Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Bruder + Schwester

  1. #1
    Registriert seit
    18.06.2013
    Ort
    Minga
    Beiträge
    72

    Bruder + Schwester

    Hallo,

    es bricht mir das Herz aber eine meiner Katzenmamis muss die zwei Kinder meiner Zoe abgeben. Sie hat es über ein Jahr versucht aber ihr Senior packt das leider nicht.

    Die beiden sind am 23.3.2012 geboren. Geimpft und sterilisiert (ich glaube auch gechipt). Nie Junge gehabt.

    Ich werde bald noch Bilder schicken.

    Zwei große, schöne Katzen. Feingliedrig aber groß. Sie waren bisher in der Wohnung, können aber sicher auch an Freigang gewöhnt werden.

    Er ist weiß mit getigerten Flecken. Sie ist klassisch getigert an Kopf und Rücken, der Rest ist weiß. Cäsar und Cleo.

    Gruß J.
    Gesicht gesträubt:
    die Iris weit:
    Ein unentschlüsselbarer Blick:

    auf kleinen Pfoten läuft
    ein Stück von Leben
    mit uns durch die Zeit.



    (Günter Kuntert)

  2. #2
    Registriert seit
    18.06.2013
    Ort
    Minga
    Beiträge
    72
    So hier kommen die versprochenen Bilder.

    Die beiden sind Geschwister und waren nie getrennt, also eine Vermittlung zusammen wäre super. Sie kommen aus einem erfahrenen Katzenhaushalt, der Kontakt kann gerne hergestellt werden. Das Problem ist, das der Senior, Sammy, mit den beiden nicht klar kommt. Er leckt sich bis man nurmehr die blanke Haut sieht. Er ist ein Alleine-Kater und macht das sehr deutlich. Vermittlung in ganz D aber auch Österreich und Niederlande, das wuppen wir dann schon.

    Die zwei sind sauber und Wohnungskatzen. Freigang kann sicher gewohnt werden aber muß nicht sein. Hunde kennen sie nicht also da gäbe es erst mal sicher Probleme, wäre aber wohl machbar.

    Die zwei stammen aus einem Wurf mit 6 Kitten. Kunterbunt und alle zum auffressen. Bei Interesse kann ich da gern mehr dazu sagen und habe auch Bilder.

    Die beiden sind unkompliziert und liebenswert. Ihre Färbung ist nicht besonders aufregend aber ihr Body ist wirklich ne Schau. Groß, schlank, feingliedrig, tolle Katzen!

    Ihre Mutter ist eine halbe Main Coon, vom Fell merkt man es nicht aber eben von der Größe und vom Körperbau. Ich denke die zwei sind gute Anfängerkatzen und können sich gut in eine Familie einfügen. Bei Rückfragen stehen sowohl die bisherige Mutti als auch ich immer zur Verfügung.

    Dass sich die beiden gern haben ist eh klar!





    Gruß J.
    Gesicht gesträubt:
    die Iris weit:
    Ein unentschlüsselbarer Blick:

    auf kleinen Pfoten läuft
    ein Stück von Leben
    mit uns durch die Zeit.



    (Günter Kuntert)

  3. #3
    Registriert seit
    18.06.2013
    Ort
    Minga
    Beiträge
    72
    Während ich diesen Text schreibe überfällt mich der große Bruder der beiden:



    Bully machst sich also auch Sorgen
    Gesicht gesträubt:
    die Iris weit:
    Ein unentschlüsselbarer Blick:

    auf kleinen Pfoten läuft
    ein Stück von Leben
    mit uns durch die Zeit.



    (Günter Kuntert)

  4. #4
    Registriert seit
    06.02.2004
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    52.488
    Ein süßer Bub

    Das ist blöd, aber leider sind manche Senioren da sehr eigen. Mir fällt aber leider auch niemand ein .
    Liebe Grüße von Angelika
    mit Queeny, Grigio, Bazi, Filou, Felicia und tief im Herzen mit meinem geliebten Jimmy




    Die Fünf von der Kaserne https://photos.app.goo.gl/ykpTkqYzCQnA9aZY9

  5. #5
    Registriert seit
    18.06.2013
    Ort
    Minga
    Beiträge
    72
    Zitat Zitat von foisseur Beitrag anzeigen
    Ein süßer Bub

    Das ist blöd, aber leider sind manche Senioren da sehr eigen. Mir fällt aber leider auch niemand ein .
    Alternative ist das Heim....aber keine meiner Katzen wird jemals im Heim landen. Schlimmstenfalls habe ich dann eben 8 Katzen. Aber bitte schaut euch die zwei nochmal an, die haben mehr verdient als nur die nebenher-Katzen zu sein.
    Gesicht gesträubt:
    die Iris weit:
    Ein unentschlüsselbarer Blick:

    auf kleinen Pfoten läuft
    ein Stück von Leben
    mit uns durch die Zeit.



    (Günter Kuntert)

  6. #6
    Registriert seit
    18.06.2013
    Ort
    Minga
    Beiträge
    72
    Ich würde die zwei nehmen, ohne zu zögern. Aber wir haben auch Senioren. Tommy ist jetzt 18, Süße ist 16, Cora um die 10. Ich hab sie ja nicht ohne Grund abgegeben.
    Gesicht gesträubt:
    die Iris weit:
    Ein unentschlüsselbarer Blick:

    auf kleinen Pfoten läuft
    ein Stück von Leben
    mit uns durch die Zeit.



    (Günter Kuntert)

  7. #7
    Registriert seit
    02.06.2004
    Beiträge
    6.356
    Es ist doch auch die Frage, wie man acht (!) Katzen im Zweifelsfall gerecht werden könnte, oder wie viele Personen seid ihr im Haushalt? Darum drücke ich die Daumen für eine Vermittlung!

    Danke für die schöne Zeit: Merlin (2002 - 2018), Orko (2001 - 2019) und Gandalf (2002 - 2016)


Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.01.2013, 15:23
  2. Bruder & Schwester zanken sich!
    Von stevie.steve im Forum Katzen - Verhalten & Erziehung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.04.2007, 19:12
  3. Bruder jagt Schwester
    Von Ginger1 im Forum Katzen - Verhalten & Erziehung
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 22.01.2007, 10:24
  4. Katze der Schwester
    Von Emimilesel im Forum Katzen - Zucht & Aufzucht
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 26.04.2006, 20:55
  5. Schwester als Mutterersatz
    Von patatina im Forum Katzen - Haltung & Pflege
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.09.2003, 10:05

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •