Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 41 bis 53 von 53

Thema: Kater miaut vor Terassentür

  1. #41
    Registriert seit
    08.07.2013
    Beiträge
    379
    Zum Eingangsbeitrag von Leo 2010: ich würde dem Kater Freigang gewähren, ein gr. Geschenk könnt Ihr ihm nicht machen, eine Katzenklappe so dass er selbst entscheiden kann.

  2. #42
    Registriert seit
    08.07.2013
    Beiträge
    379
    Zitat Zitat von CaveCanem Beitrag anzeigen
    Jaa, er muss sich fügen. Und er hat sich gefügt. Ansonsten hätten wir schon von einem Pinkelproblem gehört oder dass sich der Kater kahl leckt vor lauter Depression.
    Na wenn Du meinst das KAtzen nur so sich ausdrücken können, okay

  3. #43
    Registriert seit
    18.06.2012
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    4.201
    Zitat Zitat von Catahoula Beitrag anzeigen
    Na wenn Du meinst das KAtzen nur so sich ausdrücken können, okay
    Was genau ist denn jetzt eigentlich dein Problem? Du kennst Melanie nicht und ihre Katzen auch nicht.
    So what, kann dir doch egal sein.
    Liebe Grüße von Sarah mit




  4. #44
    Registriert seit
    16.07.2010
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    10.145
    Hallo Foris

    Der Thread läuft aus dem Ruder, ins OT. Wir bitten Euch, sachlich bei der Anfrage/Problem der TE zu bleiben und uns ggfs. mitteilen, in welche Plauderecke wir die OT-Beiträge verschieben sollen, sofern der Bedarf besteht, sich weiter auszutauschen.

    Das Moderatorenteam
    Für immer im Herzen
    Dennis,Duke und Frieda

  5. #45
    Registriert seit
    08.07.2013
    Beiträge
    379
    Zitat Zitat von Lolli Beitrag anzeigen
    Was genau ist denn jetzt eigentlich dein Problem? Du kennst Melanie nicht und ihre Katzen auch nicht.
    So what, kann dir doch egal sein.
    Ich habe nichts gegen Sie (warum auch kenne sie nicht) aber Ihren Beitrag man müsse nur Konsequent sein und den geforderten Freigang ignorieren finde ich doch etwas befremdlich. Es wurde doch um Rat gefragt, warum gibt man der Katz nicht einfach Freigang?

  6. #46
    Registriert seit
    25.03.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    45.282
    Zitat Zitat von Catahoula Beitrag anzeigen
    Na wenn Du meinst das KAtzen nur so sich ausdrücken können, okay
    Nein, sie können es auch anders ausdrücken. Sie können sich zurückziehen, können Stress bekommen, Blasenentzündung usw.
    Aber davon ist keine Rede. Und im Grunde "bellst" du die Falsche an. Sie tut alles, um ihren Katzen ein glückliches, langes und gesundes Leben zu ermöglichen. Sie hat nicht umsonst vier Katzen. Dass der "Leinenfreigang" ein Fehler war, hat sie eingesehen. Dem Kater nun zu unterstellen, er wäre jetzt so unglücklich, dass er besser in den Freigang vermittelt werden sollte, ist, wenn man den Menschen nur über I-net kurz kennengelernt hat und ansonsten auch nichts über die Katzen weiß, schon weit hergeholt.
    Liebe Grüße von Jutta mit Tammy, der Queen, Mimmi, dem Erdmännchen, und Lilly, der Zauberfee


  7. #47
    Registriert seit
    06.09.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    43.254
    Zitat Zitat von Catahoula Beitrag anzeigen
    Ich habe nichts gegen Sie (warum auch kenne sie nicht) aber Ihren Beitrag man müsse nur Konsequent sein und den geforderten Freigang ignorieren finde ich doch etwas befremdlich. Es wurde doch um Rat gefragt, warum gibt man der Katz nicht einfach Freigang?
    Ich glaube hier bringst Du etwas durcheinander
    Ich war für : Ganz oder garnicht.
    Wenn ich eine Terrassentür hätte, die ich nur aufschieben brauchte, hätte mein Kater Freigang

    Edit : Aber wahrscheinlich würde ich den Garten einzäunen
    "Was Du nicht willst das man Dir tut,das füg' auch keinem anderen zu"
    Liebe Grüße Melanie mit
    sowie den Pflegekatzen Ashanti,Sarabi,Akela und Susi

  8. #48
    Registriert seit
    01.11.2010
    Ort
    Rhein-Sieg-Kreis
    Beiträge
    218
    Uiuiui, hier ist ja was los ;-)

    Erstmal vielen Dank für eure zahlreichen Antworten.

    Natürlichen haben wir über unbegrenzten Freigang für unsere beiden nachgedacht, aber das ist uns leider viel zu gefährlich, da in der Nähe eine stark befahrene Straße ist. Bislang ging es auch so gut wie es jetzt ist.

    Ignorieren wird sicherlich nicht ganz so einfach, aber ich denke ich werde es so probieren. Bislang gab es natürlich öfter mal ein bestimmendes Nein. Super finde ich auch den Tipp das Lieblingsspiel zu spielen, wenn es rein geht, danke dafür :-)

    Ich werde auf jeden Fall berichten wie die Umsetzung klappt :-)
    Liebe Grüße von Nicole und ihren Jungs Leo und Lenny




  9. #49
    Registriert seit
    25.03.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    45.282
    Viel Glück bei der Umsetzung.
    Liebe Grüße von Jutta mit Tammy, der Queen, Mimmi, dem Erdmännchen, und Lilly, der Zauberfee


  10. #50
    Registriert seit
    01.11.2010
    Ort
    Rhein-Sieg-Kreis
    Beiträge
    218
    Danke :-)
    Liebe Grüße von Nicole und ihren Jungs Leo und Lenny




  11. #51
    Registriert seit
    02.06.2004
    Beiträge
    5.878
    Und so ein Katzenzaun-System wie Petfence käme nicht in Frage?

    Danke für die schöne Zeit: Merlin (2002 - 2018), Orko (2001 - 2019) und Gandalf (2002 - 2016)

  12. #52
    Registriert seit
    01.11.2010
    Ort
    Rhein-Sieg-Kreis
    Beiträge
    218
    Darüber werde ich mich mal schlau machen, danke :-)
    Liebe Grüße von Nicole und ihren Jungs Leo und Lenny




  13. #53
    Registriert seit
    02.06.2004
    Beiträge
    5.878
    Ja, Ulli hier aus dem Forum hat wohl ein paar Mal was mit günstigerem Weidezaun abgesichert, vlt hat die ja auch noch Tipps. Aber diese Zäune müssen nicht hoch sein und sind teils, je nach Modell, auch versetzbar. Außerdem müsste man ja vielleicht auch nicht den kompletten Garten absichern, je nach Gegebenheit würde ja auch ein Teil (vlt durch Fenster zu erreichen) ausreichen?

    Danke für die schöne Zeit: Merlin (2002 - 2018), Orko (2001 - 2019) und Gandalf (2002 - 2016)

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. kater miaut nachts
    Von myla im Forum Katzen - Verhalten & Erziehung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.09.2012, 09:02
  2. Kater miaut unentweg
    Von Göttin im Forum Katzen - Haltung & Pflege
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.06.2008, 09:15
  3. Kater miaut ab 4:00 in der Nacht
    Von pixi25 im Forum Katzen - Verhalten & Erziehung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.09.2005, 07:30
  4. Kater miaut - was tun?!
    Von kolle im Forum Katzen - Verhalten & Erziehung
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 27.06.2005, 13:37
  5. Kater miaut ständig ...
    Von wickie03 im Forum Katzen - Verhalten & Erziehung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.03.2004, 23:05

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •