. Freue mich auf jeden Beitrag.

    Beste Grüße!

  2. #2
    Registriert seit
    16.07.2010
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    10.149
    Hallo mirso und herzlich im Forum

    Ich persönlich benutze ein Halsband, wenn mein Hund die meiste Zeit frei läuft. Für Übungszwecke oder Suchspiele habe ich ein Norwegergeschirr.

    Wenn man mit einem jungen Hund übt finde ich ein Geschirr besser, da es nicht am Hals "ruckt" wie ein Halsband, wenn der Hund in die Leine läuft etc.

    Bitte stelle Dich im Vorstellungsbereich für alle User vor. Danke

    Gruß

    Susanne
    Für immer im Herzen
    Dennis,Duke und Frieda

  3. #3
    Registriert seit
    08.10.2012
    Beiträge
    1.468
    wenn man die Suchfunktion bedient, findet man dazu etliche Beiträge. Habe nur mal 2 kopiert.

    https://forum.zooplus.de/showthread.p...light=geschirr
    https://forum.zooplus.de/showthread.p...light=geschirr

    Ich persönlich mag keine Halsbänder und auch nicht am hals herumzerren, ganz besonders bei Junghunden oder Welpen ist das Nackenband noch zart und kann durch Halsbänder leicht gezerrt werden. Jeder hat da andere Meinungen oder Erfahrungen. Wenn ein Hund gern zieht, drückt das Halsband auf den Kehlkopf.
    Moralische Entrüstung ist der Heiligenschein der Scheinheiligen.

  4. #4
    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    1.073
    Ich mag auch keine Halsbänder, egal, ob der Hund zieht oder nicht!
    Es gibt im Netz etliche Ausführungen darüber, was ein Halsband alles anrichten kann...
    Bei uns ist der HuSchule ist es sogar Pflicht, dass der Hund mit Geschirr geführt wird. Andere werden nicht angenommen. Beim trailen oder am Fahrradlaufen sowieso immer nur Geschirr, aber ich nutze sie zu 100 %, zu Hause, auf dem Platz, im Urlaub...

  5. #5
    Registriert seit
    04.01.2014
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    25
    Hallo,

    ich persönlich habe für meine Hunde immer ein Hundegeschirr benutzt, weil ein Hundegeschirr den Zug der Leine sanft auf den Hundekörper verteilt und zudem auch so die Halswirbelsäule des Hundes Lieblings entlastet. Damit stellt das Hundegeschirr eine sehr gute Alternative zum Hundehalsband dar. Es ist sozusagen „gesünder“, insbesonders wenn der Hund ein bisscher mehr an der Leine zieht, oder noch jung und wild ist. *Link entfernt*
    Liebe Grüße
    Geändert von Steppenläufer (29.01.2014 um 17:21 Uhr) Grund: Bitte hier keine fremden Tiershops verlinken

  6. #6
    Registriert seit
    19.02.2013
    Beiträge
    2.600
    ich finde, mein hunde sehen mit geschirr besser aus, besonder hilde (modell abgebrochner schäferhund) - betont ihr breite brust (norwegergeschirr).
    aber im ernst: ich mache viele wanderungen im unwegsamen gelände, wo ich den hunden bisweilen hilfestellung geben muss - mit halsband unmöglich. im geschirr kann ich notfalls den ganzen hund (meine haben alle so um die 10kg) mal kurz anheben und schon das leichte halten des henkels beruhigt die hunde und macht sie sicherer. oder ich unterstütze sie beim hochspringen, denn für relativ kleine hunde ohne terriergene sind 1m felswand ohne anlauf bisweilen ein bißchen viel. wenn ich da ein bißchen schwung dazu gebe, reichts meistens.
    und auch im alltag sind norwegergeschirre mit henkel einfach praktisch: im freilauf (und meine laufen fast immer frei) kann man sie oben mal kurz halten. und mit henkel kriegt man auch fünf hunde mit einer leine an ein laterne
    einer meiner ersten hunde, ein dackelmischling, ist mit nicht mal 8 jahren sehr unschön und unter großen schmerzen an dackellähme verstorben. sie trug noch halsband. es mag sein, dass das halsband gar nichts damit zu tun hatte, sondern dass das einfach der natürliche verlauf der dinge und ihrer erbliche belastung sowie der tatsache geschuldet war, dass sie einfach länger als hoch war: aber, diese kleine möglichkeit kann ich für die zukunft ausschließen. ich kann nicht immer verhindern, dass ein hund vom sofa springt. ich kann sie auch nicht immer die treppe runter tragen und wenn ich nicht schnell genug bin, springen sie auch aus dem auto (sie werden nämlich nicht gern gehoben).

  7. #7
    Registriert seit
    10.09.2009
    Beiträge
    365
    Meine Hunde tragen Halsbänder.
    Da ich die Bänder über Tag nicht abmache, ist das schonender.
    Ein Geschirr würde ich nicht dran lassen, da es scheuern könnte.

    Bei den Halsbändern achte ich drauf, dass das Band nicht zu schmal ist, um nicht in die Kehle zu schneiden.


    Johanna mit Betsey und Crazy

  8. #8
    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    1.073
    Meine tragen, außer dem Bernsteinhalsband, nichts um den Körper zu Hause. Wird nur zu den Spaziergängen angelegt, alles andere halte ich für unbequem und schadet nur dem (langen) Fell.

  9. #9
    Registriert seit
    25.02.2014
    Beiträge
    8
    Kommt auf den Hund an. Ein gemütlich laufender Hund, der nie aus der Ruhe zu bringen ist, ist wohl mit einem Halsband als Deko bequem zu händeln.

    Unsere Hündin (Bernhardiner/Berner Sennenhund-Mix) trägt Geschirr. Sie persönlich mag auch nichts am Hals. Wir haben mal ein Zeckenhalsband probiert. Schlimm. Sie war nur am sich scharren.

  10. #10
    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    NRW
    Beiträge
    24.580
    Hallo Ronja , herzlich willkommen im Forum

    Beim Zeckenhalsband kann es durchaus an den Wirkstoffen gelegen haben das sie sich gekratzt hat. Kann ja bei empfindlcher Haut durchaus "jucken".

    Es wäre nett, wenn du dich im Vorstellungsbereich noch vorstellen würdest

    Ein Optimist findest immer einen Weg. Ein Pessimist findet immer eine Sackgasse. – Napoleon Hill -

  11. #11
    Registriert seit
    25.02.2014
    Beiträge
    8
    Schon geschehen. :-)

  12. #12
    Registriert seit
    13.03.2014
    Beiträge
    7
    Wir benutzen auch nur ein Geschirr, ich mag den Gedanken nicht, dass ich meinen Hund würgen könnte
    Außerdem finde ich es einfacher, den Hund unter Kontrolle zu halten, sollter dann doch mal nicht hören wollen. Gibt ja solche Situationen auch.

  13. #13
    Registriert seit
    13.02.2013
    Beiträge
    6
    Im Grunde würde ich sagen kommt es auch darauf an, was der Hund mag. Ich benutze ein normales Hundehalsband. Mein Hund kommt damit gut aus. Probier doch am besten mal beides aus. Sonst fand ich, stehen hier noch ganz gute Infos drin http://www.einfachtierisch.de/hunde/...esser-id44679/

  14. #14
    MietzMietz Guest
    Wir benutzen nur Halsbänder. Das Halsbänder schaden anrichten können stimmt, allerdings ein schlecht sitzendes Geschirr auch (besonders die K9 geschirre) Ein geschirr sollte auf jeden Fall ein Y Brustgurt haben, dieser verhindert das das Geschirr verrutscht. Unser Pflegehund trägt auch nur Halsband leider eine Kette (aus dem Baumarkt) in seiner größe haben wir nix gefunden auf die schnelle

  15. #15
    Registriert seit
    23.11.2012
    Beiträge
    25
    Hallo,

    wenn ich sicher bin, dass mein Hund die meiste Zeit frei laufen kann, nehme ich nur ein Halsband plus Leine mit, ansonsten istmir das Geschirr lieber. Ich habe mir ein verstellbares geholt, dass er schon als junger Hund tragen konnte. Eine Schleppleine habe ich auch, falls ich irgendwo hin gehe, wo er nicht freilaufen darf/kann, wie zum Beispiel in einigen Abschnitten im Wald.

    Viele Grüße

  16. #16
    Registriert seit
    15.03.2013
    Beiträge
    30
    Hallo,

    bei diesem Thema scheiden sich ja bekanntlich die Geister :-D Ich persönlich finde Geschirre besser, da der Druck so anders verteilt wird. Meine beiden Hunde hatten von Anfang an Geschirre, es gibt auch verstellbare, sodass du bereits jungen Hunden eins anlegen kannst.

    Viele Grüße
    Steffen

  17. #17
    Registriert seit
    13.02.2014
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    16
    Hallo,

    für meine Vierbeiner benutze ich im allgemeinen Halsbänder, weil sie für meine Großen ausreichen. Ich habe allerdings die Erfahrung gemacht bei kleineren Hunden doch eher das Geschirr zu nehmen. Was genau für den einzelnen Hund das richtige Gespann ist kann man wohl nur testen.

    Viele Grüße,
    Susi

  18. #18
    Registriert seit
    07.10.2014
    Beiträge
    43
    Geschirr schont den Hals und Kopf...man hat den Hund besser unter Kontrolle

  19. #19
    Steppenläufer Guest
    Geht aber dafür auf die Lendenwirbelsäule. Aus gesundheitlichen Aspekten ist es deshalb egal, ob man ein Halsband oder ein Geschirr verwendet, wichtiger ist es, den Hund so zu erziehen, dass er nicht zieht.

  20. #20
    Registriert seit
    07.10.2014
    Beiträge
    43
    Ich tendiere eindeutig mehr zum Geschirr....man hat einfach mehr Sicherheit und "Gewalt" über das Tier

  21. #21
    Steppenläufer Guest
    Inwiefern das denn? Einen Quecksilberhund hält auch kein Geschirr, der windet sich auch aus dem besten Geschirr rückwärts raus (selbst erlebt). Was soll ein Geschirr können, was ein Halsband nicht kann?

    Es ist, von wenigen Ausnahmen abgesehen (Führgeschirr des Blindenhundes, Anschnallgurt im Auto...), reine Geschmackssache, ob man einem Halsband oder einem Geschirr den Vorzug gibt.

  22. #22
    Registriert seit
    12.12.2014
    Ort
    Wismar
    Beiträge
    30
    Ich bin für Halsband, da sich die Erziehung mit Geschirr schwieriger bewältigen lässt, gerade bei Hunden, die sich gerne in die Leine legen. Mit Geschirr macht man ihnen genau das noch angenehmer.

  23. #23
    Registriert seit
    29.07.2013
    Beiträge
    122
    Hallo

    Ich bin auch für das Lederhalsband .

    Ich finde , man hat mehr Kontrolle über den Hund .

    Ich stelle es mir gerade vor , wie ein Hund mit Geschirr und Schleppleine zu bändigen ist , wenn er mal Schwung nimmt und reinfetzt . Wenn der Hund 5 - 8 Meter hat zum Schwungholen , möchte ich diese Person sehen , die da noch steht .
    Und Nein , ich bin nicht der Meinung , nur weil ein Hund ein Halsband trägt , das eine Verletzungsgefahr oder höhere Verletzungsgefahr , besteht . Denn alles ist eine Sache der Ausbildung/Erziehen des Hundes .

    PS :
    Aber diese Brustgeschirre sind auch so eine Art von Modeerscheinung . Den es muss schon ein teures sein , damit man anerkannt ist/wird beziehungsweise mitreden kann/darf . Sarkasmus aus .


    LG . Josef
    Der Hund widerspiegelt die Seele seines Besitzers

  24. #24
    Registriert seit
    12.02.2015
    Beiträge
    3
    Ich finde, dass ein Hundegeschirr durchaus mehr ausmacht als ein Halsband. Es sieht einfach schöner aus und stellt den Hund nicht einfach als Objekt dar, welches man an einer Leine spazieren führt. Ich hatte bis vor kurzem auch eine Leine und bin dann auf das Hundegeschirr umgestiegen. An sich finde ich, dass man seinen Hund öfters wertschätzen sollte, indem man es nicht als Haustier darstellt. Dafür kämpfe ich und suche immer ...... heraus, die er ganz sicher zu schätzen weiß
    Geändert von OESFUN (13.02.2015 um 21:41 Uhr) Grund: Fremdshoplink entfernt

  25. #25
    Registriert seit
    04.04.2005
    Ort
    hinter den 7 Bergen
    Beiträge
    10.825
    @Isabillaa
    An sich finde ich, dass man seinen Hund öfters wertschätzen sollte, indem man es nicht als Haustier darstellt.
    ein Hund ist ein Hund ist ein Hund.... dem ist es sowas von vollkommen Wumpe ob Du ihn an einer Strassbesetzen rosa Leine spazieren führst oder ob Du ein Abschleppseil dafür nimmst...
    Ich bin wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich. (Konrad Adenauer)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Geschirr oder Halsband?
    Von Ta-Ishin im Forum Hunde - Haltung & Pflege
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.10.2007, 12:59
  2. Halsband oder nicht
    Von Otis im Forum Katzen - Haltung & Pflege
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.05.2007, 08:08
  3. Halsband oder Geschirr?
    Von Pluto im Forum Hunde von A bis Z
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 21.06.2005, 15:37
  4. Halsband oder Brustgeschirr???
    Von bibi23 im Forum Hunde von A bis Z
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.02.2005, 18:54
  5. Geschirr oder Halsband
    Von HockeyHexe im Forum Hunde - Haltung & Pflege
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 12.02.2003, 22:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •