Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: LOGOCOS für Tierrechte

  1. #1
    Registriert seit
    24.06.2013
    Ort
    Katzenparadies
    Beiträge
    6.853

    LOGOCOS für Tierrechte

    Ich habe im Reformhaus-Magazin "natürlich" ein Interview mit dem Inhaber und geschäftsführenden Vorstand der LOGOCOS Naturkosmetik AG gelesen und war echt überrascht....

    Eine Frage hieß:

    Die LOGOCOS Naturkosmetik AG liefert seit Dez. 2013 keine Waren mehr nach China. Weshalb?

    -- Wir ziehen damit die Konsequenz aus der unbeweglichen Haltung der chinesischen Behörden in Sachen Tierschutz. Nachdem mir bekannt wurde, dass zur Registrierung von Kosmetikprodukten in China trotz anderslautender Äußerungen tatsächlich Tierversuche verlangt werden, mussten wir schnell reagieren. LOGOCOS hat nach Wegen gesucht, auf die Behörden in der VR China positiven Einfluss zu nehmen und die Umstellung auf alternative Testmethoden erwirken zu können. Heute ist klar, dass ein erhofftes, tierversuchsfreies Verfahren zur Überprüfung von Kosmetikprodukten auch in absehbarer Zeit in China nicht eingeführt wird. Deshalb gibt es für uns keine Alternative, als uns konsequent aus diesem Markt zurückzuziehen.. Auch wenn es sich aus wirtschaftlicher Sicht um einen großen Schritt für ein mittelständisches Unternehmen handelt und wir damit auf ein Umsatzpotenzial im zweistelligen Millionenbereich verzichten. Für uns ist die Achtung von Mensch, Tier und Umwelt das ethische Fundament. --


    Das hat mich im positiven Sinne umgehauen! Wenn sich jetzt noch viele, viele Firmen diesem tollen Beispiel anschließen würden, wäre das vielleicht ein kleiner Erfolg für sinnlos geschundene und gequälte Tiere!

    Übrigens, zur Logocos Naturkosmetik AG gehören die Marken Logona, Heliotrop, SANTE und Fitne.

    Für eine Zeit halten wir deine Pfötchen fest, dein Herz aber ein Leben lang!


    Liebe Grüße von Heike mit ihren Schnurrern Willi, Rico, Fritzchen und Rudi


    Für immer im Herzen und im Kopf ....Plüschi, Oskar, Jacki, Otti, Lottchen, Theo, Hugo und Nelly

  2. #2
    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    NRW
    Beiträge
    24.062
    Auf den ersten BLick positiv ---- aber , wie passt es dann das die Fa. Logocos eine ihrer Marken (an der sie div. Rechte behält) Anfang Oktober an ein chinesisches Unternehmen verkauft hat

    http://oneco.biofach.de/de/news/logo...-58f8189bd292/

    also für mich hört sich das ein wenig "merkwürdig" an.....

    Ein Optimist findest immer einen Weg. Ein Pessimist findet immer eine Sackgasse. – Napoleon Hill -

  3. #3
    Registriert seit
    24.06.2013
    Ort
    Katzenparadies
    Beiträge
    6.853
    Zitat Zitat von OESFUN Beitrag anzeigen
    Auf den ersten BLick positiv ---- aber , wie passt es dann das die Fa. Logocos eine ihrer Marken (an der sie div. Rechte behält) Anfang Oktober an ein chinesisches Unternehmen verkauft hat

    http://oneco.biofach.de/de/news/logo...-58f8189bd292/

    also für mich hört sich das ein wenig "merkwürdig" an.....
    Ich muss Dir ehrlich sagen, beim Schreiben dachte ich noch, ob jetzt nicht vielleicht jemand den berühmten Pferdefuß findet?
    Tataaaaa, da isser!
    Wäre auch zu schön...

    Dann könnte man den Beitrag auch löschen, oder?

    Für eine Zeit halten wir deine Pfötchen fest, dein Herz aber ein Leben lang!


    Liebe Grüße von Heike mit ihren Schnurrern Willi, Rico, Fritzchen und Rudi


    Für immer im Herzen und im Kopf ....Plüschi, Oskar, Jacki, Otti, Lottchen, Theo, Hugo und Nelly

  4. #4
    Registriert seit
    02.06.2004
    Beiträge
    5.934
    Wieso, Birgits Link ist von Ende 2012, der Rückzug ein Jahr später, oder?

    Danke für die schöne Zeit: Merlin (2002 - 2018), Orko (2001 - 2019) und Gandalf (2002 - 2016)

  5. #5
    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    NRW
    Beiträge
    24.062
    was aber doch nichts am Sachverhalt ändert - so zumindest meine Meinung, sie sind weiter diejenigen die die div. Rechte an der Marke halten, hört sich für mich eher nach einem "vertuschen" an und das scheinen andere auch so zu sehen

    http://www.kosmetik-vegan.de/erbse/d...-sante-und-co/

    Wahrscheinlich geht es um die dort angesprochene Grüne und rote Liste , aber vielleicht sehe ich das ja auch falsch ......

    Ein Optimist findest immer einen Weg. Ein Pessimist findet immer eine Sackgasse. – Napoleon Hill -

  6. #6
    Registriert seit
    01.01.2013
    Ort
    Siegerland
    Beiträge
    6.229
    Kapier ich das so richtig.? In Deutschland hergestellte und ohne Tierversuche getestete Kosmetika werden in China bevor sie auf den Markt gehen nochmal getestet, oder wie?
    Hatte mich schon gefreut, da ich Sante auch kaufe, aber klingt ja mal wieder verwirrend. Und Aquabio würde dann jetzt auch in China produziert, verstehe ich das richtig?

    Liebe Grüße von Tanja mit Gladdys, Emma, Ascha, Eddie und Bella.
    *Rufus* tief im Herzen


    Es gibt nur zwei Möglichkeiten vor dem Elend des Lebens zu flüchten, Musik und Katzen.

    (Albert Schweizer)

  7. #7
    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    NRW
    Beiträge
    24.062
    Genauso wie du habe ich das auch verstanden .....

    Ein Optimist findest immer einen Weg. Ein Pessimist findet immer eine Sackgasse. – Napoleon Hill -

  8. #8
    Registriert seit
    24.06.2013
    Ort
    Katzenparadies
    Beiträge
    6.853
    Zitat Zitat von tweiss Beitrag anzeigen
    Kapier ich das so richtig.? In Deutschland hergestellte und ohne Tierversuche getestete Kosmetika werden in China bevor sie auf den Markt gehen nochmal getestet, oder wie?
    Hatte mich schon gefreut, da ich Sante auch kaufe, aber klingt ja mal wieder verwirrend. Und Aquabio würde dann jetzt auch in China produziert, verstehe ich das richtig?
    So kam das bei mir auch an, Tanja. Da spielt es keine Rolle, dass Naturkosmetik unter strengen Auflagen produziert wird und bei Öko-Test fast immer Bestnoten erhält (gut, das wird die Chinesen vllt. tatsächlich nicht kratzen )...nein, da müssen die das tun, was bei uns zum Glück bei der Naturkosmetik verboten ist...Tiere im Dienste der Schönheit quälen!
    Ich frage mich, was soll das bringen?! Warum werden keine menschlichen "Versuchskaninchen" mit realistischen Ergebnissen genommen? Ich kriege das bei soviel Ignoranz und Kaltblütigkeit gegenüber wehrlosen Tieren!!!

    Aber meiner Meinung nach liegst Du mit Sante nicht falsch, wenn Logocos jetzt die richtigen Konsequenzen aus der Sturheit Chinas gezogen hat.

    Für eine Zeit halten wir deine Pfötchen fest, dein Herz aber ein Leben lang!


    Liebe Grüße von Heike mit ihren Schnurrern Willi, Rico, Fritzchen und Rudi


    Für immer im Herzen und im Kopf ....Plüschi, Oskar, Jacki, Otti, Lottchen, Theo, Hugo und Nelly

  9. #9
    Registriert seit
    01.01.2013
    Ort
    Siegerland
    Beiträge
    6.229
    Also die sind schon etwas komisch,oder? verseuchen ihre flüsse und geben wenig auf Menschenrechte, aber Kosmetika, die hier bereits getestet wurden müssen nochmal getestet werden

    Liebe Grüße von Tanja mit Gladdys, Emma, Ascha, Eddie und Bella.
    *Rufus* tief im Herzen


    Es gibt nur zwei Möglichkeiten vor dem Elend des Lebens zu flüchten, Musik und Katzen.

    (Albert Schweizer)

  10. #10
    Steppenläufer Guest
    Wenn die Gesetze dort eben so sind...
    Hierzulande ist ja auch nicht alles völlig logisch nachzuvollziehen

    Ökotest lässt übrigens häufig die Art der Verpackung zu einem großen Prozentsatz in die Testnote einfließen, insofern sagt ein gutes Testergebis nicht unbedingt aus, dass das Produkt an sich für den Körper besser ist als ein schlechter getestetes. Vielleicht ist es nur deutlich umweltschonender verpackt.

  11. #11
    Registriert seit
    01.01.2013
    Ort
    Siegerland
    Beiträge
    6.229
    Zitat Zitat von Steppenläufer Beitrag anzeigen

    Ökotest lässt übrigens häufig die Art der Verpackung zu einem großen Prozentsatz in die Testnote einfließen, insofern sagt ein gutes Testergebis nicht unbedingt aus, dass das Produkt an sich für den Körper besser ist als ein schlechter getestetes. Vielleicht ist es nur deutlich umweltschonender verpackt.
    Ja, das hab ich auch schon gehört

    Liebe Grüße von Tanja mit Gladdys, Emma, Ascha, Eddie und Bella.
    *Rufus* tief im Herzen


    Es gibt nur zwei Möglichkeiten vor dem Elend des Lebens zu flüchten, Musik und Katzen.

    (Albert Schweizer)

  12. #12
    Steppenläufer Guest
    Macht ja auch Sinn, wenn es vor allem um die Nachhaltigkeit des gesamten Produktes geht.

  13. #13
    Registriert seit
    24.06.2013
    Ort
    Katzenparadies
    Beiträge
    6.853
    Zitat Zitat von Steppenläufer Beitrag anzeigen
    Wenn die Gesetze dort eben so sind...
    Hierzulande ist ja auch nicht alles völlig logisch nachzuvollziehen

    Ökotest lässt übrigens häufig die Art der Verpackung zu einem großen Prozentsatz in die Testnote einfließen, insofern sagt ein gutes Testergebis nicht unbedingt aus, dass das Produkt an sich für den Körper besser ist als ein schlechter getestetes. Vielleicht ist es nur deutlich umweltschonender verpackt.
    Wenn ich mich nicht irre, steht da die Bewertung der Inhaltsstoffe des jeweiligen Produkts separat und die Verpackung ist ein Unterpunkt. (Was ich speziell bei Öko-Test gar nicht so unlogisch finde.)

    Für eine Zeit halten wir deine Pfötchen fest, dein Herz aber ein Leben lang!


    Liebe Grüße von Heike mit ihren Schnurrern Willi, Rico, Fritzchen und Rudi


    Für immer im Herzen und im Kopf ....Plüschi, Oskar, Jacki, Otti, Lottchen, Theo, Hugo und Nelly

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •